• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Diskutiere Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Ich hab bei mir auch festgestellt dass ich hier in Stuttgart seit Aufschaltung des OFDM im Upload auch Geschwindigkeitsprobleme im Upload habe. Im...

UHeinz13

Beiträge
167
Reaktionen
13
Ich hab bei mir auch festgestellt dass ich hier in Stuttgart seit Aufschaltung des OFDM im Upload auch Geschwindigkeitsprobleme im Upload habe. Im Schnitt 25-40 MBit früher waren es konstant immer 50MBit!

Testweise hab ich dann mal eine Fritzbox 6591 an meinen Anschluss angeschlossen und glaube den Fehler eingrenzen zu können! Die 4 Docsis 3.0 SC-QAM Uploadkanäle laufen nur noch mit einer Modulation von QAM 16! Früher liefen die immer auf QAM 64. Das TC4400 zeigt die Modulation der Upstreamkanäle ja leider nicht wirklich an ....
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Das ist was ganz Anderes. Es gab bei Vodafone mal einen Fehlversuch mit dem OFDMA und da hatte einer mit einem TC4400 Probleme, dass die Leitung nicht mehr lief. Dann hieß es, das böse TC4400 sei Schuld und man bräuchte die Firmware .41, was aber Quatsch ist.
würde mich ehrlich gesagt auch wundern, wenn es mit der firmware nicht laufen würde. Warum auch? ich mein dafür wurde es gebaut und die d3.1 funktionalität wurde doch ganz bestimmt vorher getestet. Fehler können sich zwar immer einschleichen, aber das dürften die wohl gemerkt haben wenn das modem einen ofdm träger gar nicht erst verwendet
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.841
Reaktionen
186
Ich hab bei mir auch festgestellt dass ich hier in Stuttgart seit Aufschaltung des OFDM im Upload auch Geschwindigkeitsprobleme im Upload habe. Im Schnitt 25-40 MBit früher waren es konstant immer 50MBit!

Testweise hab ich dann mal eine Fritzbox 6591 an meinen Anschluss angeschlossen und glaube den Fehler eingrenzen zu können! Die 4 Docsis 3.0 SC-QAM Uploadkanäle laufen nur noch mit einer Modulation von QAM 16! Früher liefen die immer auf QAM 64. Das TC4400 zeigt die Modulation der Upstreamkanäle ja leider nicht wirklich an ....
Das deutet aber darauf hin, dass durch den OFDM nicht viel Durchsatz fließt ...
Durch QAM16 statt 64 verlieren die vier verbleibenden DOCSIS 3.0 UP-Kanäle jeweils 1/3 ihrer Kapazität (4 statt 6 Bit pro Symbol). Das sollte der 10 Mhz breite OFDM-Kanal "wegdrücken".
Wahrscheinlich hat man sich aber bei den Anpassungsarbeiten für den OFDM Up-Kanal etwas im Segment "verschlimmbessert".
Merkwürdigerweise ist bei mir aber auch heute alles von QAM64 auf 16 runtergegangen - es ist aber noch kein OFDM aufgeschaltet, immer noch 5 x DOCSIS3.0 up
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
echt keine all zu schöne entwicklung bisher. langsam fliegen ihnen doch alle Segmente abends um die Ohren.
Sogar unseres hier, das früher nie probleme diesbezüglich machte.

Die sollen endlich die ganzen radiosender rauswerfen und da mal vernünftig Platz schaffen. Wieso sind die überhaupt da drin? Wer hört denn übers Kabelnetz radio?
 
Zuletzt bearbeitet:

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Hier bricht nach wie vor ständig der OFDMA weg. Powerlevel ist dann für einige Sekunden auf 0.
 

meeven

Beiträge
471
Reaktionen
97
Bei mir hat der OFDMA Upstream nur noch eine Signalstärke von 26,5dBmV.

Trotzdem ist alles stabil
 

meeven

Beiträge
471
Reaktionen
97
Hast du ein Messgerät dran hängen, oder wie kommst du an den Graph?
 
