• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Diskutiere Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Was meinst Du wohl, warum der Gigabit Tarif 100 Ocken im Monat kostet :D

rv112

Beiträge
4.091
Reaktionen
113
Ich glaube eher umgekehrt wird ein Schuh draus: UM und AVM kooperieren doch eh. Könnte mir vorstellen dass AVM angehalten wird dass Kunden die Router von UM nehmen statt einen freien damit sie den Wifischrott aktivieren können.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.421
Reaktionen
145
Ich denke mal, UM wird die Box rabattiert von AVM so um die 250€ bekommen.
Eine ConnectBox wird wohl eher so um die 20-30 € kosten.
Trotzdem noch ein gutes Geschäft, wenn man dem Kunden für Gigabit 100€ im Monat aus der Tasche ziehen kann.
Obwohl die Anzahl derer, die das zu dem Kurs buchen, doch schon ziemlich überschaubar sein dürfte. :brüll:
 

rv112

Beiträge
4.091
Reaktionen
113
Du glaubst doch nicht dass UM einen dreistelligen Betrag für die Kiste zahlt ;)
 

nts

Beiträge
355
Reaktionen
0
Wie kommst du drauf? In der Fritte steckt jetzt nicht wirklich viel mehr als in dem entsprechenden Arris, das Werner in kleinen Stückzahlen und inklusive seiner eigenen Marge für 180€ an Endkunden verkaufen kann. 400€ für die freie 6591 wären einfach absurd :kratz:
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.421
Reaktionen
145
Warten wir doch einfach die Markteinführung ab.

Meine Vermutung:
Die Box startet mit 379€ im freien Handel.
 

MartinP_Do

Beiträge
2.798
Reaktionen
31
Wie kommst du drauf? In der Fritte steckt jetzt nicht wirklich viel mehr als in dem entsprechenden Arris, das Werner in kleinen Stückzahlen und inklusive seiner eigenen Marge für 180€ an Endkunden verkaufen kann. 400€ für die freie 6591 wären einfach absurd :kratz:
Zu den Arris Modems steht im dort zugänglichen Datenblatt "Configurable Diplex Filter 42MHz or 85MHz options". Das ist leider schade, da man dann bei einer UKW Abschaltung und anschließender Aufweitung des Rückkanals auf bis zu 208 MHz auf den Frequenzbereich unterhalb 85 MHz beschränkt ist, und sich dort mit anderen DOCSIS 3.1 Modems mit der gleichen Einschränkung tummelt, während "weiter oben" viel Platz ist ...

EDIT: für das TG 3442 gilt das von mir gesagte nicht: "Switchable up/downstream filters for 85MHz or 204MHz operation." das hat dann als Pferdefuß aber auch wie das andere Arris-Gerät den Puma 7 Chipsatz ...
 

MartinP_Do

Beiträge
2.798
Reaktionen
31
Zu den Arris Modems steht im dort zugänglichen Datenblatt "Configurable Diplex Filter 42MHz or 85MHz options".
Das Datenblatt des TG3442S/CE sagt allerdings "Configurable Diplex Filter 42MHz-204MHz"
gerade auch noch gesehen - wobei das aber bestimmt noch einige Zeit dauert, bis irgendein Kabelprovider anfängt, seine Linientechnik entsprechend umzubauen.
 

robert_s

Beiträge
1.055
Reaktionen
2
Aber Vodafone scheint ja z. B. auch keine 6591einzusetzen....
Vodafone wartet händeringend auf die 6591 (ist auch irgendwo mal öffentlich getwittert worden), denn die können derzeit ihren Gigabit-Tarif nicht als Internet&Phone Business-Tarif anbieten, weil da eine Fritz!Box inbegriffen ist, und das müsste die 6591 sein. Außerdem fehlt ihnen die "Homebox-Option" für die Privatkundentarife, die ebenfalls die 6591 beinhaltet.

Und in aktuellen Schreiben von Vodafone Kabel an Kunden beim Gerätetausch ist auch schon die Schadenersatzsumme für die Fritz!Box 6591 Cable genannt, falls eine Kunde die nach Vertragsende nicht zurücksendet.
 

MartinP_Do

Beiträge
2.798
Reaktionen
31
gerade auch noch gesehen - wobei das aber bestimmt noch einige Zeit dauert, bis irgendein Kabelprovider anfängt, seine Linientechnik entsprechend umzubauen.
Irgendwo in Berlin hat Vodafone Kabel schon vor Monaten ein Testgebiet auf 1218MHz aufgerüstet und dabei 85/204MHz umschaltbare MMDs verbaut.
Das ließe dann wirklich darauf schließen, dass man schon das Ziel hat, in absehbarer Zeit das durch die UKW-Abschaltung gewonnenen Spektrum auch wirklich zu nutzen ...
Im Unitymedia-Land steht aber selbst für die UKW-Abschaltung noch kein Termin fest ...

