Achtung NRW: erneute Senderumstellung am 1.9. ! ChangeDay#2

Diskutiere Achtung NRW: erneute Senderumstellung am 1.9. ! ChangeDay#2 im Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete Forum im Bereich TV und Radio bei Unitymedia; Quelle: https://newsroom.unitymedia.de/neuigkeiten/wichtiger-hinweis-zum-change-day-fehlermeldung-bei-neu-sortierung-von-tv-sendeplaetzen/#view...

Red-Bull

Moderator
Beiträge
1.738
Reaktionen
1
**** Update ****

31.08.2017 / 15:00 Uhr

Beeinträchtigung beim Empfang einiger TV Sender: Neuer Sendersuchlauf am Freitag, 1. September 2017, für alle Unitymedia Kunden in Nordrhein-Westfalen nötig

Bei der Sender-Neuordnung von Unitymedia am 29. August in Nordrhein-Westfalen sind bei etwa zwei Prozent der insgesamt 3,5 Millionen TV-Kunden in Nordrhein-Westfalen Fehlerbilder aufgetreten: Einige Privatsender (RTL, SAT1, ProSieben, Vox, RTL2, Kabel eins, Super RTL, N-TV, ProSieben Maxx, Sixx) in SD-Qualität waren nicht zu empfangen oder wurden als verschlüsselt angezeigt.

Unitymedia arbeitet derzeit weiterhin mit Hochdruck daran, die Beeinträchtigung des TV-Empfangs bei den betroffenen Kunden zu beheben. Dafür wird der Kabelnetzbetreiber die betroffenen Privatsender in der Nacht von Donnerstag, 31. August, auf Freitag, 1. September, auf einen anderen Kanal als ursprünglich vorgesehen verschieben. Aus diesem Grund rät Unitymedia allen Kabelkunden in Nordrhein-Westfalen dringend, am Freitag, 1. September, einen weiteren Sender-Suchlauf durchzuführen, um alle Sender wie gewohnt zu empfangen.

Das Fehlerbild trat bei Anschlüssen von Kunden auf, die das TV-Signal über ältere, unzureichend abgeschirmte, Hausverteilanlagen bzw. Antennenkabel und Endgeräte empfangen. Ursache ist eine elektromagnetische Einstrahlung, die die Übertragung des TV-Signals im unteren Frequenzbereich bei den Anschlüssen einiger Kunden aufgrund der dort vorhandenen fehlerhaften Schirmung von Kabeln oder Steckern stört. Daher waren auch nur wenige TV-Sender und nur ein Teil der Kunden von dem Fehlerbild betroffen.

Kunden, bei denen nach dem erneuten Sendersuchlauf möglicherweise andere Fehlermeldungen auftreten oder die weitere Sender vermissen, werden gebeten, sich direkt an Unitymedia zu wenden. Dabei ist zu beachten, dass es aufgrund der Senderneusortierung und der in Folge aufgetretenen Fehlerbilder in der Kunden-Hotline momentan zu längeren Wartezeiten kommt. Unitymedia hat die Kunden-Hotline daher bereits mit zusätzlichen Mitarbeitern aufgestockt.

Unitymedia entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten, die trotz der intensiven Vorbereitung der bisher größten Sender-Neuordnung aufgetreten sind und wird seine Kunden in Nordrhein-Westfalen über die aktuelle Entwicklung fortlaufend informieren.

„Wir können die Unzufriedenheit unserer Kunden absolut nachvollziehen und werden alles dafür tun, unsere Kunden schnellstmöglich wieder zufriedenzustellen. Für die Gesamtsituation bei der Senderneuordnung entschuldige ich mich, sie entspricht nicht unserem Qualitätsanspruch. Wir bündeln nun alle freien Kapazitäten – auch im Service-Team –, um die Sender-Neuordnung mit einem guten Ergebnis abzuschließen. Über die aktuelle Entwicklung werden wir unsere Kunden fortlaufend informieren.“ (Gudrun Scharler, Chief Operations Officer bei Unitymedia)

Aktuell kein Sendersuchlauf in Hessen und Baden-Württemberg erforderlich

Kabelkunden von Unitymedia, die in Hessen und Baden-Württemberg wohnen, müssen aktuell keinen Sendersuchlauf durchführen. Die Neusortierung der TV-Sendeplätze in Hessen war ursprünglich für die Nacht vom 4. auf den 5. September 2017 und in Baden-Württemberg für die Nacht vom 11. auf den 12. September 2017 vorgesehen.

