• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

VoIP mit eigenem Modem (tc4400)

Diskutiere VoIP mit eigenem Modem (tc4400) im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo allerseits, nach meinem Tarifupgrade von 3play100 auf 2fly400 hatte ich zunächst eine ConnectBox, die ich aber zügig durch ein TC4400...
Ool3eiV3aetooChu

Ool3eiV3aetooChu

Beiträge
147
Reaktionen
0
Hallo allerseits,

nach meinem Tarifupgrade von 3play100 auf 2fly400 hatte ich zunächst eine ConnectBox, die ich aber zügig durch ein TC4400 ersetzt habe. Internet funktioniert soweit auch ganz gut, jetzt wollte ich mich mal daran machen, VoIP auf meinem Gigaset c610ip einzurichten.
Vorab: dort gibt es bereits u.a. einen sipgate-Account, der problemlos funktioniert. NAT– oder Portprobleme kann ich auschließen.

Flugs also aus dem Kundencenter die Daten ins Telefon eingetragen:
Code:
<i>
</i>Benutzername: h123456_1
Kennwort: xxxxxx
Registrar: ssl34-v4.telefon.unitymedia.de
Proxy: Unitymedia.de
Und festgestellt, daß proxy: unitymedia.de falsch ist, denn unitymedia.de (213.46.237.24) bietet gar kein SIP an. Also verwende ich statt dessen denselben Host wie bei Registrar.
Ausgehende Anrufe funktionieren, bis auf daß ich den Angerufenen nicht höre. Eingehende Anrufe funktionieren gar nicht – der Anrufer hört nur ein Freizeichen. Egal, aus welchem Netz.

Hinter dem Modem hängt ein Linux-PC, so habe ich also gute Möglichkeiten, mir den Telefonietraffic anzusehen. Dabei stelle ich fest:
  • mein Telefon sendet ein SIP REGISTER an ssl34-v4.telefon.unitymedia.de, was mit einem SIP/2.0 200 Registration Successful quittiert wird
  • rufe ich jemanden an, geht eine Menge SIP-Traffic an ssl34-v4.telefon.unitymedia.de, der Angerufene hört mich
  • aber es kommt kein SIP-Traffic rein, ich höre den Angerufenen nicht
  • bei eingehenden Anrufen kommt kein SIP INVITE von ssl34-v4.telefon.unitymedia.de, eigentlich kommt gar nichts von den Servern
Bei meiner sipgate-Gegenprobe sehe ich alle erwarteten Pakete, also z.B. SIP INVITE von den sipgate-Servern, wenn ich meine Nummer anrufe.

Anruf bei der Hotline war zwar sehr nett, aber wenig befriedigend. Nach Standardtests (Modem aus- und wieder einschalten, Leitungsqualität prüfen, etc.) und einem versuchten Anruf der Hotline auf meinem Unitymedia-VoIP-Anschuß wurde in Aussicht gestellt, daß ein Techniker sich vor Ort die Leitung ansehen könnte, aber nicht auf meine Endgeräte gucken dürfe. Überflüssig, denn die Leitung ist ja in Ordnung.

Ich habe zwei Möglichkeiten in Verdacht:
  • seitens Unitymedia wurde irgendein Haken nicht gesetzt, der meine Rufnummer zum SIP-Account zuordnet oder mich für VoIP freischaltet
  • ich habe irgendwas falsches eingetragen.

Spaßeshalber habe ich noch ein paar andere SIP-Server von Unitymedia getestet: ssl[37-9][1-4]-v4.telefon.unitymedia.de, aber nur bei ssl3[1-4]-v4 darf ich mich überhaupt registrieren, die anderen geben ein FORBIDDEN. Und von ssl3[1-4]-v4 funktioniert einer so gut wie der andere.

Hat jemand eine Idee?
 

Anhänge

nts

Beiträge
355
Reaktionen
0
Schau mal hier, dort habe ich auch meine Einstellungen gepostet https://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=36749 :winken:
 

rv112

Beiträge
3.641
Reaktionen
30
NAT muss auf static Port stehen und Keep Alive.
 

Edding

Beiträge
901
Reaktionen
5
da du ja noch einen sipgate hast denk dran andere ports zu verwenden für den UM account. z.b. 5160
gehe mal von aus der sipgate nutzt schon den 5060
 
Ool3eiV3aetooChu

Ool3eiV3aetooChu

Beiträge
147
Reaktionen
0
Danke für die Antworten.

