Wechsel von eazy nach UM -> UM Neukunde?

Diskutiere Wechsel von eazy nach UM -> UM Neukunde? im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hi, Ich hab Sonderkündigungsrecht bei Vodafone Dsl wegen Preiserhöhung im September. Leider bin ich zu dem Zeitpunkt noch keine 3 Monate von UM...

timothy1983

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hi,

Ich hab Sonderkündigungsrecht bei Vodafone Dsl wegen Preiserhöhung im September.

Leider bin ich zu dem Zeitpunkt noch keine 3 Monate von UM weg. Würde aber schon gerne von UM Neukunden-Boni profitieren. Daher war mein Plan für die Zeit einen Flex-Vertrag mit 3 Monaten MVLZ bei eazy abzuschließen.

Ich weiß, dass man bei eazy Neukunde ist, wenn man direkt von UM kommt, aber wie ist es andersrum?

Danke schonmal.
 

h00bi

Beiträge
609
Reaktionen
35
Dann lass Frau/Freundin/Mitbewohner/Vater/Mutter/Bruder/Schwester den Anschluss bestellen.
 

timothy1983

Beiträge
11
Reaktionen
0
Dann lass Frau/Freundin/Mitbewohner/Vater/Mutter/Bruder/Schwester den Anschluss bestellen.
Hier wohne nur ich alleine. Ich hörte auch, dass schon der gleiche Nachname an der gleichen Anschlussadresse reicht, um nicht mehr als Neukunde zu gelten. E: Zumindest seitdem die Neukundenklausel auf "3 Monate kein Anschluss im Haushalt" erweitert wurde.
 

Tom_123

Beiträge
99
Reaktionen
14
Hi,

@timothy1983 Warst du in den letzten 3 Monaten "Direktkunde" bei Unitymedia oder wurde der Vertrag über eazy abgeschlossen?
 

timothy1983

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hi,

@timothy1983 Warst du in den letzten 3 Monaten "Direktkunde" bei Unitymedia oder wurde der Vertrag über eazy abgeschlossen?
Direktkunde bei UM bis Anfang Juli
Ich hörte auch, dass schon der gleiche Nachname an der gleichen Anschlussadresse reicht, um nicht mehr als Neukunde zu gelten.
Was machen die 3 Familien Schmidt im 15-stöckigen Hochaus im Eingang mit der Hausnummer 54, zu dem insgesamt 60 Wohnungen gehören? Die erste ist Neukunde und die anderen beiden, die erst später zugezogen sind, etwa nicht?
Danke für die Antwort,

aber dieser Weg kommt aus verschiedenen logistischen Gründen für mich ohnehin nicht in Frage. Ferner würde ich auch ganz gerne die Option offen halten doch noch bei einem anderen Anbieter einen 2-Jahresvertrag abzuschließen. Gute Angebote hierfür gibt es eher im Herbst bzw. Jahresende. Daher ist ein Quartal zu überbrücken strategisch nicht unsinnig.

Um nicht die ursprüngliche Frage aus den Augen zu verlieren:
Wie ist es mit Hin-und Zurückwechseln zu/von eazy und Neukundenkonditionen?
 

Tom_123

Beiträge
99
Reaktionen
14
Hi,

hm dann hast du ein kleines Problem :/ Du schließt über Eazy einen Vertrag mit UM ab. Eazy tritt nur als Vermittler auf, dein Vertragspartner ist aber UM. Somit gilt für dich die 3 Monatsfrist, um wieder als Neukunde zu gelten. Du müsstest also den September noch über einen anderen Vertrag (DSL monatlich kündbar, LTE usw.) überbrücken und könntest dann zu Oktober als Neukunde zu UM.
 

timothy1983

Beiträge
11
Reaktionen
0
Okay,
dann wird es ein paar Monate DSL bis es ein gutes Neukundenangebot bei UM oder einem DSL-Anbieter gibt.

Danke.

Frage ist in meinem Sinne gelöst und Thread kann geschlossen werden
 

Menano

Beiträge
1.096
Reaktionen
0
Du kannst wenn du dich auf dein Sonderkündigungsrecht beziehst Vodafone einen Wunschtermin mitteilen.
 

timothy1983

Beiträge
11
Reaktionen
0
Oh, ganz überlesen.

Das ist natürlich eine passende Lösung und damit erübrigt sich meine Frage wahrscheinlich.

Danke.
 

philmahy

Beiträge
25
Reaktionen
3
Hat schon jemand die Erfahrung beim Wechsel von Eazy zu UM zurück, was einem da für Tarife angeboten werden?
Ich finde hier im Forum diesbzgl. leider nichts.
Ich tendiere aktuell zu einem Wechsel von UM zu Eazy, da mir 50 MBit reichen und die Ersparnis schon nicht unerheblich ist.
Wollte ich aber irgendwann doch ne höhere Bandbreite, was für Tarife werden dann nach Eazy-Kündigung von UM angeboten?
Danke!!
 

