Treuplus vs. Rückholerangebot

Diskutiere Treuplus vs. Rückholerangebot im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Meines Wissens nach sind das die Tarife für ex-Unitymedia Gebiete.

horus

Beiträge
43
Reaktionen
1
ach Mist die Notiz mit dem Powerupload kam leider zu spät, meine Eltern haben gestern von ihren uralt Clever Kabel Tarif in den 250er gewechselt aber ohne.

Nachträglich wird es da wohl keine Chance mehr geben den noch kostenlos zu bekommen, oder?
 
__QT__

__QT__

Beiträge
1.247
Reaktionen
275
Die "Notiz" steht hier gefühlt schon 100mal auf den letzten Seiten. Vorher fragen ist besser als hinterher schauen.

Wenn gestern erst verlängert wurde, so kann man das ja noch widerrufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dapeter

niclas

Beiträge
302
Reaktionen
43
@Porco .
Durch den Zusatz U werden Tarife im Gebiet von Vodafone West (ehem. Unitymedia) gekennzeichnet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Porco

waldmeister

Beiträge
89
Reaktionen
3
Wenn ich aktuell die Tarife 1000/50 oder 500/50 buche, welche Hardware wird mir da gestellt?
 
Zuletzt bearbeitet:

waldmeister

Beiträge
89
Reaktionen
3
Habe aktuell noch den 2play 400/40 zu €29,99 mit eigener FB6490. Welcher Traif wäre mit meiner Box noch maximal buchbar?
 

dageek

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich vermute max 250 Mbit. Deinen 400er Tarif gibt es ja nicht mehr, die Tarife drüber schält VF eigentlich nur mit Docsis 3.1 fähigem Gerät.
 

Staufer

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin als alter Kabel BW-Kunde zu Unitymedia gekommen und lande wohl durch einen Neuabschluss demnächst vollends bei Vodafone. Mein aktuelles Setup besteht aus den Services Digitaler Kabelanschluss für mtl. 21 €, Treueplus 2play 200 (200/10) für mtl. 35 € und HomeBox Option (FB 6490 Cable) für mtl. 5 €. Ich zahle also derzeit knapp 61 € im Monat für Internet + Festnetz + TV.

Das ist mir jedoch inzwischen insgesamt zu teuer, deshalb habe ich jetzt den Komplettanschluss gekündigt und warte auf einen Anruf von der Kundenrückgewinnung bzw. melde mich selbst bei denen.

Ich beabsichtige den Digitalen Kabelanschluss abzuschaffen und auf IPTV zu setzen. Auch die HomeBox-Option (FB 6490 Cable) möchte ich nicht mehr; ich denke eine Vodafone Station mit WIFI 6 tut es auch. Mit der aktuellen Downloadgeschwindigkeit von 200 Mbits bin ich sehr zufrieden (ich überlege sogar den Tarif auf 100 Mbits zu senken - kommt auf die Ersparnis an); der Upload könnten etwas besser sein, da ich doch ab und zu größere Datenpakete in die Cloud schiebe.

Was meint Ihr zu meinem geplanten Setup? Was ist derzeit über die Kundenrückgewinnung in meinem Fall rauszuholen bzw. was sollte ich auf jeden Fall rausholen?

Zum Schluss noch eine Spezialfrage. Im Internet habe ich hierzu nichts gefunden. Hat das Gesetz für faire Verbraucherverträge auch Auswirkungen auf die Verträge (insb. auf automatische Verlängerungen bei den Vertragslaufzeiten) von Vodafone?

Vielen Dank für Eure Antworten.

VG

Staufer
 

niclas

Beiträge
302
Reaktionen
43
Ab 1. Dezember 2021 kannst du nach TKMoG Internet & Phone Verträge nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten mit einer Frist von jeweils einen Monat kündigen.

Bei IPTV beachte die höhere Stoeranfaelligkeit. Kann manchmal sehr unangenehm sein.

Statt digitalen Kabelanschluss zu 20,99€ gibt es jetzt BasicTV Cable (ENV) incl. Ci+ Modul, Smart Card und Basic HD mit Vodafone TV-Connect zum Komplettpreis von 19,99€

Über die Kundenrueckgewinnung sollte Red Internet & Phone 100 Cable zu 24,99€ gehen.

