Wechsel von 1 & 1 zu unitiymedia

Diskutiere Wechsel von 1 & 1 zu unitiymedia im Telekommunikation allgemein Forum im Bereich Offtopic; Hallo, mein Vertrag DSL 50 bei 1 & 1 läuft aus. Nun spiele ich mit dem Gedanken bei unitiymedia den Tarif 2play plus 100 abzuschließen. 1. Kann...

Ralf-Bernhard

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,

mein Vertrag DSL 50 bei 1 & 1 läuft aus. Nun spiele ich mit dem Gedanken bei unitiymedia den Tarif 2play plus 100 abzuschließen.

1. Kann ich meine Fritzbox 7560 von 1 und 1 für den unitymedia Anschluss verwenden? Wobei die 7560 keinen cabel Anschluss hat. Lässt sich das umgehen?
2. Mir ist nicht ganz klar, welche Box ich kostenfrei von unitymedia dazu erhalte. Wer kann mir hierzu seine Meinung schreiben?
3. Was muss bei der Einrichtung der Hardware nach unitymedia alles umgestellt werden?

Vielen Dank für eure hilfreichen Kommentare. :smile:
 
DerMaas

DerMaas

Beiträge
66
Reaktionen
6
Hallo,

mein Vertrag DSL 50 bei 1 & 1 läuft aus. Nun spiele ich mit dem Gedanken bei unitiymedia den Tarif 2play plus 100 abzuschließen.

1. Kann ich meine Fritzbox 7560 von 1 und 1 für den unitymedia Anschluss verwenden? Wobei die 7560 keinen cabel Anschluss hat. Lässt sich das umgehen?
2. Mir ist nicht ganz klar, welche Box ich kostenfrei von unitymedia dazu erhalte. Wer kann mir hierzu seine Meinung schreiben?
3. Was muss bei der Einrichtung der Hardware nach unitymedia alles umgestellt werden?

Vielen Dank für eure hilfreichen Kommentare. :smile:
1. Du kannst die 7560 weiter nutzen hinter der Connect Box die es zum 2play Tarif dazu gibt wenn du z.B. den Power Upload dazu buchst und auf Dual Stack umstellen lässt. Dann kannst du die Connect Box in den Bridge Mode versetzen und deine 7560 anschließen und diese alles verwalten lassen wie bisher auch.
2. Die Connect Box
3. Wie bei 1. geschrieben muss die Connect Box in den Bridge Mode was nur unter den genannten Bedingungen erfolgen kann. Sonst muss nichts umgestellt werden.

Nach der Bestellung wird dann ein Techniker vorbei kommen und dir eine Multimediadose installieren sofern noch nicht vorhanden. Daran wird dann die Connect Box angeschlossen.
 

Ralf-Bernhard

Beiträge
5
Reaktionen
0
Vielen Dank für deine Antwort.

Ist das ganze auch für einen unerfahrenen user umzustellen? Gibts irgendwo eine Anleitung hierzu, da ich von dieser Thematik nichts verstehe, insbesondere zu Punkt 1 nicht. :confused:
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
15.826
Reaktionen
15
Kannst Du nicht einfach den 1&1 Vertrag auf 100 MBit/s upgraden?
Das ist wesentlich stressfreier für Dich :zwinker:
 

stevenwort

Beiträge
501
Reaktionen
0
Also du wirst auf jeden Fall dann 2 Geräte nutzen müssen.

1.) ConnectBox für den Zugang zum Internet und die Telefonie
-> Diese muss dann eben in den genannten Bridge-Modus versetzt werden (erst möglich scheinbar, wenn man PowerUpload etc. für 3€/Monat bucht)
2.) Hinter die ConnectBox muss dann die FritzBox 7560 gesteckt werden
diese FritzBox fungiert dann allerdings nur noch für Netzwerkangelegenheiten (LAN-Switch + WLAN), mit dem Rest (Internet, Telefonie, etc.) hat die FritzBox nichts mehr zu tun.

