Wohl doch keine Übernahme durch Vodafone

Diskutiere Wohl doch keine Übernahme durch Vodafone im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Aus der jüngsten Mega-Fusion im deutschen Infrastruktur-Markt wird nun wohl doch erst mal nichts. Die Übernahme von Unitymedia durch Vodafone wird...

McKay

Beiträge
125
Reaktionen
0
Aus der jüngsten Mega-Fusion im deutschen Infrastruktur-Markt wird nun wohl doch erst mal nichts. Die Übernahme von Unitymedia durch Vodafone wird nämlich von den EU-Wettbewerbshütern dann doch nicht einfach so hingenommen. Das berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf informierte Kreise. Im Mai des letzten Jahres hatte Vodafone bekannt gegeben, dass man sich mit dem Unitymedia-Mutterkonzern Liberty Global auf die Übernahme der Kabelnetze für 18,4 Milliarden Euro geeinigt habe. Es ging dabei nicht nur um die Infrastruktur in Deutschland, sondern auch um jene in Tschechien, Ungarn und Rumänien. Hierzulande ist Unitymedia in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen aktiv.

Die für den Wettbewerb zuständige EU-Kommissarin Margrethe Vestager hatte bereits zur Einleitung der EU-Untersuchung zu dem Vorgang erklärt, dass die Fusion nicht "zu höheren Preisen, weniger Auswahl und einer eingeschränkten Innovation" führen dürfe. Insbesondere hinsichtlich der Situation in Deutschland hatte man bereits zum Beginn der Prüfung ernste Bedenken angemeldet. Und diese haben sich in den letzten Monaten wohl nicht aufgelöst.

Es gibt diverse Probleme
Die EU-Kommission befürchtet, dass hier ein dominanter Anbieter entsteht, der beispielsweise nur wenig Wettbewerbsdruck hat, die nächste Technologie-Generation in den Kabelnetzen zügig voranzutreiben. Weiterhin würde Vodafone durch den Zusammenschluss wohl auch in eine extrem starke Verhandlungsposition gegenüber den Fernsehsendern kommen, denen man dann quasi schon die Bedingungen für ihre Verbreitung über das Kabelnetz diktieren könnte.

Im Prinzip hätte die EU-Kommission bis Anfang Mai Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Dass man nun schon Klarheit gewonnen hat und der Übernahme in der gegebenen Form nicht zustimmen will, deutet darauf hin, dass auch kleinere Anpassungen in den Verträgen wohl nicht dazu führen werden, dass der Fusion doch noch zugestimmt werden könnte.

Quelle: https://winfuture.de/news,108000.html
 

addicted

Beiträge
4.591
Reaktionen
20
Und hast Du auch ne Meinung dazu, oder "zitierst" Du nur gerne fremder Leute Content in Gänze?
Willst Du etwa, dass die Leute hinter den Uploadfiltern sagen "Seht Ihr, es ist doch notwendig!"?

Als Moderator hätte ich so einen Post kommentarlos gekillt.
 

McKay

Beiträge
125
Reaktionen
0
Quelle ist angegeben, wo ist das Problem?

Dann ist es ja gut, dass du kein Mod. bist.. Wenn das jeder so machen würde, gäbe es jetzt schon nirgends mehr irgendeine news..

Dann hätten wir den Filter ja schon..

Und ja habe eine Meinung, bin froh darüber :) Ich persönlich denke es wäre schlecht gewesen, wenn Vodafone UM übernommen hätte. Aber naja hätte hätte Fahrradkette.. Niemand weiß, wie es dann gewesen wäre...
 
Thema:

Wohl doch keine Übernahme durch Vodafone

Wohl doch keine Übernahme durch Vodafone - Ähnliche Themen

  • ständig am WE bis max 200 obwohl 400

    ständig am WE bis max 200 obwohl 400: Hallo, ich habe seit ca Juli 2018 das UM Paket mit den 400 Internet. aber am WE bekomme ich max um 200 als Download. Der Techniker meinte das...
  • Unitymedia-Blog war wohl ein Strohfeuer

    Unitymedia-Blog war wohl ein Strohfeuer: Seit über zwei Monaten keine Artikel mehr. Im Februar noch drei Artikel, davor in jedem Monat mindestens einer. Würde mich sowieso...
  • Nicht vermarktbar obwohl verfügbar

    Nicht vermarktbar obwohl verfügbar: Hallo, Ich bin gerade umgezogen und hätte in der alten Wohnung 3Play 200. Vor 3 Monaten wurde mir gesagt in der neuen Wohnung wäre Internet und...
  • Modem kaputt - Lieferung dauert wohl länger

    Modem kaputt - Lieferung dauert wohl länger: Tag zusammen, leider ist gestern mein KabelBW Modem von Cisco kaputt gegangen - hab zwar nun ein Austausch beantragt, was aber lt. der Hotline...
  • Kabelanschluss doch bezahlen obwohl 2Play?

    Kabelanschluss doch bezahlen obwohl 2Play?: Hallo Helfer, eine frage. Heute kam bei T-Com jemand zu uns vorbei und wollte uns ein Angebot machen. Darauf hin meinte ich das ich bei...
  • Kabelanschluss doch bezahlen obwohl 2Play? - Ähnliche Themen

  • ständig am WE bis max 200 obwohl 400

    ständig am WE bis max 200 obwohl 400: Hallo, ich habe seit ca Juli 2018 das UM Paket mit den 400 Internet. aber am WE bekomme ich max um 200 als Download. Der Techniker meinte das...
  • Unitymedia-Blog war wohl ein Strohfeuer

    Unitymedia-Blog war wohl ein Strohfeuer: Seit über zwei Monaten keine Artikel mehr. Im Februar noch drei Artikel, davor in jedem Monat mindestens einer. Würde mich sowieso...
  • Nicht vermarktbar obwohl verfügbar

    Nicht vermarktbar obwohl verfügbar: Hallo, Ich bin gerade umgezogen und hätte in der alten Wohnung 3Play 200. Vor 3 Monaten wurde mir gesagt in der neuen Wohnung wäre Internet und...
  • Modem kaputt - Lieferung dauert wohl länger

    Modem kaputt - Lieferung dauert wohl länger: Tag zusammen, leider ist gestern mein KabelBW Modem von Cisco kaputt gegangen - hab zwar nun ein Austausch beantragt, was aber lt. der Hotline...
  • Kabelanschluss doch bezahlen obwohl 2Play?

    Kabelanschluss doch bezahlen obwohl 2Play?: Hallo Helfer, eine frage. Heute kam bei T-Com jemand zu uns vorbei und wollte uns ein Angebot machen. Darauf hin meinte ich das ich bei...