Mehrere Smartcards erhalten

Diskutiere Mehrere Smartcards erhalten im Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete Forum im Bereich TV und Radio bei Unitymedia; Hallo, aktuell habe ich den Tarif 3play FLY 400 mit Horizon Box, Komfort-Option und eigener FritzBox 6590. Vertrag läuft noch bis 03.02.2019 und...

sushilange

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo,

aktuell habe ich den Tarif 3play FLY 400 mit Horizon Box, Komfort-Option und eigener FritzBox 6590. Vertrag läuft noch bis 03.02.2019 und würde sich dann automatisch verlängern.

Ende April ziehe ich in mein neues Haus ein, wo es nur Kabelanschluss gibt und kein Empfang per Sat möglich sein wird. Aktuell schaue ich hauptsächlich nämlich über Sat mit meinem VU+ Ultimo 4K Receiver und im Schlafzimmer ab und zu über die Horizon Box.

Im Haus möchte ich in drei Zimmern Kabelfernsehen inkl. HD empfangen. Die Horizon Box will ich unter keinen Umständen weiter nutzen, da sie der größte Mist ist, den es auf Erden gibt. 400 Mbit/s brauch ich auch erst mal nicht mehr.

Sehe ich es richtig, dass wenn ich auf 2play 150 wechsle und zusätzlich ja noch den Kabelanschluss bezahle, in den erwähnten drei Zimmern direkt problemlos Fernsehen in SD und die ÖR in HD sehen kann? 3play brauch ich ja nicht mehr, da ich Horizon TV nicht mehr haben will.

Wenn ich in allen drei Räumen aber auch die privaten in HD sehen möchte, benötige ich die HD Option. Die kann man laut Webseite aber nur einmal in den Warenkorb legen. Ich bräuchte die Option aber 3mal, oder? Oder ist es gar nicht möglich mehr als eine Smartcard zu bekommen? Im Prinzip brauch ich ja drei Smartcards.

Und dann müsste ich ja entweder bei Unitymedia drei CI+Module erwerben, oder diese woanders günstiger beziehen oder alternative Module verwenden, richtig?

Ich finde auf der Webseite von Unitymedia irgendwie nirgendwo Informationen dazu, wenn man mehr als eine Smartcard benötigt, ob dies möglich ist und wie das genau funktioniert und was das genau kostet. Es ist doch nicht unnormal, dass man einfach in mehreren Zimmern das gleiche sehen können möchte (SD Fernsehen kommt für mich unter keinen Umständen in Frage).

Ich habe auch gelesen, dass man mit dem CI+ Modul und der Unitymedia Smartcard nur einen Sender gleichzeitig entschlüsseln kann, d.h. dass ich ja Aufnahmen mit dem VU+ verschlüsselt aufnehmen muss und das heißt auch, dass Fast Zapping (aktuell hab ich einen FBC Tuner und FBC LNB) nicht mehr funktioniert? Wenn ich mehrere Smartcards erhalten kann, könnte ich dann nicht einfach zwei Karten in meinen VU+ mit Modul stecken und so dann doch parallel entschlüsselt aufnehmen und etwas gucken bzw. Fast Zapping nutzen?

Da im neuen Haus ebenfalls Unitymedia vorhanden ist, würde ja mein bestehender Vertrag weiterlaufen und nicht mit Auszug beendet sein. Da dieser aber wie gesagt bereits am 03.02. automatisch verlängert wird und ich erst 2,5 Monate später ins Haus ziehe, müsste ich also bereits jetzt auf 2play 150 umsteigen, da ich 2 Monate nach Vertragsverlängerung ja sicherlich nicht in einen niedrigeren Tarif wechseln kann, oder?

Ich hoffe, dass der ein oder andere bereits ähnliche Erfahrungen gemacht hat und mir diesbezüglich ein paar Tipps geben kann, damit ich für die Unitymedia-Hotline vorbereitet bin, wenn ich dort diesbezüglich anrufe.

Also zusammengefasst:
- Ist-Zustand: 3play 400 mit Horizon TV, Komfort-Option und eigener FritzBox 6590
- Soll-Zustand: 2play 150 ohne Horizon TV, mit Komfort-Option und eigener FritzBox 6590 sowie drei SmartCards (oder 4, wenn 2 im VU+ laufen können) und drei (vier) CI+-Modulen


Viele Grüße
Sascha
 

stevenwort

Beiträge
581
Reaktionen
31
Du musst für jedes Empfangsgerät die HD-Option buchen (Bei 3 Geräten also 3x 5€ monatlich) und auch für alle 3 Geräte ein "Receiver" mit Smartcard haben (bspw. CI+ Modul für je 2,99€ im Monat, also 3x 3€ im Monat).
Ob das CI+ Modul mehr als 1 Kanal gleichzeitig entschlüsseln kann, weiß ich leider nicht.

