Fritzbox 6591 mit Broadcom-Chipsatz?

Diskutiere Fritzbox 6591 mit Broadcom-Chipsatz? im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; https://www.golem.de/news/gigabit-docsis-3-1-kann-ohne-probleme-liefern-1809-136603.html oder ist in der 6591 ein Puma 7 Chipsatz, und das ist...

MartinP_Do

Beiträge
2.797
Reaktionen
31
https://www.golem.de/news/gigabit-docsis-3-1-kann-ohne-probleme-liefern-1809-136603.html
Stefan Schrögenauer von Normann Engineering sagte: "Bei den Endgeräten gibt es schon Modems für Docsis 3.1 von [highlight=yellow]AVM [/highlight]Fritzbox, [highlight=yellow]Technicolor[/highlight] und Arris, [highlight=yellow]in allen Modems ist derselbe Chipsatz[/highlight]."
oder ist in der 6591 ein Puma 7 Chipsatz, und das ist eine Ente?

Da wir ja wissen, was für ein Chipsatz im Technicolor-Modem steckt ....
 

Conan179

Beiträge
1.099
Reaktionen
30
Ich tippe eher auf alle Puma7.
 

MartinP_Do

Beiträge
2.797
Reaktionen
31
Spricht ja nicht gerade für Normann Engineering ... oder Herr Schrögenauer weiß von einen Technicolor-DOCSIS 3.1 Router/Modem mit Puma Chipsatz neben dem Broadcom-basierten TC4400 ...
 

SpookyMulder

Beiträge
107
Reaktionen
0
Vielleicht solltet ihr mal an Produkte denken, die von den KNB gestellt werden und nicht irgendwelche Grauimporte
 

SpookyMulder

Beiträge
107
Reaktionen
0
Vielleicht solltet ihr mal an Produkte denken, die von den KNB gestellt werden und nicht irgendwelche Grauimporte
Dann sollten die KNB'S aber auch mal reine Modems stellen.
Du hast mich falsch verstanden.. ich bezog mich auf Norman Engineering... der meinte bestimmt Produkte, die die KNB stellen.
 

Nopileus

Beiträge
68
Reaktionen
0
Golem hat den Artikel wohl schon angepasst, die Bemerkung zum Chipsatz fehlt nun.
 

MartinP_Do

Beiträge
2.797
Reaktionen
31
Du hast mich falsch verstanden.. ich bezog mich auf Norman Engineering... der meinte bestimmt Produkte, die die KNB stellen.
Ach, so meinst Du das.
Hatte ich wohl in den falschen Hals gekriegt :kermit:
Naja, wenn es von Technicolor einen Router mit Docsis 3.1 gäbe, wäre der doch bestimmt schon irgendwo im Einsatz. In Bochum bei Unitymedia, oder in einer der VF/KD DOCSIS 3.1 Rollout - Städte ...

EDIT https://www.go2mhz.com/SpecSheet_mhz.asp?strPagID=3133&strSolID=828

... wobei:
Theoretical capability of supporting OFDM(A) bonded channels in DOCSIS 3.1 mode in the future
 

Conan179

Beiträge
1.099
Reaktionen
30
Technicolor schweigt sich schön aus, was für ein Chipsatz drin ist.
 

Hemapri

Beiträge
1.425
Reaktionen
51
Naja, wenn es von Technicolor einen Router mit Docsis 3.1 gäbe, wäre der doch bestimmt schon irgendwo im Einsatz. In Bochum bei Unitymedia, oder in einer der VF/KD DOCSIS 3.1 Rollout - Städte ...
Klar gibt es solche Router von Technicolor, aber warum sollte bei UM irgendwo ein solches Gerät im Einsatz sein. UPC hat aktuell keine Verträge mit Technicolor und hat die Connect Box als Eigenentwicklung im Portfolio. Die Connect Box gibt es künftig auch für EuroDOCSIS 3.1 und war zum Markstart noch nicht verfügbar.

MfG
 

MartinP_Do

Beiträge
2.797
Reaktionen
31
Naja, wenn es von Technicolor einen Router mit Docsis 3.1 gäbe, wäre der doch bestimmt schon irgendwo im Einsatz. In Bochum bei Unitymedia, oder in einer der VF/KD DOCSIS 3.1 Rollout - Städte ...
Klar gibt es solche Router von Technicolor, aber warum sollte bei UM irgendwo ein solches Gerät im Einsatz sein. UPC hat aktuell keine Verträge mit Technicolor und hat die Connect Box als Eigenentwicklung im Portfolio. Die Connect Box gibt es künftig auch für EuroDOCSIS 3.1 und war zum Markstart noch nicht verfügbar.

MfG
Naja, angesichts der Routerfreiheit sollte man schon sein Netz gegen alle mögliche Hardware, die sich Kunden kaufen könnten testen. Aber wahrscheinlich verteilt man die Router, die man nicht als Leihgeräte nutzen will wirklich nicht an Kunden (oder nur an einen speziellen Kreis, die ggfs. als Tester eingesetzt werden)...
 