Das faire Verbrauchervertraege Gesetz gilt erst ab 1. Maerz 2022 fuer neue Verträge.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Staufer

Staufer

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ab 1. Dezember 2021 kannst du nach TKMoG Internet & Phone Verträge nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten mit einer Frist von jeweils einen Monat kündigen.

Bei IPTV beachte die höhere Stoeranfaelligkeit. Kann manchmal sehr unangenehm sein.

Statt digitalen Kabelanschluss zu 20,99€ gibt es jetzt BasicTV Cable (ENV) incl. Ci+ Modul, Smart Card und Basic HD mit Vodafone TV-Connect zum Komplettpreis von 19,99€

Über die Kundenrueckgewinnung sollte Red Internet & Phone 100 Cable zu 24,99€ gehen.

Das faire Verbrauchervertraege Gesetz gilt erst ab 1. Maerz 2022 fuer neue Verträge.


Vielen Dank, niclas.

Wenn mir das angeboten werden würde, dann ist das doch schon mal was. Ich glaube, ich würde dann tatsächlich das BasicTV Cable (ENV)-Paket nehmen. Ich habe jetzt die Kürzel "ENV" und "MNV" wahrgenommen. Wo liegt darin der Unterschied?

Dann hoffe ich mal, dass mein TV-Gerät das empfangstechnisch abbilden kann. Es ist ein Panasonic TX-P42V20E. Beim Kauf habe ich darauf geachtet, dass er mit den damals gängigen TV-Empfängern ausgestattet ist (Multi-Tuner). Er hat auch einen CI-Schacht. Ich hoffe, dass da auch CI+ geht. Ich muss mich mal schlau machen, wie das mit dem CI+ Mudol und der Smart Card funktioniert und welche einmalige Gebühren da noch anfallen (Versand, Freischalten usw.).

Etwas komisch ist, dass auf meiner Rechnung von Anfang November 2021 steht, dass mein Treueplus 2play 200-Vertrag Mitte Dezember 2018 begonnen hat und die Kündigungsfrist "1 Monat(e) (jederzeit) nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit" beträgt; Vodafone will mich jetzt aber erst Mitte Dezember 2022 aus dem Vertrag raus lassen (lt. Kündigungsbestätigung). Die Mindestvertragslaufzeit meines Vertrags müsste doch eigentlich bereits Mitte Dezember 2020 ausgelaufen sein. Ich denke, dass muss ein Irrtum sein. Ich habe kurz nach Erstellung der November-Rechnung auf den nächstmöglichen Termin gekündigt; der kann doch nicht wirklich erst Mitte Dezember 2022 sein. Ich habe nun wieder eine E-Mail an den Kundenservice geschrieben. Telefonisch war kein Durchkommen. Das dauert jetzt wieder ein paar Tage bis ich was höre. Mal schauen, was dabei raus kommt. Kennt sich jmd. von Euch mit den Kündigungsterminen aus und kann das verifizieren?

Vielen Dank im Voraus.

VG

Staufer
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
3.210
Reaktionen
271
ENV steht für Einzelnutzervertrag, MNV für Mehrnutzervertrag (= Kabelanschluss in den Nebenkosten enthalten). Die Änderung der Kündigungsfrist gilt erst ab 01.12.2021, somit ist Stand jetzt die Kündigungsbestätigung zu Dezember 2022 richtig. Nimm die Kündigung zurück oder kündige im Dezember erneut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: niclas

Phanpla

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,
wir sind noch in einem alten 2play (100er) Tarif mit Kabelanschluss (damals KabelBW).
Kostenpunkt aktuell ~60€ (inkl. Kabelanschlussgebühr).
Wir haben (soweit mir bekannt) einen Dualstack-Anschluss (die FB6490 läuft im reinen IPv4 Betrieb, DOCSIS 3.0) und ich nutze IPv4 für VPN etc. von außerhalb und möchte (und muss) dies auch gerne so beibehalten.
Das ist auch der Grund, warum ich bei Änderungen/Anpassungen des Vertrages bisher vorsichtig war um Dualstack nicht zu verlieren.
Was habe ich für Möglichkeiten, um ggfs einen schnelleren Anschluss (insb. Upload mit 6mbit ist mir zu wenig) und evtl. kostengünstiger zu fahren?
Auf der Vodafoneseite finde ich auch irgendwie keine Infos zur Kabel Grundgebühr...?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
3.210
Reaktionen
271
Der IP-Stand wird idR bei einem reinen Tarifwechsel beibehalten, sollte das anders sein, kann es der Kundenservice wieder umstellen. Aktuell gibts den TV Connect mit Basic TV inkl. CI+-Modul für 19,99 €/Monat, den Red I&P 100 Cable U (100/10) für 34,99 € (ohne Neukunden-Bonus). Ich würde nicht über Red I&P 250 Cable U (39,99 €/Monat, 250/25) gehen, weil du dann bei der nächsten Cable Max Aktion zum gleichen Preis auf den Cable Max 1000 (1000/50) wechseln kannst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Phanpla

