• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Diskutiere Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Das kann man nicht genau sagen, da ist von ein paar Minuten bis hin zu mehreren Tagen alles möglich!

Vodo0n

Beiträge
20
Reaktionen
1
So, angeschlossen habe ich den Kram jetzt mal. Lämpchen am Modem leuchten alle. Eine SMS, dass jetzt alles gehen sollte habe ich auch erhalten. Leider steige ich noch nicht durch, was ich wie konfigurieren muss. WAN und IPv6 sind im Routermenu wohl die Stellen, an die ich ran muss. Muss denn beim Moden noch etwas eingestellt werden? Wie komme ich denn da hin?

Wenn ich das Modem direkt an den PC anschließe, bleibt die Leuchte bei "Link" aus.
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
778
Reaktionen
77
Du musst deinem PC eine manuelle IP in den Netzwerkadaptereinstellungen vergeben - z.B. 192.168.100.5, dann kannst du auf das Modem zugreifen.
Dann kannst du in den Cable Modem Docsis Einstellungen --> CM Connection prüfen, was für ein Profil du erhalten hast oder ob du noch unprovisioniert bist.

WAN muss nichts eingestellt werden - sollte alles out-of-the Box funktionieren. Du schließt dahinter aber schon einen Router an?...

Edit: Sehe gerade - Asus Router. Hier musst du dann im Asus Router halt noch die IPv6-Einstellungen vornehmen (Präfix...) und unter WAN ggf. DHCP (wenn es nicht vorab ausgewählt ist).
 

Vodo0n

Beiträge
20
Reaktionen
1
Kurzes Update:
Modem neu gestartet, PC neu gestartet. Bin online mit PC direkt am Modem. Soweit also schon einmal ein erster Erfolg.

Das heißt, dass "nur" noch der Router konfiguriert werden muss.
Im Moment bekomme ich die Nachricht im Router, wenn ich den ans Modem anschließe, dass der DHCP server meines Providers nicht richtig funktionieren würde.

Ich hätte jetzt gedacht, dass die Menüs "Wan" und "IPv6" im router die richtigen sind, um das ans Laufen zu bekommen.
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
778
Reaktionen
77
Nein, muss nichts eingestellt werden.

Starte den Router, klemm das Modem an den WAN Port an und starte danach das MODEM ebenfalls nochmal neu.
 

Vodo0n

Beiträge
20
Reaktionen
1
IMG_20200703_195719.jpg
Im Moment ist es so: Wenn ich das Modem neu starte, hat der Router kurz eine Verbindung zu 192.168.100.1. Etwa nach 10Sekunden bricht das ab und damit auch die Internet Verbindung. Sicher, dass ich da oben nicht noch etwas anders einstellen muss? Oder anders gefeagt, woran kann es liegen, dass die Verbindung nicht hält?
 

rv112

Beiträge
4.585
Reaktionen
250
Ist Dualstack geschaltet? Falls nicht, kann der Router DS-Lite?
 

Vodo0n

Beiträge
20
Reaktionen
1
Davon bin ich zumindest die ganze Zeit ausgegangen. Mittlerweile bin ich verunsichert.

Übrigens, wenn ich unter Wan eine statische IP vergebe, verbindet sich der Router zwar mit dem Modem, ins Internet komme ich aber nicht. Langsam zweifle ich an meinem Plan und ärgere mich. Manno.
 

mospider

Beiträge
96
Reaktionen
10
Ich bin mir nicht sicher aber meine, hier im Forum gelesen zu haben, beim TC4400 muss Dualstack anliegen.
 

