• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wird ab sofort grundsätzlich nur noch die VF Station ausgeliefert?

Diskutiere Wird ab sofort grundsätzlich nur noch die VF Station ausgeliefert? im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo zusammen, nachdem ich seit Jahren immer wieder schon mal als stiller Mitleser über dieses Forum gestolpert bin, hab ich mich nun...

cico

Beiträge
10
Reaktionen
1
Hallo zusammen,

nachdem ich seit Jahren immer wieder schon mal als stiller Mitleser über dieses Forum gestolpert bin, hab ich mich nun registriert, da ich denke, daß ich in nächster Zeit vielleicht mal die ein oder andere Frage haben werde bzw meine Erfahrungen teilen möchte.

Ich bin seit 2012 UM Kunde im ländlichen Sauerland, seit jeher 2 Play mit echtem IPv4 über ein EPC3208. Dahinter diverse eigene Router wie Asus N66U, AC68U, Netgear 7000, jeweils immer mit Tomato USB Firmware. Letztes Jahr bin ich dann auf ein kleines feines UniFi Setup (siehe Sig) umgestiegen.

Mein Selbstverständnis war schon immer: Die Dienstleistung meines ISPs endet an der Ethernet-Buchse eines Modems, an der meine einzigartige, öffentliche IP Adresse anliegt, Punkt. Ab da beginnt mein privates LAN, mit eigener Hardware und eigener Administration.

Anfang August habe ich dann aktiv meinen bis zum 13.11. laufenden Vertrag verlängert/geändert auf 400/40 mit PU/DS. Ich weiß, der ein oder andere wird jetzt denken, wie kann man nur einen völlig reibungslos laufenden IPv4 Zugang über ein EPC3208 freiwillig aufgeben?! Das hat auch mich seit Verfügbarkeit der 400er Tarife bislang immer abgehalten. Aber seit der Freischaltung des Bridge Mode bei der Connect Box und der Möglichkeit echtes Dual Stack zu buchen war für mich der richtige Zeitpunkt für eine "Flucht nach vorne", ich kann mein gewohntes Setup weiterbetreiben und mich parallel dazu bei Lust und Zeit dem Thema IPv6 in meinem konkreten "Netzalltag" nähern, perfekt.

Nun lese ich vor ein paar Tagen im CB Bridge Mode Thread ab hier über den Zwangsaustasch bei Bestandskunden und dem (anfänglich) fehlenden Bridge Mode der Vodofone Station! Jetzt frage ich mich natürlich, welche Hardware werde ich bekommen? Gibt es ab sofort unabhängig von Neu- oder Altvertrag oder einer technischen Notwendigkeit zB wegen Segmentauslastung grundsätzlich nur noch die VF Stationen? Im UM Kundencenter bei meinem Auftragsstatus ist noch nichts zu sehen. Mein erster panischer Gedanke war, noch versuchen die Vertragsänderung zu kündigen. Aber ich geh da jetzt durch, ich hab Lust auf 400/40 und Herumspielen mit IPv6. :)

Also mal angenommen ich bekomme keine Connect Box mehr sondern die VF Station ohne Bridge Mode, dann sehe ich folgende Möglichkeiten:

1. Eigenes reines Modem kaufen
Hab ich schon immer mal dran gedacht und würde es sofort tun wenn es die einzige Möglichkeit wäre. Allerdings wollte ich zunächst mal den Standard Router im Bridge Mode testen, vielleicht bin ich ja völlig glücklich damit. Die Berichte diesbezüglich zur Connect Box waren ja positiv.

