• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

2te Fritzbox als Internet Router und DECT Telefonie

Diskutiere 2te Fritzbox als Internet Router und DECT Telefonie im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hi zusammen, Ich möchte eine weitere Fritzbox einrichten mit SIP Telefonie von UM. Unabhängig. Wunsch wäre: TC4400 > Fritzbox (7590) >LAN>...

jonny-self

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hi zusammen,

Ich möchte eine weitere Fritzbox einrichten mit SIP Telefonie von UM. Unabhängig.

Wunsch wäre: TC4400 > Fritzbox (7590) >LAN> Fritzbox (7580) mit Internetverbindung selbst aufbauen + IP Telefonie von UM. Da die Fritzbox 7580 näher ist zum DECT. Ist soweit eingerichtet und fuktioniert ausser das Telefonie. Und zwar sobald ich an der 7580 die Telefonie einrichte, kommen die Aussetzer. Der Anrufer hört nichts. Oder ich kann nicht angerufen werden. Wenn ich es aber an der 7590, die direkt am Modem hängt einrichte, funktioniert die Telefonie einwandfrei. Ich habe Probeweise an der 7580 ein anderen VoIP Anbieter eingespielt, da funktionierte es auch ohne Probleme. Woran kann das liegen? Hat jemand ne Idee? Mach ich was falsch? Ich bin dankbar für jede Hilfe.

Viele Grüße aus BaWü.
 

Tom_123

Beiträge
64
Reaktionen
3
Hi,

du kannst dich nur mit einem Gerät gleichzeitig anmelden. Du musst sich also zwischen der FB 7590 oder der FB 7580 entscheiden. Evtl. hilft auch das Fritz!Mesh weiter. Mit diesem kannst du die Rufnummern auf mehreren Fritz!Boxen registrieren.
 

Joerg123

Beiträge
1.061
Reaktionen
9
mit der Erreichbarkeit hinter einem anderen Router (7590) wird das bestenfalls was über Portfreischaltungen (hab ich jetzt nicht im Kopf). Das mit dem Zerhacken liegt wahrscheinlich daran, dass die Priorisierung von Telefonie nicht mehr klappt, wenn das Telefonie-Gerät als nachgeschaltetes Telefoniegerät verwendet wird, hier könnte eine Priorisierung der 7580 in der 7590 helfen.
Ob beides parallel möglich ist, der SIP-Server von UM zwei parallele Anmeldungen zuässt weiss ich nicht. Im Zweifelsfall, wenn Telefonie auch bei der 7590 bleiben soll, in der 7590 halt VoIP-Telefone einrichten und mit der 7580 eben auf diesen internen SIP-Server der 7590 verbinden, was dann auch gleich das Priorisierungs- und Portblocking-Problem löst
 

jonny-self

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich brauche nur auf der 7580 Telefonie von UM und wie gesagt die Box erstellt sein Internet selbst. Auf 7590 habe ich die SIP Daten gelöscht. Bei UM ist nur der Modem angemeldet als eigene Hardware.
 

jonny-self

Beiträge
7
Reaktionen
0
Die 7580 bekommt von 7590 Internet und erstellt ihr eigenes IP an die Nutzer. Kann man so einstellen in der fritzbox. „Internet selbst aufbauen“. Das ist aber nicht das Problem denke ich mir. Internet läuft auf beiden Boxen , Telefon nur an der 7590.Auf der 7580 läuft die Registrierung der SIP Daten auch einwandfrei, nur die Aussetzer stören mich. Verstehe auch nicht warum das nicht so läuft. Weil von anderen Anbieter laufen an beiden Fritzboxen.
 

jonny-self

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ist das ein Problem für UM Telefonie ? Ich registriere mich ja nur an einer Box.
 

Nurum

Beiträge
334
Reaktionen
0
Es wäre einfacher die zweite Fritzbox als Client zu benutzen. Ich betreibe so eine Fritzbox für die Telefonie hinter meinem richtigen Router und Modem. Funktioniert recht gut. Mit dem Mesh von AVM sollte es noch einfacher sein die Telefonie an das zweite Gerät weiterzureichen.



Edit: Das sind die Portfreigaben die ich im Router für die Telefonie eingerichtet habe. Ich glaube die sollten aber nicht mal nötig sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joerg123

Beiträge
1.061
Reaktionen
9
wie schon erwähnt: auch bezüglich Prioriserung von Telefonie (so die 7590 richtig konfiguriert bezüglich Speed) und dem Problem, dass es eventuell nicht klingeln mag wegen nicht eingerichteter/nicht funktionierender Portweiterleitungen, ist es glaube ich am sinnvollsten die 7590 für Telefonie bei UM anzumelden und in der 7590 als Telefoniegerät den VoIP-Client einzurichten, also die 7590 als VoIP-Server einzusetzen, auf den du von der 7580 zugreifst. Ich glaub nicht, dass Mesh hier Vorteile bringt, letzten Endes ist es technisch gesehen der gleiche Weg.
 

jonny-self

Beiträge
7
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten! Ich hätte aber da gerne intern getrennte Netzwerke. Ich probier’s trotzdem den Router als IP Client + Telefonie.
 

jonny-self

Beiträge
7
Reaktionen
0
wie schon erwähnt: auch bezüglich Prioriserung von Telefonie (so die 7590 richtig konfiguriert bezüglich Speed) und dem Problem, dass es eventuell nicht klingeln mag wegen nicht eingerichteter/nicht funktionierender Portweiterleitungen, ist es glaube ich am sinnvollsten die 7590 für Telefonie bei UM anzumelden und in der 7590 als Telefoniegerät den VoIP-Client einzurichten, also die 7590 als VoIP-Server einzusetzen, auf den du von der 7580 zugreifst. Ich glaub nicht, dass Mesh hier Vorteile bringt, letzten Endes ist es technisch gesehen der gleiche Weg.
Danke für dein Tipp. Also ich habe jetzt die 7590 als VoIP Server eingerichtet und die UM Telefon angemeldet, weiter die 7580 mit 7590 verbunden unter Telefoniegeräte. So hat es jetzt bei mir funktioniert. Warum das nicht direkt geht, kann ich mir immer noch nicht beantworten, weil mit andere Anbieter funktioniert. Kann natürlich sein, dass es um eine Priorisierung oder Portweiterleitung handelt.