Tom_123

Beiträge
201
Reaktionen
61
Hi,

nein, dem Modem ist der IP Standard egal. Der Router hinter dem Modem muss den entsprechenden "IP Standard" unterstüzen.
 

why_

Beiträge
771
Reaktionen
125
Anhang 6052 betrachten
Im Moment ist es so: Wenn ich das Modem neu starte, hat der Router kurz eine Verbindung zu 192.168.100.1. Etwa nach 10Sekunden bricht das ab und damit auch die Internet Verbindung. Sicher, dass ich da oben nicht noch etwas anders einstellen muss? Oder anders gefeagt, woran kann es liegen, dass die Verbindung nicht hält?
Dir ist schon bewusst das das die Offzielle Asus Firmware ist? Die kann kein DS-Lite, du kannst da OpenWRT drauf machen, das kann das je nach alter des image (und flash storage des routers) out of the box und du musst garnichts einstellen.
 

Vodo0n

Beiträge
20
Reaktionen
1
Das ist nicht die offizielle Firmware, sondern die Merlin Variante. Open WRT kann auf der Kiste kein Wlan.
 

why_

Beiträge
771
Reaktionen
125
Merlin hat meines Wissens nach aktuell kein DS-Lite package für die Autokonfiguration, du müsstest denn Tunnel also selbst konfigurieren.
Also AFTR gateway aus dem DHCPv6 response popeln, ipip6 tunnel aufbauen, dann die route noch entsprechend anpassen das der Traffic auch da durch geroutet wird, das ganze dann noch als Script das bei jeder interface Änderung läuft und den Tunnel dann entsprechend aufbaut und wegwirft und die Routen setzt.
Da wünsche ich dir viel Spaß. Und stell doch ein pull requests bei merlin rein wenn du das script fertig hast, das wäre für die Firmware auf jeden fall praktisch.
 

Vodo0n

Beiträge
20
Reaktionen
1
Ich sehe schon. Anderer Router wird wohl sein müssen. Empfehlungen für Open WRT bis 150€?
 

why_

Beiträge
771
Reaktionen
125
Ich Persönlich hab zwar eher schlechte Erfahrungen mit Fritzboxen bzw. mit AVM generell gemacht, die meinem immer besser zu wissen was denn der Käufer will als er selbst.... aber kann auch nicht wirklich eine Empfehlung geben, da ich in dem Preis Segment keine Erfahrungen die letzten Jahre gesammelt habe.
Ich hab hier eine Turris Omnia mit Tripple WAN (Cable + DSL + LTE) und Automatischem Failover im Einsatz, durch dauerhaftes Homeoffice wegen corona zahlt mir der Arbeitgeber noch den DSL Backup und die Firmen SIM hat unlimitiertes Datenvolumen von daher kann man sich das ja mal gönnen. Aber ich schätze mal die wenigsten fahren so ein Setup und benötigen entsprechende Hardware.
 

Vodo0n

Beiträge
20
Reaktionen
1
So, ich fall bald vom Glauben ab. ES LÄUFT!! zumindest zum Teil...
Was habe ich geändert, im Vergleich zu dem Zustand, in dem es nicht lief?
Ich habe die DHCP Abfrage-Häufigkeit auf normal gesetzt. Außerdem im Menü NAT Passthrough habe ich 2 Dinge deaktiviert: PPTP Passthrough und L2TP Passthrough

Ob es jetzt daran lag, wage ich zu bezweifeln. Auf dem PC per Lan geht es soweit, auf dem Handy gehen die meisten Dinge nicht (Browser ja, Spotify nein z.B.). Ich mache morgen weiter.

War eben schon kurz so, dann ist wieder alles weg gewesen. Seltsam.
 

why_

Beiträge
771
Reaktionen
125
Ob es jetzt daran lag, wage ich zu bezweifeln. Auf dem PC per Lan geht es soweit, auf dem Handy gehen die meisten Dinge nicht (Browser ja, Spotify nein z.B.). Ich mache morgen weiter.
Das Hört sich an als ob dein PC die Öffentliche IPv4 gekrallt hat und Routing nur noch für IPv6 gemacht wird. Wenn du mit ipconfig guckst was für eine IP deiner Netzwerk karte zugewiesen wurde, ist das eine Private oder öffentliche?
 