Also kämen auf dich beim TV zu:
Digitaler Kabelanschluss 21€ monatl.
3x HD-Option 15€ monatl.
3x CI+ Modul 9€ monatl.
= 45€ monatl. fürs TV

Dazu kommt dann noch dein Internet+Telefon
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.419
Reaktionen
145
Soll-Zustand: 2play 150 ohne Horizon TV, mit Komfort-Option und eigener FritzBox 6590 sowie drei SmartCards (oder 4, wenn 2 im VU+ laufen können) und drei (vier) CI+-Modulen
Weißt Du, was das alles kostet :wand:
4× HD Option löhnen :nein:
Ich glaube UM ist nicht der richtige Anbieter für Dich :traurig:
Ideal wäre für Deine Wünsche das Entertain / MagentaTV der Telekom, da gibt's dann Multiroom und die HD Option auf allen TV'S und musst auch nur 1 mal dafür löhnen :zwinker: :winken:
 

sushilange

Beiträge
19
Reaktionen
0
Naja, das CI+-Modul muss ich ja nicht 3x oder 4x monatlich bezahlen, die kaufe ich wenn und, ob ich da die von Unitymedia direkt nehme, sei dann ja mal dahin gestellt :-D

Also ist es auf jeden Fall definitiv möglich mehrere Smartcards zu bekommen? Denn über die Webseite und den Kundenbereich ist dies nicht bestellbar, also nur per Hotline?

Ich finde die Lösung auch nicht toll und habe auch bei Sky, etc. nie verstanden, wieso ich mehrfach bezahlen soll, nur weil man Angst hat, dass man die Karte dem Nachbarn gibt :-D

Magenta TV habe ich mir auch schon angeschaut, blicke da aber nicht so ganz durch, denn es ist zwar die Rede davon, dass ich es auf mehreren Endgeräten nutzen kann, aber Smartphone, Tablet, etc. kommen für mich nicht in Frage. Ich will es ja auf drei TVs nutzen. D.h. ich benötige dann drei Magenta TV Receiver? Dadurch habe ich dann doch nichts gewonnen. Die kosten auch eine Menge, oder wenn ich sie monatlich im Mietmodell bezahle, zahl ich im Endeffekt genauso wie bei UM die HD-Option. Nur mit dem Unterschied, dass ich den Kabelanschluss sowieso schon bezahle und dann nicht nutze und ich im Schlafzimmer und Gästezimmer noch zusätzlich den Media Receiver für Magenta TV platzieren muss. Dort wollte ich aber gerne nur die Fernseher an die Wand hängen und den integrierten Tuner mit CI+-Modul verwenden.

Und im Wohnzimmer müsste ich dann auch auf den tollen VU+ verzichten.
 

niclas

Beiträge
182
Reaktionen
0
Warum Magenta Receiver ? Google Chromcast oder in Zukunft Fire TV Stick gehen auch.
 

stevenwort

Beiträge
581
Reaktionen
31
Nur ganz kurz.

Bei MagentaTV+ zahlst 1x 10€ HD-Option + 5€ Hauptreciever + 4€ je Nebenreciever = 10€ + 5€ + 8€ (2x4€) = 23€
Bei Unitymedia hast 3x HD-Option + 3x Aktivierung + eigentlich 3x CI+ Modul + Kabelanschluss = 21€ + 15€ (3x 5€ HD) + 9€ (3x CI+ Modul) = 45€

Soviel dann nur mal dazu ;)
 

DOCSIS

Beiträge
54
Reaktionen
10
Die Buchung von einem Mietmodul ist Quatsch.

Entweder 3x TV Start buchen für 3 x 5,99 = 17,97 EUR monatlich und 3 x 39,99 + 9,99 = 129,96 EUR einmalig

ODER

3x Modul kaufen für 3 x 79,00 + 9,99 = 246,99 EUR einmalig und 3x TV Start ohne Zubehör buchen (ja das geht noch) für 3 x 3,99 = 11,97 EUR monatlich.
 

stevenwort

Beiträge
581
Reaktionen
31
So wurde es mir damals an der Hotline aber erklärt.
Kann auf der Homepage leider nicht nachschauen. Die lädt sich wieder dumm und dämlich.