PS: Eine Anleitung gibt es bei AVM unter "FRITZ!Box zum Telefonieren über andere FRITZ!Box einrichten"
 
Zuletzt bearbeitet:
__QT__

__QT__

Beiträge
280
Reaktionen
0
Ist Dein SIP Registrar IPv6 oder IPv4?

Ich habe kürzlich bei mir bemerkt (Fritzbox als IP Client hinter OPNsense Router), dass die Fritzbox bei IPv6 die Portweiterleitung im Router nicht ("alle x Sekunden") erneuert und diese daher irgendwann beim Router rausfliegt. Danach kommen keine SIP Pakete mehr zur Fritzbox.

Seit ich auf IPv4-only für SIP umgestellt habe, läuft das reibungslos und die Portweiterleitung wird aktiv gehalten.
 

jonny-self

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ist Dein SIP Registrar IPv6 oder IPv4?

Ich habe kürzlich bei mir bemerkt (Fritzbox als IP Client hinter OPNsense Router), dass die Fritzbox bei IPv6 die Portweiterleitung im Router nicht ("alle x Sekunden") erneuert und diese daher irgendwann beim Router rausfliegt. Danach kommen keine SIP Pakete mehr zur Fritzbox.

Seit ich auf IPv4-only für SIP umgestellt habe, läuft das reibungslos und die Portweiterleitung wird aktiv gehalten.
Ich hab auch IPv4-only. Registrar ist dementsprechend für IPv4.
 
Thema:

2te Fritzbox als Internet Router und DECT Telefonie

2te Fritzbox als Internet Router und DECT Telefonie - Ähnliche Themen

  • 2 Play 200 mit Connect Box die 2te und sporadisch nur 25Mbit per Netzwerkkabel

    2 Play 200 mit Connect Box die 2te und sporadisch nur 25Mbit per Netzwerkkabel: Hallo zusammen, ich habe nun bereits die 2te Connect Box hier angeschlossen und mit meinen geht die Internetverbindung phasenweise in die Knie...
  • Connect Box: kein Internet mit 2tem Router

    Connect Box: kein Internet mit 2tem Router: Hallo zusammen, ich bin seit Gestern auch im Besitz einer Connect Box. Ich bin an die HW recht offen ran, finde das Teil aber doch ziemlich...
  • DECT an 2te FB7390 möglich?

    DECT an 2te FB7390 möglich?: Moin, ich habe die FB6360 in einem Zimmer mit dem Kabelausgang stehen. Das "Internet" wird über D-LAN ins Arbeitszimmer auf die FB7390 geschickt...
  • 2te Multimediadose+HD-Box Störung

    2te Multimediadose+HD-Box Störung: Hallo zusammen , also erstmal stehe kurz vorm durchdrehen warum werde ich so gestrafft ??? Bin in Oktober 2010 von Versatel zu Unitymedia...
  • 2te MM-Dose im Arbeitszimmer

    2te MM-Dose im Arbeitszimmer: Hallo. Ab morgen habe ich 3Play und der Technicker kommt auch. Mir wurde von UM und der Technickerfirma gesagt, ich müsste dem Technicker nur...
  • 2te MM-Dose im Arbeitszimmer - Ähnliche Themen

  • 2 Play 200 mit Connect Box die 2te und sporadisch nur 25Mbit per Netzwerkkabel

    2 Play 200 mit Connect Box die 2te und sporadisch nur 25Mbit per Netzwerkkabel: Hallo zusammen, ich habe nun bereits die 2te Connect Box hier angeschlossen und mit meinen geht die Internetverbindung phasenweise in die Knie...
  • Connect Box: kein Internet mit 2tem Router

    Connect Box: kein Internet mit 2tem Router: Hallo zusammen, ich bin seit Gestern auch im Besitz einer Connect Box. Ich bin an die HW recht offen ran, finde das Teil aber doch ziemlich...
  • DECT an 2te FB7390 möglich?

    DECT an 2te FB7390 möglich?: Moin, ich habe die FB6360 in einem Zimmer mit dem Kabelausgang stehen. Das "Internet" wird über D-LAN ins Arbeitszimmer auf die FB7390 geschickt...
  • 2te Multimediadose+HD-Box Störung

    2te Multimediadose+HD-Box Störung: Hallo zusammen , also erstmal stehe kurz vorm durchdrehen warum werde ich so gestrafft ??? Bin in Oktober 2010 von Versatel zu Unitymedia...
  • 2te MM-Dose im Arbeitszimmer

    2te MM-Dose im Arbeitszimmer: Hallo. Ab morgen habe ich 3Play und der Technicker kommt auch. Mir wurde von UM und der Technickerfirma gesagt, ich müsste dem Technicker nur...