• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Signal gut aber Tonaussetzer

Diskutiere Signal gut aber Tonaussetzer im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Ich habe bei manchen Sendern trotz gutem Signal alle 5-10 Sekunden Tonasussetzer, aber immer nur so 1 oder 2 Zehntel Sekunden lang Was kann das sein?
Norbert

Norbert

Beiträge
588
Reaktionen
0
Ich habe bei manchen Sendern trotz gutem Signal alle 5-10 Sekunden Tonasussetzer, aber immer nur so 1 oder 2 Zehntel Sekunden lang
Was kann das sein?
 

Anhänge

Dragon

Beiträge
154
Reaktionen
1
100% Signalqualität wären ein gutes Signal.
 
Norbert

Norbert

Beiträge
588
Reaktionen
0
Ich benutze einen regelbaren Verteiler/Verstärker weil ich das Kabelsignal von der Dose auf drei Geräte aufteile.
Man merkt wenn ich zu wenig aufdrehe dass das Bild Klötzchen und Aussetzer bekommt ( Signalqualität und Stärke habe ich dabei noch nicht beobachtet), ich hab dann die Verstärkung so weit aufgedreht dass das Signal ( also Bild und Ton ) sauber waren, und dann noch ein wenig höher.
Dies scheint aber nicht bei allen Sendern so zu sein, weil ich halt bei einigen trotzdem diese kurzen Tonaussetzer habe.

Ich hatte vor Jahren einen simplen Verteiler ohne Verstärkung getestet aber das funktionierte garnicht.
 

Anhänge

robbe

Beiträge
2.276
Reaktionen
3
Da ich auf dem Bild KIKA sehe, ich habe seit gestern auf KIKA auch alle paar Sekunden Tonaussetzer, allerdings über SAT. Sowohl über TV, als auch über Sky Receiver, andere Sender nicht betroffen. (Allerdings nur 3-4 andere probiert)

Welche Sender sind bei dir noch betroffen?
 
Norbert

Norbert

Beiträge
588
Reaktionen
0
Heute morgen auch nur Kika getestet, aber das Problem ist mir nicht neu, es waren auch schonmal andere Sender dran
 

dribs

Beiträge
139
Reaktionen
0
Das ist ein relativ neuer Panasonic TV, die haben SEHR empfindliche Tuner.

Bei diesen Geräten muss man in der Regel den Abschwächer auf EIN stellen, da der Tuner sonst übersteuert wird. Folglich 100% Signalstärke im Bild oben, Qualität aber eher dürftig. KiKa HD liegt eh auf einer niedrigen Frequenz, da ist der Pegel meistens höher

Geht es auch mit eingeschaltetem Abschwächer nicht verbinde den TV mal direkt mit der Antennendose, ohne Umweg über diesen ominösen Verteilverstärker (damit verschlimmbesserst du das Ganze nur). Wie Dragon richtig bemerkte: Signalqualität ist viel wichtiger als Signalstärke.
 
Norbert

Norbert

Beiträge
588
Reaktionen
0
Habe den Abschwächer eingeschaltet und nun über 80% Qualität bei 100% Signalstärke auf KiKa.
Ob die Aussetzer noch da sind werde ich später mal verfolgen.

Es wurde schon immer geraten keine T-Stücke oder Verstärker zu verwenden, aber was will man denn machen wenn man drei Endgeräte an einer Dose nutzen will ?
Grundsätzlich funktioniert es ja auch.

Grade mal bei SuperRTL geschaut, ohne Abschwächer waren Signal und Qualität schon bei 100%
 
boba

boba

Beiträge
726
Reaktionen
7
Die Signalstärke muss nicht auf 100% liegen. Bei 100% besteht die Gefahr der Übersteuerung (man weiß ja nicht, wie sehr es sogar über 100% liegt) und somit Verlust von Signalqualität. Bei mir auf der Horizon Box wird beispielsweise nur 50% Signalstärke aber 100% Signalqualität angezeigt. Bild und Ton sind perfekt, auf jedem Sender. Keinerlei Klötzchenbildung irgendwo, keinerlei Tonaussetzer irgendwo.
 
