• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme bei der DNS-Auflösung?

Diskutiere Probleme bei der DNS-Auflösung? im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Seit einigen Tagen kann ich einige Webseiten (Beispiel: www.kanzlei-hoenig.de) über UM-Kabel mit der FritzBox 6490 nicht mehr erreichen -...

nmatthias

Beiträge
33
Reaktionen
0
Seit einigen Tagen kann ich einige Webseiten (Beispiel: www.kanzlei-hoenig.de) über UM-Kabel mit der FritzBox 6490 nicht mehr erreichen - Zeitüberschreitung meldet man mir. Übers UMTS-Netz von vodafone sind die Seiten problemlos erreichbar.
Ich vermute, daß das mit einem Fritz-OS-Update zusammenhängt und jetzt wieder automatisch UM-DNS-Server verwendet werden, wo ich vorher (als das im menu der FritzBox noch möglich war) über google gegangen war - kann mir diesen Verdacht jemand bestätigen (oder eine andere Hilfe geben?).

Das telefonische Serviceimitat konnte nicht helfen.

Danke
Matthias
 

Joerg123

Beiträge
1.218
Reaktionen
46
naja dann geh doch erstmal auf die Fritzbox Einstellungen > Internet > Verbindungstyp > DNS-Serber und richte manuell die von Google ein.
Adressen ? https://www.computerwoche.de/a/googles-oeffentliche-dns-server-ackern,2505138

persönlich kam ich auf die Seite (bei mir ist die DNS-IP von Google aber nicht in der Fritzbox eingetragen, allerdings als 2ter DNS Server in den Lan-Einstellungen, also nicht auszuschliessen, dass es über die DNS-Server von UM nicht gegangen wäre)
Bzw. gerade nochmal via nslookup getestet: die IP kommt vom DNS der Fritzbox = vom UM DNS-Server
 

nmatthias

Beiträge
33
Reaktionen
0
... und jetzt wieder automatisch UM-DNS-Server verwendet werden, ...
Welche DNS-Server von Unitymedia benutzt Du z. Zt.?
Das wird mir seit dem letzte Update scheinbar nicht mehr angezeigt - der entsprechende Menupunkt (der selbst auf der Fritz! Webseite noch vorkommt) "Zugangsdaten" ist verschwunden und durch "Zugangsart" ersetzt, wo aber nichts dahingehendes mehr angezeigt ist, geschweige denn, daß man es ändern könnte.
 

nmatthias

Beiträge
33
Reaktionen
0
Ich vermute, daß das mit einem Fritz-OS-Update zusammenhängt und jetzt wieder automatisch UM-DNS-Server verwendet werden, wo ich vorher (als das im menu der FritzBox noch möglich war) über google gegangen war
Trag doch einfach mit dem FB Editor die von Google wieder ein :zwinker:
Muß ich mir mal anschauen, ob ich das auch "einfach" finde :super:
Edit: Wenn ich die Infos von dort richtig lese, wird Fritz!OS 7.01 vom FB Editor nicht unterstützt?
 

nmatthias

Beiträge
33
Reaktionen
0
Kommt folgendes raus:

Server: de-dtm01a-dns-res-01.dtm.unity-media.net
Address: 80.69.100.230

Name: kanzlei-hoenig.de
Address: 85.13.130.25
... und gerade nochmal probiert: Im Handy über WLAN kein Zugriff, WLAN ausgeschaltet - über UMTS kein Problem. Nachbar mit Telekom kann auch zugreifen.
 

nmatthias

Beiträge
33
Reaktionen
0
@tq1199: ja, ich habe DS-Lite ... sagt mir die Box.
nslookup liefert
Server: one.one.one.one
Address: 1.1.1.1

Name: heise.de
Address: 2a02:2e0:3fe:1001:302::
Hatte die Box zwischendurch einmal neu gestartet ... und ... mirabile dictu: Jetzt ist plötzlich unter Internet / Zugangsart der Reiter DNS-Server zu sehen.

1.Versuch: Habe jetzt dort die google-Server sowohl unter DNSv4 als auch DNSv6 eingestellt: funktioniert nicht.
2.Versuch: "Vom Internetanbieter zugewiesene" : funktioniert auch nicht - weder vom PC noch Handy über WLAN.

(Erstmal ein ganz großes DANKE an alle, die versuchen, mir zu helfen - ich muß dann gleich zum Sportplatz)
 
boba

boba

Beiträge
959
Reaktionen
155
Wie kommt ihr alle auf die Idee, das sei ein DNS-Problem? Die Meldung "Zeitüberschreitung" deutet eindeutig darauf hin, dass eine Verbindung nicht aufgebaut werden kann. Die Namensauflösung geschieht zuvor und hat funktioniert, sonst gäbe es eine Fehlermeldung zur Namensauflösung, die da lautet wie "...konnte Namen nicht finden" oder "...konnte IP Adresse von Host xxxx.yyy.com nicht ermitteln". Irgendwelche anderen DNS Server einzutragen hilft hier überhaupt nicht und bringt später nur Probleme.
 
boba

boba

Beiträge
959
Reaktionen
155
Weil sich jeder einzelne Beitrag in diesem Thread mit der Herumkonfiguration am dns beschäftigt.
 

lupus

Beiträge
444
Reaktionen
50
Falls der DNS Eintrag im Internet Tab nicht vorhanden ist, kannst du noch bei den DHCP Einstellungen den DNS Server übergeben.

