TV - Empfangsprobleme, Sender teilw. kein Signal, andere funktionieren

Diskutiere TV - Empfangsprobleme, Sender teilw. kein Signal, andere funktionieren im Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete Forum im Bereich TV und Radio bei Unitymedia; Hallo, ich bin kürzlich in eine neue Wohnung umgezogen, und wollte nun meinen Fernseher einrichten. Dabei gibt es allerdings Probleme, einige...

Frisbee

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,
ich bin kürzlich in eine neue Wohnung umgezogen, und wollte nun meinen Fernseher einrichten.
Dabei gibt es allerdings Probleme, einige Sender sind nicht verfügbar.

Ich beziehe mich mal auf folgende Liste (Land: BW)
https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/hilfe---service/doc/Frequenzliste%20Uniytmedia%20Stand%2024.04.2018.pdf

1) Die Kanäle 114MHz - 276MHz werden nicht empfangen (kein Signal).
2) Die Kanäle 282MHz - 610MHz werden empfangen (aber teilw. "Klötzchen" im Bild, jedoch nicht alle. Tendenz: je höher die Frequenz, desto besser der Empfang).

Unter 1) fallen vor allem die SD-Sender von RTL, Kabel 1 etc., welche nicht empfangen werden.

Die Verkabelung sieht folgendermaßen aus:
Hausanschluss -> Televes KROK32RK30 Verstärker -> Televes VT 610 F 6-fach Verteiler -> Leitung in die Wohnung -> Kabeldose.

Was ich getestet habe:
- die Kabeldose im der Wohnung. Wurde testweise gegen eine andere getauscht, die zu 100% funktioniert. Hat nichts geändert.
- integrierter Fernseh-Tuner & extra Tuner (Thomson Box). Beim integ. Tuner wird Signalstärke schwach / mittel angezeigt. Die Thomson Box zeigt Signalstärke 99%, Signalqualität zwischen 0-30% an (bei den Sendern, die empfangen werden, bei den anderen Signalstärke-/Qualität 0).
- Testweise direkt am Verstärker / Verteiler im Keller angeschlossen. Dabei war der Empfang allerdings noch schlechter als in der Wohnung (die Sender < 276MHz wurden weiterhin nicht empfangen, die anderen Sender hatten eine erhöhte Klötzchenbildung/Ausseter). Vermutung: Signal zu groß -> Dämpfungsregler/Einstellen des Verstärkers (Pegelsteller, Leistungsentzerrer) haben aber nichts gebracht. Sobald das Signal etwas gedämpft wurde (Dämpfungsregler) oder der Verstärker etwas zurückgedreht wurde, ging die Signalstärke auf 0 zurück.

Was mir komisch vorkommt, ist dass der komplette Bereich bis 276MHz nicht funktioniert. Probleme bei S01/S02 sind ja bekannt, aber bis 276MHz?
Woran könnte das liegen? Signal zu schwach? Signal zu groß? Warum ist bei 276MHz die "Grenze"?
Warum ist das Signal bereits im Keller am Verstärker so?

PS:
- Analoges Radio-Signal wird empfangen, allerdings hörbar verrauscht
- relativ neue Wohnung, Anschluss wurde vor wenigen Jahren gelegt. Vormieter haben den Kabelanschluss nie verwendet, ich bin der erste der den Kabelanschluss verwenden will.

Wenn nichts hilft muss ich vermutlich einen Techniker kommen lassen, der die Leitung mal durchmisst?
Hausverkabelung würde dabei allerdings als Problem ausschließen, da das Signal ja bereits im Keller so ist?
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
17.072
Reaktionen
297
Wie ist das Signal denn direkt am HÜP :kratz:
Eventuell steht der Schiebeschalter am HÜP auch falsch, würde ich als erstes Kontrollieren :winken:
 

Hemapri

Beiträge
1.450
Reaktionen
61
Wenn der Schalter am ÜP falsch stehen würde, würde überhaupt kein Sender empfangbar sein. Das klingt hier eher nach einem fetten Kontaktfehler, welcher sich umso mehr auswirkt, je niedriger die Frequenzen sind. Das bekommt man vor Ort relativ schnell heraus.

