• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

2Play400 nur noch 10Mbit Upload

Diskutiere 2Play400 nur noch 10Mbit Upload im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hallo zusammen, vorweg, ich bin IT-Affin. Habe seit über einem Jahr den 2play400 mit eigener Fritzbox 6490 Sync seitdem mit 450 mbit down und 21...

scoop17

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

vorweg, ich bin IT-Affin.

Habe seit über einem Jahr den 2play400 mit eigener Fritzbox 6490
Sync seitdem mit 450 mbit down und 21 mbit up.

Seit einigen Tagen nachmittag habe ich einen Einbruch im Upstream.
Der Sync der Fritzbox ist gleich geblieben.
Verschiedene Tests mit LAN / WLAN am Notebook/PC/Smartphone brachten folgendes Ergebnis:

Speedtest mit iPhone 7 mittels APPs von nperf.com und speedtest.net in meinem 5 Ghz- WLAN der BOX brachten keine Einschnitte. ca. 400 down und ca. 16-19 up.
Am Notebook per LAN erhalten ich auf nperf und speedtest diegleichen werte.

Speedtest direkt von Unitymedia allerdings bringt nur ein Upload von 11-14 Mbit ?!?! Wie kann das sein?
Da ich BERUFLICH viele Dateien/Fotos/Videos per FTP in die Cloud und Webserver schiebe, viel mir es erst auf das Filezilla und auch andere getestete FTP Programme nur noch einen Upload von 10-11 Mbit haben.

Auch mein Synology NAS kommt nicht über diesen Wert beim Upstream in die Cloud
Es könnte ja sein, da UM nur 10Mbit vertraglich zusichert, dass sie nun davon gebrauch machen.
Aber wie kommen dann die 20Mbit upload über das Smartphone zusammen?

Es scheint mir so, als würde UM von dem Vertraglich vereinbarten Wert von 10 Mbit gebrauch machen.. die 20 Mbit sind ja nur ein Goodie von denen.

Achso.. Die Upload Kanäle sind alle auf QAM16 Modulation.

Kennt jemand das Problem?

Nachtrag: Es ist unabhängig von der Uhrzeit..Egal ob frühmorgens.. Mittags, abends oder tief in der Nacht.

Habe schon an Ingress gedacht..
Störung bei UM ist auch eröffnet, aber bisher noch nichts gehört.


Vielen Dank im Voraus.
 

scoop17

Beiträge
6
Reaktionen
0

Anhänge

Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.832
Reaktionen
234
Alles Top :super:
Werte sind Super.
Wird wohl eine Überlastung in Deinem Bereich sein.
 

scoop17

Beiträge
6
Reaktionen
0
Aber warum habe ich dann per Speedtest am Smartphone meine 19-20 Mbit und via FTP oder auch Upload per Browser nur 5-10 Mbit (grade eben wieder getestet)
hatte Anfangs erst die Vermutung, das sie Port 21 "drosseln", jedoch wenn über Port 80 gleich ist??
Des Weiteren aufgefallen, wenn ich per FTP mehrere Datein hochlade, parallel, dann erreiche ich die 20 Mbit dauerhaft. Lade ich nur eine Datei hoch, dann sind es zw. 5-10 Mbit.
Vorher hatte ich das Phänomen nicht. eine Datei (z.b. 150MB) konstant mit 2,2-2,4 MB/s
 

addicted

Beiträge
4.742
Reaktionen
97
Dann liegt's wohl eher an aktueller Auslastung im Backbone. Wenn es bei einigen Peers klappt mit der Bandbreite und bei einigen nicht, dann sind da z.B. Peering-Kapazitäten erschöpft oder das Routing läuft grad amok.

Bei überhöhter Last kannst Du nur mit parallelen Streams höhere Bandbreiten erreichen. Das machen die meisten Speedtests auch so (aber nicht alle).
 

scoop17

Beiträge
6
Reaktionen
0
Leider nicht. per FTP und HTTP ist es egal ob das Peering gut ist. Habe Server die direkt am DECIX hängen oder auch welche im europäischen Ausland.

Ich denke hier liegt der Fehler woanders. Ob es direkt am Pearing liegt bezweifele ich, denn bei einem bekannten, ein Ort weiter.. Ebenfalls 400Mbit, bekommt konstant 1,8 MB/s beim Upload..
 

Jens_K

Beiträge
132
Reaktionen
0
Aktuell steht in der Leistungsbeschreibung vom 2play Fly 400 übrigens wieder offiziell 20 MBit/s Upstream ...
https://www.unitymedia.de/privatkunden/kombipakete/2play-tv/2play-fly-400-horizon-tv/internet/
 

scoop17

Beiträge
6
Reaktionen
0
Danke für die Info.
Bleibt nun die Frage offen, ob dies nur für "Neuanschlüsse" gilt. Denn Damals im Februar 2017 waren noch 10 Mbit und dies steht auch so in meinem Vertrag.
Darüberhinaus ist auf dem Produktinformationsblatt von "Minimum 10 Mbit" die Rede
https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/Privatkunden/PIB/PIB-2play-Fly-400.pdf
 

Jens_K

Beiträge
132
Reaktionen
0
In meiner Auftragsbestätigung stand auch 10 MBit/s drin.
In den Daten zum Vertrag im Kundencenter stand jedoch schon seit Beginn immer 20 Mbit/s drin.

Die Minimal-Daten müssen die Anbieter angeben:
https://www.onlinekosten.de/internet/minimale-bandbreite.html
 

Hemapri

Beiträge
1.447
Reaktionen
59
Wie sehen denn die Leitungswerte bei Dir aus, und die unkorrigierbaren Fehler :kratz:
Achso.. Die Upload Kanäle sind alle auf QAM16 Modulation.
Das hat nichts zu bedeuten :traurig:
Selbstverständlich hat das etwas zu bedeuten. Da gibt es zu viele Fehlerbits, so dass die Modulation automatisch runtergefahren wird, um ein störungsfreies Signal zu gewährleisten. Dadurch sinkt auch die zur Verfügung sehende Bandbreite im Rückweg.

MfG
 

NileXP

Beiträge
15
Reaktionen
0
Selbstverständlich hat das etwas zu bedeuten. Da gibt es zu viele Fehlerbits, so dass die Modulation automatisch runtergefahren wird, um ein störungsfreies Signal zu gewährleisten. Dadurch sinkt auch die zur Verfügung sehende Bandbreite im Rückweg.
D.h. es wäre optimal, wenn alle mit QAM64 moduliert werden? Interessant ist nur, dass andere da gar keine Leistungseinbußen feststellen.
 

robbe

Beiträge
2.615
Reaktionen
152
Es wäre zwar optimal, aber nur die wenigsten Nodes schaffen dauerhaft QAM 64. Ist auch nicht weiter tragisch, da eine Überlastung im Uptream praktisch sogut wie nie vorkommt.
 
Thema:

2Play400 nur noch 10Mbit Upload