2. Tatsächliche Nutzung der VF Station als Router/Gateway
Würde heißen ich schicke mein USG vorübergehend in Urlaub und stecke mein Switch samt APs in die Station. Ich habe zwar eine ordentliche Infrastruktur mit mehreren Guest WLANs sauber über VLANs mit detailierter Rechtevergabe und auch meine LAN Ports sind differenziert, allerdings nicht aus einer wirklichen Notwendigkeit heraus sondern mehr aus Interesse und Spaß einfach mal mit den Möglichkeiten des UniFi Zeugs rumzuspielen ;-)

Ich nutze mein Netz hier rein privat und hab neben den Familienmitgliedern auch nur unregelmäßig mal den ein oder anderen Gast, die aber alle aufgeklärt und vertrauenswürdig sind, so daß ich zur Not auch einige Zeit ohne VLANs ja gar ohne Gast WLAN leben könnte.

3. Doppel NAT mit VF Station und USG
Sollte grundsätzlich möglich sein, hab ich mich aber noch nicht zu eingelesen ob/wie konkret das mit dem USG funktioniert und welche Funktionen dann nicht mehr laufen.


So, sorry für mein langes Geschwafel, aber es sei mir für mein erstes Posting verziehen ;-)

Vielleicht hat der ein oder andere ja einen klugen Gedanken zu den 3 aufgezeigten Möglichkeiten oder weiß irgendwelche Internas ob ich eventuell doch noch mit einer Connect Box rechnen kann.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hemapri
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
15.998
Reaktionen
43
Vielleicht hat der ein oder andere ja einen klugen Gedanken zu den 3 aufgezeigten Möglichkeiten oder weiß irgendwelche Internas ob ich eventuell doch noch mit einer Connect Box rechnen kann.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag.
Hier noch ein 4. Gedanke:

Notfalls buchst Du halt noch die Telefon Komfort Option hinterher und nutzt dann den Bridge Port der UM Fritte.
Das kostet dann halt nochmal 4,99€ / Monat extra, dafür hast Du dann aber garantiert eine öffentliche IP an Deiner UniFy anliegen.
 

cico

Beiträge
10
Reaktionen
1
...und ein guter 4. Gedanke, danke! :)

Selbst wenn sich die Bereitstellung des Bridge Mode bei der Station noch bis weit ins nächste Jahr hinzieht (wobei die Komfort Option ja sowieso auch ne Laufzeit hätte, ein Jahr?) wäre das immer noch weit günstiger als ein Modem zu kaufen, davon ausgehend, daß mir der Bridge Mode wenn verfügbar reichen wird.

Mal schauen, ich lasse alles auf mich zukommen und werde dann kurzfristig reagieren.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
15.998
Reaktionen
43
...und ein guter 4. Gedanke, danke! :)

Selbst wenn sich die Bereitstellung des Bridge Mode bei der Station noch bis weit ins nächste Jahr hinzieht (wobei die Komfort Option ja sowieso auch ne Laufzeit hätte, ein Jahr?) wäre das immer noch weit günstiger als ein Modem zu kaufen, davon ausgehend, daß mir der Bridge Mode wenn verfügbar reichen wird.
Die Laufzeit der Telefon Komfort ist dann an die Laufzeit des 2play Vertrages gebunden, also, wenn Du jetzt verlängert hast, dann also 2 Jahre, bzw. bis zur nächsten Vertragsverlängerung (kann ja unter Umständen schon nach 12 Monaten passieren).
Und bedenke, dass Du dann auch weiterhin kein Gateway für die Telefonie benötigst, da die weiterhin über die UM Fritte abgewickelt wird.
Solltest Du aber auf ein eigenes Modem gehen, musst Du Dir für die Telefonie zusätzlich noch ein passendes Gateway anschaffen, also nochmals Kosten. Dein UniFy kann ja keine Telefonie. Von daher ist die Variante mit der Telefon Komfort Option garnicht mal so schlecht. Und UM kann sich auch nicht rausreden, wenn mal ein Problem mit dem Anschluss besteht (Von wegen, eigenes Modem, nicht unser Problem).
 

