• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internet seit Unwetter völlig gestört

Diskutiere Internet seit Unwetter völlig gestört im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Moin, ich habe seit ein paar Tagen massive Lags und Pingspikes sowie Paketloss. Mein Upload schwankt zwischen 2-15 Mbits. Dabei ist der Paketloss...

MKmasta

Beiträge
46
Reaktionen
0
Moin,

ich habe seit ein paar Tagen massive Lags und Pingspikes sowie Paketloss. Mein Upload schwankt zwischen 2-15 Mbits. Dabei ist der Paketloss jetzt etwas besser geworden aber noch immer vorhanden.
Ich hatte eigentlich keinerlei Probleme bisher und habe ein TC4400 im Einsatz. Ein mehrmaliger Reset brachte nichts.

Wenn ich die Hotline anrufe wollen sie nen Techniker schicken aber ich frage mich was der bitteschön tun soll wenn das Problem erst seit dem Unwetter besteht. Es wurde mir gesagt ich müsse 90€ selbst zahlen
falls es "an mir" läge.

Wie am besten vorgehen?
 

Anhänge

Joerg123

Beiträge
1.218
Reaktionen
46
naja, was soll UM denn machen ?
wenn keine allgemeine Störung bekannt ist, alle anderen, die es überhaupt bemerkt haben (denn ich denke es wird sich im Download-Speed nicht allzu sehr auswirken), haben vielleicht auch "gekniffen", als es hiess "könnte 90 Euro kosten" :D
Will man sich jetzt aber nicht drüber beschweren ? du zahlst hier deine Monatsrate an einen Internetprovider, nicht an eine Krankenkasse, wo es OK ist zum Arzt zu gehen und zu sagen "ich glaube es könnte mir was weh tun, ich hab da gestern was im TV gesehen". Techniker kosten Geld, wenn es an deinem Netz liegt, kostet es natürlich dein Geld.
Jetzt mach dir halt Gedanken, wie weit es an "deinem Netz" liegen kann: Packet-Loss im Monitor des Kabelmodems ist schon mal nicht Lan-abhängig, sondern liegt vor dem Kabelmodem. Selbst das Kabelnetz in deinem Haus, inklusive Verstärker und Kabelmodem geht zu Lasten UM, wenn da was sein sollte. Lokal deine Schuld kann es eigentlich nur sein, wenn du da irgendein Koax-Kabel zwischen Modem und Anschlussdose gesetzt hast, was nicht von UM ist. Schon sehr unwahrscheinlich, aber eventuell könnte ein defektes elektrisches Gerät/defekter Trafo irgendwelche Störungen auf der Stromseite verursachen (dann würde ich aber schon denken, dass das Netzteil vom Kabelmodem einen Schlag weg hat). Aber man kann ja mal soweit möglich alles abschalten und soweit möglich via WLan testen (Handy-Speedtest und dann einen Blick auf den Monitor, dürfte ein Handy-Browser auch können). Wenn überhaupt kenne ich Störungen durch Dimmer (fest verbaut, aber auch gerne sowas wie Deckenfluter, gerade die mit viel Power falls man noch Halogenlampen nutzt).
So kann man die Gefahr 90 Euro zahlen zu müssen halt deutlich reduzieren, aber bei dem Problem Packet-Loss sehe ich die Ursache im Kabelanschluss als höchst wahrscheinlich an.
 

MKmasta

Beiträge
46
Reaktionen
0
Das komische ist das ich beim IPV6 Test eine 17/20 hatte und jetzt habe ich plötzlich nur noch eine 4/10 ?!
Die Lags waren erst weg und gingen heute Abend gegen 19:30 wieder los... bekam nicht mal mehr 1 mbits upload teilweise mehr - traurig!
Es soll jetzt ein Techniker kommen - ich habe schiss das sie aus das TC4400 schieben - hatte die gleichen Probleme beim alten Haushalt auch mit der Fritzbox... von daher bin ich mzu 99% sicher das es nicht am TC liegt.
 

