Kanäle 522 und 530 "ausschließen"?

Diskutiere Kanäle 522 und 530 "ausschließen"? im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hat nix mit deinem Problem zu tun, ist ein Sperrfilter für niedrige Frequenzen von 5- 22 MHz.
Radiot

Radiot

Beiträge
2.402
Reaktionen
0
Hast Du ne Ahnung, wo die Störer auf 522 und 530 her kommen :kratz:
Das ist ja bei ner Menge Leute so.
Und die Preisfrage: Warum gab´s diese Störer vor der Analogabschaltung nicht :confused:
UHF-Bereich, ggf. knallt da DVB-T rein, ich weiss nicht mehr ob die Kanäle vor der Abschaltung der analogen Sender überhaupt schon genutzt wurden, meine aber das kam erst danach.
 

robert_s

Beiträge
1.052
Reaktionen
2
Hast Du ne Ahnung, wo die Störer auf 522 und 530 her kommen :kratz:
Das ist ja bei ner Menge Leute so.
Aus dem kdgforum erfährt man, dass 506 und 514MHz wegen "Saugkreisen" in "Bambuskabeln" nicht mehr genutzt werden können. Klingt anfangs wie ein Hoax, scheint aber keiner zu sein:

https://www.kdgforum.de/viewtopic.php?t=39206&start=20#p603845

Hat UM nun "erweiterte Saugkreise"...?!?
 

MartinP_Do

Beiträge
2.715
Reaktionen
15
Sowohl die Bambuskabel, als auch die Saugkreise werden schon um die 40 Jahre alt sein. Vielleicht haben Bauteilalterungen zum "Verstimmen" der Filter geführt.
Ein "Saugkreis" würde aber zu Pegelabsenkungen führen - wenn der CMTS die nicht versucht durch Nachregeln auszugleichen...

Bambuskabel haben sogar ihren Weg in Internet gefunden

https://www.computerwoche.de/a/bambuskabel,1189315

Breitbandkommunikation:
Bambuskabel
18.04.1980

KÖLN (pi) - Für Breitbandkommunikations-Kabelliniennetze produziert die Felten & Guilleaume Carlswerk AG, Köln, zwei neue Kabeltypen: ein 75-Ohm-BK-Außenkabel A-2YOK2Y; Typ 5 dB, mit den Abmessungen 2.2/8.8 mm (1n-kx), und ein entsprachendes 75-Ohm-Kabel, Typ 3 dB, mit Abmessungen 3.3/13.5 mm (1q-kx).

Diese Kabel, die den technischen Vorschiriften der Deutschen Bundespost entsprechen, sind bambusartig aufgebaut. Zwischen Innen- und Außenleiter befindet sich eine PE-Luftraumisolierung; PE-Distanzscheiben, die auf dem Cu-Innenleiter sitzen, werden zusätzlich mit einem längslaufenden PE-Schlauch umgeben. Der Außenleiter besteht aus einem geschweißten Kupferrohr. Die "Bambuskabel" sind leichter als die bisherigen Kabeltypen und haben einen geringeren Durchmesser.

Informationen: Felten & Guilleaume Carlswerk AG, Geschäftsbereich Nachrichtentechnik, 5000 Köln 80.
Die Rechtschreibfehler hat das OCR-Programm der Computerwoche hineingebracht - die zitiere ich natürlich der Authentizität halber mit :D :D
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.174
Reaktionen
80
UHF-Bereich, ggf. knallt da DVB-T rein, ich weiss nicht mehr ob die Kanäle vor der Abschaltung der analogen Sender überhaupt schon genutzt wurden, meine aber das kam erst danach.
Ich meine, den 530 gab's schon immer, der 522 ist erst nach der Analogabschaltung irgendwann im Zuge der Erhöhung von 16 auf 22 Kanäle dazugekommen.
Aber der 530 hatte vor der Analogabschaltung keine unkorrigierbaren Fehler, das kam erst am Tag der Analogabschaltung.
 

Hemapri

Beiträge
1.298
Reaktionen
14
Es ist vollkommen egal, was da für eine Frequenz eingetragen wird. Der einzige "Vorteil" bestehtv darin, dass bei einem Werksreset kein Suchlauf gestartet wird, sondern das Kabelmodem versucht, sofort mit dem eingegebenen Kanal eine CMTS-Verbindung herzustellen. Steht diese Verbindung, werden die anderen Kanäle übermittelt. Was die 522 und 530 MHz angeht, da sind fast bei jedem Anschluss vermehrt Fehler feststellbar, die aber in der Regel keine Schwierigkeiten machen und auch nicht zu Abbrüchen führen. Grund ist die Einstrahlung durch DVB-T2.

