• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Diskutiere Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Technisch ist es möglich. Klar. Aber wie @y0r schreibt ein Zitat "widerliches Gebastel". Daher empfehle ich im vorliegenden Fall, gleiche eine...
__QT__

__QT__

Beiträge
604
Reaktionen
113
Technisch ist es möglich. Klar. Aber wie @y0r schreibt ein Zitat "widerliches Gebastel". Daher empfehle ich im vorliegenden Fall, gleiche eine Fritzbox zu nehmen.

Die Ausgangsfrage war doch eh, ob Modem+DSLFritte oder nur Kabelfritte 🤪
 

rv112

Beiträge
4.318
Reaktionen
178
Naja Gebastel jetzt nicht. Die Fritte kann halt nur IKEv1, ansonsten ziemlich üblich.
Aber klar, bei der Fritte ist es mehr oder weniger Idiotensicher. Wobei man da dann das Problem hat dass beide Seiten hin voll offen sind. Das wollte ich z.B. nicht.
 

#DiRK

Beiträge
129
Reaktionen
1
Dann sollte ich es wohl einfach mal ausprobieren und mir eine TC4400 zulegen. Da mir Telefonie komplett egal ist, reicht mir das Modem auch völlig. So wie ich das gelesen habe sollte der Asus Router das DS-Lite unterstützen bzw. mit OpenWRT, danke für den Hinweis! Fraglich ist dann noch, ob das OpenVPN Protokoll damit funktioniert und ich meinen NordVPN Dienst nutzen kann. Hierzu habe ich bei der Google Suche so gut wie nichts gefunden. Im Endeffekt heißt es ausprobieren!
Ich habe lange Zeit ein TC4400 mit OpenWRT und OpenVPN (als Server) verwendet. Auch unter DS-Lite (dann eben nur mit IPv6). Lief alles problemlos.

Zu NordVPN kann ich nichts sagen, da ich eben eigene Clients an meinen Server angemeldet hatte.
 

rv112

Beiträge
4.318
Reaktionen
178
Und? Dennoch kann die Gegenseite dann zurück schauen. Zumal ja vermutlich an dem LAN Port ein Switch hängt und dahinter die Clients. Oder im WLAN.
 
Bigmag07

Bigmag07

Beiträge
48
Reaktionen
3
Hallo Leute ,
mal ne kurze Rückmeldung hatte Beruflich in der nähe von Werner Electronics zu tun , und hab mein Modem auf die FW 42 Aktualisieren lassen.
Das ganze ging recht schnell Ca.30 Min , und es war ein Kompetentes Gespräch mit dem Chef von Werner, Als ich wieder zu Hause war , angeschlossen und es wurde sofort Docsis 3.1
erkannt was mit der 20 FW nicht möglich war, Ich konnte das Dämpfungglied ausbauen und der Anschuss läuft sehr gut mit der 42 FW.
 

Tom_123

Beiträge
142
Reaktionen
33
Hi,

führt Werner das Update mittlerweile selber über eine eigene CMTS durch? Respekt, scheint zu Laufen, dass Geschäft :)
 

ToniMaroni

Beiträge
14
Reaktionen
1
Ich habe jetzt meine TC4400 erhalten und bei UM angemeldet, der Mitarbeiter am Telefon hat mir auch gesagt, dass die config Datei drauf ist und das Modem online ist. Jetzt bekommt mein Asus Router keine Verbindung ins Internet (DHCP Fehler kontaktieren sie Ihren Anbieter). Ebenfalls erreiche ich das Modem unter 192.168.100.1 nicht, selbst wenn ich meinen Rechner direkt an das TC4400 anschließe. Jemand eine Idee was ich falsch mache ?
 