cico

Beiträge
10
Reaktionen
1
Die Laufzeit der Telefon Komfort ist dann an die Laufzeit des 2play Vertrages gebunden, also, wenn Du jetzt verlängert hast, dann also 2 Jahre, bzw. bis zur nächsten Vertragsverlängerung (kann ja unter Umständen schon nach 12 Monaten passieren).
Und bedenke, dass Du dann auch weiterhin kein Gateway für die Telefonie benötigst, da die weiterhin über die UM Fritte abgewickelt wird.
Solltest Du aber auf ein eigenes Modem gehen, musst Du Dir für die Telefonie zusätzlich noch ein passendes Gateway anschaffen, also nochmals Kosten. Dein UniFy kann ja keine Telefonie. Von daher ist die Variante mit der Telefon Komfort Option garnicht mal so schlecht. Und UM kann sich auch nicht rausreden, wenn mal ein Problem mit dem Anschluss besteht (Von wegen, eigenes Modem, nicht unser Problem).
Danke für deine Hinweise!

Jau, die Telefonie hatte ich noch garnicht bedacht. Ich persönlich bräuchte keinen normalen Telefonanschluß, aber in der Familie ist zumindest eine Leitung mit einer Nummer unabdingbar. Würde also bei einem eigenen Modem den dauerhaften Betrieb eines zusätzlichen Gerätes bedeuten :( (könnte man denn eine VF Station hinter einem Modem als reines Telefon Gateway betreiben?).

Da erscheint die Option Telefon Komfort mit FB tatsächlich sinnvoller, auch wenn ich bei 24x 4,99€ schon bald beim Preis für ein TC4400 bin. Ein weiterer bedenkenswerter Punkt ist auch die von dir angesprochene größere "Betriebssicherheit" bezüglich Support bei potentiellen Problemen, kann man einschätzen in welche Richtung sich im Zuge der Vodafone Übernahme das Verhalten gegenüber Kunden mit eigener Hardware entwickeln wird? In der Hinsicht ist eine UM Fritzbox jedenfalls zukunftssicherer...
 

h00bi

Beiträge
512
Reaktionen
2
Im CB Thread haben sich doch bereits vermeintliche UM Mitarbeiter geäußert, dass das mit dem Bridge Mode noch lange nicht so heiß gegessen wird, wie manche es hier schon kochen wollen.
Ich habe vor etwa 4 Wochen eine CB bestellt und eine CB mit auf die Packung gedrucktem (nicht geklebt) Vodafone Logo erhalten.

Wenn die extra sowas machen bezweifle ich ernsthaft dann man die CBs jetzt auf die schnelle überall los werden will.

Die Key Words in deinem Post sind "mal angenommen".
Warte einfach ab und/oder check die Unterlagen was dort aufgeführt ist.
Die Website sagt immer noch explizit Connect Box:
https://www.unitymedia.de/breitband-shop/#/privatkunden/kombipakete/2play/2play-FLY-400/details/
 

cico

Beiträge
10
Reaktionen
1
Ich habe vor etwa 4 Wochen eine CB bestellt und eine CB mit auf die Packung gedrucktem (nicht geklebt) Vodafone Logo erhalten.
Hört sich gut an.

Warte einfach ab und/oder check die Unterlagen was dort aufgeführt ist.
Das werde ich tun, mein erster Schreck ist mittlerweile auch etwas abgeklungen. ;)

Meine schriftliche Auftragsbestätigung sagt nichts über die Art der Hardware, ebensowenig der Auftragsstatus im Kundencenter...
 

irrtum1

Beiträge
54
Reaktionen
0
Hallo,
seit gestern wieder bei UM und ne CB erhalten.
2 Play Fly 400
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
15.998
Reaktionen
43
Bis vor kurzem konnte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen, dass man die Connectbox jemals so lieben wird :eek:
 

irrtum1

Beiträge
54
Reaktionen
0
Die CB wird auch nur solange wie nötig betrieben, warte auf die 6660. Hoffe die wird es bald geben, frei oder von UM.
 

