keine Bereitstellung trotz Auftragsbestätigung (71159)

Diskutiere keine Bereitstellung trotz Auftragsbestätigung (71159) im Netzausbau und Digitalisierung Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hallo! Leider habe ich nach der Bestellung meines Neuanschlusses bei Unitymedia, Probleme diesen geliefert zu bekommen. Da ich aktuell nicht...

Chris2019

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo!

Leider habe ich nach der Bestellung meines Neuanschlusses bei Unitymedia, Probleme diesen geliefert zu bekommen. Da ich aktuell nicht weiterkomme, hoffe ich, dass mir hier vielleicht jemand einen Tipp geben kann, was ich noch machen kann.

Unser Ort (71159 Mötzingen) war bisher über Tele Columbus/PrimaCom/Pyur versorgt. Nachdem letzten Monat verkündet wurde, dass Tele Columbus und Unitymedia kooperieren (siehe: https://newsroom.unitymedia.de/pressemitteilungen/highspeed-internet-in-der-region-moetzingen-gaeufelden-und-bondorf-kommen-ans-schnelle-netz/) und wir nun Anschlüsse bei Unitymedia bestellen können, habe ich am 26.05. über die Unitymedia-Website (sorry, hier stand vorher: "Primacom-Website") ein 2play-Paket bestellt. Die schriftliche Auftragsbestätigung kam auch schon am übernächsten Tag. Darin heißt es, dass eine Bereitstellung "voraussichtlich" am 31.05.2019 erfolgt. Im Auftragsstatus auf der Website von Unitymedia wird angekündigt, dass sich ein Techniker bei mir meldet. Damit habe ich auch gerechnet. Im Haus ist ein (alter) Übergabepunkt für den Kabelanschluss vorhanden, der aber noch nicht internetfähig ist.

Dann passierte leider nichts mehr. Ich habe daher nach dem 31.05. über den Chat bei Unitymedia nachgefragt, was los ist. Dabei erhielt ich nach einigem Hin und Her die Auskunft, in unserem Ort seien noch „Vorarbeiten“ erforderlich, für die der 07.06. als Fertigstellungsdatum im System eingetragen sei, ich solle doch dann bitte nochmals nachfragen.

Ich habe also solange abgewartet. Als sich auch nach Ablauf des 07.06. wieder nichts weiter getan hat, habe ich in der Folgewoche die Hotline von Unitymedia kontaktiert. Dort war man zwar sehr freundlich, hat mich aber zwischen 5-6 Leuten weiterverbunden – auch an die „Bauherren“-Abteilung. Der Herr dort hat mir gesagt, seine Abteilung sei definitiv nicht zuständig, weil ja bereits ein Hausanschluss vorhanden sei, das könne er im System sehen. Schließlich wurde mir ein Rückruf der Abteilung zugesagt, die für die „Vorbereitungsarbeiten“ im Ort zuständig sei – wenn nicht am gleichen Tag, dann doch am nächsten. Dieser Rückruf ist bis heute nicht erfolgt.

Nun habe ich mich vorgestern nochmals an den Chat gewandt. Der Mitarbeiter dort teilte mir – wieder nach Rückfragen bei diversen Kollegen – mit, es tue ihm leid, dass bei mir „alles etwas komplizierter“ sei, er könne mir weiterhin keinen Termin nennen, wann es weitergeht.

Hat jemand eine Idee, was ich noch machen kann oder woran diese Schwierigkeiten hier bei uns vor Ort liegen können?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

Soldierofoc

Beiträge
482
Reaktionen
0
Den Sonderfall habe ich hier in 71126 genau so. Zwar konnte ich noch nicht bestellen, der Chat, die Hotline etc. wissen auch nicht warum und am Ende wurde ich auch an die nicht zuständige Bauherrenhotline weitergeleitet. Ich habe nun mal via Twitter bei Unitymedia bzw. der Presseabteilung nachgefragt, wann/wie es nun weitergeht.

Das Problem (wie so oft bei UM): Wenn es kein standardisierter Prozess ist, geht alles drunter und drüber und man findet keinen passenden Ansprechpartner. Da die Kooperation mit Pyür die erste dieser Art ist, wird es hier langwierig, bis der Anschluss dann laufen wird.
 

