Bridge-Mode 6591

Diskutiere Bridge-Mode 6591 im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo zusammen, habe heute die 6591 als "Zwangstausch" bekommen. Der Bridge Mode lief bis heute auf der 6490 ohne Probleme. Jetzt nach der...
Th0r_

Th0r_

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe heute die 6591 als "Zwangstausch" bekommen. Der Bridge Mode lief bis heute auf der 6490 ohne Probleme.

Jetzt nach der Umstellung bekomme ich auf den Bridge Port eine öffentliche IP-Adresse, aber es ist keine Verbindung mit dem Internet möglich.Ich kann noch nicht einmal das Gateway anpingen, weder von der Firewall noch von einem Win10 Computer sofort am Bridge Port.
Für die UM Hotline ist alles ok und nicht ihr Problem wenn was über den Bridge Port nicht läuft. Ich möchte mich doch bitte an AVM wenden.
AVM sagt die 6591 kann den bridge mode gar nicht .......

Fühle mich da gerade ziemlich verschaukelt,
 

hacky998

Beiträge
21
Reaktionen
0
Gibt es hierzu mittlerweile Neuigkeiten?
Mir wurde auch die 6591 angekündigt und ich hoffe nicht, dass es dann bei mir zu Problemen mit dem Bridge-Mode kommen wird..

Gruß
Julian
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.207
Reaktionen
27
Den gibt’s so wohl nicht mehr bei der 6591...
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.174
Reaktionen
80
Vielleicht wurde die Box seitens UM ja fälschlicherweise mit maxCPE=1 provisioniert.

Providerboxen werden bei UM grundsätzlich mit MaxCPE=2 provisioniert.

In der Export-Datei nach dem Eintrag MAXCPE suchen und schauen, ob dort MAXCPE=1 oder MAXCPE=2 steht.
Sollte dort MAXCPE=1 eingetragen sein, die Technik Hotline anrufen und denen mitteilen, dass die Box falsch provisioniert wurde.


Ein anderes Thema ist der Wifispot
Einfach mal den Wifispot im KC aktivieren.
Das hatten wir in der Vergangenheit ja auch schon das ein oder andere Mal, dass der Bridge Port nur mit aktiviertem Wifispot tut.
 

hajodele

Beiträge
5.285
Reaktionen
19
Die 6591 wurde doch auch im UM-Land in den Gbyte-Städten mit dem entsprechenden Vertrag ausgeliefert.
Gibt es da diesbezügliche Erkenntnisse?
 
Th0r_

Th0r_

Beiträge
14
Reaktionen
0
Es gibt keine Neuigkeiten. Ich bekomme über den Bridge-Port eine WAN-IP, kann über diese aber nicht kommunizieren (Weder GW noch DNS aus dem DHCP-Lease lassen sich anpingen).
Hab es momentan auch auf der FW als Multi-WAN eingerichtet, damit die Gegenstelle aktiv ist. Da die Prio 1 auf dem Bridgeport ist merke ich halt schnell das es noch nicht läuft. Die Anfragen ins WAN sind halt etwas langsamer bei der Auflösung des Hosts. Schalte ich die 2te Prio des normalen Fritzbox-Netz weg, gibt auch kein Internet.

So muss ich momentan mit dem doppelten NAT über den exposed HOST leben.

Die Export werde ich heute Abend zuhause mal auf den Eintrag prüfen.
 

Hemapri

Beiträge
1.298
Reaktionen
14
Die 6591 wurde doch auch im UM-Land in den Gbyte-Städten mit dem entsprechenden Vertrag ausgeliefert.
Gibt es da diesbezügliche Erkenntnisse?
Das ist mittlerweile überholt. Die 6591 wird mittlerweile in "Red Cluster" Segmenten an Stelle der 6490 ausgeliefert und es werden in solchen Gebieten auch Boxen ausgetauscht. Ein echter Bridge Modus (reiner Kabelmodembetrieb) ist laut AVM bei den FritzBoxen nicht möglich. Es kann aber der Bridge Modus für eine öffentliche IP auf eine LAN-Buchse konfiguriert werden. Zumindest ist das bei der 6490 möglich. Es wäre doch merkwürdig, wenn das bei der 6591 nicht gehen würde.

MfG
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.174
Reaktionen
80
Es kann aber der Bridge Modus für eine öffentliche IP auf eine LAN-Buchse konfiguriert werden. Zumindest ist das bei der 6490 möglich. Es wäre doch merkwürdig, wenn das bei der 6591 nicht gehen würde.
Das sehe ich genauso.
Ich gehe immer noch davon aus, dass die Box seitens UM falsch provisioniert wurde.

Warten wir mal das Ergebnis ab:
Die Export werde ich heute Abend zuhause mal auf den Eintrag prüfen.
 

lupus

Beiträge
318
Reaktionen
9
Da klingt die Theorie von Andreas plausibel. Evtl. wirklich eine andere Config mit MaxCPE.
 
Th0r_

Th0r_

Beiträge
14
Reaktionen
0
Die Einstellung gibt es auch so noch, bei mir ist der Port 3 als Bridge Port konfiguriert. Davor hing ja eine FB6490 dran wo der ganze Spaß ohne Probleme funktioniert hat.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.174
Reaktionen
80
Die Einstellung gibt es auch so noch, bei mir ist der Port 3 als Bridge Port konfiguriert. Davor hing ja eine FB6490 dran wo der ganze Spaß ohne Probleme funktioniert hat.
Trotzdem funktioniert der Bridge Port nur, wenn die Box auch mit MaxCPE=2 provisioniert wurde.
Wurde sie aber nur mit MaxCPE=1 provisioniert, kommt es genau zu Deinem Phänomen.
Der Bridge Port ist zwar sichtbar und lässt sich auch konfigurieren, Du bekommst auch eine öffentliche IP, aber es fließt keinerlei Traffic darüber.
 