__QT__

__QT__

Beiträge
1.102
Reaktionen
226
Grafana-Prometheus-TC4400_Exporter Monitoring auf zB einem Raspberry Pi.

Schau mal Beitrag #8854 und davor bzw. danach...
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: meeven

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Genau. Morgen kommt auf jeden Fall das Arris Modem dran, nicht dass mir mein Technicolor hier doch irgendwie rein funkt. Ich glaube es aber nicht.
 

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Und auch heute wieder bricht der OFDMA gelegentlich komplett weg.

Unbenannt.PNG

EDIT:

Mein TC4400 ist nach wie vor offline. Das Arris TM3402B ist online und zeigt folgendes:

arrisofdma.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
__QT__

__QT__

Beiträge
1.102
Reaktionen
226
@rv112: welchen Firmwarestand hat Dein TC4400?
 

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
.41. Beim Arris ist aber auch gelegentlich kurz die Leitung weg. Das TC4400 hat sich nun aufgehangen und musste neugestartet werden.
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Interessant dass das arris für'n ofdm den mer für Pilot PLC und Data anzeigt.
Die MHz Angaben für den ofdma sind ja komisch. Last subcarrier 281mhz?
 

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Ich werde morgen mal ein altes TC4400 dran hängen und den Spectrum Analyzer beanspruchen, was da nun so anliegt. Fakt ist, dass die Leitung alles andere als gut läuft. Wenn es nicht zu 100% Packetloss kommt, geht plötzlich die Latenz auf 1000 oder 3000 ms hoch. Allerdings nicht bei beiden Modem gleichzeitig. Der eine Anschluss kann wie Grütze laufen, während der andere absolut sauber ist. Hatte ja gehofft, dass Vodafone die OFDMA Aufschaltung besser im Griff hat. Ein Bekannter im Kreis Karlsruhe berichtet von den selben Problemen.

Homeoffice läuft daher aktuell nur über die DSL Leitung.
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Jap das stimmt.

Also kann man als Fehlerquelle das tc4400 ausschließen wenn das arris auch manchmal die Verbindung verliert?
 

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Ja, absolut. Morgen kommt die FW .33 dran. Sonntag dann .42. Wenn die Leitung bis dahin nicht gefixt ist, erwarte ich aber das selbe Ergebnis.
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Über welchen Zeitraum reden wir denn da, wenn der Kanal einbricht? Und ist dann die ganze Verbindung nicht nutzbar oder spürt man keinen Unterschied?
 

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Wohl nur für einige Sekunden, vielleicht auch nur für einen Bruchteil. Die Leitung hat dann entweder kurz extrem hohe Latenz, oder heftigen Packetloss. In meinem Fall schaltet es dann auf die DSL Leitung um, daher merke ich es. Tante Erna wird davon nichts mitbekommen. Bei Downloads bricht natürlich der Speed dann enorm ein.

Hier der Powerlevel der letzten 24 Stunden. Die rote Linie ist der OFDMA.

Unbenannt.PNG

Dort wo gestern um 23 Uhr die Leitung (genauer nur der Upstream) komplett weg war, muss wohl nicht nur ich Probleme gehabt haben, da die Last im Segment schlagartig einbrach.

Unbenannt.PNG
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Das ist sehr unschön und darf so nicht bleiben. Auch wenn's ein 0815 Nutzer Ned merkt. Wobei spätestens wenn dieser was zockt wird er es auch merken.
Ruf doch Ma die Hotline an und melde denen eine upstream Störung. Vielleicht lassen sie durchsickern dass es bei dir derzeit ne Störung gibt was dann bedeuten könnte dass die sich dem Problem bewusst sind.
 