Phanpla

Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für Deine Antwort!

Ich würde nicht über Red I&P 250 Cable U (39,99 €/Monat, 250/25) gehen, weil du dann bei der nächsten Cable Max Aktion zum gleichen Preis auf den Cable Max 1000 (1000/50) wechseln kannst.
Drei Fragen hierzu:
Mein aktueller Vertrag läuft noch eine Weile (hat sich im Juli verlängert). Da ich aktuell ja ~20€ für den Anschluss zahle + 40€ für 100/6, wäre natürlich ein Wechsel in 250/25 + TV Basic sehr attraktiv.
Würde ja identisch kosten wie aktuell nur dass es deutlich schneller wäre.
1.) Macht Vodafone erfahrungsgemäß solche Wechsel auch innerhalb der Vertragslaufzeit ohne Kündigung?
2.) für 2.99€/Monat kann man ja den Upload noch auf 50Mbit hochschrauben wenn ich das richtig sehe? Wäre dann 250/50, das wäre perfekt.
3.) GigaCable Max liest sich interessant, die letzte Aktion ist ja gerade vorbei. Weißt Du da mehr, wann und ob das wieder kommt?

TKMoG Internet & Phone Verträge nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten mit einer Frist von jeweils einen Monat kündigen
-> bedeutet, ich komme aus meinem uralt-Vertrag wohl in einer Woche dann raus? Die 24 Monate sind ja lange um und seitdem hat es sich ja jeweils um ein weiteres Jahr verlängert...

Und eine letzte Frage:
So ganz steige ich da gerade nicht durch mit TV Connect, TV Basic und Co.
Aktuell zahlen wir knapp 20€ Kabelgebühr für den Anschluss. Darin enthalten ist halt alles, was über Kabel (DVB-C) so kommt und unverschlüsselt ist.
Was hat es da nun mit TV Connect+TV Basic auf sich? Letzteres kostet ja gerade mal 3.99€...
TV Connect entspricht dem Kabelanschluss so wie ich das sehe, d.h. das alleine wäre dann das, was ich jetzt bereits habe und wie ich TV schauen kann..
TV Basic für 3.99€ ist dann genau was zusätzlich? Über DVB-C kommt ja genug SD+HD unverschlüsselt und ein CI+ Modul möchte ich an sich nicht nutzen.
Laut aktueller Preisliste bekommt man beides zusammen für 18,99€ und da wäre auch das CI+ Modul dabei, was man aber zwangsweise nicht nutzen muss um die unverschlüsselten Sende zu sehen. Übersehe ich da noch was?
 
Zuletzt bearbeitet:
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
3.210
Reaktionen
271
Der Kabelanschluss bei Vodafone heißt TV Connect. Den kannst du nicht mehr solo buchen, den gibt es für Selbstzahler nur noch als TV Connect mit Basic TV inkl. CI+-Modul für 19,99 €/Monat. Basic TV ist die ehemalige HD-Option von UM (= Private in HD) und setzt, wie JEDE TV-Option, immer einen bezahlten Kabelanschluss (heute TV Connect). voraus.
Wenn du TV-Dienste über den Kabelanschluss nutzen willst, kommst du um die 19,99 € nicht herum.
Wenn du aber den Kabelanschluss über die Wohnungsnebenkosten zahlst, kannst du alle TV-Pakete zum Laufzeitende kündigen und kannst dann bis zum 30.06.2024 alle frei empfangbaren TV-Sender über den Kabelanschluss nutzen. Dann läuft das Nebenkosten-Privileg ab und jeder muss einen eigenen TV-Vertrag zur Nutzung von DVB-C-Signalen abschließen.