Anhänge

Menano

Beiträge
1.096
Reaktionen
0
Bei mir hat es heute Abend auch ordentlich gestürmt. Meine Leitung ist nun seit 18:08 Uhr komplett tot. Habe mich bis jetzt jedoch noch nicht getraut eine Störung zu melden. Hoffe es regelt sich von selbst.
 

MartinP_Do

Beiträge
2.882
Reaktionen
48
PRINZIPIELL Könnten solche Störungen auch durch eine plötzlich stark erhöhte Auslastung des Kabelsegmentes ausgelöste werden. Wenn Business-Kunden Kabel-Internet als Fallback in Deinem Segment nutzen, und denen beim Unwetter der Haupt-Internet-Anschluss kaputt gegangen ist, und sie nun Kabel-Internet nutzen, könnte das z.B. auftreten, ohne dass im Kabelsegment selber ein expliziter Fehler vorliegt ....
 

MartinP_Do

Beiträge
2.882
Reaktionen
48
PRINZIPIELL Könnten solche Störungen auch durch eine plötzlich stark erhöhte Auslastung des Kabelsegmentes ausgelöste werden. Wenn Business-Kunden Kabel-Internet als Fallback in Deinem Segment nutzen
Wegbrechende US Kanäle, Verschlechterung der Leitungswerte, bis hin zum Totalausfall :kratz:
Böse Business Kunden :D
Wenn es so was wäre, hätte er doch bestimmt die entsprechenden Screenshots der Diagnose-Seiten des TC4400 gepostet....

Ich sehe viele Screenshots, aber die setzen auf einer weit höheren Ebene der Kommunikation an ...
 

MKmasta

Beiträge
46
Reaktionen
0
Gut ich kann gerne noch die TC Screenshots posten.
Wieso habe ich das Problem mit Unitymedia das auf einmal mein ipv6 usw. weg ist?! Das ergibt doch überhaupt gar keinen Sinn!
 

Menano

Beiträge
1.096
Reaktionen
0
Ich bin wieder online seit heute morgen. Es waren hier wie immer nur die letzten Häuser auf der C-Linie betroffen weil das Signal beim Unwetter wohl ordentlich abgesackt ist. :love-iesy:
 

MKmasta

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hier mal was aus dem Spectrum Analyzer... Welche Werte wären generell interessant um zu sehen was da nicht stimmt?
Hab schiss dass man mir morgen wieder ne Fritte aufschwatzen will... hatte bisher ja auch nie Probleme mit dem Modem gehabt.
Und wie gesagt mit einer Fritzbox an einem anderem Wohnort das gleiche Problem gehabt.

Wichtig: Nach einem Reset läuft das Internet zunächst halbwegs stabil, dann fällt die Leistung im Upload aber rapide ab. Wie kann das sein?!
 

Anhänge

MartinP_Do

Beiträge
2.882
Reaktionen
48
Das folgende Bild habe ich mir aus dem TC4400 Thread besorgt ...



- keine "uncorrectable Codewords" bzw. keine ansteigenden Zähler
- Anzahl der Downstream Channels mindestens 24, MER/SNR bei ca 39..40 dB
- Anzahl der Upstream Channels 4...5, transmit level 45 .. 50 dB
 

MKmasta

Beiträge
46
Reaktionen
0
Techniker war eben da, meinte alles sei "Fehlerfrei" und es läge bestimmt am TC. Mir wurde auch geraten den PC neuzustarten - muss ich dazu noch was sagen? LOL

Werd mal die Werte besorgen aus dem Modem. Ich wette es ist irgendeine Störung auf höherer Ebene.
 