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Ich lass den Jungs gerne erst etwas Zeit. Ich gehe davon aus, dass Profis das aufgeschaltet haben und auch betreuen. Demnach sollten die schon merken wenn etwas nicht sauber läuft. Wenn es nächste Woche noch immer so ist, kann man ja noch immer freundlich anklopfen.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.841
Reaktionen
186
Ich lass den Jungs gerne erst etwas Zeit. Ich gehe davon aus, dass Profis das aufgeschaltet haben und auch betreuen. Demnach sollten die schon merken wenn etwas nicht sauber läuft. Wenn es nächste Woche noch immer so ist, kann man ja noch immer freundlich anklopfen.
Wenn die sich laut @millen aktuell um sehr viele Baustellen sind die schon längst zur nächsten Blüte geflogen ;-)
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Sagt das Modem Log dazu etwas? Oder isses da ruhig?
 

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Der Log zeigt das, was man erwartet bei einer Upstreamstörung.

Unbenannt.PNG

Wenn die sich laut @millen aktuell um sehr viele Baustellen sind die schon längst zur nächsten Blüte geflogen ;-)
Naja, nachdem das ja alles aus Indien gemacht wird und nur remote, haben die da schon irgendwo einen Bildschirm, wo es rot leuchtet. Ist bei Upstreamingress ja auch, wo dann die verbliebenen eigenen Leute hier vor Ort hingeschickt werden.
 
Thema:

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread - Ähnliche Themen

  • Biete Technicolor TC4400 - SR70.12.33-180327

    Biete Technicolor TC4400 - SR70.12.33-180327: Hallo Zusammen, meine Vodafone Vertragslaufzeit ist nun beendet und das TC4400 sollte definitiv nicht mehr bei Vodafone bekannt sein. Somit steht...
  • Suche Technicolor TC4400-EU

    Suche Technicolor TC4400-EU: Hallo, ich suche ein TC4400 Modem. Falls jemand eines zu verkaufen hat, wäre es nett wenn sich derjenige bei mir melden könnte. Gruß Lucas
  • Suche ein Technicolor TC4400 (oder vergleichbares Modem)

    Suche ein Technicolor TC4400 (oder vergleichbares Modem): Hallo zusammen, bin neuer Kunde bei VFUM und benötige um einen eigenen Router zu betreiben noch ein Modem (TC4400 oder ähnlich). Leider sind die...
  • Probleme mit TC4400

    Probleme mit TC4400: Hallo Leute, ich habe den Beitrag grad schon mal geschrieben, dieser konnte jedoch scheinbar nicht gepostet werden. Wenn dieser nun also doppelt...
  • Keine Verbindung mit TC4400

    Keine Verbindung mit TC4400: Hallo zusammen, Ich bin ehemaliger UM / Nbei mir kam heut das TC4400 Modem als Ersatz für die Vodafone Station an, da diese ständig Probleme beim...
  • Ähnliche Themen
  • Biete Technicolor TC4400 - SR70.12.33-180327

    Biete Technicolor TC4400 - SR70.12.33-180327: Hallo Zusammen, meine Vodafone Vertragslaufzeit ist nun beendet und das TC4400 sollte definitiv nicht mehr bei Vodafone bekannt sein. Somit steht...
  • Suche Technicolor TC4400-EU

    Suche Technicolor TC4400-EU: Hallo, ich suche ein TC4400 Modem. Falls jemand eines zu verkaufen hat, wäre es nett wenn sich derjenige bei mir melden könnte. Gruß Lucas
  • Suche ein Technicolor TC4400 (oder vergleichbares Modem)

    Suche ein Technicolor TC4400 (oder vergleichbares Modem): Hallo zusammen, bin neuer Kunde bei VFUM und benötige um einen eigenen Router zu betreiben noch ein Modem (TC4400 oder ähnlich). Leider sind die...
  • Probleme mit TC4400

    Probleme mit TC4400: Hallo Leute, ich habe den Beitrag grad schon mal geschrieben, dieser konnte jedoch scheinbar nicht gepostet werden. Wenn dieser nun also doppelt...
  • Keine Verbindung mit TC4400

    Keine Verbindung mit TC4400: Hallo zusammen, Ich bin ehemaliger UM / Nbei mir kam heut das TC4400 Modem als Ersatz für die Vodafone Station an, da diese ständig Probleme beim...