Nachtrag: Den Internet&Phone-Vertrag kannst du jederzeit auf einen aktuellen Tarif upgraden, das wird dir dann einmalig mit 9,99 € für die vorzeitige Vertragsumstellung berechnet. Du kannst aber nach dem 01.12.2021 auch einfach eine Kündigung einreichen und auf das zukünftige aktuelle Tarif-Portfolio umstellen, denn dann endet dein Vertrag, bei dem die Mindestvertragslaufzeit bereits abgelaufen ist, nach einer Kündigungsfrist von einem Monat ;) Außerdem könntest du dann über die Kundenrückgewinnung auch die Umstellungskosten sparen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Phanpla

Maddm

Beiträge
59
Reaktionen
2
Tach zusammen,
ich bin Vodafone (Ex-Unitymedia Hessen) Kunde und habe aktuell den Treueplus 2play 200 Tarif für 34.99€ abzüglich 10€ "monatliche Grundpreisreduzierung", also 24.99€/Monat.
Vertrag läuft noch bis Anfang März 2022, ist aber schon gekündigt und bestätigt.
Heute kam ein Schreiben, in dem steht, dass man mich als Kunde behalten will "Bei vielen Tarifen bekommen Sie 24 Monate lang 5€ Rabatt auf den Basispreis - also insgesamt 120€. Dieses Angebot gilt für Sie für die nächsten 7 Tage".

Ich wäre bereit, "zucükgeholt" zu werden, sofern es ein anständiges Angebot gibt - ich brauche nicht zwingend die 200er Leitung (100er wäre auch ok), will primär nicht mehr für die gleiche Leistung zahlen, sondern lieber weniger für weniger Leistung (oder gleichbleibend bei gleicher Leistung).
Ich brauche auch keinen zusätzlichen Mobilfunktarif etc... ich komme mit 50€ pro Monat aktuell gut hin (25€ für 2Play, 5€ für TV Start, 15€ für den Kabelanschluss und 5€ für HomeBox Option (hieß früher "Telefon Plus", also 3 Rufnummern).... benutze eine eigene FB6490.

Was ist denn aktuell so das Gängigste, dass einem in so einer Situation angeboten wird, kann da jemand schon mit Erfahrungswerten dienen?
 

johnnyboy

Beiträge
718
Reaktionen
15
So, habe jetzt auch noch mal verlängert ...

Vorher: 200/20 (2 play) Treueplus für 29,99 € (24 Moante)
Nachher: 250/25 Internet & Phone ... für 29,99 € (24 Monate)

Ich hatte dann nur noch eine Nachfrage zu meinem Dual Stack, ob ich das so behalten könne (von dem derzeit gebuchten Power Upload habe ich nichts gesagt; das Dual Stack hatte ich aber auch schon vor der Power Upload Buchung!). Der Mitarbeiter bejahte dies.
Später in der Zusammenfassung, die dann aufgezeichnet wird, fragte ich diesbezüglich auch noch mal nach und es wurde erneut bejaht, dass dies beibehalten würde.

Jetzt bin ich mal gespannt, 1. ob das klappt und 2. ob das dann tatsächlich als 250/25 gebucht wird oder ob sie mir kostenlos noch den Power Upload (250/50) dazu packen, weil sie anders das Dual Stack nicht gehandhabt kriegen.
Ich habe aber extra nicht nach PU gefragt, weil ich mit dem leichten Upgrade so schon sehr zufrieden wäre. Mehr Upspeed brauche ich auf absehbare Zeit nicht.

Umschalten wollte man das mir "in den nächsten Tagen".
Dazu noch eine Frage:
Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass ich auf die letzte Umschaltung auch gewartet habe und gewartet habe ... bis ich mal auf die Idee kam, den Router (Kundengerät) neu zu starten und danach wurde offenbar das neue Config-File gezogen, bzw. eingespielt.
Ist das so, oder sollte der Router von selbst neu starten (oder das Config-File ohne Neustart einpflegen)?
 

dageek

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ist das so, oder sollte der Router von selbst neu starten (oder das Config-File ohne Neustart einpflegen)?
Bei meiner letzten Verlängerung, hin zum Treueplus200, hat die Connectbox nach wenigen Stunden selbst den Neustart samt neuer Config durchgeführt.