Norbert

Norbert

Beiträge
588
Reaktionen
0
Ist Signalstärke gleichzusetzen mit Signalspannung? Wird also der TV übermässig belastet durch den hohen Pegel und "verschleisst" der Tuner dadurch schneller?
Werde mal runter drehen und schauen wie sich die Signalstärke entwickelt bzw. mal die Leitung von der Dose direkt einstecken um zu testen wie hoch das Grundsignal ist.
 

Dragon

Beiträge
154
Reaktionen
1
Wird also der TV übermässig belastet durch den hohen Pegel und "verschleisst" der Tuner dadurch schneller?
Nein. Ein Tuner arbeitet aber nur einem bestimmen Bereich optimal. Ein stärkeres oder schwächeres Signal erzeugt Störungen. Daher ist eine Prozentanzeige der Signalstärke unsinnig, weil diese keinen Bereich darstellen und nicht über 100% hinaus gehen kann.
Daher sollte man sich an der Signalqualität bzw. der BER orientieren.
 
Reiner_Zufall

Reiner_Zufall

Beiträge
1.585
Reaktionen
14
Aus dem Urlaub zurück und.... Was sehe ich bzw höre ich? Tonaussetzer, aber nur bei Pro 7 HD und Sat1 HD und äußerst selten und unregelmäßig. Nicht reproduzierbar

Das äußert sich darin, dass der Ton für eine Sekunde weg ist.

Das Bild ist störungsfrei.

Alle anderen Sender sind ok bzw konnte ich soweit nichts feststellen

Im übrigen habe ich im Internet gesehen, dass andere auch das Problem haben, jedoch auch über SAT?
 

SiKr1978

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo auch,

also, ich habe seit +- 4 Wochen solche Soundaussetzer, liegen unter einer Sekunde.

Bild läuft, Qualität gut, Stärke gut.

UM will davon nichts wissen, deswegen habe ich mich seit Urzeiten hier mal wieder angemeldet.


Was wurde gemacht?

Anruf bei UM
- HD Modul (Uralt) wurde neu aktivert/resettet laut Mitarbeiter aus Anruf 1
soll das ganze beobachten, könnte am alten Modul liegen


Eigene Aktion
- Verkabelung getrennt und neu verbunden
- Sender neu gesucht und eingerichtet
- TV stromlos gemacht
- Werksreset
- 2t TV getestet, selbe spiel


Anruf bei UM
- man kennt den Fehler nicht
- man kann das Modul nicht resetten oder sonst was, man weiß nciht was der Techniker vorher meinte und stellt mich als Depp hin
- man wird kein Modul tauschen auch keine uralten
- es muss an den TV Audio Feinsettings liegen, man beachte bitte dan Werksreset und dass es ja vorher ging und es 2 TVs betraf (nur noch einer jetzt da)
- man schickt einen Techniker wenn ich will, der wird aber sicher nix finden
- es muss der TV sein, ich soll einen TV Experten ordern der mir den TV einstellt (ich sag jetzt mal nix dazu)

Jemand inzwischen eine Idee/Lösung ?


Ach, und ja es ist Pro7 HD
und, zumindest versprüe ich das so, nur bei Sendungen, nicht in der Werbezeit.
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.198
Reaktionen
6
hallo

Ich Schaue eigentlich Täglich auf Pro7 HD die Serie TBBT,und weder über den TV mit UM Modul noch über eine Linuxbox Sat ist mir da etwas aufgefallen bisher.Und das hätte Ich mit Sicherheit bemerkt,den meinen Ohren sind Gut im vergleich zu den Augen.Und mein UM Modul ist wohl von 2010/2011

gruss kalle
 

SiKr1978

Beiträge
5
Reaktionen
0
naja dachte ja auch erst bin alleine aber es gibt hier und da in verschiedenen Foren also doch Leute mit dem selben aktuellen Problem.

Nur, woran kann es liegen.