ToniMaroni

Beiträge
14
Reaktionen
1
Ich habe jetzt meine TC4400 erhalten und bei UM angemeldet, der Mitarbeiter am Telefon hat mir auch gesagt, dass die config Datei drauf ist und das Modem online ist. Jetzt bekommt mein Asus Router keine Verbindung ins Internet (DHCP Fehler kontaktieren sie Ihren Anbieter). Ebenfalls erreiche ich das Modem unter 192.168.100.1 nicht, selbst wenn ich meinen Rechner direkt an das TC4400 anschließe. Jemand eine Idee was ich falsch mache ?
Seltsamerweise funktioniert Google einwandfrei, ich kann Mails verschicken und die Adresse anpingen, sämtliche andere Seiten können nicht aufgelöst werden (mit Modem direkt verbunden) ...
 

Holzlenkrad

Beiträge
127
Reaktionen
23
Vergiss aber nicht, das Modem ab und zu neu zu starten, damit es sich auch die neue Config zieht, sonst wartest Du bis zum Sanktnimmerleinstag :rolleyes:
Bei mir hat der automatische Restart nach der Vertragsänderung ca. 10 Tage gedauert. War mal ganz interessant herauszufinden, wie lange das dauert, weil der Unterschied zwischen 150 MBit und 200 MBit (Treueplus) ohnehin nicht relevant ist.
 

ToniMaroni

Beiträge
14
Reaktionen
1
Also ich hab explizit gesagt, dass ich das DualStack brauche und mir wurde direkt der Powerupload angedreht. Nachdem dann zwei Stunden vergangen sind und ich noch immer nur IPv6 bezog rief ich erneut an und ein netter Mitarbeiter hat gesagt „komisch das ist erst für den 22. aktiviert“ und dann hat er es direkt aktiviert. Jetzt läuft alles ! Ein bisschen Server suche und schon kann ich Netflix USA auf meinem TV gucken 😅
Leider gibt es da noch einen Punkt.. ich komme nicht als Admin auf das TC4400, dort funktioniert nur der User Account wo ich kein Einsehen in die config habe. Jemand einen Tipp?
 

ToniMaroni

Beiträge
14
Reaktionen
1
Das Passwort hat geklappt, vielen Dank ! Anbei habe ich einmal die wesentlichen Infos aus meinem Modem gezogen und der Eventlog sieht doch etwas komisch aus, hat jemand eine Ahnung was da eventuell schief laufen könnte? Ebenfalls habe ich zum Thema CableHunt noch den Hinweis von Werner mitgenommen, dass " Jeder Netzbetreiber den Zugriff durch Anpassung der config-Datei mit Sperrung von Port 8080 auf LAN-Seite vornehmen." Dementsprechend ist wohl die config in der TC4400 gemeint oder? Wie wäre dort das korrekte vorgehen? VIelen Dank vorab!
1.PNG2.PNG3.PNG4.PNG
 

Edding

Beiträge
1.078
Reaktionen
53
Das Passwort hat geklappt, vielen Dank ! Anbei habe ich einmal die wesentlichen Infos aus meinem Modem gezogen und der Eventlog sieht doch etwas komisch aus, hat jemand eine Ahnung was da eventuell schief laufen könnte? Ebenfalls habe ich zum Thema CableHunt noch den Hinweis von Werner mitgenommen, dass " Jeder Netzbetreiber den Zugriff durch Anpassung der config-Datei mit Sperrung von Port 8080 auf LAN-Seite vornehmen." Dementsprechend ist wohl die config in der TC4400 gemeint oder? Wie wäre dort das korrekte vorgehen? VIelen Dank vorab!
Anhang 5526 betrachtenAnhang 5527 betrachtenAnhang 5528 betrachtenAnhang 5529 betrachten
Hammer leitung
Das event log ist normal bedeutet nur das der OFDM das Profil switcht
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ToniMaroni und shm0
__QT__

__QT__

Beiträge
604
Reaktionen
113
@ToniMaroni: Bei der Häufigkeit wie bei Dir im OFDM Kanal das Profil geswitcht wird, wird das Eventlog bald so voll sein, dass es ab dann (bis zum nächsten Modemneustart) leer erscheint. Hatte ich auch schon paar mal. Screenshot paar Seiten in diesem Thread weiter vorne.

