• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Diskutiere Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Den Unerrored brauche ich in meinem Fall um die die Summe an neuen Packeten zu bilden (also unerrored + corrected + uncorrectable) die in den...
lumbermatt

lumbermatt

Beiträge
58
Reaktionen
13
Eigentlich braucht man die Unerrored ja gar nicht, wenn man weiß, wie viele Codewords/sec über das zugeteilte Band übertragen werden, und dieser Wert konstant ist. Dann kann man ja über die vergangene Zeit die hinzugekommenen Codewords ermitteln ...
Ich weiß aber nicht, was Technicolor mit "Codewords" überhaupt meint - Sind das die "Symbole"? Die Zeit für das Übertragen eines Symbols müsste von der Modulationsart unabhängig sein - wenn das aber irgendentwas anderes ist, würde die Modulationsart natürlich die Codewords/sec beeinflussen - mit 1024QAM gibt es dann weniger Codewords/sec, als mit 4096QAM ...

https://en.wikipedia.org/wiki/Quadrature_amplitude_modulation#Digital_QAM
Den Unerrored brauche ich in meinem Fall um die die Summe an neuen Packeten zu bilden (also unerrored + corrected + uncorrectable) die in den letzten 5 Minuten dazu gekommen ist. Dann teile ich jeden Werte durch die Summe um den % zu bekommen (unerrored sind dann hier nicht sehr nützlich bzw. lassen sich ggf. prozentual von corrected und uncorrectable ableiten).

Ich bin bei weitem kein DOCSIS Experte. Ich habe nur mal im Netz gelesen dass ein Codeword zwischen 16 und 256 Bytes haben kann und dann FEC Daten für Fehlerkorrektur mit sich trägt (ob dass jetzt nur DOCSIS 3.0 spezifisch oder auch für DOCSIS 3.1 der Fall ist weiß ich nicht)
 

MartinP_Do

Beiträge
3.474
Reaktionen
128
Okay, dann gibt es wahrscheinlich keine konstante Codeword-Rate...
Wenn sie konstant wäre, könnte man unerrored + corrected + uncorrectable ja über die vergangene Zeit und die Codeword-Rate ermitteln ...

Da ein Codeword ein FEC-Block ist, gibt es natürlich einen Einfluss auf die Codeword-Rate, wenn die Modulation zwischen den QAM-Stufen wechselt ...
 
Zuletzt bearbeitet:

#DiRK

Beiträge
155
Reaktionen
9
Ich habe mit der 33er Firmware auch negative Werte. Max ca. 26 Mrd, also mehr als 32 Bit.


Code:
> select min(Unerrored_Codewords) from modem_stats
name: modem_stats
time min
---- ---
2020-11-07T00:55:32.065715Z -2147483295
> select max(Unerrored_Codewords) from modem_stats
name: modem_stats
time max
---- ---
2021-01-08T10:43:48.725642Z 26899228074
> select min(Corrected_Codewords) from modem_stats
name: modem_stats
time min
---- ---
2020-07-24T12:18:34.224375Z 5
> select max(Corrected_Codewords) from modem_stats
name: modem_stats
time max
---- ---
2021-01-08T10:45:14.699817Z 64865249381
> select min(Uncorrectable_Codewords) from modem_stats
name: modem_stats
time min
---- ---
2020-04-20T10:27:27.619997Z 0
> select max(Uncorrectable_Codewords) from modem_stats
name: modem_stats
time max
---- ---
2020-07-05T13:33:35.218269Z 1595546247
>
 

MartinP_Do

Beiträge
3.474
Reaktionen
128
Die .42 scheint bei 32 Bit zu "kippen", und hat bisher keine negativen Zählerstände geliefert, Es wäre aber interessant, zu ermitteln, wie lange es in etwa dauert, bis ein Wraparound erfolgt. Habe mal im Abstand von einem Tag Werte notiert, und muss da wohl mehrere "Unerrored" Wraparounds verpasst haben, sodass man keine sinnvollen Prozentwerte bei Fehler-Codewords / Gesamt-Codewords bekommt ...

Ich habe deshalb bisher immer die "Tageswerte" für die Uncorrectables beobachtet. Die sind ziemlich konstant bei ~60 Mio pro Tag bei mir ...
 