So, jetzt hat es endlich dann doch mal geladen.
Es gibt keine TV-Start Option mehr, laut Homepage.

Du kannst entweder die HorizonTV Option wählen (10€ monatl. inkl. HD-Option)
Oder: HD-Option (je 4,99€ monatlich) und brauchst dann TV-Hardware (CI+ Modul 2,99€ monatl. + 49,99€ einmalig)
Es sei denn, die Homepage lügt wieder.

Aber eine TV-Start (ich weiß sogar noch was du meinst), gibt es laut Homepage nicht mehr.

Zitat aus der HD-Option
Rechtliche Hinweise
Voraussetzung sind ein Kabelanschluss von Unitymedia (20,99 € mtl. im Einzelnutzervertrag oder oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten) und eine HD-Hardware von Unitymedia (ab 2,99 € mtl., zzgl. einmaliger Aktivierung max. 49,99 € und einmaliger Lieferpauschale 9,99 €). Neben den unverschlüsselt verbreiteten öffentlich-rechtlichen und privaten HD-Sendern erhalten Sie jeweils die TV-Programme, die in dem von Ihnen gebuchten DigitalTV Paket vorhanden und bei Unitymedia in HD verfügbar sind. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate. Online-Rechnung inklusive.
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.295
Reaktionen
23
hallo

Und ob UM wirklich 3 UM Karten rausrückt,ohne UM Hardware dazu ist auch erstmal dahin gestellt.Und dann vil mal über Ebay versuchen,3 gebrauchte UM Modul zubekommen.Das soll ja keine Probleme sein und,die Module würden funktionieren.

Und wie groß ist den die Wahrscheinlichkeit das 3 TV gleichzeitig genutzt werden ? da das Umstecken eines Modul ja kein Problem ist.Und wenn es mal über die HD Option hinaus geht,gibt es andere Möglichkeiten mit Linuxboxen.

gruss kalle
 

niclas

Beiträge
182
Reaktionen
0
So wurde es mir damals an der Hotline aber erklärt.
Kann auf der Homepage leider nicht nachschauen. Die lädt sich wieder dumm und dämlich.

So, jetzt hat es endlich dann doch mal geladen.
Es gibt keine TV-Start Option mehr, laut Homepage.

Du kannst entweder die HorizonTV Option wählen (10€ monatl. inkl. HD-Option)
Oder: HD-Option (je 4,99€ monatlich) und brauchst dann TV-Hardware (CI+ Modul 2,99€ monatl. + 49,99€ einmalig)
Es sei denn, die Homepage lügt wieder.

Aber eine TV-Start (ich weiß sogar noch was du meinst), gibt es laut Homepage nicht mehr.

Zitat aus der HD-Option
Rechtliche Hinweise
Voraussetzung sind ein Kabelanschluss von Unitymedia (20,99 € mtl. im Einzelnutzervertrag oder oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten) und eine HD-Hardware von Unitymedia (ab 2,99 € mtl., zzgl. einmaliger Aktivierung max. 49,99 € und einmaliger Lieferpauschale 9,99 €). Neben den unverschlüsselt verbreiteten öffentlich-rechtlichen und privaten HD-Sendern erhalten Sie jeweils die TV-Programme, die in dem von Ihnen gebuchten DigitalTV Paket vorhanden und bei Unitymedia in HD verfügbar sind. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate. Online-Rechnung inklusive.
Auf der Homepage findet man nur die aktiv vermarkteten Tarife von UM. TV-Start ist ueber Hotline und Chat nach meinen Informationen noch buchbar. Bei unitymediabusiness auch noch auf der Homepage. Es gibt viele spannende noch buchbare Tarife im UM-Universum, die auf keiner Internet-Seite erscheinen :)
 

jcoder

Beiträge
377
Reaktionen
2
Magenta TV habe ich mir auch schon angeschaut, blicke da aber nicht so ganz durch, denn es ist zwar die Rede davon, dass ich es auf mehreren Endgeräten nutzen kann, aber Smartphone, Tablet, etc. kommen für mich nicht in Frage.
Streaming-Dienste, wie Magenta-TV, Zattoo, etc. sind schon lange nicht mehr auf Smartphones, Tablets, etc. beschränkt.

Die meisten aktuellen SmartTVs bieten die Möglichkeit, z.B. Zattoo zu streamen von Haus aus.
Wenn nicht, gibt es unzählige Lösungen, dies durch eine Settop-Box nachzurüsten.