Wie gesagt, UM meint es sind meine Audio Settings, dass muss sich ein TV Techniker ansehen *augenroll*
Dass es auf 2 TVs ist, nur bei Pro7HD und auch Werksreset und alles beschriebene nix brachte ist egal, es ist der Tv *augenroll again*
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.198
Reaktionen
6
hallo

Vil merken es viel nur einfach nicht,wenn Du Schreibst unter 1 Sekunde wären die Tonaussetzer.
Und Hörst Du Pro7 HD in Stereo oder Dolby Digital Ton ? und sind deine 2 TVs zwei unterschiedliche Modelle.

OT
Ich Verfolge graden einen Thread in einem anderen Forum,da geht um Freezer mit dem Sky CI+Modul.
Das einige haben und andere wieder nicht,sogar mit gleichem Image und Box.
Das ist auch so eine Komische Geschichte,wo keiner dahinterkommt.

gruss kalle
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.198
Reaktionen
6
hallo

Wenn man über einen AV Hört bzw der Ton läuft,merkt man das eher finde Ich.Merke Ich manchmal beim Internet Radio Hören über einen AV.

Aber vil machen bei manchen Menschen,die Ohren eine Denkpause das sie Verstehen was Sie grade Hören. :zwinker: :D :zwinker:

gruss kalle
 

SiKr1978

Beiträge
5
Reaktionen
0
Also,

ich möchte hier anmerken dass sich am Wohnungssetup seit über einem Jahr nichts geändert hat,
das betrifft die Sendersuche wie auch die TV Software, da gibt's auch nix mehr neues.

Das Problem fällt seit 3-4 Wochen auf, erst dachte man ja, jo ist halt mal so wie sowas halt hin und wieder vorkommt, kenne so Spielchen von früher noch.

Auffallen tut es mir halt meistens bei Serien, Big Bang, Mom usw, das schaue ich halt als. Bei Werbung habe ich es noch nicht festgestellt und bei Filmen, naja, weiss nicht.
Aber gerade bei den Serien kommt es immer wieder vor.

Der TV ist ganz normal auf Stereo eingestellt,

Samsung und ein Philips. Die Nachbarn kann ich nicht fragen, die wüssten alles wahrscheins nichtmal wovon ich rede.


Fakt ist, es ist da
Fakt ist, es ist Pro7HD
Fakt ist, es ist auf 2 TVs
Fakt ist, alles was ab und an ging , wurde ab und an gemacht
Fakt ist, Werkseinstellung ist gemacht
Fakt ist, Sender wurden neu gesucht

Ich vermute ja stark dass es am Einspeisen irgendwie liegt, kenne so ähnliche Probleme noch als z.B. damals das digitale Signal Analog gewandelt wurde und man dann auf uralten Kisten plötzlich Standbilder und Klötze hatte, da gabs auch so Soundprobs.

UM will halt jemand schicken aber wenn der nix findet wird es teuer. Der schaut halt im Keller und oben wie das Signal ist,
das weiss ich auch wie das ist, da brauchs ned den Techniker und ich nehme mir mal raus zu behaupten an
VOM HAUSVERTEILER ZU MIR UND VON MIR ZUM TV liegt es eben nicht.

Tja, nun stehen wir alle da.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.089
Reaktionen
9
Nö, der schaut nichtmal an der Dose, der prüft lediglich im Keller am ÜP/HVT wie das Signal ankommt. Bei TV ist nämlich der Hausbesitzer selbst für die Hausverkabelung zuständig.
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.198
Reaktionen
6
hallo

Aufnehmem kannst Du eine Serie von Pro7 HD nicht,ob das auch wirklich mit Aufgenommen wird.
So das man es jemand Vorspielen könnte.

gruss kalle
 

SiKr1978

Beiträge
5
Reaktionen
0
wenn ich das ganze Streame vom TV aus dann habe ich das da dann auch.

aber wie gesagt, es war ja vorher auch nicht und dann auf einmal auf 2 TVs also schließe ich mal aus dass da auf einmal 2 TVs ne macke haben und zweitgleich Geräte bei anderen Leuten.