MichaelBre

Beiträge
979
Reaktionen
43
Nabend jungs, mal ne Frage kommt einer aus der nähe von Frankfurt am main und hat einen LTE sperfilter den er los werden will?
Wenn ja was für einen und ab wieviel MHz macht er zu?
Ich hab diesen hier im Einsatz, allerdings brauche ich den nicht mehr wirklich und spätestens ab 31.01. ist der Vertrag gekündigt.
Bin aus Dortmund, kann dir den aber im Zweifel zusenden.
 

floh667

Beiträge
630
Reaktionen
90
In der Web UI vom Modem (welches sich über die 10.xx.xx IP aufrufen lässt) gibts ja einen factory reset. Ist das das selbe, wie wenn man auf der rückseite den reset button drückt?
 

optikingz

Beiträge
9
Reaktionen
0
Das TC4400 hat mir gute Dienste geleistet aber der Wechsel auf Glas ist angesagt. Wer Interesse an dem Teil hat soll mal bei eBay vorbeischauen. Preisvorschlag möglich. Danke für die tollen Beiträge in diesem Thread! :)
LG
Opti
 

rv112

Beiträge
4.672
Reaktionen
261
Heute Nacht um kurz nach 1 Uhr, war die Leitung für 2-3 Minuten komplett tot. Das gesamte Segment scheint betroffen gewesen zu sein, wie man am Traffic gesehen hat. Seitdem haben sich bei mir Powerlevel, als auch SNR im DS wieder etwas gebessert. Der OFDM wirft keine Unkorrigierbaren mehr. Leider ist jedoch der 51 MHz im Upstream nun auf Partial Service. Die Leitung läuft aber absolut sauber mit 0,0 Packetloss.

Modem nach 67 Tagen Uptime:
TC4400.PNG

Kurz nach 1 Uhr sieht man wie die Leitung wegbricht und dann mit etwas höherem Powerlevel wieder kommt:

P3.PNG

Der SNR Verlauf:

P4.PNG

Und die Unkorrigierbaren des OFDM:

OFDM_Post_Err.PNG

UPDATE

Ich habe ein zweites Modem angeschlossen, welches alle 5 US Kanäle sauber gebonded hat. Daher habe ich per Software einen sauberen Neustart gemacht und nun sind auch wieder alle 5 US Kanäle da. Die DS Kanäle sind unverändert besser. Nicht ganz auf dem Niveau von vor einem halben Jahr, aber zumindest ohne unkorrigierbare Fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:

floh667

Beiträge
630
Reaktionen
90
haben sie die Arbeit des Praktikanten wieder ausgebessert 🤭
 

MartinP_Do

Beiträge
3.474
Reaktionen
128
@rv112 wie saugst Du Die Daten (Bitfehler usw.) aus dem TC4400 ab?
 

floh667

Beiträge
630
Reaktionen
90
Zum glück ist das für teelekom-kunden größtenteils uninteressant und sie müssen es ned runterladen 🤭

sorry ich konnte es nicht lassen :D
 

MartinP_Do

Beiträge
3.474
Reaktionen
128
Zum glück ist das für teelekom-kunden größtenteils uninteressant und sie müssen es ned runterladen 🤭

sorry ich konnte es nicht lassen :D
Naja, das Quetschen von so viel Datendurchsatz durch eine alte Telefonleitung ber VDSL-Vectoring ist schon signaltechnisches Hexenwerk - da wären durchaus auch einige Parameter interessant, die man sich anschauen könnte - aber die DSL Router sind da noch zugeknöpfter, als die kabelrouter ....
 

floh667

Beiträge
630
Reaktionen
90
Naja, das Quetschen von so viel Datendurchsatz durch eine alte Telefonleitung ber VDSL-Vectoring ist schon signaltechnisches Hexenwerk - da wären durchaus auch einige Parameter interessant, die man sich anschauen könnte - aber die DSL Router sind da noch zugeknöpfter, als die kabelrouter ....
Das war mehr als Seitenhieb hierauf gemeint
https://www.google.com/amp/s/www.go...-scheint-langsam-zu-sein-2012-152982.amp.html
https://www.computerbase.de/forum/threads/telekom-unterirdische-speed-mindestens-zu-aws.1991061/
 

Crazyhorse

Beiträge
36
Reaktionen
6
Ganz heißes Thema, Pink Panther und das Peering:
https://www.peeringdb.com/net/196

Schaut mal auf die Werte, da ist es schon ein Wunder wenn in der Rushhour noch 3 Stellige KB/s Raten beim Kunden an kommen.