Hast du fürs Festnetz eventuell Mobilteile von AVM (Fritz!Fon)?
Kannst Du nicht einfach den 1&1 Vertrag auf 100 MBit/s upgraden?
Das ist wesentlich stressfreier für Dich :zwinker:
Wäre auch meine Vermutung.
Und wenn noch AVM Hardware im Haushalt ist (FritzFon, etc.) wird es noch etwas komplexer.
 

stevenwort

Beiträge
501
Reaktionen
0
Die funktionieren dann nicht mehr, denn die 7560 ist ausschließlich für IP-basierte Telefonie konzipiert und hat keinen analogen Eingang für die Telefonie.
Erstens das, und zweitens bekommst ja keine SIP-Daten von Unitymedia wenn du die ConnectBox verwendest.
Also Telefonie mit der Verwaltung über die FritzBox (egal ob 7530, 7560, 7590,...) ist dann so ohne weiteres nicht mehr möglich.
 
DerMaas

DerMaas

Beiträge
66
Reaktionen
6
Dann kannst du die Connect Box in den Bridge Mode versetzen und deine 7560 anschließen und diese alles verwalten lassen wie bisher auch.
Nein, die Telefonie läuft dann ausschließlich über den analogen Telefon Port der Connectbox. :winken:
Stimmt natürlich :smt023 Hatte ich nicht mehr dran gedacht.

Würde auch schauen ob man nicht auf 100Mbit upgraden kann :)
 

Ralf-Bernhard

Beiträge
5
Reaktionen
0
Nochmals mein Dankeschön an Euch.

Was für Vorteile habe ich denn überhaupt wenn ich die Fritzbox wie oben beschrieben einsetze?

Ist es denn nicht sinnvoller, nur die Connect Box einzusetzen, sollte doch so ähnlich zu nutzen sein wie eine Fritzbox. Telefonieren mit 2 Endgeräten (Fritzfon C5 und ein Gigaset S810, sowie ein brother MFC J870WD als Drucker/Fax.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
15.826
Reaktionen
15
nur die Connect Box einzusetzen, sollte doch so ähnlich zu nutzen sein wie eine Fritzbox. Telefonieren mit 2 Endgeräten (Fritzfon C5 und ein Gigaset S810, sowie ein brother MFC J870WD als Drucker/Fax.
Nein, das geht definitiv nicht :traurig:
Dafür brauchst Du die Telefon Comfort Option für 5€ zusätzlich pro Monat.
Dann stellt Dir UM auch die Fritzbox 6490 :zwinker:
 
boba

boba

Beiträge
726
Reaktionen
7
Du brauchst die Fritzbox nicht. Die Connect Box ersetzt die Fritzbox. Nur wenn du Fritzbox-spezifische Dinge wie die interne DECT Basis verwendest, würde etwas fehlen. Wenn du jedoch eine externe DECT Basis verwendest, die an den analogen Telefon-Anschluss der Connect Box angeschlossen wird, dann reicht die Connect Box.
 

stevenwort

Beiträge
501
Reaktionen
0
Ist es denn nicht sinnvoller, nur die Connect Box einzusetzen, sollte doch so ähnlich zu nutzen sein wie eine Fritzbox. Telefonieren mit 2 Endgeräten (Fritzfon C5 und ein Gigaset S810, sowie ein brother MFC J870WD als Drucker/Fax.
Und womit willst du vor allem das FritzFon C5 verbinden?
Die Connectbox hat KEINE DECT-Basis integriert.
Du brauchst die Fritzbox nicht. Die Connect Box ersetzt die Fritzbox. Nur wenn du Fritzbox-spezifische Dinge wie die interne DECT Basis verwendest, würde etwas fehlen. Wenn du jedoch eine externe DECT Basis verwendest, die an den analogen Telefon-Anschluss der Connect Box angeschlossen wird, dann reicht die Connect Box.
Er schrieb doch, er hat ein FritzFon C5.
Dieses benötigt zwingend eine FritzBox, da es keine eigene "Basis" hat. Die Basis ist ja eben die jeweilige Fritzbox :cool:
 

Ralf-Bernhard

Beiträge
5
Reaktionen
0
Es ist wohl so gewollt, dass einem als unerfahrener user ein Wechsel zum anderen Anbieter nicht leicht gemacht wird.

Was haltet Ihr davon wenn ich zur Telekom, Magenta Zuhause M, wechsel. Ich könnte, glaube ich zumindest, meine Fritzbox weiterhin einsetzen, da es nicht Kabel gebunden ist.

