• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Diskutiere Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Wofür ist denn dann dieser FTP-Monitor gedacht?

rv112

Beiträge
4.317
Reaktionen
178
Für nichts. Die Firmware wurde für das Modem nicht neu entwickelt, sondern nur abgespeckt. Das sind also noch Altlasten.
 

cybero2912

Beiträge
3
Reaktionen
0
Moin,
hatte sowas schon befürchtet :(
welche Möglichkeiten gibt es denn für mich das Modem aktualisieren zu lassen?
gibt es hier aktuell noch jemand mit eigenem CMTS, der das gegen eine Aufwandsentschädigung machen würde?
Antworten gerne auch per PN ;-)
Gruß Rob
 

dp_

Beiträge
13
Reaktionen
0
Welches Update ist denn gerade aktuell? Ich habe zurzeit die .41 drauf. Ich bin mir nicht sicher, ob sich ein Update auf .42 lohnt, aber falls es etwas neueres gibt, wäre es eine Überlegung wert. Hat jemand schon probiert, das Update auf den Chip zu flashen?
 

y0r

Beiträge
326
Reaktionen
10
Hat jemand schon probiert, das Update auf den Chip zu flashen?
Der UART ist nur zum Auslesen der Bootmeldungen zu gebrauchen und nimmt auch keine Eingaben an. Wenn du die Firmware mit Programmer direkt auf den Flash schreiben möchtest, wünsche ich auf jeden Fall viel Glück. Aber wenn du nicht wirklich weißt was du tust, wirst du vermutlich danach einen teuren Briefbeschwerer haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Torsten1973

McKay

Beiträge
136
Reaktionen
1
Hi,

lohnt ein update meiner Firmware?

habe aktuell 70.12.40-180627 drauf...

Der cable haunt bug sollte da ja nicht mehr aktiv sein richtig?

Bringt die .42er irgendwelche vorteile?

Und eine Frage zu den Werten ist diese Aussage (gefunden über google von 2013) noch korrekt?:

Die Werte Müssen zwischen -4 und +9 Liegen ... Der MER Pro Kanal mindesten 33Db

gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

rv112

Beiträge
4.317
Reaktionen
178
Ein Update könnte sich lohnen wenn später mal der OFDMA (DOCSIS 3.1 im Upstream) aufgeschaltet wird. Aktuell sehe ich aber keinen Grund dafür.

Die Grenzwerte sind wie folgt (Unitymedia-Gebiet!):

PegelgrenzwerteMMD.png
 

McKay

Beiträge
136
Reaktionen
1
Okay denke dann lass ich das mit dem update erstmal..

Einzig der ofdm down kanal scheint nicht so dolle zu sein:

2020-04-04 15_42_20-Greenshot.jpg

alle anderen sind bei mir scheinbar top :)
 

rv112

Beiträge
4.317
Reaktionen
178
Wird vermutlich schon so von der Straße reinkommen. Normal sollte die Leitung aber vernünftig laufen.
 

McKay

Beiträge
136
Reaktionen
1
Ja läuft soweit :)

Die Tage hatte ich ein paar Ausfälle, aber scheinbar lag es daran, dass ich das Modem umpositioniert hatte und mal liegend hatte, vermute die abwärme wird dann nicht so gut abgeleitet...

Seit ich das Modem wieder an der Wand hängen hab, keine ausfälle mehr...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rv112

rv112

Beiträge
4.317
Reaktionen
178
Ja, hast recht, Ich habe gleich zwei Fehler bei mir gefunden. a) habe das Admin Passwort geändert gehabt und b) Ich nutze eine andere IP um auf das Modem zuzugreifen. Nachdem ich beides im TC4400_exporter angepasst habe, geht das jetzt! DANKE!
Anhang 4385 betrachten