Termin für geplante Senderneusortierung in Hessen und Baden-Württemberg in Prüfung

Unitymedia prüft, ob die bevorstehende Neusortierung der Sender in Hessen und Baden-Württemberg verschoben wird. Über das Ergebnis der Prüfung informiert Unitymedia zu einem späteren Zeitpunkt.

Warum führt Unitymedia die Senderneusortierung durch?

Die Senderneuordnung wird durch die Umstellung auf das volldigitale Fernsehen notwendig, das Unitymedia im Juni netzweit eingeführt hat und das den Unitymedia Kunden eine bessere Bild- und Tonqualität sowie eine größere Programmvielfalt bietet.

Weitere Informationen sowie Hilfestellungen und Anleitungen zum Sendersuchlauf erhalten Unitymedia Kunden auf der Serviceseite zum Change Day: www.unitymedia.de/changeday

Über den Status quo bei den aufgetretenen Fehlerbildern informiert Unitymedia unter https://newsroom.unitymedia.de/neuigkeiten/wichtiger-hinweis-zum-change-day-fehlermeldung-bei-neu-sortierung-von-tv-sendeplaetzen
Quelle: https://newsroom.unitymedia.de/neuigkeiten/wichtiger-hinweis-zum-change-day-fehlermeldung-bei-neu-sortierung-von-tv-sendeplaetzen/#view

Also evtl. den älteren Leuten nochmal helfen ;)
 

huppertz

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hoffentlich verbreitet Unitymedia die Privatprogramme für einen Übergangszeitraum auf dem alten UND dem neuen Kanal.
Dann hätte meine nächste Tour zu meinem alten Onkel zumindest ein paar Tage Zeit.

Kommentar meines 93-jährigen Onkels, als ich ihm sagte, dass ich nochmal 100 km anreisen muss, da die wieder was umgestellt haben : "Die spinnen!"


MfG Jochen
 

Bully

Beiträge
188
Reaktionen
0
So langsam wird´s peinlich für UM!
 

Sascha53721

Moderator
Beiträge
1.291
Reaktionen
20
Sind die trottels jetzt fertig mit ihrem change day?

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk
 
Reiner_Zufall

Reiner_Zufall

Beiträge
1.804
Reaktionen
106
Sind die trottels jetzt fertig mit ihrem change day?

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk
Ich finde es immer toll, wenn man einfach mal irgendwas raus haut, wovon man keine Ahnung hat.

Weißt Du, wie komplex das Ganze ist? Nein? Dann Ruhe. Manchmal sehen gewisse Dinge für den Außenstehenden einfach aus, wenn man sich aber m näher damit befasst hat, lernt man die andere Seite kennen
 

Sascha53721

Moderator
Beiträge
1.291
Reaktionen
20
Sind die trottels jetzt fertig mit ihrem change day?

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk
Ich finde es immer toll, wenn man einfach mal irgendwas raus haut, wovon man keine Ahnung hat.

Weißt Du, wie komplex das Ganze ist? Nein? Dann Ruhe. Manchmal sehen gewisse Dinge für den Außenstehenden einfach aus, wenn man sich aber m näher damit befasst hat, lernt man die andere Seite kennen
Hallo sowas kann man vorher testen. Desweiteren reicht das wenn ich einmal die Programme neu sortieren muss und nicht zweimal hintereinander.

Somit sind das trottels, desweiteren lief es bei mir bestens und es bestand keinen Grund.