Hemapri

Beiträge
1.287
Reaktionen
12
Das alte Telecolumus-Netz in Mötzingen ist noch gar nicht rückwegfähig mit dem Anschlussbereich in Horb verbunden. Hier sind erst mal grundlegende Arbeiten notwendig. Hierzu gibt es noch gar keine offiziellen Eintragungen. Die Hotline kann also überhaupt keine Aussage dazu treffen. Ich nehme mal an, dass die gesamten Verstärker vom Node bis über die Verstärkerpunkte hinweg alle getauscht werden müssen.

MfG
 

Chris2019

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo Hemapri,

bist du dir da sicher? Meines Wissens wurde das alte Ortsnetz von Mötzingen in den letzten Wochen/Monaten modernisiert und so z.B. sämtliche Verteilerkästen erneuert.

Wir sind dann von PrimaCom/PYUR angeschrieben worden, dass man mit Unitymedia kooperiert und das Netz ab 23.5. modernisiert sei. Zu diesem Zeitpunkt waren dann auch Bestellungen bei Unitymedia möglich (wo unsere Hausanschlüsse zuvor noch gar nicht eingepflegt waren). Wenn das Netz noch gar nicht funktionsfähig mit dem Anschlussbereich verbunden wäre, würden doch Bestellungen nicht mit einer Auftragsbestätigung beantwortet?

Viele Grüße
 

Soldierofoc

Beiträge
482
Reaktionen
0
Es gab auch in Mötzingen ein Infoabend wo bestellt werden konnte. Von daher wundert mich dies auch etwas....?

@Hempari:
Weißt du den Stand in 71126? Sicher dass hier auch mit Horb verbunden wird und nicht mit BB?
 

Soldierofoc

Beiträge
482
Reaktionen
0
@Chris2019:

Gibt es bei dir mittlerweile Neuigkeiten?

Es liegen aktuell andauernd Flyer im Briefkasten mit speziellem Aufdruck dass UM (mit 3-Play) nun bis 400Mbit verfügbar wäre, speziell für Gäufelden, Mötzingen und Bondorf.
Aber weder Hotline, Bauherrenhotline, Twittersupport noch "Interne Klärung" konnten irgendetwas initiieren - es ist einfach nicht buchbar.
 

hajodele

Beiträge
5.254
Reaktionen
12
Kurz vor Weihnachten hatte ich einen Flyer vom Rosa Riesen im Briefkasten: "Bald können wir 100 Mbit liefern"
Bis heute hat sich nichts getan ... :)
 

Soldierofoc

Beiträge
482
Reaktionen
0
In dem Fall war auf dem Flyer keine Rede von "Es kommt etwas", sondern "Bestell bis zum 31.07. um folgende Vorteile zu bekommen" ;)
 

Chris2019

Beiträge
8
Reaktionen
0
@Chris2019:

Gibt es bei dir mittlerweile Neuigkeiten?

Es liegen aktuell andauernd Flyer im Briefkasten mit speziellem Aufdruck dass UM (mit 3-Play) nun bis 400Mbit verfügbar wäre, speziell für Gäufelden, Mötzingen und Bondorf.
Aber weder Hotline, Bauherrenhotline, Twittersupport noch "Interne Klärung" konnten irgendetwas initiieren - es ist einfach nicht buchbar.
Nachdem ich verschiedene weitere Kanäle (die Details möchte ich hier nicht veröffentlichen, da ich nicht weiß, ob es den Beteiligten passt) genutzt habe, um Verantwortliche bei Unitymedia zu kontaktieren, hat mich ein Projektverantwortlicher für den Netzausbau in Mötzingen angerufen und mir die Situation erläutert. Demnach ist es so, dass der Netzausbau in Mötzingen aktuell noch nicht vollständig abgeschlossen ist (es fehlen z.B. noch einzelne(!) Vereinbarungen mit Grundstückseigentümern, auf deren Grundstücken sich Verteiler befinden) und deshalb noch keine Internetanschlüsse bereitgestellt werden können. Die Bestellbarkeit für Mötzingen hat man jedoch im Zuge des Informationstermins vom 23.05. in der Gemeindehalle in Mötzingen schon freigegeben. Die Bestellungen werden bei Unitymedia auch bereits bearbeitet, die erforderlichen Technikertermine für die Bereitstellung müssen aber "geparkt" werden, bis der Netzausbau tatsächlich abgeschlossen ist. Unitymedia geht für Mötzingen momentan davon aus, dass die bestellten Internetanschlüsse voraussichtlich Mitte August realisiert werden können. Mir wurde zugesagt, dass die geparkten Aufträge dann "automatisch" weiter bearbeitet werden und eine Kontaktaufnahme durch den Servicepartner erfolgt, der die jeweilige (Haus-)Installation vornimmt. Der Projektverantwortliche hat mir gegenüber eingeräumt, dass es ungünstig ist, dass auf die Verzögerungen nicht zumindest in der formalen Auftragsbestätigung hingewiesen wird, sondern hier eine scheinbar kurzfristige Installation angekündigt wird (bei mir "voraussichtlich zum 31.05.").