MKmasta

Beiträge
46
Reaktionen
0
lel aussehen is nich alles - denn es is trotzdem am sack. aber es windet auch wie hund draußen.
was soll man machen? nochmal die hotline angerufen
 

MartinP_Do

Beiträge
2.882
Reaktionen
48
Sieht man auf irgendeiner Seite die Uptime des Modems?
~ 1 Million "Unerrored Codewords" ist ja nicht sehr viel....

Das deutet auf eine sehr kurze Zeit hin, über die gemessen wurde ....
 
Thema:

Internet seit Unwetter völlig gestört

Internet seit Unwetter völlig gestört - Ähnliche Themen

  • Einige internet seiten öffnen sich nicht mehr.

    Einige internet seiten öffnen sich nicht mehr.: Guten morgen. Ich habe seit einigen Tagen ein Problem. An meinen PC lassen sich viele Websiten nicht mehr öffnen. Twitter ebay gmx usw usw...
  • Störung im Vodafone-Netz oder Hausgemacht? Seit Änderung meines privaten IP-Adressbereichs nur noch 300 Mbit/s statt 500 Mbit/s

    Störung im Vodafone-Netz oder Hausgemacht? Seit Änderung meines privaten IP-Adressbereichs nur noch 300 Mbit/s statt 500 Mbit/s: Hallo, folgendes Problem habe ich aktuell. Vorgeschichte: Mein Heimnetz lief bis Anfang des Monats noch im IP-Adressbereich 192.168.0.1 -...
  • Upload-Geschwindigkeit ist 0 kbits seit 1 Monat. 60438 Frankfurt

    Upload-Geschwindigkeit ist 0 kbits seit 1 Monat. 60438 Frankfurt: Seit 1 Monat ist bei und der Upload-Geschwindigkeit 0 KBit. Download ist viel langsamer geworden, kann ich aber damit leben. Jeden Tag spreche ich...
  • Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche

    Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche: Hallo zusammen, ich bin etwas ratlos: Seit dem 26.04. habe ich teils mehrstündige Verbindungsverluste. Entweder der Up- und Downstream sinkt auf...
  • Internet funktioniert seit einem Monat nicht.

    Internet funktioniert seit einem Monat nicht.: Mein Internet funktioniert seit einem Monat nicht, der Techniker war schon dreimal da. Einmal meinte er, es liegt an der Strasse, die müssen...
  • Ähnliche Themen
  • Einige internet seiten öffnen sich nicht mehr.

    Einige internet seiten öffnen sich nicht mehr.: Guten morgen. Ich habe seit einigen Tagen ein Problem. An meinen PC lassen sich viele Websiten nicht mehr öffnen. Twitter ebay gmx usw usw...
  • Störung im Vodafone-Netz oder Hausgemacht? Seit Änderung meines privaten IP-Adressbereichs nur noch 300 Mbit/s statt 500 Mbit/s

    Störung im Vodafone-Netz oder Hausgemacht? Seit Änderung meines privaten IP-Adressbereichs nur noch 300 Mbit/s statt 500 Mbit/s: Hallo, folgendes Problem habe ich aktuell. Vorgeschichte: Mein Heimnetz lief bis Anfang des Monats noch im IP-Adressbereich 192.168.0.1 -...
  • Upload-Geschwindigkeit ist 0 kbits seit 1 Monat. 60438 Frankfurt

    Upload-Geschwindigkeit ist 0 kbits seit 1 Monat. 60438 Frankfurt: Seit 1 Monat ist bei und der Upload-Geschwindigkeit 0 KBit. Download ist viel langsamer geworden, kann ich aber damit leben. Jeden Tag spreche ich...
  • Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche

    Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche: Hallo zusammen, ich bin etwas ratlos: Seit dem 26.04. habe ich teils mehrstündige Verbindungsverluste. Entweder der Up- und Downstream sinkt auf...
  • Internet funktioniert seit einem Monat nicht.

    Internet funktioniert seit einem Monat nicht.: Mein Internet funktioniert seit einem Monat nicht, der Techniker war schon dreimal da. Einmal meinte er, es liegt an der Strasse, die müssen...