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk
 

Joerg123

Beiträge
1.218
Reaktionen
46
Ich finde es immer toll, wenn man einfach mal irgendwas raus haut, wovon man keine Ahnung hat.
Weißt Du, wie komplex das Ganze ist? Nein? Dann Ruhe. Manchmal sehen gewisse Dinge für den Außenstehenden einfach aus, wenn man sich aber m näher damit befasst hat, lernt man die andere Seite kennen
nun theoretisch hätte es kein Problem geben müssen, wenn alle Kabelempfangsanlagen zu 100% korrekt laufen (abgeschirmt) sind, hätte es klappen müssen, bei mir hat 178MHz auch keine Probleme bereitet. Auf der exakt gleichen Frequenz von 178MHz wird aber deutschlandweit terrestrisch DAB+ übertragen, was zumindest in der Nähe von Sendestandorten schnell ein Problem geworden ist - wieviel Hirn braucht es, um exakt die gleiche Frequenz zu nutzen, welche im terrestrischen Funk verwendet wird ? sorry, aber da sind Laien am Werk, da hat man gepennt ! auch wenn es theoretisch parallel gehen müsste, in der Praxis ist das ja nichts Neues - und genau deshalb planen solche Umstellungen ja (gut bezahlte) Profis, also sollte man meinen :( die aufgetretenen Störungen waren deutlich vorhersehbar. Nicht das da irgendwo versehentlich ein einsamer Sendemast vergessen wurde, die Frequenz gilt deutschlandweit für DAB+ !

Persönlich hat mich die Informationspolitik aber am meisten angekotzt. Da macht man eine grosse Changeday-Aktion daraus und was bekommt der Kunde ? eine Sendertabelle mit neuen Programmplatznummern passend zu den UM-Receivern. Wer nutzt diese beknackten UM-Geräte überhaupt ? Warum kann man nicht eine technische Information zu den neuen Frequenzen ausgeben ? alleine der Changeday#2 bei dem nur Transponder 00a1 von 178MHz auf 394MHz verschoben wurde, hätte Kunden mit vielen Nicht-UM-Receivern schon weiterhelfen können und die Information kann ja jeder auslesen/scannen, also ist ja kein Geheimnis.

Aber wenn irgendwas kundenunfreundlicher gestaltet werden kann, dann ist UM erfahrungsgemäss ganz vorne mit dabei.
 
blaxxz

blaxxz

Beiträge
1.372
Reaktionen
15
An einem TV mit HD_Modul von UM muss ich den Sendersuchlauf neu starten.
Dabei kann ich wählen.

Digitale und Analoge Sender oder Nur Digitale Sender

Macht Digitale und Analoge Sender überhaupt noch Sinn?
 

Beobachter7

Beiträge
340
Reaktionen
0
An einem TV mit HD_Modul von UM muss ich den Sendersuchlauf neu starten.
Dabei kann ich wählen.

Digitale und Analoge Sender oder Nur Digitale Sender

Macht Digitale und Analoge Sender überhaupt noch Sinn?
Heutzutage nicht mehr, v.a. nicht bei Unitymedia, die vor wenigen Wochen erst die Ausstrahlung von analog codierten Programmen eingestellt hat.

Vermutlich kostet das "und analoge" aber nur Zeit, weil der Fernseher dann ja bei jedem Kanal erst guckt, ob der denn nun analog oder digital ist. Das kann man sich jetzt sparen. Also: nur digitale Sender auswählen!
 

strotti

Beiträge
33
Reaktionen
1
Genau, eigentlich könnten die TV Hersteller jetzt die analoge Kanalsuche per SW Update deaktivieren / entfernen :winken:
Bei der Programmierung der neuen Software dürfen sie nur nicht vergessen, eine Prüffunktion einzubauen, ob der Fernseher an ein Netz angeschlossen ist, dass keine analogen Sender mehr einspeist. Ganz so einfach ist das halt alles doch nicht, wenn die unterschiedlichen Kabelnetzbetreiber die Analogabschlatung unterschiedlich lange verschleppen.