Etwas Off-Topic: Wenn UKW abgeschaltet ist - warum ist es dann nötig, UMSCHALTBARE Dosen zu verbauen? Könnte man dann nicht einfach welche nehmen, die fest auf 204 MHz Trennfrequenz gesetzt sind? Filter kann es ja eigentlich eh nur für die TV- und Radio Abgänge geben, da auf dem DATA Abgang und der Antennenleitung das bidirektionale Signal übertragen wird.
Oder hat Vodafone noch gar nicht UKW flächendeckend abgeschaltet, wie für Sommer 2018 angekündigt?
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.421
Reaktionen
145
Etwas Off-Topic: Wenn UKW abgeschaltet ist - warum ist es dann nötig, UMSCHALTBARE Dosen zu verbauen? Könnte man dann nicht einfach welche nehmen, die fest auf 204 MHz Trennfrequenz gesetzt sind? Filter kann es ja eigentlich eh nur für die TV- und Radio Abgänge geben, da auf dem DATA Abgang und der Antennenleitung das bidirektionale Signal übertragen wird.
Oder hat Vodafone noch gar nicht UKW flächendeckend abgeschaltet, wie für Sommer 2018 angekündigt?
Du hast dabei vergessen, dass aktuell der Bereich von 100 - 200 MHz noch für den Emfang von TV bzw. teils für den Docsis DS genutzt wird.
Das hat man nämlich bei der Analogabschaltung verpennt, diesen Bereich komplett freizuräumen, andersherum hätte die Kapazität im aktuellen Frequenzbereich dann vorne und hinten nicht mehr gereicht, um alle TV Programme die 32 Docsis DS Kanäle und die OFDM Kanäle zu übertragen. Das funktioniert erst, wenn der Bereich auch hinten bis 1218 MHz aufgebohrt wird. :winken:
 

MartinP_Do

Beiträge
2.798
Reaktionen
31
Etwas Off-Topic: Wenn UKW abgeschaltet ist - warum ist es dann nötig, UMSCHALTBARE Dosen zu verbauen? Könnte man dann nicht einfach welche nehmen, die fest auf 204 MHz Trennfrequenz gesetzt sind? Filter kann es ja eigentlich eh nur für die TV- und Radio Abgänge geben, da auf dem DATA Abgang und der Antennenleitung das bidirektionale Signal übertragen wird.
Oder hat Vodafone noch gar nicht UKW flächendeckend abgeschaltet, wie für Sommer 2018 angekündigt?
Du hast dabei vergessen, dass aktuell der Bereich von 100 - 200 MHz noch für den Emfang von TV bzw. teils für den Docsis DS genutzt wird.
Das hat man nämlich bei der Analogabschaltung verpennt, diesen Bereich komplett freizuräumen, andersherum hätte die Kapazität im aktuellen Frequenzbereich dann vorne und hinten nicht mehr gereicht, um alle TV Programme die 32 Docsis DS Kanäle und die OFDM Kanäle zu übertragen. Das funktioniert erst, wenn der Bereich auch hinten bis 1218 MHz aufgebohrt wird. :winken:
unter 200 MHz für DOCSIS Downstream? Wäre mir neu ...
Aber mit den TV-Programmen hast Du Recht - alles von D1 (114 MHz) aufwärts ist belegt .... und das zum Teil sogar mit Mainstream-Programmen .... http://www.mischobo.de/Kabel/kanalbelegung.html
 

MartinP_Do

Beiträge
2.798
Reaktionen
31
Etwas Off-Topic: Wenn UKW abgeschaltet ist - warum ist es dann nötig, UMSCHALTBARE Dosen zu verbauen? Könnte man dann nicht einfach welche nehmen, die fest auf 204 MHz Trennfrequenz gesetzt sind? Filter kann es ja eigentlich eh nur für die TV- und Radio Abgänge geben, da auf dem DATA Abgang und der Antennenleitung das bidirektionale Signal übertragen wird.
Oder hat Vodafone noch gar nicht UKW flächendeckend abgeschaltet, wie für Sommer 2018 angekündigt?
Du hast dabei vergessen, dass aktuell der Bereich von 100 - 200 MHz noch für den Emfang von TV bzw. teils für den Docsis DS genutzt wird.
Das hat man nämlich bei der Analogabschaltung verpennt, diesen Bereich komplett freizuräumen, andersherum hätte die Kapazität im aktuellen Frequenzbereich dann vorne und hinten nicht mehr gereicht, um alle TV Programme die 32 Docsis DS Kanäle und die OFDM Kanäle zu übertragen. Das funktioniert erst, wenn der Bereich auch hinten bis 1218 MHz aufgebohrt wird. :winken:
unter 200 MHz für DOCSIS Downstream? Wäre mir neu ...
Aber mit den TV-Programmen hast Du Recht - alles von D1 (114 MHz) aufwärts ist belegt .... und das zum Teil sogar mit Mainstream-Programmen .... http://www.mischobo.de/Kabel/kanalbelegung.html
Nachtrag: Im Kabelsegment von "mischobo" gibt es 16 Kanäle Internet-Downstream und 28 "derzeit nicht benutzte" Kanäle. Das könnte dann wirklich knapp werden - bei 32 DOCSIS 3.0 Downstream Kanälen hätte man noch 96 MHz für DOCSIS 3.1 Downstream und keine Möglichkeit mehr, die TV-Kanäle von D1 ... D13 irgendwo anders hinzuziehen.
 