und einstellen kannst nix was den Sound angeht.

interessant wäre jetzt ob es bei nicht HD auch ist.

ich vermute da stimtm irgendwo was beim codieren/decodieren nicht, aber nicht bei mir sondern auf dem weg dorthin dass da was faul ist.

bei UM gibt es ja generell erst fehler wenn die kunden selbst schon ne lösung haben, meistens zumindest.
 

dribs

Beiträge
139
Reaktionen
0
Ich hatte mal ein ähnliches Problem bei RTL und Pro7 SD - siehe hier

Betroffen war nur die AC-3 (DD2.0) Tonspur. Nach ein paar Tagen hatte es sich von selbst erledigt.
 
Thema:

Signal gut aber Tonaussetzer

Signal gut aber Tonaussetzer - Ähnliche Themen

  • 394 Mhz - Immer wieder "Kein Signal"

    394 Mhz - Immer wieder "Kein Signal": Hallo zusammen, ich suche Rat bzgl. des wohl gut bekannten Problems mit dem Empfang auf 394 Mhz, das sind die Privaten in SD. Habe schon...
  • Andauerndes "fremdes Störsignal"

    Andauerndes "fremdes Störsignal": Hallo, ich habe seit Mai immer wieder in unregelmäßigen Abständen Probleme mit meinem Anschluss. Der übliche Ablauf sieht so aus, dass die...
  • PLZ 50259 Vormittags andauernd TV Signal Ausfall

    PLZ 50259 Vormittags andauernd TV Signal Ausfall: Da ich diese Woche krank bin und der TV den ganzen Tag läuft bekomme ich es nun erst mit, das Problem. Jeden Morgen ab ca. 10 Uhr bis 12 Uhr...
  • Signalstärke bei manchen Sendern nur 10-15%

    Signalstärke bei manchen Sendern nur 10-15%: Mir ist das bis dato garnicht aufgefallen da ich meine 20 Sender die ich öfter schaue einfach auf 1-20 gelegt habe und selten mal weiter oben...
  • Störung Dortmund / Kein Signal kommt ins Haus

    Störung Dortmund / Kein Signal kommt ins Haus: Hi! Seit Sa-Morgen weder TV, noch Internet. Vollausfall im ganzen Haus. Und nicht nur in unserem. Betroffen sind auch weitere in unserer Straße...
  • Störung Dortmund / Kein Signal kommt ins Haus - Ähnliche Themen

  • 394 Mhz - Immer wieder "Kein Signal"

    394 Mhz - Immer wieder "Kein Signal": Hallo zusammen, ich suche Rat bzgl. des wohl gut bekannten Problems mit dem Empfang auf 394 Mhz, das sind die Privaten in SD. Habe schon...
  • Andauerndes "fremdes Störsignal"

    Andauerndes "fremdes Störsignal": Hallo, ich habe seit Mai immer wieder in unregelmäßigen Abständen Probleme mit meinem Anschluss. Der übliche Ablauf sieht so aus, dass die...
  • PLZ 50259 Vormittags andauernd TV Signal Ausfall

    PLZ 50259 Vormittags andauernd TV Signal Ausfall: Da ich diese Woche krank bin und der TV den ganzen Tag läuft bekomme ich es nun erst mit, das Problem. Jeden Morgen ab ca. 10 Uhr bis 12 Uhr...
  • Signalstärke bei manchen Sendern nur 10-15%

    Signalstärke bei manchen Sendern nur 10-15%: Mir ist das bis dato garnicht aufgefallen da ich meine 20 Sender die ich öfter schaue einfach auf 1-20 gelegt habe und selten mal weiter oben...
  • Störung Dortmund / Kein Signal kommt ins Haus

    Störung Dortmund / Kein Signal kommt ins Haus: Hi! Seit Sa-Morgen weder TV, noch Internet. Vollausfall im ganzen Haus. Und nicht nur in unserem. Betroffen sind auch weitere in unserer Straße...