Irgendwie sehen meine Kurven nihct so schön aus wie andere, die ich gefunden habe... Ich hoffe, dass es besser wird.
Habe nun auch mal Grafana laufen und mir den TC4400 exporter (https://github.com/markuslindenberg/tc4400_exporter) importiert, aber bekomme nur sowas angezeigt:

Unbenannt.JPG

Was mache ich falsch?
 

sch4kal

Beiträge
960
Reaktionen
36
Hast du Prometheus als Default Datenquelle angegeben ?
 

rv112

Beiträge
4.317
Reaktionen
178
Versucht, aber es gab Fehler. Muss ich Prometheus erst noch gesondert installieren?
 

sch4kal

Beiträge
960
Reaktionen
36
Na klar, Grafana ist nur das Visualisierungstool, die eigentlichen Daten liegen in einer Prometheus Datenbank.
 

SCWfan06

Beiträge
153
Reaktionen
0
Hallo Leute.
Bin nicht mehr auf dem aktuellen Stand.
Habe in NRW noch die 70.12.20 am Laufen. Bisher lief es auch m. E. n. ohne Probleme. Erst seit der Umfirmierung zu Vodafone gibt es öfter Probleme, dass obwohl eine öffentliche IP vorhanden ist (USG) keine Verbindung nach draußen vorhanden möglich ist. Sporadische Pings aber gehen. Liegt es am Modem oder Vodafone?
Was ich mir auch vorstellen kann, dass ich wieder auf DSlite umgestellt wurde, was das USG ja nicht beherrscht.
Danke
 

rv112

Beiträge
4.317
Reaktionen
178
Was sagen denn die Leitungswerte?

@sch4kal

Gitbs da irgendein gutes Tutorial für Linuxnoobs wie mich? Ich nutze eine Raspbian Buster Installation aktuell (primär als Zabbix Server).
 

y0r

Beiträge
326
Reaktionen
10
Hallo Leute.
Bin nicht mehr auf dem aktuellen Stand.
Habe in NRW noch die 70.12.20 am Laufen. Bisher lief es auch m. E. n. ohne Probleme. Erst seit der Umfirmierung zu Vodafone gibt es öfter Probleme, dass obwohl eine öffentliche IP vorhanden ist (USG) keine Verbindung nach draußen vorhanden möglich ist. Sporadische Pings aber gehen. Liegt es am Modem oder Vodafone?
Was ich mir auch vorstellen kann, dass ich wieder auf DSlite umgestellt wurde, was das USG ja nicht beherrscht.
Danke
Das Problem hatte ich auch. Wenn das Modem eine Nacht aktiv war, funktionierte es. Vodafong hat einen Techniker geschickt welcher meinte, dass die Leitung nicht sauber wäre und hat etwas von der Technikermagie walten lassen und tada, das Modem war auch rebootfest. Der Techniker war sogar ein Freund eigener Hardware. Hatte er doch gesagt, dass diese bei VF nicht gerne gesehen wird und er deshalb immer etwas schreibt wie "Anschluss neu eingepegelt" da es sonst eventuell eine Rechnung geben kann.

Übrigens habe ich aufgrund von Kellerumbauten das Montagebrett mit dem Verstärker versetzt. (Neue Leitungen mit Kompressionsstecker versehen und gezogen.) Dabei habe ich erschrockenerweise die vermurkste Verbindung im HÜP gesehen. Die hing quasi nur noch am seidenen Draht. :D
Alles schön und neu gemacht und nun sind die Werte im Modem besser als zuvor! (Keine unkorrigierbaren Fehler bei DOCSIS 3 und im Verhältnis zu den korrigierbaren nur sehr wenige im 3.1 OFDM.)