Die Ersparnis ist dann nicht mehr ganz so groß, allerdings soll das Netz stabiler laufen als von unitymedia und hätte diesen ganzen Wickel nicht an der Backe.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
15.826
Reaktionen
15
Was haltet Ihr davon wenn ich zur Telekom, Magenta Zuhause M, wechsel. Ich könnte, glaube ich zumindest, meine Fritzbox weiterhin einsetzen, da es nicht Kabel gebunden ist.
Jo, gute Wahl, damit wirste kein Stress haben. :super:
Die Ersparnis ist dann nicht mehr ganz so groß, allerdings soll das Netz stabiler laufen als von unitymedia und hätte diesen ganzen Wickel nicht an der Backe.
Korrekt erkannt :zwinker:
 

Ralf-Bernhard

Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke, so werde ich es jetzt machen. Gut das ich nach eurer Meinung gefragt habe. :D
 

elg

Beiträge
118
Reaktionen
0
Ja die Telekom ist toll!

KabelBW/UM 400/40 Mbit/s

Telekom VDSL 25/5 Mbit/s

E.L.G.
 

stevenwort

Beiträge
501
Reaktionen
0
@elg
Es gibt mehr als nur die Bandbreiten.

Bei der Telekom kann Ralf-Bernhard seine FritzBox und Infrastruktur so weiter nutzen wie bisher.
Und die Bandbreiten, weißt du selbst bestimmt, sind eh auf wenige Meter schon sehr unterschiedlich.

Ich habe auch mittlerweile seit knapp 1 Jahr Telekom VDSL100 (vorher Unitymedia 3play 400).
Was Internet und Co angeht, bin ich bei der Telekom deutlich zufriedener (keine Leistungseinbrüche abends, vernünftige Telefonie, ordentliche TV-Hardware, etc.)
Ich hab zwar mit der Telekom auch meine Meinungsverschiedenheiten und Differenzen, diese sind aber anderer Natur.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
15.826
Reaktionen
15
Und so groß ist der Unterschied von UM 400/40 zu Telekom 250/40 auch nicht. Vor allem läuft DSL deutlich stabiler und die Latenzen sind (bei mir) um ein vielfaches besser und stabiler :smile:
 
boba

boba

Beiträge
726
Reaktionen
7
@Ralf-Bernhard Kabel ist genauso stabil wie DSL. Es gibt immer Leute, die schließen aufgrund eigener schlechter Erfahrungen auf das gesamte Netz, was aber nicht angemessen ist. Hast du auf einen Beitrag von Andreas1969 reagiert? Er hat persönlich ein Problem mit UM, und ihn habe ich wegen seiner Telekom-Penetranz und Omnipräsenz in sämtlichen Threads in der Ignore-Liste. Seinen Rat würde ich mit Vorsicht behandeln.

Fakt ist, dass Kabel eine andere Technik ist als DSL, also brauchst du für Kabel einen kabelgeeigneten Router statt eines DSL-geeigneten Routers.
Brauchst du eine Fritzbox, Unitymedia stellt eine Fritzbox 6490 zur Verfügung, wenn du die Telefon Komfort Option buchst (5 Euro monatlich). Das wäre für dich praktisch ein 1:1 Austausch von DSL zu Kabel.
Du kannst auch eine eigene Kabel Fritzbox beschaffen und statt der Connect Box anschließen, allerdings amortisiert sich das nicht wirklich. Der Vorteil der vom Provider gestellten Fritzbox ist vor allem das konfigurationsfreie anschließen: du stellst sie hin und nach einigen Minuten ist sie automatisch fertigkonfiguriert inklusive Telefonie.