Heimnetz -> Heimnetzübersicht -> Netzwerkeinstellungen -> IPV4-Adressen: dort den DNS Server eingeben
Heimnetz -> Heimnetzübersicht -> Netzwerkeinstellungen -> IPV6-Adressen: dort den DNS Server eingeben
 

Wechseler

Beiträge
729
Reaktionen
3
Tschaa, das ist ja das Problem: Genau diesen Menupunkt gibts wohl nicht mehr ...
Das kann man umgehen, in dem man die FB nicht mehr als DNS-Resolver (für das Internet) benutzt und die DNS-Server direkt in den Clients (PC. Laptop, Smatphone, etrc.) einträgt/konfiguriert.
Sinnvollerweise schaltet man dann den DHCP-Server in der BastelBox ganz aus und richtet einen anderen ein. Der muß ja nicht unbedingt auf dem Router laufen.
 

tq1199

Beiträge
2.349
Reaktionen
6
Sinnvollerweise schaltet man dann den DHCP-Server in der BastelBox ganz aus ...
Aber nur dann, wenn man die Clients _nicht_ so konfigurieren kann, dass diese nur den DHCP-Server der FritzBox benutzen und die Mitteilungen der FritzBox (... beim zuweisen der IP-Adresse, ) bzgl. DNS-Server "ignorieren" sollen.

EDIT:

Z. B. hier mit "nooption", in der Konfiguration für den DHCP-Client:
Code:
<i>
</i># A list of options to request from the DHCP server.
nooption domain_name_servers, domain_name, domain_search, host_name
(oder gleichwertig).
 

Wechseler

Beiträge
729
Reaktionen
3
Sinnvollerweise schaltet man dann den DHCP-Server in der BastelBox ganz aus ...
Aber nur dann, wenn man die Clients _nicht_ so konfigurieren kann, dass diese nur den DHCP-Server der FritzBox benutzen und die Mitteilungen der FritzBox (... beim zuweisen der IP-Adresse, ) bzgl. DNS-Server "ignorieren" sollen.
Nun ja, bei Dutzenden Clients (IoT) wird das schon sehr aufwendig und anstrengend, außerdem sollte man aus Sicherheitsgründen nicht jeden LAN-Host alles direkt im Internet erfragen lassen. Da ist es sinnvoller irgendwo anders einen dnsmasq laufen zu lassen, der dann selbst vernünftige Upstream-Resolver nutzt und den Clients seine eigene IP-Adresse mitteilt. Das ist mit den heute verfügbaren Mitteln kein Aufwand mehr, sowas kann sogar ein altes Smartphone erledigen. ;)
 
Thema:

Probleme bei der DNS-Auflösung?

Probleme bei der DNS-Auflösung? - Ähnliche Themen

  • Noch jemand mit 1080 Problemen bei der Horizon Box

    Noch jemand mit 1080 Problemen bei der Horizon Box: Folgende Situation: Seit Mitte letzter Woche waren urplötzlich die (privaten) HD Sender weg, nach meinem Anruf wurde versucht nochmal entsprechend...
  • Downstream extrem langsam - Speedtest des Technikers i.O.

    Downstream extrem langsam - Speedtest des Technikers i.O.: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Wochen Problemen mit meiner Downstream Performance. Ich habe den 200.000 Tarif und der Speedtest von...
  • Probleme beim Upload

    Probleme beim Upload: Hallo, habe leider seit geraumer Zeit eingeschränkten Upstream, unabhängig von der aktuellen Situation, wo man eventuelle Einschränkungen...
  • Upload Probleme in 40489 tagsüber

    Upload Probleme in 40489 tagsüber: Guten Tag zusammen, ca. seit 1 Woche ist mein 2Play 50 Anschluss massiv gestört. Meiner Einschätzung nach liegt es hauptsächlich an den niedrigen...
  • Probleme mit der Leitung ? Bitte um Hilfe bei den Werten.

    Probleme mit der Leitung ? Bitte um Hilfe bei den Werten.: Hallo zusammen, Früher hatte ich eine 100mbit Leitung die einwandfrei funktionierte. Nun habe ich seit 4 Wochen die Gigabit Leitung von Vodafone...
  • Ähnliche Themen
  • Noch jemand mit 1080 Problemen bei der Horizon Box

    Noch jemand mit 1080 Problemen bei der Horizon Box: Folgende Situation: Seit Mitte letzter Woche waren urplötzlich die (privaten) HD Sender weg, nach meinem Anruf wurde versucht nochmal entsprechend...
  • Downstream extrem langsam - Speedtest des Technikers i.O.

    Downstream extrem langsam - Speedtest des Technikers i.O.: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Wochen Problemen mit meiner Downstream Performance. Ich habe den 200.000 Tarif und der Speedtest von...
  • Probleme beim Upload

    Probleme beim Upload: Hallo, habe leider seit geraumer Zeit eingeschränkten Upstream, unabhängig von der aktuellen Situation, wo man eventuelle Einschränkungen...
  • Upload Probleme in 40489 tagsüber

    Upload Probleme in 40489 tagsüber: Guten Tag zusammen, ca. seit 1 Woche ist mein 2Play 50 Anschluss massiv gestört. Meiner Einschätzung nach liegt es hauptsächlich an den niedrigen...
  • Probleme mit der Leitung ? Bitte um Hilfe bei den Werten.

    Probleme mit der Leitung ? Bitte um Hilfe bei den Werten.: Hallo zusammen, Früher hatte ich eine 100mbit Leitung die einwandfrei funktionierte. Nun habe ich seit 4 Wochen die Gigabit Leitung von Vodafone...