Bei uns hier sieht es zum Glück ganz leicht besser aus:
https://www.peeringdb.com/net/319

Da kann man auch mal mit zweistelligen MB/s Zahlen ziehen was man will oder gerade benötigt.
 

floh667

Beiträge
630
Reaktionen
90
der zweite link zählt gilt nicht für vodafone west (unitymedia)
 

floh667

Beiträge
630
Reaktionen
90
aber man sieht halt schon, wenn wirklich alle zuhause sind und die Geräte laufen.
So sieht das hier morgens um 3 Uhr aus
78.JPG

und so jetzt um 22 Uhr
jhghj7.JPG
irgendwas zieht grad die ersten 4 Kanäle nach unten, die sonst immer zu den stärksten gehören. Das hab ich zuvor auch noch nicht geehen. Und der OFDM pendelt halt wieder an der Schmerzgrenze
 

sascha98

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Tagen mein TC4400 in Betrieb genommen, hat soweit alles geklappt. Das Internet ist stabiler als mit der VF Station. Dennoch machen mir die Werte, insbesondere der OFDM sorgen. Liegen die Werte noch im Normalbereich? Ich habe eine 400/20 Leitung von Vodafone West.
down.png
Ich hab mich schon mit den verschiedenen Werten befasst und bis -9 dBmV ist in Ordnung aber wenn ich andere Screenshots von euch sehe komme ich schon ins Grübeln...

Vielen Dank!

Grüße
Sascha
 

MartinP_Do

Beiträge
3.474
Reaktionen
128
Der Pegel ist niedrig, insbesondere beim OFDM. Die Bitfehler halten sich aber auf dem OFDM in engen Grenzen. Ich habe ca 60 Mio nicht korrigierbare Codewords pro Tag ... Auswirkungen davon sehe ich aber nicht ... Ich würde da erstmal nicht verstellen lassen ... Man ist ja noch nicht mit allen Änderungen "durch". Es wird ja wohl noch im Laufe des Jahres überall auch OFDM im Upstream kommen ...
 
Thema:

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread - Ähnliche Themen

  • Suche Technicolor TC4400-EU

    Suche Technicolor TC4400-EU: Hallo, ich suche ein TC4400 Modem. Falls jemand eines zu verkaufen hat, wäre es nett wenn sich derjenige bei mir melden könnte. Gruß Lucas
  • Suche ein Technicolor TC4400 (oder vergleichbares Modem)

    Suche ein Technicolor TC4400 (oder vergleichbares Modem): Hallo zusammen, bin neuer Kunde bei VFUM und benötige um einen eigenen Router zu betreiben noch ein Modem (TC4400 oder ähnlich). Leider sind die...
  • Probleme mit TC4400

    Probleme mit TC4400: Hallo Leute, ich habe den Beitrag grad schon mal geschrieben, dieser konnte jedoch scheinbar nicht gepostet werden. Wenn dieser nun also doppelt...
  • Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U

    Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U: Guten Tag, ich habe das Internet gestern von der Vodafone Station auf mein neue TC4400-EU (Firmware SR70.12.42 ) umgestellt. Config File...
  • 2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben

    2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben: Da ich sowieso schon lange zur Telekom wechseln wollte und mein Vetrag im Dezember bei VF endlich ausgelaufen ist, habe ich nun zwei TC4400 und...
  • Ähnliche Themen
  • Suche Technicolor TC4400-EU

    Suche Technicolor TC4400-EU: Hallo, ich suche ein TC4400 Modem. Falls jemand eines zu verkaufen hat, wäre es nett wenn sich derjenige bei mir melden könnte. Gruß Lucas
  • Suche ein Technicolor TC4400 (oder vergleichbares Modem)

    Suche ein Technicolor TC4400 (oder vergleichbares Modem): Hallo zusammen, bin neuer Kunde bei VFUM und benötige um einen eigenen Router zu betreiben noch ein Modem (TC4400 oder ähnlich). Leider sind die...
  • Probleme mit TC4400

    Probleme mit TC4400: Hallo Leute, ich habe den Beitrag grad schon mal geschrieben, dieser konnte jedoch scheinbar nicht gepostet werden. Wenn dieser nun also doppelt...
  • Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U

    Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U: Guten Tag, ich habe das Internet gestern von der Vodafone Station auf mein neue TC4400-EU (Firmware SR70.12.42 ) umgestellt. Config File...
  • 2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben

    2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben: Da ich sowieso schon lange zur Telekom wechseln wollte und mein Vetrag im Dezember bei VF endlich ausgelaufen ist, habe ich nun zwei TC4400 und...