Wegen CableHaunt: Hier kannst Du in Deinem Router hinterm Modem in der Firewall die ausgehenden Pakete Richtung private und Mgmt IP des TC4400 Modem auf Port 8080 blocken. Sieht dann zB bei OPNsense so aus wie im Screenshot (deine 10er IP musst Du in Deinem Modem auslesen und anpassen):

CH.JPG
 

Holzlenkrad

Beiträge
127
Reaktionen
23
@ToniMaroni: Bei der Häufigkeit wie bei Dir im OFDM Kanal das Profil geswitcht wird, wird das Eventlog bald so voll sein, dass es ab dann (bis zum nächsten Modemneustart) leer erscheint. Hatte ich auch schon paar mal. Screenshot paar Seiten in diesem Thread weiter vorne.
Das nervt so unfassbar. Selbst bei seiner perfekten Leitung wechselt die Modulation des DOCSIS 3.1 Kanals alle 5 Minuten. Ein richtiges Ärgernis, dass man praktisch keine wichtigen Informationen mehr dem Log der TC4400 entnehmen kann. Auch ein Auslesen per SNMP oder ähnliches funktioniert ja nicht.

Da ist echt jede FritzBox vorbildlicher. Schade, dass das Thema auch bei Technicolor niemanden in der Firmware-Abteilung interessiert. Zeigt aber ganz schön, dass es nicht unsere deutschen KNB braucht, um Cable Firmwares zu vermurksen 😂


Übrigens danke für die Firewall Rules. Vielleicht ersetze ich meine FritzBox doch mal gegen eine pfsense.
Dass Vodafone in der Config die Einstellung vornimmt glaubst du doch selbst nicht. Denen ist die Routerfreiheit doch eh ein Dorn im Auge, die Sicherheitslücke taugt denen eher als Argument gegen unsere Modems...
Ich glaube die haben auch noch nicht aufgegeben das ganze wieder aus dem TKG heraus zu bekommen. Aber bevor ich im Kabelnetz wieder Provider-Hardware nutzen muss, würde ich eher zu ADSL wechseln. 😡
 
Thema:

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread - Ähnliche Themen

  • Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U

    Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U: Guten Tag, ich habe das Internet gestern von der Vodafone Station auf mein neue TC4400-EU (Firmware SR70.12.42 ) umgestellt. Config File...
  • 2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben

    2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben: Da ich sowieso schon lange zur Telekom wechseln wollte und mein Vetrag im Dezember bei VF endlich ausgelaufen ist, habe ich nun zwei TC4400 und...
  • SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM)

    SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM): Hallo zusammen, hinter einem TC4400 Modem steht eine UDM (Router, AP) sowie daran ein Cisco SPA112. Leider bekomme ich es nicht gebacken . . ...
  • Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?

    Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?: Hallo, hat noch zufällig jemand einen Ubiquity ERX mit Cabel Max 1000? Die Downloadgeschwindigkeit am Router liegt bei mir zwischen 200-350...
  • Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.

    Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.: Hallo, ich möchte kein Thema hijacken, deswegen hier meine Frage. Ich habe bisher keine Antwort gefunden: Ich habe ein eigenes TC4400 und das...
  • Ähnliche Themen
  • Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U

    Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U: Guten Tag, ich habe das Internet gestern von der Vodafone Station auf mein neue TC4400-EU (Firmware SR70.12.42 ) umgestellt. Config File...
  • 2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben

    2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben: Da ich sowieso schon lange zur Telekom wechseln wollte und mein Vetrag im Dezember bei VF endlich ausgelaufen ist, habe ich nun zwei TC4400 und...
  • SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM)

    SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM): Hallo zusammen, hinter einem TC4400 Modem steht eine UDM (Router, AP) sowie daran ein Cisco SPA112. Leider bekomme ich es nicht gebacken . . ...
  • Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?

    Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?: Hallo, hat noch zufällig jemand einen Ubiquity ERX mit Cabel Max 1000? Die Downloadgeschwindigkeit am Router liegt bei mir zwischen 200-350...
  • Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.

    Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.: Hallo, ich möchte kein Thema hijacken, deswegen hier meine Frage. Ich habe bisher keine Antwort gefunden: Ich habe ein eigenes TC4400 und das...