Treuplus vs. Rückholerangebot

Diskutiere Treuplus vs. Rückholerangebot im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Gerade mal bei der 0209/ 94723965 angerufen, "äußerlich" ist das nicht als externer Dienstleister zu erkennen, es erklingt die ganz normale...

johnnyboy

Beiträge
671
Reaktionen
6
Gerade mal bei der 0209/ 94723965 angerufen, "äußerlich" ist das nicht als externer Dienstleister zu erkennen, es erklingt die ganz normale UM-Warteschleifenmusik und es meldet sich jemand mit Unitymedia ... (habe ich nicht genau gehört, weil ich den Hörer gerade abgelegt hatte).
Man fand mich dort auch im System und wies mich darauf hin, dass ich ja vorgestern schon mal angerufen hätte, das gemachte Angebot (29,99 €) aber abgelehnt hätte.
Das bejahte ich und meinte, ich hätte halt gehört, dass es dieses Angebot auch für 24,99 € gäbe.
Das wurde verneint, bzw. es hieß dann, das wäre für einen 2play 100!
Man verwies mich dann an die 0221/46619100 (m.W.n. Störungshotline!) und meinte, ich solle da nochmal nachfragen, u.U. könne man dort schon noch ein "besonderes" Angebot machen, wenn man wolle!

Also wieder nur allgemeine Konfusion! :(
 

Porco

Beiträge
172
Reaktionen
3
So nun habe ich auch ein Anruf von der Kundenrückgewinnung bekommen.
Mein aktueller Tarif war 2 Play 150 Jump für 24,99.
Mir hat man sofort den Treueplus 200 für 34,99 angeboten und monatl. - 10 EUR so das ich wieder bei 24,99 auf 24 Monate bin.
Hast dir das gesondert bestätigen lassen ? Hier schrieb ja schon jemand das 10 Euro Rabatt ausgemacht wurden und er nur 7 Euro erhalten hat.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.283
Reaktionen
100
Darum sollte man die Gespräche ja auch aufzeichnen, dann kann man das Gesagte der Hotline nachher vorspielen, dann können sie es nicht mehr leugnen!
 
Dr.Wahn

Dr.Wahn

Beiträge
237
Reaktionen
0
Selber aufnehmen darfst aber auch nur wenn du die Gegenseite das erlaubt.
 

johnnyboy

Beiträge
671
Reaktionen
6
Ich hatte auch schon überlegt, Gespräche aufzuzeichnen, aber mir ist das einfach zu blöd, vorher zu fragen: "Sind Sie damit einverstanden, dass ich dieses Gespräch aufzeichne?"
Wahrscheinlich machts dann am anderem Ende nur noch Klick und die Leitung ist tot. Oder aber der Mitarbeiter wird sich zumindest super korrekt verhalten und sich angebotstechnisch wahrscheinlich eher nicht besonders weit aus dem Fenster lehnen. Halt "Dienst nach Vorschrift", ich glaube, auf allzu viel Kulanz kann man dann nicht mehr hoffen!
 

Sauerländer-1959

Beiträge
27
Reaktionen
0
Ablauf meines 3-Play-Premium-200 (inkl. Maxdome + Horizon-Go) am 04.01.2020 - bisher 59,99€

Habe gestern mal mit UM telefoniert. Man hat mir den "Treueplus-3-Play-400" mit einem Allstar-Paket, HD, Horizon-Go (angeblich nicht "Free"), ohne Akt.-Gebühr und einem neuen Horizon-Receiver für monatlich 45,99€ auf 2 Jahre angeboten. Was sagen die Fachleute, ist das akzeptabel?
 