MfG
 

shm0

Beiträge
172
Reaktionen
1
Sorry, dass ich den Thread hier wieder hoch hole.

Die Tage war hier kurzer Internet Ausfall.
Da man beim TC4400, aus irgendwelchen Gründen,
den Spectrum Analyzer bei aktivier Internet Verbindung nicht aufrufen kann,
war es durch den Ausfall möglich den Spectrum Analyzer aufzurufen.
Dort konnte man gut sehen, dass bei Kanal 522 MHz der Pegel (?) abfällt.
Aber in der Connection Übersicht ist der Receive Level in Ordnung. (6.4 dBmV )
Wie kann dass sein?
 

Hemapri

Beiträge
1.298
Reaktionen
14
Auf 522 MHz strahlt DVB-T2 ein. Das kann man mit einer guten Installation eindämmen, aber nicht beseitigen. Da gibt es immer eine beachtliche Anzahl von Fehlern, was aber letztlich ohne praktische Bedeutung ist.

MfG
 
Thema:

Kanäle 522 und 530 "ausschließen"?

Kanäle 522 und 530 "ausschließen"? - Ähnliche Themen

  • Wlan 5ghz fehlende Kanäle

    Wlan 5ghz fehlende Kanäle: Hi Weiß jemand, warum bei der manuellen Kanalwahl zb der 140 er fehlt? Bei mir ist der 128er der höchste...
  • Upload-Kanäle

    Upload-Kanäle: Vieleicht kann mir hier einer etwas dazu sagen: Nachdem mir im Sommer nach etlichen Störungen und Kontakten mit UM und deren Technikern die...
  • Fritzbox 6490 und Uploadkanäle

    Fritzbox 6490 und Uploadkanäle: Hallo , gestern hat ein Bagger in der Strasse das Unity Kabel durchtrennt. Heute ist wieder alles ok. Nur eins ist merkwürdig. Vor dem...
  • Fritzbox bevorzugt verwendete WLAN-Kanäle

    Fritzbox bevorzugt verwendete WLAN-Kanäle: Hallo, unsere Gegend ist nicht so dicht bebaut. Darum sind tatsächlich einige WLAN-Kanäle in der Umgebung frei. Wenn ich die Fritzbox den...
  • 6360: Senderichtung nur noch 2 Kanäle ???

    6360: Senderichtung nur noch 2 Kanäle ???: Hi Leutz, habe vor ca. 6 Wochen mein Anschluss von 50MBIt auf 120 MBit upgraden lassen. IPV4 konnte ich behalten....Fritze 6360 auch....da...
  • 6360: Senderichtung nur noch 2 Kanäle ??? - Ähnliche Themen

  • Wlan 5ghz fehlende Kanäle

    Wlan 5ghz fehlende Kanäle: Hi Weiß jemand, warum bei der manuellen Kanalwahl zb der 140 er fehlt? Bei mir ist der 128er der höchste...
  • Upload-Kanäle

    Upload-Kanäle: Vieleicht kann mir hier einer etwas dazu sagen: Nachdem mir im Sommer nach etlichen Störungen und Kontakten mit UM und deren Technikern die...
  • Fritzbox 6490 und Uploadkanäle

    Fritzbox 6490 und Uploadkanäle: Hallo , gestern hat ein Bagger in der Strasse das Unity Kabel durchtrennt. Heute ist wieder alles ok. Nur eins ist merkwürdig. Vor dem...
  • Fritzbox bevorzugt verwendete WLAN-Kanäle

    Fritzbox bevorzugt verwendete WLAN-Kanäle: Hallo, unsere Gegend ist nicht so dicht bebaut. Darum sind tatsächlich einige WLAN-Kanäle in der Umgebung frei. Wenn ich die Fritzbox den...
  • 6360: Senderichtung nur noch 2 Kanäle ???

    6360: Senderichtung nur noch 2 Kanäle ???: Hi Leutz, habe vor ca. 6 Wochen mein Anschluss von 50MBIt auf 120 MBit upgraden lassen. IPV4 konnte ich behalten....Fritze 6360 auch....da...