Gerne kann ich hier weiter berichten, was sich ergibt. Leider habe ich für Gäufelden und Bondorf keine Informationen, gehe aber davon aus, dass dort offenbar der Netzausbau noch nicht so weit wie in Mötzingen fortgeschritten ist (dafür spricht, dass auch erst ein Informationstermin in Mötzingen stattgefunden hat, noch nicht aber in Gäufelden oder Bondorf) und dass Anschlüsse in den beiden Nachbarorten vermutlich erst später bestellt werden können.
 

Soldierofoc

Beiträge
482
Reaktionen
0
Danke für die Info.
Habe bislang über die Telefonhotlines so gut wie gar keine plausiblen Informationen bekommen. Wie immer: Alles was nicht in den standardisierten Prozess passt, geht bei UM seinen eigenen Weg.

Das einzige was ich für Bondorf/Gäufelden herausfinden konnte:
Die Buchungsfreigabe soll Ende Juli/Anfang August erfolgen. Ob die Anschlüsse dann geschaltet werden steht auf einem anderen Blatt.

Wäre klasse, wenn du hier weiter berichten könntest, wie es bei dir weiter geht.
 

Chris2019

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich habe diese Woche bei meinem Ansprechpartner nachgefragt, ob Unitymedia in Mötzingen im "Zeitplan" ist, den er mir zuletzt kommuniziert hatte. Das scheint der Fall zu sein. Man rechnet dort (nach Rücksprache mit dem technischen Projektleiter) mit einer Fertigstellung in KW 33, also nächste Woche.

Wenn ich Glück habe, meldet sich dann kurzfristig ein Techniker für die Installation an.

Gibt es schon einen neuen Stand für Bondorf bzw. Gäufelden?
 

lars.n

Beiträge
28
Reaktionen
0
Spannend das Thema. Muss denn schon bezahlt werden oder ist der alte Anbieter schon gekündigt?
 

Soldierofoc

Beiträge
482
Reaktionen
0
Gezahlt wird immer erst nach Bereitstellung ;) Ärgerlich ist es tatsächlich, wenn der alter Anbieter bereits gekündigt wurde...

Für Gäufelden kann ich noch nichts vermelden. Lt. Verfügbarkeitsabfrage ist zwar nun "alles verfügbar" (bis 400Mbit), aber im Bestellvorgang selbst bricht es dann ab. Auch habe ich hier vor Ort zumindest noch keine Arbeiten gesehen.

Edit:
Interessant, gerade konnte ich die Bestellung durchführen. Bin mal gespannt wie es weiter geht...
 

Chris2019

Beiträge
8
Reaktionen
0
Update für 71159 Mötzingen: Der Servicepartner hat sich letzte Woche zur Vereinbarung eines Installationstermin bei mir gemeldet. Dieser soll in der nächsten Woche (KW 35) stattfinden. Wenn dann der Anschluss tatsächlich verfügbar ist, wird es ziemlich genau drei Monate seit der Bestellung/Auftragsbestätigung gedauert haben.

@lars.n: Bezahlen muss ich noch nicht. Der Anschluss ist ja auch noch nicht realisiert. Den alten Anbieter (DSL) habe ich bereits gekündigt, der Vertrag läuft dort aber noch etwas. Durch die späte Bereitstellung des UM-Anschlusses profitiere ich nun nicht ganz in dem Ausmaß vom Wechselbonus wie es möglich gewesen wäre.
:zwinker:
 

Soldierofoc

Beiträge
482
Reaktionen
0
Merci für das Update. Dann bin ich mal gespannt, ob es dann letztendlich kommende Woche geschaltet wird :)

Hier wurde, wie erwartet, die Bestellung storniert.
Bislang habe ich in den Straßenzügen auch noch keine Arbeiten gesehen.
Das Netz selbst liegt hier auch noch komplett bei PrimaCom (Netz-ID, + nur bis rund 470Mhz ausgebaut - gestern noch geprüft).
Bin somit mal gespannt, wie lange das hier noch dauert.
 

