UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

Diskutiere UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Ja genau, mitte April auf DS umstellen lassen, das ging auch absolut reibungslos, lediglich die Umstellung jetzt auf Bridge wollte nicht so recht...

Beliar_666

Beiträge
3
Reaktionen
0
Ja genau, mitte April auf DS umstellen lassen, das ging auch absolut reibungslos, lediglich die Umstellung jetzt auf Bridge wollte nicht so recht. Am schlimmsten sind dann immer die Falschauskünfte der UMler....
 

Tastatur88

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi allerseits,

ich hatte ja vor einigen Wochen hier wegen dem Bridge-Mode in der Fritz-Box nachgefragt und dann bei Unitymedia ebendiesen bestellt. Es wurde mir bei der Bestellung im Unitymedia-Chat auch versichert, dass das mit der extra dazu gemieteten Fritz-Box bzw. der Telefon-Komfort-Option gehen würde.

Die bekommen es aber scheinbar nicht hin, bei mir den Bridge-Mode zu aktivieren. DS Lite hatte ich ebenfalls, deswegen hat man mir bereits für weitere 3 Euro monatlich DualStack aktiviert. Der Bridge-Reiter in der Fritz-Box ist aber weiterhin nicht sichtbar und in Folge dessen hatte ich bereits viel Kontakt mit der Hotline. Heute wurde mir von einem Hotline-Mitarbeiter nach mehreren internen Rückfragen eine angeblich finale Absage für den Bridge-Mode erteilt. Es kam mir tatsächlich so vor, als ob der sich viel Zeit genommen und Mühe gegeben hat. Die Begründung war, dass Bridge angeblich nur für Geschäftskunden zur Verfügung stehen würde. Auf der AVM Seite wird der Bridge Mode anscheinend auch nur im Zusammenhang mit statischen IPs genannt, die ich eher aus dem Geschäftskunden-Umfeld kenne:
Bei Betrieb der FRITZ!Box an einem Internetanschluss mit festen ("statischen") öffentlichen IP-Adressen können Sie einen oder mehrere LAN-Anschlüsse der FRITZ!Box als sogenannte "Bridge-Anschlüsse" einrichten.
Weiß jemand, wieso das nur bei statischer IP möglich sein soll? Ich wollte ja gerade keine statische IP, sondern eine bei Bedarf manuell wechselbare IP (MAC Adresse des Internet-Gateways meines Linux-Routers ändern -> andere öffentliche IP Adresse beziehen - eben so wie früher mit meinem Cisco-Modem).

@Beliar_666
Herzlichen Glückwunsch, dass Du es nach nur einer Woche geschafft hast!
Gibt es irgendeine Abteilung, zu der man sich durchstellen lassen kann, oder magische technische Begriffe, mit denen man etwas erreichen kann? :D
Ich habe da inzwischen sehr viel Zeit investiert und es wäre frustrierend, wenn das alles umsonst gewesen sein sollte. Aber immer wieder erfolglos versuchen einen Pudding an die Wand zu nageln ist ebenfalls sehr frustrierend und ich wollte den Bridge-Mode eigentlich nicht zu meiner Lebensaufgabe machen.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.148
Reaktionen
77
Die Aussage von der Hotline ist völliger Quatsch.
Natürlich funktioniert der Bridge Modus auch mit dynamischer IP.
Schalt Dir die Bridge dann halt selbst mit dem FB Editor frei. :winken:

Wenn ich das hier richtig mitverfolgt habe, gibt es wohl Probleme bei Kunden, die vorher mal auf DS-Lite liefen. Dort ist der Bridge Modus teilweise / weiterhin nicht sichtbar.
Bei Kunden, die vorher schon IPV4 oder DS hatten, ist die Bridge seit der Freigabe seitens UM sichtbar.
Warum die Bridge nur bei IPV4 und DS Kunden sichtbar / freigeschaltet ist, verstehe ich sowieso nicht, denn auch am DS-Lite Anschluß tut die Bridge korrekt (man bekommt dann halt nur IPV6 und lässt halt den Router an der Bridge die Verbindung zum AFTR aufbauen).
 

shortie

Beiträge
138
Reaktionen
0
Habe mir an der Fritte (6490 von UM) den Bridge mode per FBEditor freigeschaltet und in der GUI LAN4 als den Bridge port ausgewählt. Jedoch erhalte ich dahinter keine öffentliche IP, obwohl der Router auf DHCP für IPv4 und & eingestellt ist. Woran kann das liegen? Reboot der Fritte wurde mehrfach durchgeführt....
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.148
Reaktionen
77
Habe mir an der Fritte (6490 von UM) den Bridge mode per FBEditor freigeschaltet und in der GUI LAN4 als den Bridge port ausgewählt. Jedoch erhalte ich dahinter keine öffentliche IP, obwohl der Router auf DHCP für IPv4 und & eingestellt ist. Woran kann das liegen? Reboot der Fritte wurde mehrfach durchgeführt....
Hast Du einen DS-Lite Anschluss :kratz:
 

shortie

Beiträge
138
Reaktionen
0
@Andreas1969: Ja, dieser Anschluss ist DS-Lite
 

henri04

Beiträge
1
Reaktionen
0
Re: UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus FW 7.02