Da ich deine Verlängerung jetzt auch anstehen habe:
-Hat dein Dual-Stack die Verlängerung tatsächlich überlebt? Bräuchte bei 25 Mbit Up nämlich auch keinen Powerupload mehr, würde aber gerne Dual-Stack behalten.
-Welchen Vodafone Router hast Du aktuell? Habe noch die Docsis 3.0 ConnectBox und überlege, ob sich der Umstieg auf die Vodafone Station (WiFi6) lohnt.
 

johnnyboy

Beiträge
718
Reaktionen
15
@dageek
Zwischenzeitlich habe ich eine Vertragszusammenfassung per Email bekommen. Da wird der Power Upload für 0,- € mit aufgeführt. Also wird das DS wohl doch wieder mittels PU realisiert. Ist ja auch das, was man hier immer liest.
Na ja, bei 50 Mbit/s Upspeed würde ich auch nicht meckern! ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dageek

Phanpla

Beiträge
3
Reaktionen
0
Du kannst aber nach dem 01.12.2021 auch einfach eine Kündigung einreichen und auf das zukünftige aktuelle Tarif-Portfolio umstellen, denn dann endet dein Vertrag, bei dem die Mindestvertragslaufzeit bereits abgelaufen ist, nach einer Kündigungsfrist von einem Monat ;) Außerdem könntest du dann über die Kundenrückgewinnung auch die Umstellungskosten sparen.
Wie kann man dort kündigen?
Online gibt es hier bei meinem alten Vertrag lt. "Hotline (0800 2030344)" nur den Weg über die KabelBW Hotline (0800 6649423).
Nach viel Warterei wurde das Telefonat leider unterbrochen (Gegenstelle hat aufgelegt). Beim zweiten Versuch, selbes Spiel (anderer Bearbeiter).
Kann man per E-Mail/schriftlich kündigen? Auf der VF Webseite findet man dazu nur den Verweis auf "Meine Verträge" - wo es bei mir aber keine Optionen zur Kündigung gibt (vermutl. zu alt).

Eben noch einen dritten Versuch unternommen (dritter Supporter) und auch hier nach einer Weile mittem im Gespräch als er mir gerade Optionen aufgezählt hat "Belegtzeichen" - meine Fritzbox meldet keinerlei Störungen.
Und, auch die "Kabelhotline" kann in den Vertrag wohl nicht reinschauen - so die Aussage...
 

johnnyboy

Beiträge
718
Reaktionen
15
... Umschalten wollte man das mir "in den nächsten Tagen".
Dazu noch eine Frage:
Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass ich auf die letzte Umschaltung auch gewartet habe und gewartet habe ... bis ich mal auf die Idee kam, den Router (Kundengerät) neu zu starten und danach wurde offenbar das neue Config-File gezogen, bzw. eingespielt.
Ist das so, oder sollte der Router von selbst neu starten (oder das Config-File ohne Neustart einpflegen)?
Bei mir lief es jetzt folgendermaßen:
Nachdem ich die Vertragszusammenfassung bestätigt hatte*, kam ca. 1 Minute später eine SMS, in der stand, meine gebuchten Dienste seien jetzt aktiivert und könnten genutzt werden. Der Auftrag sei abgeschlossen.
In der FB (Kundengerät) hatte sich aber noch nichts getan.
Also machte ich dann mal manuell einen Neustart und siehe da, danach lagen 250/50 Mbit/s an (brutto noch etwas mehr).
Ich schätze mal, ein Kundengerät können/dürfen die nicht einfach so neu starten, das muss der Kunde wohl selbst machen.

