• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Diskutiere Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Damit dürften die Chancen, dass Vodafone bei einer Einführung des Aktivierungsportals für Unitymedia das dann auch "Tab-Zeichen-tolerant" macht...

robert_s

Beiträge
1.055
Reaktionen
2
Damit dürften die Chancen, dass Vodafone bei einer Einführung des Aktivierungsportals für Unitymedia das dann auch "Tab-Zeichen-tolerant" macht, damit TC4400 mit Firmware <33 aktiviert werden können, sicher bei Null angekommen sein. Mit der Sicherheitslücke hat man ja jetzt ein handfestes Argument, die nicht mehr ans Netz zu lassen.

Wer noch ein TC4400 mit einer Firmware <40 hat, sollte sich wohl besser Gedanken machen, wie er das geupdated kriegt. Könnte ja auch sein, dass Vodafone die irgendwann proaktiv aus den Netzen kickt.
 

sparkie

Beiträge
787
Reaktionen
51
Wer soll das machen? Vodafone wird das bestimmt nicht tun, und sich "blind" darauf zu verlassen, dass die Kunden die Sicherheitslücken in ihrem Kabelmodem selber mit nicht nachprüfbaren Mitteln stopfen, wäre grob fahrlässig.
das ist etwas falsch formuliert. Es muesste heissen:

wer der Kunden verlaesst sich denn "blind" darauf, dass Vodafone eventuell mal tatsaechlich irgendeine Kabelmodem-Firmware, die vom Hersteller released wurde, zeitnah ausgerollt bekommt?

sich darauf zu verlassen waere grob fahrlaessig :)
 
Ool3eiV3aetooChu

Ool3eiV3aetooChu

Beiträge
190
Reaktionen
8
Unitymedia ist es doch relativ egal, was der Kunde für eine Firmwareversion hat, solange dadurch nicht Schaden in der eigenen Infrastruktur entsteht oder der Kunde sich nicht irgendwelche Leistungen erschleichen kann. Wenn Cable Haunt jetzt dazu führen kann, daß der Kunde sich seine eigene config schreibt und sich den internet comfort 60 auf 400/40 feintuned, wird Unitymedia sehr wohl darauf achten, mit welcher Firmwareversion der Kunde unterwegs ist.
 

MichaelBre

Beiträge
954
Reaktionen
35
Sind bei Dir im Verteilerkasten eigentlich auch Abzweiger/Verteiler von Technetix verbaut?
Der Abzweiger eine Etage tiefer war ein Technetix, den haben wir aber entfernt, sodass ich nun direkt an einem 4-fach Splitter (siehe Anhang) von braun teleCom hänge. Danach kommt nur noch Verstärker und HÜP.
Zwischen dem 4-fach Splitter und meinem Modem sind jetzt "nur noch" 3 Kupplungen, statt einem Technetix Abzweiger und einem T Stück.

Ich werde versuchen in Richtung Technicolor etwas zu erfahren, ob es hier ein Update geben wird.
Was ist denn die letzte für uns zugängliche Firmware?
Dann mach ich nochmal nen Termin bei tobsen 🙃

Jup, verified in .33 Lab, TC4400 crasht. Interessant 😬
Hab es auch getestet und kann bestätigen...
 

Anhänge

sch4kal

Beiträge
1.000
Reaktionen
44
Der PoC für das Sagemcom funktioniert beim TC4400 nicht. Ohne die Einsprungaddresse von Basics wie read(), write() und co zu kennen, wozu man die TC4400 Firmware auseinandernehmen müsste, wird das wohl auch den Allermeisten Usern verwehrt bleiben. Das dürfte in etwa derselbe Aufwand sein, wie die Entdecker des Cable Haunt in ihren Exploit/Vulnerability gesteckt haben.
 

sch4kal

Beiträge
1.000
Reaktionen
44
Damit dürften die Chancen, dass Vodafone bei einer Einführung des Aktivierungsportals für Unitymedia das dann auch "Tab-Zeichen-tolerant" macht, damit TC4400 mit Firmware <33 aktiviert werden können, sicher bei Null angekommen sein. Mit der Sicherheitslücke hat man ja jetzt ein handfestes Argument, die nicht mehr ans Netz zu lassen.

Wer noch ein TC4400 mit einer Firmware <40 hat, sollte sich wohl besser Gedanken machen, wie er das geupdated kriegt. Könnte ja auch sein, dass Vodafone die irgendwann proaktiv aus den Netzen kickt.
War ja klar das jetzt direkt der VF-Forenverteidiger aufschlägt :D
Immer noch weniger bedeutend als der Puma-Bug und die zahllosen Bugs der Arris VF Station.
 

rv112

Beiträge
4.514
Reaktionen
228
Wir können die aktuellste Firmwareversion .41 updaten. Ggfs. demnächst noch komfortabler.
 

MichaelBre

Beiträge
954
Reaktionen
35
Wobei das ein OneWayTicket ist :)
Da wäre es schon interessant, ob es mitterweile eine aktuellere Version seitens Technicolor gibt.