<t>Hallo,<br/>
<br/>
ich habe hier einen Biz Anschluß in BW mit 5 Public V4 IPs.<br/>
Leider wurde eine Fritzbox installiert, da ein spontanes Reboot Problem der Hitron Box nach einen FW Upgrade nicht lösbar war.<br/>
Von meinen 5 IPs funktioniert im Moment (mit zu vielen NATings) nur eine.<br/>
<br/>
Ich habe den Parameter "lanbridges_gui_hidden = no;" aktiviert, Factory Reset plus Restore den Konfig gemacht.<br/>
<br/>
Leider erscheint noch immer nicht der Bridge Mode, dafür erscheint hier "Port Configuration" (sieht Attatchment).<br/>
Dem Support fällt leider nur immer ein, dass die Box defekt ist, ich habe aber auch inzwischen keine Lust mehr hier 4 Mal pro Woche auf einen Techniker zu warten.<br/>
<br/>
Dahinter ist ein Lancom 7100+ mit einem /29 Subnetz als GW installiert.<br/>
Ideen wir ich den Bridge Mode hervorzaubern kann?<br/>
<br/>
Danke<br/>
<br/>
Henri</t>
 

Anhänge

beach

Beiträge
32
Reaktionen
0
Vor ca. einem Jahr habe ich den Tarif gewechselt und bin vom Cisco 3218 auf eine FB6490 mit OS 6.52 umgestiegen, nachdem UM mir damals telefonisch zugesichert hatte der Bridge-Mode würde weiterhin funktionieren. Tat er aber nicht, und ein Reiter dafür im Webinterface war auch nicht zu finden.
Da ich richtig sauer war, habe ich mir per FB Editor den Reiter damals freigeschaltet - und es funktioniert.
Nach update auf 7.xx war der Reiter wieder weg, allerdings funktioniert der Bridge-Modus immer noch wie damals eingestellt.
Ist der 6490 Bridge-Mode jetzt offiziell oder nicht?
Warum habe ich einen aktivierten Bridge-Mode, aber keinen Reiter?
 

Joerg123

Beiträge
1.097
Reaktionen
19
Naja weil du das Menü halt nicht aktiv hast. Letzteres geht meines Wssens ebenfalls über das Config-File, wobei das nicht "der offizielle Weg" sein muss.
Du hast mit deiner Aktion "nur" den technischen Parameter für den Bridge-Modus in die Config-Datei eingetragen, was grundsätzlich auch reicht - also das, was (wenn du das Menü in der Fritzbox Oberfläche nutzen könntest) mit dem aktivieren der Bridge-Option in der Konfiguration rein geschrieben, bzw. geändert wird. Von daher macht das technisch keinen Unterschied, zumindest solange AVM hier nicht per se die Parameter ändert, gibt dir aber nicht die Option im Webmenü der Fritzbox. Grundsätzlich ist das Menü auch in UM-Fritten vorhanden, bei meiner 6490/OS 7.02 ist Bridge-Modus als Karteikarte unter Zugangsart verfügbar.
Persönlich habe ich über einen Patch der Konfig-Datei die LEDs der Fritte deaktiviert - komplett, kurz nach dem Einschalten, während des Bootvorganges,schalten sich die LEDs ab. Funzt wunderbar, keinerlei Beeinträchtigungen, aber dafür steht jetzt unter System > Buttons and LEDs unter "Info LED lights up or flashes red > An error occurred. See the "Overview" area for details". Das kann halt passieren, wenn Parameter nicht offiziell eingestellt werden bzw. seitens AVM für diese Konfiguration mit dem Wert (irgendwo in der Konfig-Datei muss man einen Wert für die LED-Einstellungen von 1 auf 0 ändern), nichts vorgesehen ist, weil es den offiziell nicht gibt. Aber nur weil das jetzt in der Konfiguration so eingestellt ist, wie auch immer es dahin kommt (manuelles editieren) spielt keine Rolle, deswegen gibt es noch lange keine Menüoption zur geänderten Konfiguration.
Muss dich aber nicht stören :)
 
boba

boba

Beiträge
774
Reaktionen
33
Man muss die "erweiterte Ansicht" aktivieren, um die Bridge-Modus Karteikarte angezeigt zu bekommen. Kann man leicht übersehen.
 