MfG
 

DerTobi75

Beiträge
20
Reaktionen
0
Ich hänge mich mal mit in diesen Thread! Denn wir haben seit einiger Zeit auch so ein Problem.

Techniker war da, hat alles durchgemessen und alles wäre ok! Wir sollen nun einen neuen Reciever bekommen, denn der hätte wohl eine Macke.

Der Reciever selber zeigt die Signalstärke & -qualität bei 70 - 80% an und bei einigen Sendern springt er ständig auf 0%!

Tobi
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.325
Reaktionen
25
Upps Bitte Löschen das kommt davon wenn man sich einfach an einen Thread hängt.

gruss kalle
 
Thema:

TV - Empfangsprobleme, Sender teilw. kein Signal, andere funktionieren

TV - Empfangsprobleme, Sender teilw. kein Signal, andere funktionieren - Ähnliche Themen

  • Empfangsprobleme mit einigen Sender auf receiver

    Empfangsprobleme mit einigen Sender auf receiver: Hi ich hab einen Digital TV Anschluß bei UM und den receiver SMT-C5120. Nun zu meinem Problem,ich bekomme die Sender Tele 5,Ntv,N24,Eurosport...
  • Empfangsprobleme bei HD-Sendern

    Empfangsprobleme bei HD-Sendern: Hallo! Ich habe einen HD Recorder und betreibe diesen manchmal an einer herkömmlichen TV-Dose (mit Adapter auf F-Buchse). Bei ZDF HD und Arte HD...
  • Empfangsprobleme der öffentlich-rechtlichen Sender

    Empfangsprobleme der öffentlich-rechtlichen Sender: Hallo, ich bin seit diesem Monat auch in Besitz von Unity Media Digital TV und habe gleich ein schwerwiegendes Problem. Bei dem Mietshaus...
  • Empfangsprobleme auf S02 114MHz

    Empfangsprobleme auf S02 114MHz: Hallo zusammen, seitdem wir auf Internet via Kabel in Baden-Württemberg umgestellt haben wir erhebliche Empfangsprobleme mit unserem Metz Linus...
  • Empfangsprobleme auf Frequenz 394

    Empfangsprobleme auf Frequenz 394: Hallo, wir haben bei uns im Haus seit kurzem ein merkwürdiges Empfangsproblem. An einem Antennenanschluss werden die Sender auf Frequenz 394...
  • Ähnliche Themen
  • Empfangsprobleme mit einigen Sender auf receiver

    Empfangsprobleme mit einigen Sender auf receiver: Hi ich hab einen Digital TV Anschluß bei UM und den receiver SMT-C5120. Nun zu meinem Problem,ich bekomme die Sender Tele 5,Ntv,N24,Eurosport...
  • Empfangsprobleme bei HD-Sendern

    Empfangsprobleme bei HD-Sendern: Hallo! Ich habe einen HD Recorder und betreibe diesen manchmal an einer herkömmlichen TV-Dose (mit Adapter auf F-Buchse). Bei ZDF HD und Arte HD...
  • Empfangsprobleme der öffentlich-rechtlichen Sender

    Empfangsprobleme der öffentlich-rechtlichen Sender: Hallo, ich bin seit diesem Monat auch in Besitz von Unity Media Digital TV und habe gleich ein schwerwiegendes Problem. Bei dem Mietshaus...
  • Empfangsprobleme auf S02 114MHz

    Empfangsprobleme auf S02 114MHz: Hallo zusammen, seitdem wir auf Internet via Kabel in Baden-Württemberg umgestellt haben wir erhebliche Empfangsprobleme mit unserem Metz Linus...
  • Empfangsprobleme auf Frequenz 394

    Empfangsprobleme auf Frequenz 394: Hallo, wir haben bei uns im Haus seit kurzem ein merkwürdiges Empfangsproblem. An einem Antennenanschluss werden die Sender auf Frequenz 394...