DSL jedenfalls ist im Vergleich zu TV-Kabel verhältnismäßig langsam, und die Telekom ist dann auch noch vergleichsweise teuer.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
15.826
Reaktionen
15
DSL jedenfalls ist im Vergleich zu TV-Kabel verhältnismäßig langsam
Würde ich jetzt nicht gerade sagen, gerade in den kleineren Tarifen bietet die Telekom deutlich mehr Upload, als Unitymedia Kabel.
Beim 100er DSL Tarif hast Du bei DSL schon 40 Up :zwinker:
Edit: mittlerweile hat die Telekom neue Profile und tut die Anschlüsse überprovisionieren, da sind es schon 45 UP :zunge:
Bei Kabel hast Du beim 150er Tarif gerade mal 10 UP :kiss:

Hier mal ein aktueller Speedtest von meinem frisch geschalteten 100er DSL Anschluss :bumper:
 

Anhänge

hajodele

Beiträge
5.240
Reaktionen
7
@Andreas1969: Wieviel Kohle bekommst du eigentlich für 1x RosaRiese sagen?
 
Thema:

Wechsel von 1 & 1 zu unitiymedia

Wechsel von 1 & 1 zu unitiymedia - Ähnliche Themen

  • Glasfaser NordWest: Gemeinsamer Glasfaserausbau von Telekom und EWE

    Glasfaser NordWest: Gemeinsamer Glasfaserausbau von Telekom und EWE: Bis zu 1,5 Millionen Privathaushalte im Nordwesten Deutschlands sollen FTTH-Glasfaseranschlüsse erhalten. Möglich machen will dies künftig das...
  • MyFritz App und verpasste Anrufliste unterwegs von IPClient Fritzbox

    MyFritz App und verpasste Anrufliste unterwegs von IPClient Fritzbox: Hi, vielleicht weiss ja von Euch jemand, wie die Fritzbox und die MyFritz App das machen. Den Tag war ich unterwegs (also außerhalb vom LAN) und...
  • Unitymedia kündigen und Anbieter wechseln

    Unitymedia kündigen und Anbieter wechseln: Hallo zusamen, bei DSL wüsste ich bescheid, jedoch bei Kabel stelle ich mir die folgende Frage: Wenn ich Unitymedia kündige, kann ich dann einen...
  • UM kündigen/downgrade oder Anbieterwechsel ?

    UM kündigen/downgrade oder Anbieterwechsel ?: Hallo, seit 2011 habe ich das 3Play Allstars mit 64/5 mbit Leitung ,HD Recorder, Cisco 3208 Modem und eigenem RT56U Wlan Router. Wir wollten zu...
  • Senderwechsel ARENA--> TRAUMPARTNER TV

    Senderwechsel ARENA--> TRAUMPARTNER TV: Seit gestern ist der Verkaufssender ARENA, hat sich umbenannt, nicht mehr im analogen Angebot. Momantan teilen sich den Sendeplatz "Traumpartner...
  • Senderwechsel ARENA--> TRAUMPARTNER TV - Ähnliche Themen

  • Glasfaser NordWest: Gemeinsamer Glasfaserausbau von Telekom und EWE

    Glasfaser NordWest: Gemeinsamer Glasfaserausbau von Telekom und EWE: Bis zu 1,5 Millionen Privathaushalte im Nordwesten Deutschlands sollen FTTH-Glasfaseranschlüsse erhalten. Möglich machen will dies künftig das...
  • MyFritz App und verpasste Anrufliste unterwegs von IPClient Fritzbox

    MyFritz App und verpasste Anrufliste unterwegs von IPClient Fritzbox: Hi, vielleicht weiss ja von Euch jemand, wie die Fritzbox und die MyFritz App das machen. Den Tag war ich unterwegs (also außerhalb vom LAN) und...
  • Unitymedia kündigen und Anbieter wechseln

    Unitymedia kündigen und Anbieter wechseln: Hallo zusamen, bei DSL wüsste ich bescheid, jedoch bei Kabel stelle ich mir die folgende Frage: Wenn ich Unitymedia kündige, kann ich dann einen...
  • UM kündigen/downgrade oder Anbieterwechsel ?

    UM kündigen/downgrade oder Anbieterwechsel ?: Hallo, seit 2011 habe ich das 3Play Allstars mit 64/5 mbit Leitung ,HD Recorder, Cisco 3208 Modem und eigenem RT56U Wlan Router. Wir wollten zu...
  • Senderwechsel ARENA--> TRAUMPARTNER TV

    Senderwechsel ARENA--> TRAUMPARTNER TV: Seit gestern ist der Verkaufssender ARENA, hat sich umbenannt, nicht mehr im analogen Angebot. Momantan teilen sich den Sendeplatz "Traumpartner...