MartinP_Do

Beiträge
2.797
Reaktionen
31
Naja, angesichts der Routerfreiheit sollte man schon sein Netz gegen alle mögliche Hardware, die sich Kunden kaufen könnten testen.
Dann nenne doch mal bitte einen Netzbetreiber irgendeiner Anschlusstechnik (Kabel, DSL, FTTH, Mobilfunk *lol*), der das macht.
Wie sollte ich das können? Eine Motivation, verschiedenste Hardware zu testen wäre natürlich auch, die Zulieferer im Preis zu drücken.
Ich denke, wenn AVM wüsste, dass sie die einzigen wären, deren Kabelmodems in den Netzen der Kabelprovider funktionieren, würden sie sich in einer ganz anderen Position wissen, wenn es um Preisverhandlungen geht.
Daher wird man schon ein gewisses Repertoire an Hardware verschiedener Hersteller haben wollen, das im Netz funktioniert....

Wenn ein Zulieferer dann nicht "spurt", fliegt er raus ...
 
Thema:

Fritzbox 6591 mit Broadcom-Chipsatz?

Fritzbox 6591 mit Broadcom-Chipsatz? - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Gäste-WLAN im Mesh mit der Fritzbox 6591 nach Firmware-Update auf 7.13

    Probleme mit Gäste-WLAN im Mesh mit der Fritzbox 6591 nach Firmware-Update auf 7.13: Hallo, ich bin neu hier und will eigentlich nur einen Bug bekannt machen. Nur damit sich nicht alle erst einen Wolf suchen. Meine Konfiguration...
  • Vodafone-Station mit Fritzbox 6591 über WLAN verbinden.

    Vodafone-Station mit Fritzbox 6591 über WLAN verbinden.: Ich möchte eine VF-Station über WLAN mit einer Fritzbox 6591 verbinden, zwecks 2 SIP Nummern. Kann man die FB 6591 als Repeater mit der VF Station...
  • Fritzbox 6591 mit Gigabit - was ist hier los?

    Fritzbox 6591 mit Gigabit - was ist hier los?: Habe sehr viele korrigierbar Fehler, die in den Millionen gehen. Kann mir Jemand sagen an was das liegen kann, ist die FB defekt? Firmware ist die...
  • Verbindungsabbrüche mit fritzbox 6591 von Unitymedia

    Verbindungsabbrüche mit fritzbox 6591 von Unitymedia: Morgen, ich habe seit ca. 2 Wochen die Fritzbox 6591 Cable von Unitymedia als Tauschgerät bekommen. Seitdem habe ich ständig Wlan aussetzer und...
  • VPN Problem mit Fritzbox 6591 und 2play fly 1000

    VPN Problem mit Fritzbox 6591 und 2play fly 1000: Mahlzeit zusammen, seit der Umstellung von 2play 120 auf 2play fly 1000 in Bochum habe ich das problem das VPN nicht mehr geht. Vorher hatte ich...
  • VPN Problem mit Fritzbox 6591 und 2play fly 1000 - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Gäste-WLAN im Mesh mit der Fritzbox 6591 nach Firmware-Update auf 7.13

    Probleme mit Gäste-WLAN im Mesh mit der Fritzbox 6591 nach Firmware-Update auf 7.13: Hallo, ich bin neu hier und will eigentlich nur einen Bug bekannt machen. Nur damit sich nicht alle erst einen Wolf suchen. Meine Konfiguration...
  • Vodafone-Station mit Fritzbox 6591 über WLAN verbinden.

    Vodafone-Station mit Fritzbox 6591 über WLAN verbinden.: Ich möchte eine VF-Station über WLAN mit einer Fritzbox 6591 verbinden, zwecks 2 SIP Nummern. Kann man die FB 6591 als Repeater mit der VF Station...
  • Fritzbox 6591 mit Gigabit - was ist hier los?

    Fritzbox 6591 mit Gigabit - was ist hier los?: Habe sehr viele korrigierbar Fehler, die in den Millionen gehen. Kann mir Jemand sagen an was das liegen kann, ist die FB defekt? Firmware ist die...
  • Verbindungsabbrüche mit fritzbox 6591 von Unitymedia

    Verbindungsabbrüche mit fritzbox 6591 von Unitymedia: Morgen, ich habe seit ca. 2 Wochen die Fritzbox 6591 Cable von Unitymedia als Tauschgerät bekommen. Seitdem habe ich ständig Wlan aussetzer und...
  • VPN Problem mit Fritzbox 6591 und 2play fly 1000

    VPN Problem mit Fritzbox 6591 und 2play fly 1000: Mahlzeit zusammen, seit der Umstellung von 2play 120 auf 2play fly 1000 in Bochum habe ich das problem das VPN nicht mehr geht. Vorher hatte ich...