*Übrigens, drauf achten (für mich war das neu): Man erhält irgendwann nach der telefonischen Verlängerung eine Vertragszusammenfassung. Diese liegt als PDF-Anhang vor. In der Email selbst steht aber auch noch ein Link, mit dem man sein Einverständnis zu dieser Zusammenfassung erklären muss.
Wenn man das nicht macht, geht es nicht weiter! Ich hatte das nämlich zunächst übersehen und bekam dann einen Tag später noch mal eine Erinnerungs-Mail!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dageek

racekos

Beiträge
52
Reaktionen
26
*Übrigens, drauf achten (für mich war das neu): Man erhält irgendwann nach der telefonischen Verlängerung eine Vertragszusammenfassung. Diese liegt als PDF-Anhang vor. In der Email selbst steht aber auch noch ein Link, mit dem man sein Einverständnis zu dieser Zusammenfassung erklären muss.
Wenn man das nicht macht, geht es nicht weiter! Ich hatte das nämlich zunächst übersehen und bekam dann einen Tag später noch mal eine Erinnerungs-Mail!
Diese Vertragszusammenfassung ist mit der seit gestern (1.12.) geltenden Änderung des Telekommunikationsgesetzes so vorgeschrieben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Torsten1973
Thema:

Treuplus vs. Rückholerangebot

Treuplus vs. Rückholerangebot - Ähnliche Themen

  • Zusammenlegung der Kundencenter, Bridgemode Vodafonestation, Retention Offer...

    Zusammenlegung der Kundencenter, Bridgemode Vodafonestation, Retention Offer...: Hallo zusammen, bei mir steht demnächst die Vertragsverlängerung an, und da interressiert mich, ob schon jemand was mitbekommen hat, wann das...
  • Gekündigt - neues Angebot liegt - Bitte um Hilfe

    Gekündigt - neues Angebot liegt - Bitte um Hilfe: Hallo zusammen, mir liegt aktuell ein Treueangebot nach erfolgter Kündigung vor. Treueplus 2 Play 50. Digitaler Kabelanschluss: 14,99€ 50...
  • Umzug: Vertrag mit übernehmen oder vorher kündigen?

    Umzug: Vertrag mit übernehmen oder vorher kündigen?: Hallo Experten, ich benötige einmal Eure Hilfe, welches Vorgehen "am Besten ist". Folgende Situation: Meine Freundin und ich ziehen zusammen...
  • Tarifberatung und Namensänderung von Mutter auf Vater

    Tarifberatung und Namensänderung von Mutter auf Vater: Hallo, der Unitymedia-Vertrag endet im Mitte Juni diesen Jahres. Ich brauche "nur" einen gewöhntlichen Standard Internet+Telefon-Tarif. Es gibt...
  • Kündigung wegen Tariferhöhung ! Rückholerangebot

    Kündigung wegen Tariferhöhung ! Rückholerangebot: Hallo, wer hat einen super Tipp für mich ????? Wir haben 2play JUMP 150 und ich bezahle im Monat 34,99 Euro, die um 5 Euro ab nächsten Monat...
  • Ähnliche Themen
  • Zusammenlegung der Kundencenter, Bridgemode Vodafonestation, Retention Offer...

    Zusammenlegung der Kundencenter, Bridgemode Vodafonestation, Retention Offer...: Hallo zusammen, bei mir steht demnächst die Vertragsverlängerung an, und da interressiert mich, ob schon jemand was mitbekommen hat, wann das...
  • Gekündigt - neues Angebot liegt - Bitte um Hilfe

    Gekündigt - neues Angebot liegt - Bitte um Hilfe: Hallo zusammen, mir liegt aktuell ein Treueangebot nach erfolgter Kündigung vor. Treueplus 2 Play 50. Digitaler Kabelanschluss: 14,99€ 50...
  • Umzug: Vertrag mit übernehmen oder vorher kündigen?

    Umzug: Vertrag mit übernehmen oder vorher kündigen?: Hallo Experten, ich benötige einmal Eure Hilfe, welches Vorgehen "am Besten ist". Folgende Situation: Meine Freundin und ich ziehen zusammen...
  • Tarifberatung und Namensänderung von Mutter auf Vater

    Tarifberatung und Namensänderung von Mutter auf Vater: Hallo, der Unitymedia-Vertrag endet im Mitte Juni diesen Jahres. Ich brauche "nur" einen gewöhntlichen Standard Internet+Telefon-Tarif. Es gibt...
  • Kündigung wegen Tariferhöhung ! Rückholerangebot

    Kündigung wegen Tariferhöhung ! Rückholerangebot: Hallo, wer hat einen super Tipp für mich ????? Wir haben 2play JUMP 150 und ich bezahle im Monat 34,99 Euro, die um 5 Euro ab nächsten Monat...