• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wird ab sofort grundsätzlich nur noch die VF Station ausgeliefert?

Diskutiere Wird ab sofort grundsätzlich nur noch die VF Station ausgeliefert? im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Du hast meinen Beitrag schon gelesen oder? Wird immer wieder abgelehnt, weil kein Gigabit in meinem Segment vermarktet wird. Ich werd mich auch...

MichaelBre

Beiträge
894
Reaktionen
26
dann könntest du eine Entstörung des OFDM Kanals einfordern.
Du hast meinen Beitrag schon gelesen oder?
Wird immer wieder abgelehnt, weil kein Gigabit in meinem Segment vermarktet wird.
Ich werd mich auch keine VF Station schicken lassen und einen Monat nen gestörten Anschluss haben, nur damit UM dann die Störung doch beseitigt.
Zumal fraglich ist ob man mir eine CB oder VF Station zusendet.

Lieb gemeint, danke.
 

Hemapri

Beiträge
1.422
Reaktionen
50
Hi,

Alternativ wieder kurzzeitig einen Providerrouter holen. Die Wahrschenlichkeit, dass dies noch die ConnectBox ist, ist denke ich relativ überschaubar ;)
Ja, nämlich dahin, dass es keine Connect Box mehr sein wird. Diese darf bei UM nicht mehr als Neugerät und im Austausch verwendet werden. Lediglich Bestandskunden mit einer Connect Box in Betrieb können diese aktuell behalten.

MfG
 

Hemapri

Beiträge
1.422
Reaktionen
50
Du hast meinen Beitrag schon gelesen oder?
Wird immer wieder abgelehnt, weil kein Gigabit in meinem Segment vermarktet wird.
Ich werd mich auch keine VF Station schicken lassen und einen Monat nen gestörten Anschluss haben, nur damit UM dann die Störung doch beseitigt.
Zumal fraglich ist ob man mir eine CB oder VF Station zusendet.
Es ist vollkommen sinnfrei, dass die Störungsbeseitigung an den Gigabittarif gebunden wird. Der OFDM-Bereich hat absolut nichts mit diesen Tarif zu tun. UM unterstützt nur noch Segmente mit funktionierenden OFDM-Bereich in allen Segmenten. Bis Februar soll der OFDM-Bereich auch im gesamten Verbreitungsgebiet bis 862 MHz erweitert werden. DOCSIS 3.1 wird mittlerweile für grundsätzlich alle Tarife genutzt. Bei einem Gerätetausch bekommst du grundsätzlich eine Vodafone Station mit DOCSIS 3.1 zugeschickt. Die Connect Boxen gibt es nicht mehr.

MfG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Edding

MichaelBre

Beiträge
894
Reaktionen
26
Es ist vollkommen sinnfrei, dass die Störungsbeseitigung an den Gigabittarif gebunden wird.
Bitte nicht falsch verstehen, aber erzähl mir was neues :)
Ich plage mich seit Juli 2019 mit diesem Thema!
Damals hat es mich 4 Wochen gekostet bis mein Anschluss durch den LTE Sperrfilter wieder nutzbar war.
Der Sperrfilter kam von einem Techniker den ich privat kenne...
UM hat sich mit allen Mitteln gegen eine Entstörung gewehrt.

Am Ende wurde mir sogar am Telefon dazu geraten mich per Mail an den 2nd Level zu wenden und alles zu schildern.
Zudem wollte er mich am Folgetag erneut anrufen um das weitere Vorgehen zu besprechen, den Rückruf gab es nie.
Im Ticket hat der Hotliner dann vermerkt ich hätte darauf bestanden den 2nd Level zu kontaktieren.
Da war ich kurz davor das Call Center abzureißen, sind zum Glück aber 600km bis nach Augsburg.
Ist ja schön und gut das der Hotliner kein Bock hatte, nur sowas abzuziehen ist schon unter aller Sau.

Es ist halt keine gute Situation ein Beta Tester mit eigener Hardware zu sein...
 

Edding

Beiträge
1.029
Reaktionen
28
Es ist vollkommen sinnfrei, dass die Störungsbeseitigung an den Gigabittarif gebunden wird. Der OFDM-Bereich hat absolut nichts mit diesen Tarif zu tun. UM unterstützt nur noch Segmente mit funktionierenden OFDM-Bereich in allen Segmenten. Bis Februar soll der OFDM-Bereich auch im gesamten Verbreitungsgebiet bis 862 MHz erweitert werden. DOCSIS 3.1 wird mittlerweile für grundsätzlich alle Tarife genutzt. Bei einem Gerätetausch bekommst du grundsätzlich eine Vodafone Station mit DOCSIS 3.1 zugeschickt. Die Connect Boxen gibt es nicht mehr.