Ich z.B. verwende Zattoo an meinen TVs mit Kodi (Libereelec auf einem Raspberry Pi). Aber es gibt viele Android-TV-Boxen, die den Empfang an TV-Geräten genauso ermöglichen (oder eben FireTV) in Preisklassen von 50 EUR bis hin zur nVidia Shield für ca. 200 EUR.

Unterm Strich hast Du bei solchen Streaming Anbietern deutlich geringere laufende Kosten als bei einem Kabelanschluss (gerade, wenn Du die HD-Option auf mehreren Geräten nutzen möchtest).

Zattoo kannst Du übrigens einen Monat lang kostenlos testen, um zu sehen, ob das was für Dich ist.
 

sushilange

Beiträge
19
Reaktionen
0
@jcoder: Dass Streaming-Dienste nicht auf Smartphone und Tablet beschränkt sind, ist mir durchaus bewusst, ich hatte dies explizit betont, weil ich zum Schauen von Magenta TV am TV ansonsten nämlich zusätzliche Hardware benötige, die in den vorherigen Rechnungen nicht berücksichtigt wurden.

Magenta TV gibt es aktuell noch nicht als Apps für z.B. LG TVs. Frickel-Lösungen kommen für mich nicht in Frage, da es auch für meine Freundin und für Gäste intuitiv nutzbar sein muss. Alleine eine App auf dem TV fände ich schon absolut nicht intuitiv, weil man erst den Fernseher einschalten muss, dann zum Smart TV wechseln muss, die App raussuchen und öffnen muss und erst dann Fernsehen kann.

Den Kabelanschluss muss ich sowieso bezahlen, der gehört also nicht in die Rechnung rein.

Bei Unitymedia, und das war ja erstmal die Hauptfrage ob es geht, würde ich dann also 3mal die HD-Option nehmen und somit 15 EUR im Monat zahlen. Fertig. CI+-Module würde ich niemals monatlich zahlen, entweder bei UM kaufen, oder wo anders her. Weniger Smartcards nehmen und dann immer umstecken finde ich zu lästig und 5 EUR für eine Karte im Monat wäre mir der Komfort wert.

Bei Magenta TV muss ich 8 EUR pro Monat zahlen PLUS 3 Receiver, die entweder jeweils 200-350 EUR kosten, oder jeweils 4-5 EUR im Monat. Da zahl ich in Summe also mehr als bei Unitymedia, wo ich nur 15 EUR zahle (Kabelanschluss ist eh vorhanden und wird eh bezahlt). Und ich kann im Schlafzimmer und Gästezimmer nicht einfach den Fernseher an die Wand hängen, sondern muss sehen, wo ich die Receiver noch unterbringe.

Was für Magenta TV im Prinzip noch fehlt und was es attraktiver machen würde wäre ein kleiner HDMI-Stick, der 50-100 EUR kostet. Aber das ist genauso wie die Smart TV Apps für Magenta TV noch Zukunftsmusik. Ebenso wäre dann auch die Frage, ob die 150 Mbit/s ausreichen, wenn auf drei Geräten parallel in FullHD und auf einem in 4K gestreamed wird und vllt noch am PC etwas heruntergeladen werden soll. D.h. hier kämen dann auch noch mal monatlich ein paar Euro mehr für die 400er Leitung hinzu.

Also, da es anscheinend per Hotline möglich sein soll mehrere Smartcards zu bekommen, wäre das jetzt der Plan:
- Kündigen, da Vertrag dann nur noch bis 03.02.2019 geht
- bis dahin kann ich dann noch über die Horizon Box im Schlafzimmer weiter schauen
- Kurz vor Ende Tarif auf 2play 150 umstellen
- entweder 2 Monate bis zum Einzug ins Haus im Schlafzimmer auf TV verzichten, oder bereits jetzt schon mal eine HD-Option mit CI+-Modul wählen
- und Ende April dann zwei weitere HD-Optionen dazu buchen? Oder müssen die alle zu Vertragsbeginn gebucht werden, also Anfang Februar schon 3 Smartcards?
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.531
Reaktionen
82
Nein, die (weiteren) Smartcards oder TV Start ohne Zubehör kannst du buchen, wenn du es brauchst. Wenn du vor dem Umzug kein TV-Paket buchen möchtest und dir die ÖR in HD und die Privaten in SD ausreichen, kannst du das auch alles nachträglich buchen. Allerdings würde ich dir raten, das alles direkt über die Kundenrückgewinnung nach der Kündigung zu buchen, so kannst du ggfs. noch einen (zusätzlichen) Rabatt rausschlagen!
 

sushilange

Beiträge
19
Reaktionen
0
Super, danke! :)

Ich schaue in meiner jetzigen Wohnung eh über Sat im Wohnzimmer. Hab Horizon TV nur im Schlafzimmer. Da könnte ich bis zum Umzug auf HD verzichten, oder eben schon mal eine HD Option wählen und das ganze in Ruhe testen.