Strotti
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.837
Reaktionen
236
Ganz so einfach ist das halt alles doch nicht, wenn die unterschiedlichen Kabelnetzbetreiber die Analogabschlatung unterschiedlich lange verschleppen.
Dann würden die Kunden dieser altertümlichen Kabelnetzbetreiber schon mal sanft an die Digitalisierung herangeführt und am Tag der eigentlichen Analogabschaltung gibt's dann auch weniger böses Erwachen, da dann ein Großteil der Kunden gezwungenermaßen schon digital schaut. :winken:
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.305
Reaktionen
24
hallo

Habe grade mal Geschaut die Hinweistafel ist auf Analog abgeschalten,jetzt gibt es Schnee wie bei den Guten Alten Zeiten früher. :cool:

gruss kalle
 

Gizeh775

Beiträge
562
Reaktionen
0
****Update****

01.09.2017 / 15:00 Uhr

Beeinträchtigung beim Empfang einiger TV Sender ist behoben: Neuer Sendersuchlauf am Freitag, 1. September 2017, für alle Unitymedia Kunden in Nordrhein-Westfalen nötig

Bei der Sender-Neuordnung von Unitymedia am 29. August in Nordrhein-Westfalen sind bei etwa zwei Prozent der insgesamt 3,5 Millionen TV-Kunden in Nordrhein-Westfalen Fehlerbilder aufgetreten: Einige Privatsender (RTL, SAT1, ProSieben, Vox, RTL2, Kabel eins, Super RTL, N-TV, ProSieben Maxx, Sixx) in SD-Qualität waren nicht zu empfangen oder wurden als verschlüsselt angezeigt.
Unitymedia hat mit Hochdruck daran gearbeitet, die Beeinträchtigung des TV-Empfangs bei den betroffenen Kunden zu beheben. Dafür hat der Kabelnetzbetreiber die betroffenen Privatsender in der Nacht von Donnerstag, 31. August, auf Freitag, 1. September, auf einen anderen Kanal als ursprünglich vorgesehen verschoben. Unitymedia rät daher allen Kabelkunden in Nordrhein-Westfalen, am Freitag, 1. September, einen weiteren Sender-Suchlauf durchzuführen, um alle Sender wie gewohnt zu empfangen.

Das Fehlerbild trat bei Anschlüssen von Kunden auf, die das TV-Signal über ältere, unzureichend abgeschirmte, Hausverteilanlagen bzw. Antennenkabel und Endgeräte empfangen. Ursache ist eine elektromagnetische Einstrahlung, die die Übertragung des TV-Signals im unteren Frequenzbereich bei den Anschlüssen einiger Kunden aufgrund der dort vorhandenen fehlerhaften Schirmung von Kabeln oder Steckern stört. Daher waren auch nur wenige TV-Sender und nur ein Teil der Kunden von dem Fehlerbild betroffen.

Mit der Verlegung der Sender konnte das Problem gelöst werden. Kunden, bei denen nach dem erneuten Sendersuchlauf möglicherweise andere Fehlermeldungen auftreten oder die weitere Sender vermissen, werden gebeten, sich direkt an Unitymedia zu wenden. Dabei ist zu beachten, dass es aufgrund der Senderneusortierung und der in Folge aufgetretenen Fehlerbilder in der Kunden-Hotline momentan zu längeren Wartezeiten kommt. Unitymedia hat die Kunden-Hotline bereits mit zusätzlichen Mitarbeitern aufgestockt.

Unitymedia entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten, die trotz der intensiven Vorbereitung der bisher größten Sender-Neuordnung aufgetreten sind.

„Wir können die Unzufriedenheit unserer Kunden absolut nachvollziehen. Wir bedauern sehr, dass es bei der größten Sender-Neuordnung zu Problemen gekommen ist. Dafür möchten wir uns bei allen Kunden entschuldigen. In Zukunft werden wir unseren eigenen Qualitätsanspruch wieder vollumfassend erfüllen.“ (Gudrun Scharler, Chief Operations Officer bei Unitymedia)

Neuer Termin für geplante Senderneusortierung in Hessen und Baden-Württemberg

Kabelkunden von Unitymedia, die in Hessen und Baden-Württemberg wohnen, müssen aktuell keinen Sendersuchlauf durchführen. Die Neusortierung der TV-Sendeplätze in Hessen und Baden-Württemberg ist jetzt für beide Bundesländer für die Nacht vom 11. auf den 12. September 2017 vorgesehen.

Warum führt Unitymedia die Senderneusortierung durch?