MartinP_Do

Beiträge
2.662
Reaktionen
12
Nette Quelle:
Auch bei ersten Kunden, die die Fritz!Box 6490 nutzen, sei bereits ein Austausch erfolgt - gegen den aktuelleren Router Fritz!Box 6591, der bisher nur in den Gigabit-Städten von Unitymedia zum Einsatz kam. Die Fritz!Box 6490 von AVM erhielten Unitymedia-Kunden bislang bei Hinzubuchung der Telefon-Komfort-Option. "Auch in diesem Fall erfolgt der Austausch gegen eine 6591 punktuell", so die Information von Unitymedia. Kunden, bei denen ein Routertausch anstehe, würden im Vorfeld schriftlich informiert werden.
Dann werde ich mal als Telefon-Komfort-Kunde in nächster Zeit die Unitymedia-Briefe etwas weniger achtlos behandeln ....
 

MartinP_Do

Beiträge
2.662
Reaktionen
12
Die CB wird auch nur solange wie nötig betrieben, warte auf die 6660. Hoffe die wird es bald geben, frei oder von UM.
Die technischen Daten der 6660 zeigen einige Abstriche, aber auch Vorteile, sowohl gegenüber Connect-Box, als auch 6591

- Nur 1 x USB 2.0
- Nur ein analog-Telefonanschluss
- Kein ISDN S0 Bus

+ 5 Ethernet Ports, 4x 1GB 1x2,5GB
+ WLAN 6
+ Besser für Wandmontage geeignet, als 6591

Ich bin da etwas hin-und hergerissen, und vielleicht kommt ja auch noch ein "richtiger" Nachfolger für die 6591 (6690?)
 

irrtum1

Beiträge
54
Reaktionen
0
mir reicht die 6660, hab zur Zeit noch die 7590 und nutze nur 4x Lan und 1x DECT. Die 6590 oder 6591 ist viel zu klobig und kann nicht an die Wand geschraubt werden.
 

cico

Beiträge
10
Reaktionen
1
Eine Sache irritiert mich dabei:
Der bislang von Unitymedia standardmäßig für Neukunden zur Verfügung gestellte WLAN-Kabelrouter Connect Box soll bis Ende 2019 durch den Gigabit-Router Vodafone Station abgelöst werden.
Ja, das finde ich auch komisch. Es ist klar, daß die aktiven Connect Boxen nicht alle über Nacht ausgetauscht werden können. Aber man könnte ja erwarten, daß Neukunden bzw Bestandskunden mit der Notwendigkeit eines Hardwarewechsels (so wie ich) sofort die Station bekommen, um nicht in absehbarer Zeit wieder einen Austausch durchführen zu müssen. Das war die Sorge die ich hatte.

Aber egal, mir persönlich soll das in der aktuellen Situation nur recht sein :)


Die CB wird auch nur solange wie nötig betrieben, warte auf die 6660. Hoffe die wird es bald geben, frei oder von UM.
Ich will die CB ja nicht, weil ich sie toll finde. Ich bin mit meinen Ubiquiti Komponenten wunschlos glücklich und benötige die CB ausschließlich als Modem. Die Leistungsfähigkeit als Router bzw Wlan Access Point ist für mich gegenstandslos. Könnte man die Vodafone Station jetzt schon im Bridge Mode betreiben wäre es mir egal, welches Gerät ich gestellt bekomme.
 

cico

Beiträge
10
Reaktionen
1
Kleiner "Abschlußbericht":

Gestern Connect Box erhalten, wie auch bei h00bi in Verpackung mit gedrucktem Vodafone Logo.

Heute angeschlossen, Provisionierung lief automatisch einschließlich diverser Neustarts. Zunächst Rechner direkt an die Box, zu meiner Überraschung war schon die Konfigurationsdatei "generic_400000_40000_ds_som_wifi-on_2id-off.bin" meines neuen Tarifs (Schaltungstermin eigentlich erst 13.11.) installiert und tatsächlich habe ich ab sofort 400/40 mit nativem Dual Stack (ohne das nochmal gesondert freischalten zu müssen).