Th0r_

Th0r_

Beiträge
14
Reaktionen
0
Habe gerade die .export durchsucht, den Eintrag MAXCPE= gibt es dort gar nicht.
 
Th0r_

Th0r_

Beiträge
14
Reaktionen
0
So,

der Bridge-MODE läuft nun.
Das debug LoG des support Files hat dann doch noch Licht ins Dunkle gebracht.
THX an Andreas1969

Der erste Switch meinte sich trotz fixer lease der FW doch lieber eine IP über den Bridge-Port holen zu müssen und hat damit die MAX CPE ausgelastet.

Erklärung Netzwerk:
FB <--> HP 1920-8G_OG Port 7 (Access VLAN 10) <--- Trunk - Port8 auf Port8 ---> HP1920-8G_UG Port 7 (Access VLAN 10) <--> Firewall pfSENSE

auf dem Trunk läuft das Default VLAN1 mit. Der Port 8 ließ sich dann anhand der MAC ermitteln.
Die Switche haben nun eine FIXE IP. Danach wurden Switche und Fritte neu gestartet.

Asche auf mein Haupt, aber es lief zuvor über eine sehr lange Zeit (+1 Jahr) vollkommen ohne Probleme.

Zu erwähnen ist wohl noch, das sich die Fritzbox nun 2 CPE´s greift 1x Static, 1x Dynamic (dc:39:6f:xx:xx:XX)

Max CPEs 3
--------------------
Mac Name Learning Source Cpe Num
--- ---- -------- ------ -------
-> dc:39:6f:xx:xx:xx esafe0 Static erouter0 1
-> 00:1b:21:xx:xx:xx esafe0 Dynamic esafe0 2
-> dc:39:6f:xx:xx:xx esafe0 Dynamic esafe0 3

Sry für die Umstände und freut euch auf euren neun Router
 

athurdent

Beiträge
96
Reaktionen
1
Th0r, hast Du das zufällig mal mit einer FritzBox probiert? Mit Switches und dem Bridgemode hatte ich noch nie Glück, aber eine FB 7490 mit LAN1 als WAN geht auch nicht ordentlich. Bekommt ne IP aber keinen Internetzugang. Ein Ubiquiti USG dagegen geht sofort...
 
Thema:

Bridge-Mode 6591

Bridge-Mode 6591 - Ähnliche Themen

  • CB im Bridge Mode, Telefonnummern auf FB bekommen?

    CB im Bridge Mode, Telefonnummern auf FB bekommen?: Hallo zusammen, ich habe ja aus Supportgründen aktuell eine CB im Bridge Mode vor meiner 6490. Nun habe ich das Problem ich die Telefonnummern...
  • freie FB6591 und Bridge Mode

    freie FB6591 und Bridge Mode: Hallo zusammen, hat jemand eine eigene FB6591 mit aktiviertem Bridge Mode (egal ob per "hack" oder nicht) im EInsatz und kommt mit diesem Port...
  • Bridgemode mit 6490lgi in BW

    Bridgemode mit 6490lgi in BW: Funktioniert der Bridgemode mit einer 6490lgi in BW nicht oder was mache ich falsch? An der 6490lgi den Bridgemode aktiviert und daran an LAN2...
  • Dual-Stack mit FB6490 in Bridge-Mode + Unifi USG Pro 4

    Dual-Stack mit FB6490 in Bridge-Mode + Unifi USG Pro 4: Hallo, ich folge diesem Forum schon eine ganze Weile auf der Suche nach Hinweisen, wie ich meinen aktuellen Setup verbessern kann: Unitymedia in...
  • Fritzbox 6490 und Gastnetz im Bridge Mode

    Fritzbox 6490 und Gastnetz im Bridge Mode: Hallo zusammen Ich stehe gerade mal total auf der Leitung. Habe einen Business-Anschluss 50 mit fester IP. Eine 6490 im Bridge Mode an LAN2 und...
  • Fritzbox 6490 und Gastnetz im Bridge Mode - Ähnliche Themen

  • CB im Bridge Mode, Telefonnummern auf FB bekommen?

    CB im Bridge Mode, Telefonnummern auf FB bekommen?: Hallo zusammen, ich habe ja aus Supportgründen aktuell eine CB im Bridge Mode vor meiner 6490. Nun habe ich das Problem ich die Telefonnummern...
  • freie FB6591 und Bridge Mode

    freie FB6591 und Bridge Mode: Hallo zusammen, hat jemand eine eigene FB6591 mit aktiviertem Bridge Mode (egal ob per "hack" oder nicht) im EInsatz und kommt mit diesem Port...
  • Bridgemode mit 6490lgi in BW

    Bridgemode mit 6490lgi in BW: Funktioniert der Bridgemode mit einer 6490lgi in BW nicht oder was mache ich falsch? An der 6490lgi den Bridgemode aktiviert und daran an LAN2...
  • Dual-Stack mit FB6490 in Bridge-Mode + Unifi USG Pro 4

    Dual-Stack mit FB6490 in Bridge-Mode + Unifi USG Pro 4: Hallo, ich folge diesem Forum schon eine ganze Weile auf der Suche nach Hinweisen, wie ich meinen aktuellen Setup verbessern kann: Unitymedia in...
  • Fritzbox 6490 und Gastnetz im Bridge Mode

    Fritzbox 6490 und Gastnetz im Bridge Mode: Hallo zusammen Ich stehe gerade mal total auf der Leitung. Habe einen Business-Anschluss 50 mit fester IP. Eine 6490 im Bridge Mode an LAN2 und...