So Long

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo,

entschuldigt bitte, dass ich diesen, älteren Thread noch einmal nach vorne hole.

Ich würde gerne hinter meine 6490 (Modell: FRITZ!Box 6490 Cable (lgi) mit FRITZ!OS: 07.10 ) von Unitymedia gemietet eine eigene FRITZ!Box 7590 betreiben.

Ich habe den Thread komplett durchgelesen, aber als normaler User leider gewiss nicht alles verstanden; entschuldigt auch dies bitte, falls meine Fragen zu laienhaft sein sollten.

Ich habe noch einen uralten Vertrag bei Unitymedia mit 3-play 32MBit Download und 1MBit Upload. Am liebsten würde ich auch gerne diesen erhöhen lassen, damit ich eine höhere Uploadgeschwindigkeit nutzen könnte, traue mich aber nicht, da ich befürchte, dass ich dann meine IPv4-Adresse "verlieren" könnte. Diese benötige ich, um von unterwegs per VPN über die FRITZ!Box, derzeit eben noch die 6490 von Unitymedia, in mein Netz bzw. auf die einzelnen Geräte gelange.

Nun meine Frage:
Kann ich den Bridge-Modus der Unitymedia FRITZ!Box so nutzen, dass ich die neue 7590 so einstellen kann, wie die vorgelagerte 6490 und trotzdem noch über VPN direkt, dann in das Netz der 7590 gelangen kann?

Und verzeiht mir bitte diese zweite Frage, die gewiss nicht so recht zu diesem Thread passt. Gibt es denn mittlerweile eine Möglichkeit den Vertrag so bei Unitymedia umstellen zu lassen, dass das oben aufgeführte Szenario mit einem schnelleren Upload und nicht allzu hohem (Mehr-)Kostenaufwand funktionieren könnte?

Ich weiß, gewiss zwei blöde Fragen, aber bevor ich hier auf meiner Seite Fehler begehe, die nicht rückgängig zu machen sind ....

Vielen Dank im Voraus, zumindest für das Lesen meiner Anliegen, auch wenn es vielleicht keine Lösungen geben sollte.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.148
Reaktionen
77
Kann ich den Bridge-Modus der Unitymedia FRITZ!Box so nutzen, dass ich die neue 7590 so einstellen kann, wie die vorgelagerte 6490 und trotzdem noch über VPN direkt, dann in das Netz der 7590 gelangen kann?
Ja, das funktioniert ohne Probleme. Du brauchst auch nichts weiter konfigurieren, ausser den Bridge Port an der 6490 zu aktivieren, das wars schon. Der Bridge Port verhält sich dann genau so, wie ein reines Modem.
Und verzeiht mir bitte diese zweite Frage, die gewiss nicht so recht zu diesem Thread passt. Gibt es denn mittlerweile eine Möglichkeit den Vertrag so bei Unitymedia umstellen zu lassen, dass das oben aufgeführte Szenario mit einem schnelleren Upload und nicht allzu hohem (Mehr-)Kostenaufwand funktionieren könnte?
Ja, kannst ohne Probleme in einen aktuellen Tarif wechseln und den Anschluss sogar kostenlos auf echtes Dual Stack umstellen lassen. Die Voraussetzung (5€ Miete für die Fritte), erfüllst Du ja schon und berechtigt Dich, Dual Stack zu buchen.
 

So Long

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ja, das funktioniert ohne Probleme. Du brauchst auch nichts weiter konfigurieren, ausser den Bridge Port an der 6490 zu aktivieren, das wars schon. Der Bridge Port verhält sich dann genau so, wie ein reines Modem.

Ja, kannst ohne Probleme in einen aktuellen Tarif wechseln und den Anschluss sogar kostenlos auf echtes Dual Stack umstellen lassen. Die Voraussetzung (5€ Miete für die Fritte), erfüllst Du ja schon und berechtigt Dich, Dual Stack zu buchen.
Vielen Dank für Deine ermutigende Antwort.

Würdest Du empfehlen, eine Umstellung per Telefonanruf vornehmen zu lassen?
Und worauf müsste ich dabei unbedingt achten, damit nicht doch noch etwas in die Hose geht, weil die andere Seite meine eventuell zu laienhafte Beschreibung missverstanden hat?

Ich weiß, wieder solche Fragen, aber ich möchte echt nichts durch eine Unachtsamkeit vor die Wand fahren.
 

So Long

Beiträge
21
Reaktionen
0
Vielen Dank für Deine ermutigende Antwort.

Würdest Du empfehlen, eine Umstellung per Telefonanruf vornehmen zu lassen?
Und worauf müsste ich dabei unbedingt achten, damit nicht doch noch etwas in die Hose geht, weil die andere Seite meine eventuell zu laienhafte Beschreibung missverstanden hat?