MfG
gibts eigentlich ein "neues" Datum bis wann OFDM in allen bereichen aufgeschaltet sein wird ? bisher lautet es ja ende 2019.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.517
Reaktionen
82
Der OFDM sollte netzseitig überall geschaltet sein.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.517
Reaktionen
82
Hast du denn ein Docsis-3.1-fähiges Endgerät? Sonst siehst du den OFDM natürlich auch nicht.
 

rv112

Beiträge
4.064
Reaktionen
108
Bis März verläuft die offizielle Aufschaltung. Wenn es Probleme gibt, kann es sich aber auch noch etwas ziehen.
 

Hemapri

Beiträge
1.422
Reaktionen
50
Nein, bis März erfolgt die Erweiterung auf 862 MHz. Grundsätzlich sollte der OFDM aber bereits überall funktionieren. Wenn nicht, liegt ein lokales Problem vor. Das kann natürlich durchaus dazu führen, dass der OFDM doch noch nicht überall verfügbar ist. Ich kenne selbst solche Segmente, wo der OFDM-Bereich zwar aufgeschaltet ist, aber nur mit einem Messgerät erkannt wird, niemals aber von einen angeschlossenen Endgerät.

MfG
 

Edding

Beiträge
1.029
Reaktionen
28
Dann hänge ich wohl in solch einem Segment..
Die letzte angekündigte Wartunsgarbeit war letztes jahr im Mai.
Seit dem "atmet" die leitung oben rum auch z.b. 770mhz von 32dB bis 36db ( -4 - +0 db )
 
DerMaas

DerMaas

Beiträge
184
Reaktionen
22
Wird dann eigentlich bis März die Connect Box getauscht bei Bestandskunden oder bleibt das erst einmal so?
 

Hemapri

Beiträge
1.422
Reaktionen
50
Grundsätzlich wird die nicht getauscht, es werden nur keine mehr neu ausgegeben. In Red Cluster Segmenten werden ausgewählte Kunden auf DOCSIS 3.1-Geräte umgestellt, um die DOCSIS 3.0 DS-Kanäle zu entlasten. Das kann man aber nicht verallgemeinern.

MfG
 
raiden_-

raiden_-

Beiträge
169
Reaktionen
2
Guten Abend.

Heute wurde meine CB ausgetauscht.

Was sagt ihr zu den Werten? Heute wurde der Verstärker vom Techniker ebenfalls neu eingepegelt.
Vorher hatte ich auf allen Upstream Kanälen auf jeden Fall 16QAM.

Anbei auch die Werte der CB vor dem Tausch.
 

Anhänge

Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.417
Reaktionen
144
Im DS ist alles Tip Top
Im US sieht's mit QAM 8 übel aus
 
raiden_-

raiden_-

Beiträge
169
Reaktionen
2
Gut, wenigstens etwas. Aber wieso der eh schon schlechte Upstream in der Modulation noch schlechter wird finde ich seltsam.

Im VF Forum lese ich folgendes:


8QAM gibt es bei UM nicht.

Wenn die Leitung sauber ist, läuft der US mit 64QAM, bei leichten Störungen geht es auf 16QAM herunter, wird die Leitung noch schlechter, brechen die US Kanäle komplett weg.
Eventuell ist es beim TE ja ein Anzeigefehler, bzw. ein Bug in der FW des Arris
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.417
Reaktionen
144
Hast Du denn Probleme mit dem Anschluss?
 

phantasio77

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hab eine FB und die Vodafone Station parallel am selben Anschluss laufen. Wenn auf der FB ein US Kanal auf Qam16 läuft zeigt es in der Station Qam8 an. Qam 16 habe ich auf der Station noch nie gesehen. Ist sicher ein Anzeigefehler, da die FB noch nie und sowieso nicht zum selben Zeitpunkt Qam 8 um US gezeigt hat.
 
raiden_-

raiden_-

Beiträge
169
Reaktionen
2
Hab eine FB und die Vodafone Station parallel am selben Anschluss laufen. Wenn auf der FB ein US Kanal auf Qam16 läuft zeigt es in der Station Qam8 an. Qam 16 habe ich auf der Station noch nie gesehen. Ist sicher ein Anzeigefehler, da die FB noch nie und sowieso nicht zum selben Zeitpunkt Qam 8 um US gezeigt hat.
Ich habe eine Antwort vom Twitter Kanal bekommen.
Hier ein Auszug.