Chris2019

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich kann ein (für mich) positives Update liefern: Der Anschluss wurde - wie zuletzt angekündigt - in der letzten Woche bereitgestellt. Nach einem weiteren Problem (auch zwei Tage nach der Installation durch den Techniker war der Auftrag in den Systemen von Unitymedia noch "in Bearbeitung"), wegen dem ich mich wiederum an den persönlichen Ansprechpartner der letzten Monate gewendet habe, konnte dann auch ein eigener Router angemeldet werden. Seit dem läuft alles problemlos.

Die Bereitstellung hat also nach der Bestellung Ende Mai nun drei Monate gedauert. Grund dafür war offenbar der tatsächlich noch nicht vollständig abgeschlossene Netzausbau in Mötzingen (worüber man nach Bestellung mit Auftragsbestätigung aber nicht aktiv informiert worden ist). Nach meinen Informationen gibt es bisher erst eine einstellige(!) Zahl bereitgestellter Unitymedia-Internetanschlüsse in Mötzingen (Stand letzter Woche). Offenbar sind teilweise Hausanschlüsse nicht vorhanden, die laut Plänen von Primacom/PΫUR vorhanden sein sollten, so dass dort gebuchte Anschlüsse nicht ohne weiteres bereitgestellt werden können...

Für Gäufelden und Bondorf ist nach meinem Kenntnisstand die Fertigstellung des Netzausbaus nun erst für das jetzt begonnene vierte Quartal geplant.

Unitymedia hat übrigens - sowohl über die Fertigstellung des Netzes in Mötzingen als auch über die Ausbauarbeiten in Gäufelden und Bondorf - eine neue Pressemitteilung veröffentlicht:
https://newsroom.unitymedia.de/pressemitteilungen/netzausbau-abgeschlossen-schnelles-internet-von-unitymedia-jetzt-auch-fuer-moetzingen/
 

Soldierofoc

Beiträge
482
Reaktionen
0
Danke für deinen letzten Stand :)
Zumindest hast du bei der (noch) geringen Anzahl an Nutzern keine Sorgen wegen einer Segmentüberlastung und somit immer volle Geschwindigkeit ;)

Welche Hardware setzt du ein?
Weißt du, an welchem Netzknoten (Böblingen oder Horb?) man angebunden ist?
Ist bereits der OFDM/Docsis 3.1 Kanal mit aufgeschaltet?

Mein Ansprechpartner konnte mir für Gäufelden nur mitteilen, dass sich das ganze verzögern wird. Gut zu wissen, dass es eventuell noch im 4 Quartal etwas werden könnte. Ein passendes Modem habe ich schon da ;)
 

Chris2019

Beiträge
8
Reaktionen
0
Danke für deinen letzten Stand :)
Zumindest hast du bei der (noch) geringen Anzahl an Nutzern keine Sorgen wegen einer Segmentüberlastung und somit immer volle Geschwindigkeit ;)
Ja, darauf hat der Techniker bei der Installation auch gleich lachend hingewiesen.
Eine Fritzbox 6490
Weißt du, an welchem Netzknoten (Böblingen oder Horb?) man angebunden ist?
Ist bereits der OFDM/Docsis 3.1 Kanal mit aufgeschaltet?
Nein, tut mir leid. Wenn es dich interessiert und du mir sagst, wie ich das herausfinden kann, forsche ich aber gerne nach.
Mein Ansprechpartner konnte mir für Gäufelden nur mitteilen, dass sich das ganze verzögern wird. Gut zu wissen, dass es eventuell noch im 4 Quartal etwas werden könnte. Ein passendes Modem habe ich schon da ;)
Ich drücke dir die Daumen, dass es dann vielleicht noch etwas besser läuft als es hier lief.
 

Hemapri

Beiträge
1.287
Reaktionen
12
Danke für deinen letzten Stand :)
Zumindest hast du bei der (noch) geringen Anzahl an Nutzern keine Sorgen wegen einer Segmentüberlastung und somit immer volle Geschwindigkeit ;)
Ja, darauf hat der Techniker bei der Installation auch gleich lachend hingewiesen.
Also ich habe laut heutigen Stand 14 aktive Kabelmodems an zwei Nodes in Grötzigen, einer mit 8 und einer mit 6 Kunden. So wenige Modems an einemNode habe ich in der Tat noch niemals gesehen. :pcfreak:

MfG
 

Soldierofoc

Beiträge
482
Reaktionen
0
Wie immer vielen Dank für deine Infos ;)
Weißt du schon etwas genaueres für Gäufelden/71126 bzw. ob hier die Umbaumaßnahmen schon begonnen haben oder fällt dies nicht in dein Resort (gerne auch per PN...)?