Ich weiß, wieder solche Fragen, aber ich möchte echt nichts durch eine Unachtsamkeit vor die Wand fahren.
Mir ist noch etwas eingefallen, mein Vertrag ist bereits sehr alt, von vor 2012.
Wahrscheinlich werde ich wohl deswegen dann doch Probleme bekommen, umzustellen.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.148
Reaktionen
77
Ist denn der Bridge Mode im Menü der Fritte nicht sichtbar?
Den Bridge Port kannst Du doch selbst aktivieren, dafür brauchst Du nicht die Hotline anrufen.
 

So Long

Beiträge
21
Reaktionen
0
So, hat, wie von Dir, Andreas1969, vorhergesagt erst einmal geklappt mit dem Bridge-Modus und der zweiten Fritzbox dahinter. Beide Boxen haben nun jeweils eine IPv4-Adresse.

Und auch das andere Problem mit dem recht geringen Upload und dem uralten Vertrag lässt sich wohl mit halbwegs vertretbarem finanziellen Mehraufwand beheben.

Vielen Dank noch einmal.
 
Thema:

UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus

UM-Fritzbox 6490 Brigde-Modus - Ähnliche Themen

  • Panasonic IP Telefon an Fritzbox 6490 Cable

    Panasonic IP Telefon an Fritzbox 6490 Cable: Guten Tag liebe Community, ich versuche seit ca. 1 Woche meine IP Telefone an die angemietete FB 6490 von UM anzumelden. Leider erfolglos. In...
  • Fritzbox 6490 keine IPv6 Zuweisung mehr für Clients

    Fritzbox 6490 keine IPv6 Zuweisung mehr für Clients: Hat sich erledigt. Suche den löschen Button ;-)
  • Fritzbox 6490 - alte FB7170 ins Netzwerk einbinden für zus. Telefonanschlüsse?

    Fritzbox 6490 - alte FB7170 ins Netzwerk einbinden für zus. Telefonanschlüsse?: Hallo an alle im Forum, nachdem meine alte FB7170 letztes Jahr gegen eine 6490C ausgetauscht wurde, fehlt mir ein a/b Telefonanschluss und diesen...
  • Update der Fritzbox 6490 auf OS7.10 durch UM und seit dem nur noch Probleme

    Update der Fritzbox 6490 auf OS7.10 durch UM und seit dem nur noch Probleme: Hallo zusammen, UM hat am 10.10.2019 um 20:28 eine neue Firmware eingespielt und scheinbar dann neue Einstellungen übertragen: seit dem spinnt...
  • Fritzbox 6490 Cable WLAN /LAN Repeater

    Fritzbox 6490 Cable WLAN /LAN Repeater: Hallo, ich suche Rat für meine FritzBox. Ich bin Kunde bei Unitymedia und habe eine Fritzbox 6490 Cable von UM seit Freitag. Weiterhin ein...
  • Fritzbox 6490 Cable WLAN /LAN Repeater - Ähnliche Themen

  • Panasonic IP Telefon an Fritzbox 6490 Cable

    Panasonic IP Telefon an Fritzbox 6490 Cable: Guten Tag liebe Community, ich versuche seit ca. 1 Woche meine IP Telefone an die angemietete FB 6490 von UM anzumelden. Leider erfolglos. In...
  • Fritzbox 6490 keine IPv6 Zuweisung mehr für Clients

    Fritzbox 6490 keine IPv6 Zuweisung mehr für Clients: Hat sich erledigt. Suche den löschen Button ;-)
  • Fritzbox 6490 - alte FB7170 ins Netzwerk einbinden für zus. Telefonanschlüsse?

    Fritzbox 6490 - alte FB7170 ins Netzwerk einbinden für zus. Telefonanschlüsse?: Hallo an alle im Forum, nachdem meine alte FB7170 letztes Jahr gegen eine 6490C ausgetauscht wurde, fehlt mir ein a/b Telefonanschluss und diesen...
  • Update der Fritzbox 6490 auf OS7.10 durch UM und seit dem nur noch Probleme

    Update der Fritzbox 6490 auf OS7.10 durch UM und seit dem nur noch Probleme: Hallo zusammen, UM hat am 10.10.2019 um 20:28 eine neue Firmware eingespielt und scheinbar dann neue Einstellungen übertragen: seit dem spinnt...
  • Fritzbox 6490 Cable WLAN /LAN Repeater

    Fritzbox 6490 Cable WLAN /LAN Repeater: Hallo, ich suche Rat für meine FritzBox. Ich bin Kunde bei Unitymedia und habe eine Fritzbox 6490 Cable von UM seit Freitag. Weiterhin ein...