Ich merk grad, dass ich ja gar nicht mehr kündigen kann? Hatte 1 Monat oder 6 Wochen Frist im Kopf, aber sind glaub ich 2 Monate und die wären ja nun schon um bis zum 03.02.2019 :-D
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.531
Reaktionen
82
Ja, es sind 2 Monate. Die Frist steht aber auch auf jeder Rechnung mit drauf ;)
Aber wenn du umziehst, kannst du in einem Rutsch auch einen Tarifwechsel durchführen, allerdings nur auf einen höherwertigeren Tarif. Früher war es so, daß du dann auch keine Umzugsgebühr zahlen musstest.
 
Thema:

Mehrere Smartcards erhalten

Mehrere Smartcards erhalten - Ähnliche Themen

  • Mehrere TVs

    Mehrere TVs: Guten Tag, Ich möchte kurz meine Hardware angeben: Unitymedia mit 200.000er FritzBox + Horizion (Upload) 3 TVs Wohnzimmer läuft der TV über...
  • ARD und ZDF HD auf mehreren TVs

    ARD und ZDF HD auf mehreren TVs: Hallo, habe bei unitymedia Kabel BW das 3play 120 Kombipaket gekauft. Kann ich ARD HD und ZDF HD auch auf einem zweiten bzw. dritten TV mit...
  • Mehrere Fragen zu HD Receiver/Recorder

    Mehrere Fragen zu HD Receiver/Recorder: Hallo Leute, ich möchte mir evtl den HD-Receiver oder -Recorder zulegen und habe dazu noch ein paar Fragen. Sollte die Fragen schon gestellt...
  • Ist mein neuer HD Receiver von UM defekt? (mehrere Fragen)

    Ist mein neuer HD Receiver von UM defekt? (mehrere Fragen): Hallo, nachdem ich seit ein wenigen Tagen den aktuellen HD-Receiver von Unitymedia mit Festplatte benutze, verwirren mich mehrere Dinge bzw...
  • HD-Recorder ... Problem mit mehreren Aufnahmen

    HD-Recorder ... Problem mit mehreren Aufnahmen: Hallo Letztens wollte ich 3 Filme hintereinander aufnehmen. Alle Filme liefen nacheinander auf Kabel 1. Währenddessen wollte ich einen anderen...
  • HD-Recorder ... Problem mit mehreren Aufnahmen - Ähnliche Themen

  • Mehrere TVs

    Mehrere TVs: Guten Tag, Ich möchte kurz meine Hardware angeben: Unitymedia mit 200.000er FritzBox + Horizion (Upload) 3 TVs Wohnzimmer läuft der TV über...
  • ARD und ZDF HD auf mehreren TVs

    ARD und ZDF HD auf mehreren TVs: Hallo, habe bei unitymedia Kabel BW das 3play 120 Kombipaket gekauft. Kann ich ARD HD und ZDF HD auch auf einem zweiten bzw. dritten TV mit...
  • Mehrere Fragen zu HD Receiver/Recorder

    Mehrere Fragen zu HD Receiver/Recorder: Hallo Leute, ich möchte mir evtl den HD-Receiver oder -Recorder zulegen und habe dazu noch ein paar Fragen. Sollte die Fragen schon gestellt...
  • Ist mein neuer HD Receiver von UM defekt? (mehrere Fragen)

    Ist mein neuer HD Receiver von UM defekt? (mehrere Fragen): Hallo, nachdem ich seit ein wenigen Tagen den aktuellen HD-Receiver von Unitymedia mit Festplatte benutze, verwirren mich mehrere Dinge bzw...
  • HD-Recorder ... Problem mit mehreren Aufnahmen

    HD-Recorder ... Problem mit mehreren Aufnahmen: Hallo Letztens wollte ich 3 Filme hintereinander aufnehmen. Alle Filme liefen nacheinander auf Kabel 1. Währenddessen wollte ich einen anderen...