8/6 Endgeräte an einem Node ist aber sehr heftig für ein Bestandsnetz. Ich meine an "meinem" alten Node am vorherigen Wohnort waren etwa 180 (?) Endgeräte aktiv und hier habe ich eigentlich immer volle Geschwindigkeit gehabt bzw. keine Überlastung des Nodes festgestellt.
Ist in Grötzingen die Anschlussquote von Koax-Anschlüssen so gering, die Telekom mit Super Vectoring aktiv oder woher kann eine so geringe Nutzung kommen?
 

Chris2019

Beiträge
8
Reaktionen
0
8/6 Endgeräte an einem Node ist aber sehr heftig für ein Bestandsnetz. Ich meine an "meinem" alten Node am vorherigen Wohnort waren etwa 180 (?) Endgeräte aktiv und hier habe ich eigentlich immer volle Geschwindigkeit gehabt bzw. keine Überlastung des Nodes festgestellt.
Ist in Grötzingen die Anschlussquote von Koax-Anschlüssen so gering, die Telekom mit Super Vectoring aktiv oder woher kann eine so geringe Nutzung kommen?
Ich glaube, Hemapri hat sich vertippt und meint Mötzingen statt Grötzingen. Der Grund für die sehr geringe Anzahl an Anschlüssen ist die erst jetzt begonnene Bereitstellung durch UM.

Wie man hört, scheint das Bestandsnetz sehr chaotisch gewesen zu sein. Laut Dokumentation vorhandene Hausanschlüsse existieren offenbar gar nicht, so dass bestellte Anschlüsse nicht geliefert werden können.

Für nächste Woche hat sich übrigens nun die Technik angekündigt, um die Störung zu beseitigen, die der Servicetechniker bei meiner Anschlussinstallation als Außen-/Straßenstörung gemeldet hat...
 

Soldierofoc

Beiträge
482
Reaktionen
0
aaah, jetzt schließt sich der Kreis ;) Guter Hinweis mit Grötzingen/Mötzingen....logisch.


vom damaligen Servicetechniker (noch von Primacom) weiß ich zumindest, dass der Zustand des Netztes in Gäufelden auf NE3 alles andere als gut ist. Bleibt zu hoffen, dass durch die Modernisierung hier auch einiges "glatt" gezogen wird. Wird sich somit vermutlich auch in Mötzingen wiederspiegeln.
 
Thema:

keine Bereitstellung trotz Auftragsbestätigung (71159)

keine Bereitstellung trotz Auftragsbestätigung (71159) - Ähnliche Themen

  • Glasfaserausbau in 40882 Ratingen, angeblich keine Dienste mehr von Unitymedia

    Glasfaserausbau in 40882 Ratingen, angeblich keine Dienste mehr von Unitymedia: Hallo, habe vor einigen Tagen einen Brief der Kommitt Ratingen (eine Firma der Stadtwerke) erhalten, in dem steht, dass ab 1.11.2018 die Kommitt...
  • SixXS nimmt keine Neuen mehr an

    SixXS nimmt keine Neuen mehr an: SixXS, den wahrscheinlich von UnityMedia viele nutzen, nimmt keine neuen User mehr an, da die ISPs "nicht in die Pötte kommen". Mehr dazu, hier...
  • SixXS nimmt keine Neuen mehr an - Ähnliche Themen

  • Glasfaserausbau in 40882 Ratingen, angeblich keine Dienste mehr von Unitymedia

    Glasfaserausbau in 40882 Ratingen, angeblich keine Dienste mehr von Unitymedia: Hallo, habe vor einigen Tagen einen Brief der Kommitt Ratingen (eine Firma der Stadtwerke) erhalten, in dem steht, dass ab 1.11.2018 die Kommitt...
  • SixXS nimmt keine Neuen mehr an

    SixXS nimmt keine Neuen mehr an: SixXS, den wahrscheinlich von UnityMedia viele nutzen, nimmt keine neuen User mehr an, da die ISPs "nicht in die Pötte kommen". Mehr dazu, hier...