• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

pfSense IPv6 Konfiguration

Diskutiere pfSense IPv6 Konfiguration im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Die letzten 6 DUID hex Werte von "Advanced/Networking/Raw DUID" oder von DHCP6C Debug Log mit "DHCP option client ID" passen mit dem WAN Interface...

John725

Beiträge
23
Reaktionen
1
Stimmt die DUID mit dem MAC Teil des Interface überein? Ich kenne ähnliche Probleme, dass mir UM früher teilweise kein Prefix zugewiesen hat.
Die letzten 6 DUID hex Werte von "Advanced/Networking/Raw DUID" oder von DHCP6C Debug Log mit "DHCP option client ID" passen mit dem WAN Interface (igb0) MAC Teil überein.

Shell Output - ps uxawww | grep dhcp6c
Code:
root 37141 0.0 0.1 6340 2260 - Is 17:56 0:00.38 /usr/local/sbin/dhcp6c -D -c /var/etc/dhcp6c_wan.conf -p /var/run/dhcp6c_igb0.pid igb0
root 60405 0.0 0.1 6976 2700 - S 21:24 0:00.00 sh -c ps uxawww | grep dhcp6c 2>&1
root 60647 0.0 0.1 6560 2324 - S 21:24 0:00.00 grep dhcp6c
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rv112

rv112

Beiträge
4.584
Reaktionen
250
Nein. Dann würde „noprefix-avail“ im Log stehen. Das passiert bei verschiedenen DUID‘s.
Du kommst nicht aus BW? Und forderst ein /59 an und auch nicht nur ein Prefix?
 

addicted

Beiträge
4.765
Reaktionen
103
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso er erst ein volles Solicit (mit IA_NA und IA_PD!) sendet und auf die erfolgte Antwort darauf (Advise) einen expliziten Request generiert, der nochmal die gleichen Daten abholen soll – bekommt dann aber andere.
Ich bin nicht sicher, ob das das Problem ist, aber ich finde es extrem merkwürdig.
 

rv112

Beiträge
4.584
Reaktionen
250
Den Haken hast Du ja nicht gesetzt bei "Request only a Prefix", das ist richtig. Starte die pfSense mal frisch durch, Routermode habe ich auf Managed, da ich DHCPv6 im LAN verwende und keine SLAAC möchte. Hier kann man aber auch Assisted nehmen. Danach sollte IPv6 eigentlich sauber laufen. Das Modem darf davor gerne auch neu gestartet werden.

Mein DHCP Log sieht dann so aus:

Code:
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 got an expected reply, sleeping.
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 removing an event on igb5, state=RENEW
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 script "/var/etc/dhcp6c_wan_script.sh" terminated
Sep 2 07:35:06 dhcp6c dhcp6c renew, no change - bypassing update on igb5
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 executes /var/etc/dhcp6c_wan_script.sh
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 add an address 2a02:8071:xxx/128 on igb5
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 update an address 2a02:8071:xxx pltime=604800, vltime=6407036499104265472
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 update an IA: NA-0
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 nameserver[1] 2a02:908:2:b::1
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 nameserver[0] 2a02:908:2:a::1
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 dhcp6c Received INFO
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 get DHCP option DNS, len 32
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 IA_NA address: 2a02:8071:xxx pltime=604800 vltime=1209600
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 get DHCP option IA address, len 24
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 IA_NA: ID=0, T1=302400, T2=483840
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 get DHCP option identity association, len 40
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 DUID: 00:01:00:01:15:b9:xx
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 get DHCP option server ID, len 14
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 DUID: 00:03:00:01:40:62:xx
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 get DHCP option client ID, len 10
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 receive reply from fe80::201:5cff:fe84:4846%igb5 on igb5
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 send renew to ff02::1:2%igb5
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 set option request (len 4)
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 set elapsed time (len 2)
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 set identity association
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 set IA address
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 set server ID (len 14)
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 set client ID (len 10)
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 a new XID (472b7c) is generated
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 Sending Renew
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 reset a timer on igb5, state=RENEW, timeo=0, retrans=10278
Sep 2 07:35:06 dhcp6c 10864 IA timeout for NA-0, state=ACTIVE
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 got an expected reply, sleeping.
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 removing an event on igb5, state=RENEW
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 script "/var/etc/dhcp6c_wan_script.sh" terminated
Sep 2 07:35:02 dhcp6c dhcp6c renew, no change - bypassing update on igb5
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 executes /var/etc/dhcp6c_wan_script.sh
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 update a prefix 2a02:8071:xxx::/56 pltime=604800, vltime=1209600
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 update an IA: PD-0
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 nameserver[1] 2a02:908:2:b::1
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 nameserver[0] 2a02:908:2:a::1
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 dhcp6c Received INFO
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 get DHCP option DNS, len 32
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 IA_PD prefix: 2a02:8071:xxx::/56 pltime=604800 vltime=1209600
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 get DHCP option IA_PD prefix, len 25
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 IA_PD: ID=0, T1=302400, T2=483840
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 get DHCP option IA_PD, len 41
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 DUID: 00:01:00:01:15:b9:xx
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 get DHCP option server ID, len 14
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 DUID: 00:03:00:01:40:62:xx
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 get DHCP option client ID, len 10
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 receive reply from fe80::201:5cff:fe84:4846%igb5 on igb5
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 send renew to ff02::1:2%igb5
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 set IA_PD
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 set IA_PD prefix
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 set option request (len 4)
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 set elapsed time (len 2)
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 set server ID (len 14)
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 set client ID (len 10)
Sep 2 07:35:02 dhcp6c 10864 a new XID (fa964f) is generated
 

John725

Beiträge
23
Reaktionen
1
Mit Routermode Managed bekomme ich keine IPv6 IP. Auch wenn ich das Modem neu starte.