MKmasta

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ich wollte mir ein TC4400 kaufen um endlich eine stabile Leitung zu haben. Aktuell sieht die Sache bei mir echt nicht gut aus. Massive Pingspikes und sogar Paketloss :wand: in meinem Gebiet gibt es keine Alternative, DSL ist nur in Steinzeitspeed verfügbar wegen dem Netzausbau. Die Leitung ist aber soweit sehr stabil sonst. Gibt es jemanden der mir ein TC4400 verkaufen würde? Vll. jemand der mehrere hat oder seins nicht mehr braucht?

LG,

MKmasta
 

Anhänge

Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.421
Reaktionen
145
Ist das Beste, was es derzeit gibt :winken:
Äääh :kratz:
Massive Pingspikes und sogar Paketloss :wand:
Das ist das beste, was es derzeit gibt!??!?
@Robert, ich glaube da hast Du was in den falschen Hals gekriegt. :winken:
Zur Zeit nutzt er doch sicherlich die Puma verseuchte Connectbox und möchte auf was gescheites a´la TC4400 wechseln, um die Spikes loszuwerden. :wand:
 
Thema:

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread - Ähnliche Themen

  • Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.

    Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.: Hallo, ich möchte kein Thema hijacken, deswegen hier meine Frage. Ich habe bisher keine Antwort gefunden: Ich habe ein eigenes TC4400 und das...
  • Technicolor TC4400 - 1 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit statt 400

    Technicolor TC4400 - 1 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit statt 400: Hallo, Aufgrund hoher und instabiler Latenzzeiten (20 bis 100 ms) habe ich den ConnectBox durch TC4400 heute ersetzt. Das TC4400 habe ich über...
  • Technicolor TC4400 nicht mit Unitymedia Business kompatibel ?

    Technicolor TC4400 nicht mit Unitymedia Business kompatibel ?: Merkwürdig, ich hang eben sicherlich eine halbe Ewigkeit in der Hotline und man sagte mir dann das TC 4400 sei nicht mit UM Business kompatibel...
  • Technicolor TC4400 Alternativen?

    Technicolor TC4400 Alternativen?: Zuallererst: Suche ein TC4400, wer mir eins verkaufen würde - ich würde es sofort nehmen. Ich habe mit Werner geschrieben und er meinte das Modem...
  • Technicolor TC4400 FW Update Wie?

    Technicolor TC4400 FW Update Wie?: Das TC4400 wird ja aktuell mit dem FW-Stand "SW70.12.20" ausgeliefert. Mittlerweile ist Technicolor aber beim FW-Stand "SW70.12.30a" angekommen...
  • Technicolor TC4400 FW Update Wie? - Ähnliche Themen

  • Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.

    Technicolor TC4400 wie auf's WEB Management Interface wenn Kabel aktiv.: Hallo, ich möchte kein Thema hijacken, deswegen hier meine Frage. Ich habe bisher keine Antwort gefunden: Ich habe ein eigenes TC4400 und das...
  • Technicolor TC4400 - 1 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit statt 400

    Technicolor TC4400 - 1 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit statt 400: Hallo, Aufgrund hoher und instabiler Latenzzeiten (20 bis 100 ms) habe ich den ConnectBox durch TC4400 heute ersetzt. Das TC4400 habe ich über...
  • Technicolor TC4400 nicht mit Unitymedia Business kompatibel ?

    Technicolor TC4400 nicht mit Unitymedia Business kompatibel ?: Merkwürdig, ich hang eben sicherlich eine halbe Ewigkeit in der Hotline und man sagte mir dann das TC 4400 sei nicht mit UM Business kompatibel...
  • Technicolor TC4400 Alternativen?

    Technicolor TC4400 Alternativen?: Zuallererst: Suche ein TC4400, wer mir eins verkaufen würde - ich würde es sofort nehmen. Ich habe mit Werner geschrieben und er meinte das Modem...
  • Technicolor TC4400 FW Update Wie?

    Technicolor TC4400 FW Update Wie?: Das TC4400 wird ja aktuell mit dem FW-Stand "SW70.12.20" ausgeliefert. Mittlerweile ist Technicolor aber beim FW-Stand "SW70.12.30a" angekommen...