:wq!
y0r
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sparkie

SCWfan06

Beiträge
153
Reaktionen
0
Das Problem hatte ich auch. Wenn das Modem eine Nacht aktiv war, funktionierte es. Vodafong hat einen Techniker geschickt welcher meinte, dass die Leitung nicht sauber wäre und hat etwas von der Technikermagie walten lassen und tada, das Modem war auch rebootfest. Der Techniker war sogar ein Freund eigener Hardware. Hatte er doch gesagt, dass diese bei VF nicht gerne gesehen wird und er deshalb immer etwas schreibt wie "Anschluss neu eingepegelt" da es sonst eventuell eine Rechnung geben kann.

Übrigens habe ich aufgrund von Kellerumbauten das Montagebrett mit dem Verstärker versetzt. (Neue Leitungen mit Kompressionsstecker versehen und gezogen.) Dabei habe ich erschrockenerweise die vermurkste Verbindung im HÜP gesehen. Die hing quasi nur noch am seidenen Draht. :D
Alles schön und neu gemacht und nun sind die Werte im Modem besser als zuvor! (Keine unkorrigierbaren Fehler bei DOCSIS 3 und im Verhältnis zu den korrigierbaren nur sehr wenige im 3.1 OFDM.)

:wq!
y0r
Ich werd nicht mehr!
Hab mir gedacht "Guck dir doch einfach mal den HÜP an."
Schraub ich das Ding also auf und et voila! Genau wie du es beschrieben hast. Die Klemmen der Hausleitung waren komplett lose.:oops:
Ich also festgeschraubt und fertig. Alles funktioniert wieder. Sind die HÜP dafür bekannt? Oder Hat da jemand dran herum manipuliert?
 
Zuletzt bearbeitet:

y0r

Beiträge
326
Reaktionen
10
:D :D :D Krass. Vielleicht hatten wir den selben Techniker. ;)
 

MichaelBre

Beiträge
902
Reaktionen
28
Das Spielchen hatte ich auch schon...
Als ob der letzte Techniker die Schrauben gelöst hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SCWfan06
Thema:

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread - Ähnliche Themen

  • Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U

    Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U: Guten Tag, ich habe das Internet gestern von der Vodafone Station auf mein neue TC4400-EU (Firmware SR70.12.42 ) umgestellt. Config File...
  • 2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben

    2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben: Da ich sowieso schon lange zur Telekom wechseln wollte und mein Vetrag im Dezember bei VF endlich ausgelaufen ist, habe ich nun zwei TC4400 und...
  • SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM)

    SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM): Hallo zusammen, hinter einem TC4400 Modem steht eine UDM (Router, AP) sowie daran ein Cisco SPA112. Leider bekomme ich es nicht gebacken . . ...
  • Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?

    Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?: Hallo, hat noch zufällig jemand einen Ubiquity ERX mit Cabel Max 1000? Die Downloadgeschwindigkeit am Router liegt bei mir zwischen 200-350...
  • Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.

    Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.: Hallo, ich möchte kein Thema hijacken, deswegen hier meine Frage. Ich habe bisher keine Antwort gefunden: Ich habe ein eigenes TC4400 und das...
  • Ähnliche Themen
  • Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U

    Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U: Guten Tag, ich habe das Internet gestern von der Vodafone Station auf mein neue TC4400-EU (Firmware SR70.12.42 ) umgestellt. Config File...
  • 2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben

    2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben: Da ich sowieso schon lange zur Telekom wechseln wollte und mein Vetrag im Dezember bei VF endlich ausgelaufen ist, habe ich nun zwei TC4400 und...
  • SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM)

    SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM): Hallo zusammen, hinter einem TC4400 Modem steht eine UDM (Router, AP) sowie daran ein Cisco SPA112. Leider bekomme ich es nicht gebacken . . ...
  • Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?

    Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?: Hallo, hat noch zufällig jemand einen Ubiquity ERX mit Cabel Max 1000? Die Downloadgeschwindigkeit am Router liegt bei mir zwischen 200-350...
  • Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.

    Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.: Hallo, ich möchte kein Thema hijacken, deswegen hier meine Frage. Ich habe bisher keine Antwort gefunden: Ich habe ein eigenes TC4400 und das...