Bridge Mode der Connect Box aktiviert, mein UniFi Setup angeschlossen und alles läuft so wie es soll, klasse! :)
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.147
Reaktionen
15
Damit beginnt allerdings deine Vertragslaufzeit auch mit der Provisionierung, das solltest du im Hinterkopf behalten ;)
 

cico

Beiträge
10
Reaktionen
1
Da bin ich mal auf die nächste Rechnung gespannt, mein Tarif Upgrade ist nämlich 6€ günstiger (Treueplus) als der alte 200/10, mal schauen ob diese 10 Tage früher entsprechend verrechnet sind... ;)
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.147
Reaktionen
15
Klar, es beginnt alles mit der Provisionierung zu laufen.
 

rv112

Beiträge
3.542
Reaktionen
20
Die Unitymediatarife gibt es laut Webseite nun nur noch mit der Vodafonestation.
 
Thema:

Wird ab sofort grundsätzlich nur noch die VF Station ausgeliefert?

Wird ab sofort grundsätzlich nur noch die VF Station ausgeliefert? - Ähnliche Themen

  • Routerfreiheit wird weiterhin nicht akzeptiert!

    Routerfreiheit wird weiterhin nicht akzeptiert!: Inwiefern sind die freien FritzBoxen denn anders als die vom Provider? Einen Router mit alter Firmware wo es möglicherweise Sicherheitslecks...
  • Wie hoch wird aktuell überprovisioniert?

    Wie hoch wird aktuell überprovisioniert?: Hallo zusammen, die Überschrift sagt eigentlich schon alles aus: Wie hoch wird aktuell bei Unitymedia überprovisioniert? Mich würde z.B...
  • Technicolor 7200 wird irgendwann langsamer bei IPv6

    Technicolor 7200 wird irgendwann langsamer bei IPv6: Hallo Forum, ich habe noch das gute alte Technicolor TC7200 Modem und nutze es zusammen mit dem Edgerouter X und Prefix-Delegation um in meinem...
  • Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

    Telekom Telefonvertrag wird gekündigt: Hallo Communinty, laut Telekom wird mein Festnetzanschluss gekündigt und im April abgeschaltet. Telekom gibt mir die Wahl, auf Call Basic IP...
  • Konfiguration 6590 wenn mein Vertrag umgestellt wird

    Konfiguration 6590 wenn mein Vertrag umgestellt wird: Hallo ich hätte da mal eine Frage an die Experten. Wer die Vorgeschichte nicht lesen will braucht nur den letzten Absatz lesen :-) Kurz zur...
  • Konfiguration 6590 wenn mein Vertrag umgestellt wird - Ähnliche Themen

  • Routerfreiheit wird weiterhin nicht akzeptiert!

    Routerfreiheit wird weiterhin nicht akzeptiert!: Inwiefern sind die freien FritzBoxen denn anders als die vom Provider? Einen Router mit alter Firmware wo es möglicherweise Sicherheitslecks...
  • Wie hoch wird aktuell überprovisioniert?

    Wie hoch wird aktuell überprovisioniert?: Hallo zusammen, die Überschrift sagt eigentlich schon alles aus: Wie hoch wird aktuell bei Unitymedia überprovisioniert? Mich würde z.B...
  • Technicolor 7200 wird irgendwann langsamer bei IPv6

    Technicolor 7200 wird irgendwann langsamer bei IPv6: Hallo Forum, ich habe noch das gute alte Technicolor TC7200 Modem und nutze es zusammen mit dem Edgerouter X und Prefix-Delegation um in meinem...
  • Telekom Telefonvertrag wird gekündigt

    Telekom Telefonvertrag wird gekündigt: Hallo Communinty, laut Telekom wird mein Festnetzanschluss gekündigt und im April abgeschaltet. Telekom gibt mir die Wahl, auf Call Basic IP...
  • Konfiguration 6590 wenn mein Vertrag umgestellt wird

    Konfiguration 6590 wenn mein Vertrag umgestellt wird: Hallo ich hätte da mal eine Frage an die Experten. Wer die Vorgeschichte nicht lesen will braucht nur den letzten Absatz lesen :-) Kurz zur...