Hacky60

Beiträge
39
Reaktionen
0
Hallo
ich würde mich hier mal gerne einklinken. Ich möchte meinen Internetvertrag (Business) Office und Internet 50 kündigen, in der Hoffnung, ein bessseres Angebot zu erhalten. Macht das im Moment überhaupt Sinn bei der Umstruckurierung bei Unitymedia und Vodafone.Ab wieviel Jahren bekommt man ein Treue Plus Angebot. Ich bin jetzt seit 4. 2014 Business Kunde und seit 2008 Internet Kunde bei Kabel BW und dann Unitymedia. Ich bin mal gepannt auf euere Meinungen.
LG Hacky
 

erazorlll

Beiträge
14
Reaktionen
4
Ich hatte auch schon überlegt, Gespräche aufzuzeichnen, aber mir ist das einfach zu blöd, vorher zu fragen: "Sind Sie damit einverstanden, dass ich dieses Gespräch aufzeichne?"
Wahrscheinlich machts dann am anderem Ende nur noch Klick und die Leitung ist tot. Oder aber der Mitarbeiter wird sich zumindest super korrekt verhalten und sich angebotstechnisch wahrscheinlich eher nicht besonders weit aus dem Fenster lehnen. Halt "Dienst nach Vorschrift", ich glaube, auf allzu viel Kulanz kann man dann nicht mehr hoffen!
Wenn dann, würde ich das eh anders angehen. Erst anrufen und ganz normal über Tarif und Rabatt usw. sprechen. Dann soll der Mitarbeiter deine Daten in Ruhe im System eingeben.
Und erst dann würde ich sagen, dass ich die Vertragsinformationen gerne nochmal festhalten würde und ob du das Gespräch ab jetzt aufzeichnen darfst. Und dann halt alles nochmal wiederholen und bestätigen lassen. Das machen die Anbieter ja genau so.

Und wenn man dabei freundlich bleibt, würde ich das gar nicht so kritisch sehen. Bei einem schriftlichen Vertrag lässt du dir ja auch eine Kopie geben. Warum also nicht auch bei einem mündlichen Vertrag?
 

zemento

Beiträge
99
Reaktionen
5
In der Regel legen die dann aber auf, oder negieren den Wunsch.


Das ist genauso nur Theorie wie bei der Warteschleife.

Du wartest 15 Minuten und wenn Du dann sagst, „bitte warten sie einen Moment, ich muss mal kurz auf das WC“ .... , dann legen die auch auf, obwohl Du das Gleiche machst und Unitymedia in die Warteliste setzt. ;-)

Ich sehe in der Praxis lediglich die legitime Möglichkeit des Widerruf.
Wenn das Angebot tatsächlich im Rahmen des Möglichen war, werden die dann auch einlenken.

So hatte ich das zumindest Ende 2018, als es in der AB Abweichungen zum zugesagten im Telefonat gab.
 

tom001

Beiträge
89
Reaktionen
1
Hallo, ich habe auch gekündigt, auf März 2020. Bisher 2play 400 mit Powerupload für 19,90€ pro Monat die letzten 24 Monate. Nun wurde mir 35€ für 24 Monate angeboten, fand ich ziemlich teuer, kann mir jemand sagen in welche Richtung es bei der Rückgewinnung geht?
Danke im Voraus.
 

andyc

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo,
wir haben unseren Vertrag zum März 2020 gekündigt.
Aktuell haben wir
DigitalTV ALLSTARS 3play FLY 400
3play FLY 400
davon 3play FLY 400
davon maxdome Paket(1)
KOMFORT-Option
für knapp €68 in Summe.
Ich hätte das ganze gerne billiger bzw. Maxdome / Komfort-Option brauchen wir eigentlich nicht mehr (bzw. Komfort nur noch wegen Fritzbox). Power-Upload wäre gut.
Was wäre da wohl maximal drin und wo muss man am besten anrufen?
neue Hardware bekommt man wahrscheinlich nicht, oder?

Viele Grüße
Andreas
 

h00bi

Beiträge
562
Reaktionen
18
wenn hotliner mich fragen ob sie eine aufnahme starten dürfen um den vertragsabschluss festzuhalten dann sage ich direkt dass ich ebenfalls möchte. wurde noch nie verneint.
 

zemento

Beiträge
99
Reaktionen
5
wenn hotliner mich fragen ob sie eine aufnahme starten dürfen um den vertragsabschluss festzuhalten dann sage ich direkt dass ich ebenfalls möchte. wurde noch nie verneint.
Ach ja?

Also bei meinen Anrufen bei Unitymedia fragt das immer der Computer vorab und man bestätigt oder lehnt ab in einem automatisierten Prozess.