Ich weiß nicht welche Einstellung ich davor hatte, aber bei mir stand Routermode Assisted. Damit habe ich 2-5 Minuten eine IPv6 IP. Danach ist die IPv6 IP weg.

Ich glaube, dass es eine Frage der pfSense Einstellungen ist. Mit OpenWRT bekomme ich eine IPv6 IP.
 

rv112

Beiträge
4.584
Reaktionen
250
Bei Managed muss der DHCPv6 Server aktiv sein! Bei Assisted würde ich ihn mal deaktivieren und noch mal testen.
Was sagt der Log wenn die v6 „verschwindet“?
 

John725

Beiträge
23
Reaktionen
1

rv112

Beiträge
4.584
Reaktionen
250
Den DHCP Log. Vorher im WAN Interface das Logging natürlich aktivieren.
 

rv112

Beiträge
4.584
Reaktionen
250
Und im Log steht gar nichts? Merkwürdig.
 

John725

Beiträge
23
Reaktionen
1
Ich habe OPNSense ausprobiert. Routermode Assisted und Managed ging nicht, aber Unmanaged mit dieser Anleitung. Unmanaged mit pfSense ging auch nicht.
 

John725

Beiträge
23
Reaktionen
1
Ich habe durch ein Ausschlussverfahren versucht das Problem einzugrenzen.

IPv6 ging ja bei mir auf OpenWRT, aber nicht auf pfSense.
Um sicher zu gehen, dass es nicht am PC lag, sondern an pfSense, habe ich einen zweiten PC über pfSense laufen lassen und da ging die IPv6 auch nicht.
Dann habe ich über OpenWRT auf dem PC in einer VM pfSense gestartet. Und da ging IPv6. Auch ohne einer IPv6 Konfiguration.

Folglich liegt es also an der pfSense Hardware, richtig?

Als Hardware habe ich eine APU2C4.
 

rv112

Beiträge
4.584
Reaktionen
250
Vermag ich mir kaum vorzustellen. Hast Du das mal im Netgate Forum diskutiert?
 
Thema:

pfSense IPv6 Konfiguration

pfSense IPv6 Konfiguration - Ähnliche Themen

  • Kein Portforwarding möglich egal mit welcher HW.

    Kein Portforwarding möglich egal mit welcher HW.: So ich hole mal eine bisschen aus. Ich bin schon länger UM Kunde und hatte damals eine eigene FB 6490 mit einem 2 Play 150 mit DS light...
  • OpenVPN Site-to-Site langsam im Upstream

    OpenVPN Site-to-Site langsam im Upstream: Hallo! Auch ich bin in der glücklichen Situation Eltern zu haben die ihre neue Technik lieben, aber hin und wieder "ein kleines Problem" damit...
  • Unitymedia STUN-Server

    Unitymedia STUN-Server: Hallo zusammen, ich nutze pfSense in Kombination mit einem SPA112 und wollte mal fragen, welchen STUN-Server ihr i. d. R. bei euch verwendet...
  • pfsense, connectbox und unitymedia

    pfsense, connectbox und unitymedia: Hallo zusammen, ich versuche gerade pfsense über eine Connectbox im bridgemode an unitymedia ds-lite zu konfiguieren. Leider sind Informationen...
  • TC4400 + pfSense nur < 30 Mbit download

    TC4400 + pfSense nur < 30 Mbit download: Hallo zusammen, ich bin seit ca. einer Woche Besitzer des TC4400 und versuche seither das TC440 in Kombination mit einer pfSense box ans laufen...
  • Ähnliche Themen
  • Kein Portforwarding möglich egal mit welcher HW.

    Kein Portforwarding möglich egal mit welcher HW.: So ich hole mal eine bisschen aus. Ich bin schon länger UM Kunde und hatte damals eine eigene FB 6490 mit einem 2 Play 150 mit DS light...
  • OpenVPN Site-to-Site langsam im Upstream

    OpenVPN Site-to-Site langsam im Upstream: Hallo! Auch ich bin in der glücklichen Situation Eltern zu haben die ihre neue Technik lieben, aber hin und wieder "ein kleines Problem" damit...
  • Unitymedia STUN-Server

    Unitymedia STUN-Server: Hallo zusammen, ich nutze pfSense in Kombination mit einem SPA112 und wollte mal fragen, welchen STUN-Server ihr i. d. R. bei euch verwendet...
  • pfsense, connectbox und unitymedia

    pfsense, connectbox und unitymedia: Hallo zusammen, ich versuche gerade pfsense über eine Connectbox im bridgemode an unitymedia ds-lite zu konfiguieren. Leider sind Informationen...
  • TC4400 + pfSense nur < 30 Mbit download

    TC4400 + pfSense nur < 30 Mbit download: Hallo zusammen, ich bin seit ca. einer Woche Besitzer des TC4400 und versuche seither das TC440 in Kombination mit einer pfSense box ans laufen...