h00bi

Beiträge
609
Reaktionen
35
Zukünftige Vodafone Tarife..... zumindest wenn du Eazy mit 24 Monaten Laufzeit buchst.
Wenn du ohne MVLZ buchst kannste von den Kosten her auch gleich einen kleinen UM Treue Tarif nehmen. Kündige einfach mal und sag der KRG dann dass du einen möglichst kleinen, günstigen Vertrag willst
 

philmahy

Beiträge
25
Reaktionen
3
Bereits gemacht.
Die bieten mir nichts Vernünftiges an bzw. Widersprüchliches..
Beim 1. Gespräch waren wir bei 24,99 für 100/5 (Nein), beim zweiten Gespräch bei 27,99 für 100/5 (Nein Nein Nein)....
Ist evtl. auch noch zu früh, klar.. Vertrag läuft bis 31.01.20 Treue Plus 50 (1. Jahr 19,99 - 2. Jahr 24,99).
Mir bringen die dicken Leitungen nichts, da hier bei uns abends (LK Karlsruhe) nicht mal 50 ankommen.
Standard Bestandskunden-Konditionen? Klar, kann sich mit VF alles ändern.
Hab leider nen Zwiespalt, da Eazy lt. Internetseite die 50er angebl. nur bis 31.10.19 für 16,99 anbietet oder evtl. bald gar nicht mehr, wenns nach VF geht...
 

hajodele

Beiträge
5.347
Reaktionen
35
Das mit dem Enddatum steht da, wie bei jedem anderen Anbieter von irgendwas auf jedem Prospekt und nennt sich Werbung.
Eine automatische Übernahme zu Vodafone wird es nicht geben, da der Vertrag mit einer anderen Firma abgeschlossen ist.
Es bleibt Vodafone selbstverständlich unbenommen, dass sie ein entsprechendes Angebot unterbreiten.
Bis es soweit ist, kann man wohl auch im Kabel bei xy buchen und vielleicht macht auch der rosa Riese oder andere Anbieter mit anderer Technologie ordentliche Angebote.
 

h00bi

Beiträge
609
Reaktionen
35
im low cost bereich wird o2 sicher was leckeres haben in Zukunft.

Ansonsten sinds halt ab 01.11.19 wieder 8€ statt 5€ für die 50Mbit/s (bis zur nächsten Aktion).
Kannst dir ja überlegen ob du lieber 24x 3€ mehr zahlst oder jetzt 3 Monate doppelt zahlst. Kommt ja fast aufs gleiche raus bei deinem aktuellen Tarif.
 

philmahy

Beiträge
25
Reaktionen
3
Danke für die Antworten.
Der Vertrag muss nicht zum 01.11. beginnen, da gehts um den Abschluss.
Telekom wird hier nicht mehr als 16 MBit anbieten, da der Ausbau in der Kommune beendet ist und schön um unser Haus "rumgebaut" wurde.....
 
Thema:

Wechsel von eazy nach UM -> UM Neukunde?

Wechsel von eazy nach UM -> UM Neukunde? - Ähnliche Themen

  • Wechsel von Eazy Tarif zu Unitimedia Tarif

    Wechsel von Eazy Tarif zu Unitimedia Tarif: Hallo zusammen, hat vielleicht schon mal jemand von einem Eazy Tarif zu einem Unitimedia Tarif gewechselt? Wie müsste ich hier vorgehen um einen...
  • Wechsel von Business zu Privat - Neukunde?

    Wechsel von Business zu Privat - Neukunde?: Guten Abend zusammen, da ich schon etwas länger versucht habe in den Weiten des Internets etwas zu diesem Thema zu finden, habe ich mich...
  • Vermieter wechselt von UM zu NC,kein Internet und TV wegen Schufa ?

    Vermieter wechselt von UM zu NC,kein Internet und TV wegen Schufa ?: Hallo, Zum 01.01.2019 werden wir an ein modernes Glasfasernetz für den Empfang von TV/Internet und Telefon angebunden. Dies hat zur Folge,das...
  • Wechsel von 3Play 200 auf 2 Play Fly 400 ...

    Wechsel von 3Play 200 auf 2 Play Fly 400 ...: Ich versuche gerade am Telefon meinen Tarif von 3Play 200 auf 2 Play Fly 400 umzustellen. Vor kurzem erzählte man mir noch, dass es mit Zahlung...
  • Wechsel von 200/10 auf 400/10

    Wechsel von 200/10 auf 400/10: Ich habe derzeit einen 2play 200/10er Vertrag laufen. Wenn ich mir so meine Rechnung anschaue zahle ich beim Grundvertrag den selben Betrag der...
  • Wechsel von 200/10 auf 400/10 - Ähnliche Themen

  • Wechsel von Eazy Tarif zu Unitimedia Tarif

    Wechsel von Eazy Tarif zu Unitimedia Tarif: Hallo zusammen, hat vielleicht schon mal jemand von einem Eazy Tarif zu einem Unitimedia Tarif gewechselt? Wie müsste ich hier vorgehen um einen...
  • Wechsel von Business zu Privat - Neukunde?

    Wechsel von Business zu Privat - Neukunde?: Guten Abend zusammen, da ich schon etwas länger versucht habe in den Weiten des Internets etwas zu diesem Thema zu finden, habe ich mich...
  • Vermieter wechselt von UM zu NC,kein Internet und TV wegen Schufa ?

    Vermieter wechselt von UM zu NC,kein Internet und TV wegen Schufa ?: Hallo, Zum 01.01.2019 werden wir an ein modernes Glasfasernetz für den Empfang von TV/Internet und Telefon angebunden. Dies hat zur Folge,das...
  • Wechsel von 3Play 200 auf 2 Play Fly 400 ...

    Wechsel von 3Play 200 auf 2 Play Fly 400 ...: Ich versuche gerade am Telefon meinen Tarif von 3Play 200 auf 2 Play Fly 400 umzustellen. Vor kurzem erzählte man mir noch, dass es mit Zahlung...
  • Wechsel von 200/10 auf 400/10

    Wechsel von 200/10 auf 400/10: Ich habe derzeit einen 2play 200/10er Vertrag laufen. Wenn ich mir so meine Rechnung anschaue zahle ich beim Grundvertrag den selben Betrag der...