Was sagt die Computerstimme denn dazu, wenn Du sagst: „ich möchte ebenfalls“?
Ist KI schon soweit? ;-)

Wie soll denn sonst der Nachweis geführt werden, dass Du zugestimmt hast?
Dann müsste ja schon vorab eine Aufzeichnung starten.

Erklär mal, interessiert mich als Laie in rechtlichen Fragen.
 

Joerg123

Beiträge
1.114
Reaktionen
21
unabhängig von der Computeransage, ob man zur Qualitätsverbesserung des Supports blablabla der Aufzeichnung allgemein zustimmt, so wird jede Vertragsänderung nochmal zusätzlich aufgenommen. Von deiner Antwort gegenüber der Computer-Gesprächsannahme weiss der Supporter eigentlich nichts, abgesehen davon, dass diese Gespräche nicht zwingend dauerhaft gespeichert sind - hast du nur eine Dödel-Frage an der falschen Hotline (z.B. weil die Business-Kunde bist und den Privatkundensupport angerufen hast, wird diese zu Schulungszwecken wenig Wert haben und schnell wieder weg sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: zemento

Joerg123

Beiträge
1.114
Reaktionen
21
naja mag schon sein, dass wie auch immer jemand für eine 2jährige Laufzeit mal 19€ für 400/40 bekommen hat. Wirklich sehr günstig wären bei 400/40 aber schon <30€ und 35€ sind ganz objektiv gesehen alles andere als teuer (vergleich doch mal selber, selbst unabhängig von lokal verfügbaren Providern, aber natürlich Preise aus Deutschland).
Wenn 35€ zu teuer sind, bieten die Tarife von UM doch noch eine ganze Menge Potential an der Leistungsschraube zu drehen, um es damit günstiger zu machen. Ich denke du solltest es nicht so sehen, dass es 84% mehr sind, die du zahlen sollst (was wie erwähnt immer noch ein völlig akzeptabler Preis ist), freue dich einfach daran, dass es 2 Jahre extremst günstig war.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: UHeinz13
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.283
Reaktionen
100
@tom001
Frag doch mal bei der Wohlfahrt an, ob die keinen passenden Tarif für Dich haben 🤔 🤗
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr.Goodcat

tom001

Beiträge
89
Reaktionen
1
ich würde gerne mal deine Rechnungen sehen, wo du uns dass verkaufen willst das du 19 € inkl. Powerupload über 24 Monate bezahlt hast...

btw

Frohe Weihnachten!
warum sollte ich Blödsinn erzählen, ich frage nicht hier um Hilfe um mir die Zeit zu vertreiben....und sorry es sind 19,99€ der Powerupload wird gar nicht erwähnt, habe ich aber , da gleiche IPv4 und 40 Mbit Upload.
Habe gerade gesehen, ich bekomme den 400/40 über cooperate Benefits für zuerst 14,99 (12 Monate) und dann 39,90, somit 27,90 im Monat umgerechnet schon mal besser als direkt bei Unitymedia als Verlängerung.
 

Anhänge

aabbc1

Beiträge
161
Reaktionen
1
wie bist du an einen solchen Preis gekommen?

Frohe Weihnachten.
 
Thema:

Treuplus vs. Rückholerangebot

Treuplus vs. Rückholerangebot - Ähnliche Themen

  • Kündigung wegen Tariferhöhung ! Rückholerangebot

    Kündigung wegen Tariferhöhung ! Rückholerangebot: Hallo, wer hat einen super Tipp für mich ????? Wir haben 2play JUMP 150 und ich bezahle im Monat 34,99 Euro, die um 5 Euro ab nächsten Monat...
  • Kündigung wegen Tariferhöhung ! Rückholerangebot - Ähnliche Themen

  • Kündigung wegen Tariferhöhung ! Rückholerangebot

    Kündigung wegen Tariferhöhung ! Rückholerangebot: Hallo, wer hat einen super Tipp für mich ????? Wir haben 2play JUMP 150 und ich bezahle im Monat 34,99 Euro, die um 5 Euro ab nächsten Monat...