Die Senderneuordnung wird durch die Umstellung auf das volldigitale Fernsehen notwendig, das Unitymedia im Juni netzweit eingeführt hat und das den Unitymedia Kunden eine bessere Bild- und Tonqualität sowie eine größere Programmvielfalt bietet.

Weitere Informationen sowie Hilfestellungen und Anleitungen zum Sendersuchlauf erhalten Unitymedia Kunden auf der Serviceseite zum Change Day: http://www.unitymedia.de/changeday

Über den Status quo bei den aufgetretenen Fehlerbildern informiert Unitymedia unter https://newsroom.unitymedia.de/neui...ldung-bei-neu-sortierung-von-tv-sendeplaetzen
Quelle: https://newsroom.unitymedia.de/neui...bei-neu-sortierung-von-tv-sendeplaetzen/#view

Nur da ich weiterhin eMails erhalte und gerne einen Platz zum verlinken hätte :D
 
Thema:

Achtung NRW: erneute Senderumstellung am 1.9. ! ChangeDay#2

Achtung NRW: erneute Senderumstellung am 1.9. ! ChangeDay#2 - Ähnliche Themen

  • Kein EPG für DMAX in NRW

    Kein EPG für DMAX in NRW: Hallo, seit ein paar Tagen ist im EPG kein Programm für DMAX mehr zu sehen. Die Zeiten sind da, aber nicht welche Sendungen. Sendersuchlauf habe...
  • Smartcard Tausch bei Umzug & V23 in NRW?

    Smartcard Tausch bei Umzug & V23 in NRW?: Meine Schwester wohnt seit kurzem in BW. Wenn ich nun mit meiner UM02 Karte nach BW "umziehe", kann ich mir dann ohne große Probleme eine...
  • Kein ServusTV HD auf dem Pana VTW60 im NRW Kabel

    Kein ServusTV HD auf dem Pana VTW60 im NRW Kabel: Guten Abend, ich empfange in NRW (Düsseldorf) auf meinem Pana VTW60 einige HD Sender, wie ARD ZDF ARTE SKY etc. Ich habe nicht Horizont, kein...
  • HD Recorder Update in NRW

    HD Recorder Update in NRW: Hallo zusammen am 25.08.2013 hat es wohl ein Update auf dem HD Recorder gegeben, ich habe nun ein etwas anderes Design auf der Benutzeroberfläche...
  • LEG NRW UM??

    LEG NRW UM??: Eine Frage kann man irgendwo nachschauen ob in Marl 45768 die LEG-NRW UM anbieten? Wohne noch bei Eltern und habe UM 100Mbit 3 Play und ich will...
  • Ähnliche Themen
  • Kein EPG für DMAX in NRW

    Kein EPG für DMAX in NRW: Hallo, seit ein paar Tagen ist im EPG kein Programm für DMAX mehr zu sehen. Die Zeiten sind da, aber nicht welche Sendungen. Sendersuchlauf habe...
  • Smartcard Tausch bei Umzug & V23 in NRW?

    Smartcard Tausch bei Umzug & V23 in NRW?: Meine Schwester wohnt seit kurzem in BW. Wenn ich nun mit meiner UM02 Karte nach BW "umziehe", kann ich mir dann ohne große Probleme eine...
  • Kein ServusTV HD auf dem Pana VTW60 im NRW Kabel

    Kein ServusTV HD auf dem Pana VTW60 im NRW Kabel: Guten Abend, ich empfange in NRW (Düsseldorf) auf meinem Pana VTW60 einige HD Sender, wie ARD ZDF ARTE SKY etc. Ich habe nicht Horizont, kein...
  • HD Recorder Update in NRW

    HD Recorder Update in NRW: Hallo zusammen am 25.08.2013 hat es wohl ein Update auf dem HD Recorder gegeben, ich habe nun ein etwas anderes Design auf der Benutzeroberfläche...
  • LEG NRW UM??

    LEG NRW UM??: Eine Frage kann man irgendwo nachschauen ob in Marl 45768 die LEG-NRW UM anbieten? Wohne noch bei Eltern und habe UM 100Mbit 3 Play und ich will...