Vodo0n

Beiträge
20
Reaktionen
1
Hier mal der Ausdruck von ipconfig /all (leicht anonymisiert. Keine Ahnung, was ich davon öffentlich machen kann/darf/will -__-
Ethernet-Adapter Ethernet:


Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GbE Family Controller

Physische Adresse . . . . . . . . : 00-D8-61-A3-0F-0C

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2a02:908:181:4ca0:1971:586b:83af:xxx(Bevorzugt)

Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2a02:908:181:4ca0:14c9:e934:41af:xxx(Bevorzugt)

Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1971:586b:83af:xxx(Bevorzugt)

IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.10(Bevorzugt)

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 3. Juli 2020 23:12:20

Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 5. Juli 2020 00:10:54

Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::e23f:49ff:fe24:xxx

192.168.1.1

DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1

DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 100718689

DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-26-83-66-E2-00-D8-61-A3-0F-0C

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 2a02:908:181:xxx::1

192.168.1.1

2a02:908:181:xxx::1

NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
 

Vodo0n

Beiträge
20
Reaktionen
1
So, update von heute Morgen:
es ist auf allen Geräten das gleiche. Dienste wie Spotify funktionieren nicht, auf test-ipv6.com komme ich auch nicht. Auf die Seite hier dagegen schon. Das heißt also, dass IPv6 bei mir nicht funktioniert, oder? Wie kann das sein? Im Menü vom Modem habe ich auch gesehen, dass ich keine IPv6 habe, nur eine IPv4. Hängt das zusammen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
778
Reaktionen
77
Sieht so aus.
Hast du eine Möglichkeit das IPv6 Präfix in deinem Router zu vergeben? Ohne dies funktioniert es z.B. auch auf der Unifi Hardware nicht und vermutlich auch nicht auf deinem Router mit der IPv6....
 
Thema:

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread - Ähnliche Themen

  • Probleme mit TC4400

    Probleme mit TC4400: Hallo Leute, ich habe den Beitrag grad schon mal geschrieben, dieser konnte jedoch scheinbar nicht gepostet werden. Wenn dieser nun also doppelt...
  • Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U

    Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U: Guten Tag, ich habe das Internet gestern von der Vodafone Station auf mein neue TC4400-EU (Firmware SR70.12.42 ) umgestellt. Config File...
  • 2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben

    2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben: Da ich sowieso schon lange zur Telekom wechseln wollte und mein Vetrag im Dezember bei VF endlich ausgelaufen ist, habe ich nun zwei TC4400 und...
  • SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM)

    SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM): Hallo zusammen, hinter einem TC4400 Modem steht eine UDM (Router, AP) sowie daran ein Cisco SPA112. Leider bekomme ich es nicht gebacken . . ...
  • Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?

    Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?: Hallo, hat noch zufällig jemand einen Ubiquity ERX mit Cabel Max 1000? Die Downloadgeschwindigkeit am Router liegt bei mir zwischen 200-350...
  • Ähnliche Themen
  • Probleme mit TC4400

    Probleme mit TC4400: Hallo Leute, ich habe den Beitrag grad schon mal geschrieben, dieser konnte jedoch scheinbar nicht gepostet werden. Wenn dieser nun also doppelt...
  • Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U

    Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U: Guten Tag, ich habe das Internet gestern von der Vodafone Station auf mein neue TC4400-EU (Firmware SR70.12.42 ) umgestellt. Config File...
  • 2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben

    2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben: Da ich sowieso schon lange zur Telekom wechseln wollte und mein Vetrag im Dezember bei VF endlich ausgelaufen ist, habe ich nun zwei TC4400 und...
  • SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM)

    SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM): Hallo zusammen, hinter einem TC4400 Modem steht eine UDM (Router, AP) sowie daran ein Cisco SPA112. Leider bekomme ich es nicht gebacken . . ...
  • Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?

    Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?: Hallo, hat noch zufällig jemand einen Ubiquity ERX mit Cabel Max 1000? Die Downloadgeschwindigkeit am Router liegt bei mir zwischen 200-350...