@andreas1969:
Proxy leer lassen funktioniert leider auch nicht.

@rv112:
NAT und Keepalive sind nicht das Problem: Es kommen ja nichtmal Pakete vom SIP-Server an meinem Modem/Router an, die es zu natten gilt. Keepalive-Pakete werden ohnehin gesendet und sipgate funktioniert problemlos.

@nts:
Im Unterschied zu Deinem Screenshot habe ich den outbound-Proxy nicht gesetzt. Aber ihn zu setzen bringt leider ebenfalls nichts.

@Edding:
Danke, daran liegt es aber auch nicht. Auch wenn nur der Unitymedia-Account konfiguriert ist, passiert nichts. Und der Portkonflikt taucht ggf. erst dann auf, wenn mehrere eingehende SIP-streams ans Telefon gehen. Nur kommt ja gar keiner erst an.
 
Ool3eiV3aetooChu

Ool3eiV3aetooChu

Beiträge
147
Reaktionen
0
Aaaah, hab's. Ich muß einen STUN-Server eintragen. Damit funktioniert's. Habe mir einen aus der Liste gekrallt.
Danke für Eure Hilfe :winken:
 
Thema:

VoIP mit eigenem Modem (tc4400)

VoIP mit eigenem Modem (tc4400) - Ähnliche Themen

  • VoIP-Telefonanlage auf Server mit 2play JUMP 120 lauffähig?

    VoIP-Telefonanlage auf Server mit 2play JUMP 120 lauffähig?: Hallo Zusammen, ein eventueller Umzug steht ins Haus und der Vormieter hat dankenswerter Weise einen UM-Anschluss im Keller und nutzt diesen...
  • VoIp mit FB 7490 hinter 6490 von UM

    VoIp mit FB 7490 hinter 6490 von UM: Hallo, ich habe das Problem das ich VoIp, mit dem im Kundencenter hinterlegten SIP Daten, in der 7490 welche als WLAN Access Point hinter der...
  • VoIP Telefone an UM Business Anschluss mit statischer IP

    VoIP Telefone an UM Business Anschluss mit statischer IP: Meine Rufnummern wurden vor vier Tagen portiert. Ich möchte meine IP-Telefone am UM-Business Anschluss mit fester IP weiter betreiben...
  • VOIP mit alternativen Providern bei DSLite

    VOIP mit alternativen Providern bei DSLite: Liebes Forum, leider konnte ich keine aktuellen Beiträge zu der Frage finden, ob auch alternative SIP-Anbieter funktionieren. Wie sieht es aus...
  • VOIP über 1Play mit Smartphone - ohne Fritzbox

    VOIP über 1Play mit Smartphone - ohne Fritzbox: Hallo zusammen, ich würde mich über etwas Hilfestellung freuen, da ich langsam an VOIP verzweifle. Details vorweg: SIP Provider: Personal-VOIP...
  • VOIP über 1Play mit Smartphone - ohne Fritzbox - Ähnliche Themen

  • VoIP-Telefonanlage auf Server mit 2play JUMP 120 lauffähig?

    VoIP-Telefonanlage auf Server mit 2play JUMP 120 lauffähig?: Hallo Zusammen, ein eventueller Umzug steht ins Haus und der Vormieter hat dankenswerter Weise einen UM-Anschluss im Keller und nutzt diesen...
  • VoIp mit FB 7490 hinter 6490 von UM

    VoIp mit FB 7490 hinter 6490 von UM: Hallo, ich habe das Problem das ich VoIp, mit dem im Kundencenter hinterlegten SIP Daten, in der 7490 welche als WLAN Access Point hinter der...
  • VoIP Telefone an UM Business Anschluss mit statischer IP

    VoIP Telefone an UM Business Anschluss mit statischer IP: Meine Rufnummern wurden vor vier Tagen portiert. Ich möchte meine IP-Telefone am UM-Business Anschluss mit fester IP weiter betreiben...
  • VOIP mit alternativen Providern bei DSLite

    VOIP mit alternativen Providern bei DSLite: Liebes Forum, leider konnte ich keine aktuellen Beiträge zu der Frage finden, ob auch alternative SIP-Anbieter funktionieren. Wie sieht es aus...
  • VOIP über 1Play mit Smartphone - ohne Fritzbox

    VOIP über 1Play mit Smartphone - ohne Fritzbox: Hallo zusammen, ich würde mich über etwas Hilfestellung freuen, da ich langsam an VOIP verzweifle. Details vorweg: SIP Provider: Personal-VOIP...