Hat jemand seit dem VF Dilemma noch Kontakt zu TC?
 

robert_s

Beiträge
1.055
Reaktionen
2
War ja klar das jetzt direkt der VF-Forenverteidiger aufschlägt :D
Immer noch weniger bedeutend als der Puma-Bug und die zahllosen Bugs der Arris VF Station.
Wenn Du es weniger bedeutend findest, dass das TC4400 in VF/UM-Kabelnetzen irgendwann evtl. gar nicht mehr läuft... Aber stimmt schon, natürlich ist das bei der "handvoll" TC4400 ggü. der Vielzahl Puma6/7-Kabelmodems kaum von Bedeutung.
 

rv112

Beiträge
4.514
Reaktionen
228
Wenn selbst das NOC vom TC4400 als D3.1 Endgerät spricht und man es voll ins SBC integriert hat (noch vor der 6591), glaube ich das eher nicht. Wobei natürlich ein paar tausend davon kaum etwas am Bestand ausmachen.
 

Xploder271

Beiträge
29
Reaktionen
3
Hallo Freunde,

was ist denn der aktuell schnellste Weg um ein neues Modem (in meinem Fall wäre das dann eine 6591) provisioniert zu bekommen?
Telefon, Kundencenter App oder Twitter? Der Livechat auf der Website steht ja seit Monaten nicht zur Verfügung :(

Liebe Grüße
 

rv112

Beiträge
4.514
Reaktionen
228
Was hat das hier im Thread zu suchen? Alle Wege sind gut, man muss nur immer Glück haben.
 

Xploder271

Beiträge
29
Reaktionen
3
Wollte keinen eigenen Thread dazu aufmachen und da dachte ich das passt in einen Modem Infothread gut rein. Ist ja unerheblich, dass ich hier keine TC4400 provisionieren möchte.

Danke für die Info!
 

MichaelBre

Beiträge
954
Reaktionen
35
@Red-Bull kannst du hier bitte ein wenig aufräumen? Auf den letzten Seiten ist doch einiges an nicht TC4400 Beiträgen dazu gekommen. Dieser inbegriffen :)
 
JPDribbler

JPDribbler

Beiträge
754
Reaktionen
14
In dem Forum hier schreibt einer etwas von einer 43er firmware. Hatten wir die FW schon hier?

For what it's worth, TC4400 Start ships on rCable seems to be fine (70.13.43-190628). Tried their script and it didn't crash the modem
https://www.dslreports.com/forum/r32627029-Cable-Haunt-Broadcom-chipset-vulnerability-affects-TC4400

schon mal an

Code:
/sbin/iptables -I FORWARD -d 192.168.100.1 -p tcp --dport http-alt -j REJECT
gedacht?

==> problem fixed :D
Danke. Sollte erst einmal reichen...
 

tq1199

Beiträge
2.368
Reaktionen
9
Ich weiß nicht ob das reicht, denn es gibt Software bzw. source code mit der/dem man das Forwarding des Kernel ändern bzw. umgehen kann und deshalb gar nicht benötigt.
Z. B.:
Code:
:~$ sysctl net.ipv4.ip_forward
net.ipv4.ip_forward = 1
Code:
...
ARP poisoner deactivated.
RE-ARPing the victims...
Unified sniffing was stopped.
ip_forwarding was disabled, but we cannot re-enable it now.
remember to re-enable it manually
Code:
:~$ sysctl net.ipv4.ip_forward
net.ipv4.ip_forward = 0
 
Thema:

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread - Ähnliche Themen

  • Probleme mit TC4400

    Probleme mit TC4400: Hallo Leute, ich habe den Beitrag grad schon mal geschrieben, dieser konnte jedoch scheinbar nicht gepostet werden. Wenn dieser nun also doppelt...
  • Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U

    Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U: Guten Tag, ich habe das Internet gestern von der Vodafone Station auf mein neue TC4400-EU (Firmware SR70.12.42 ) umgestellt. Config File...
  • 2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben

    2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben: Da ich sowieso schon lange zur Telekom wechseln wollte und mein Vetrag im Dezember bei VF endlich ausgelaufen ist, habe ich nun zwei TC4400 und...
  • SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM)

    SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM): Hallo zusammen, hinter einem TC4400 Modem steht eine UDM (Router, AP) sowie daran ein Cisco SPA112. Leider bekomme ich es nicht gebacken . . ...
  • Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?

    Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?: Hallo, hat noch zufällig jemand einen Ubiquity ERX mit Cabel Max 1000? Die Downloadgeschwindigkeit am Router liegt bei mir zwischen 200-350...
  • Ähnliche Themen
  • Probleme mit TC4400

    Probleme mit TC4400: Hallo Leute, ich habe den Beitrag grad schon mal geschrieben, dieser konnte jedoch scheinbar nicht gepostet werden. Wenn dieser nun also doppelt...
  • Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U

    Einrichtungsprobleme TC4400, ASUS RT-AX58U: Guten Tag, ich habe das Internet gestern von der Vodafone Station auf mein neue TC4400-EU (Firmware SR70.12.42 ) umgestellt. Config File...
  • 2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben

    2x TC4400 und TC CGA4233 abzugeben: Da ich sowieso schon lange zur Telekom wechseln wollte und mein Vetrag im Dezember bei VF endlich ausgelaufen ist, habe ich nun zwei TC4400 und...
  • SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM)

    SPA112 hinter TC4400 mit USG (UDM): Hallo zusammen, hinter einem TC4400 Modem steht eine UDM (Router, AP) sowie daran ein Cisco SPA112. Leider bekomme ich es nicht gebacken . . ...
  • Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?

    Ubiquity EdgeRouter X zu langsam für Cabel Max 1000?: Hallo, hat noch zufällig jemand einen Ubiquity ERX mit Cabel Max 1000? Die Downloadgeschwindigkeit am Router liegt bei mir zwischen 200-350...