"..Also deine Werte sehen aktuell nicht wirklich gut aus. Die Vodafone Station läuft aktuell auf QAM16. Es sind T3 Fehler ersichtlich und Gelbe und Rote Werte. Ich habe die Störung jetzt aufgenommen. Die Technik wird sich das ganze aus der Ferne anschauen und versuchen zu beheben. Sollten diese nicht weiterkommen und das Problem nicht beheben können, wird sich die Technik telefonisch mit dir in Verbindung setzen."
 
raiden_-

raiden_-

Beiträge
169
Reaktionen
2
Nun ja - im Upload. Also der Upload war noch nie so stark schwankend. Es kommt gleich noch ein Techniker.
Aber was mir erst jetzt aufgefallen ist. Meine Signalstärke in den Upstream-Kanälen ist nicht wirklich gut, richtig?

Vor dem Techniker und mit der ConnectBox hatte ich im Upstream Werte zwischen 41-43dB.
Nun habe ich laut Anzeige sogar nur "8QM" (ob das stimmt und ob es sich um einen Anzeigefehler von der Vodafone Station handelt, sei erstmal dahin gestellt) und Werte zwischen 37,5-39,8. Also eigentlich sollten die Upstream Kanäle meines Wissens nach zwischen 43-50dB sein.

In den Download-Kanälen habe ich Werte zwischen 35,8-40,4 - also im Downloadbereich sollte doch alles 100% sein.
 

Anhänge

Thema:

Wird ab sofort grundsätzlich nur noch die VF Station ausgeliefert?

Wird ab sofort grundsätzlich nur noch die VF Station ausgeliefert? - Ähnliche Themen

  • Wird der TC4400 nicht mehr unterstützt?! Kein Internet seit 3 Tagen!

    Wird der TC4400 nicht mehr unterstützt?! Kein Internet seit 3 Tagen!: Hallo Community! ich habe seit mehreren Tagen Internet komplett Ausfall! Fritzbox 7590 die nach TC4400 bei mir ihre Dienste tut, meldet mir...
  • Routerfreiheit wird weiterhin nicht akzeptiert!

    Routerfreiheit wird weiterhin nicht akzeptiert!: Inwiefern sind die freien FritzBoxen denn anders als die vom Provider? Einen Router mit alter Firmware wo es möglicherweise Sicherheitslecks...
  • Wie hoch wird aktuell überprovisioniert?

    Wie hoch wird aktuell überprovisioniert?: Hallo zusammen, die Überschrift sagt eigentlich schon alles aus: Wie hoch wird aktuell bei Unitymedia überprovisioniert? Mich würde z.B...
  • Technicolor 7200 wird irgendwann langsamer bei IPv6

    Technicolor 7200 wird irgendwann langsamer bei IPv6: Hallo Forum, ich habe noch das gute alte Technicolor TC7200 Modem und nutze es zusammen mit dem Edgerouter X und Prefix-Delegation um in meinem...
  • Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

    Telekom Telefonvertrag wird gekündigt: Hallo Communinty, laut Telekom wird mein Festnetzanschluss gekündigt und im April abgeschaltet. Telekom gibt mir die Wahl, auf Call Basic IP...
  • Telekom Telefonvertrag wird gekündigt - Ähnliche Themen

  • Wird der TC4400 nicht mehr unterstützt?! Kein Internet seit 3 Tagen!

    Wird der TC4400 nicht mehr unterstützt?! Kein Internet seit 3 Tagen!: Hallo Community! ich habe seit mehreren Tagen Internet komplett Ausfall! Fritzbox 7590 die nach TC4400 bei mir ihre Dienste tut, meldet mir...
  • Routerfreiheit wird weiterhin nicht akzeptiert!

    Routerfreiheit wird weiterhin nicht akzeptiert!: Inwiefern sind die freien FritzBoxen denn anders als die vom Provider? Einen Router mit alter Firmware wo es möglicherweise Sicherheitslecks...
  • Wie hoch wird aktuell überprovisioniert?

    Wie hoch wird aktuell überprovisioniert?: Hallo zusammen, die Überschrift sagt eigentlich schon alles aus: Wie hoch wird aktuell bei Unitymedia überprovisioniert? Mich würde z.B...
  • Technicolor 7200 wird irgendwann langsamer bei IPv6

    Technicolor 7200 wird irgendwann langsamer bei IPv6: Hallo Forum, ich habe noch das gute alte Technicolor TC7200 Modem und nutze es zusammen mit dem Edgerouter X und Prefix-Delegation um in meinem...
  • Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

    Telekom Telefonvertrag wird gekündigt: Hallo Communinty, laut Telekom wird mein Festnetzanschluss gekündigt und im April abgeschaltet. Telekom gibt mir die Wahl, auf Call Basic IP...