• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Uploads teilweise langsam

Diskutiere Uploads teilweise langsam im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo zusammen, ich habe inzwischen einen 2Play-400-Tarif mit effektiv 450Mbit Down- und 20Mbit Upstream. Letztere werden etwa bei Speedtest.net...

Starky

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe inzwischen einen 2Play-400-Tarif mit effektiv 450Mbit Down- und 20Mbit Upstream. Letztere werden etwa bei Speedtest.net auch nach kurzer Zeit erreicht, aber bei vielen Uploads passiert das auch nicht und der Upload krebst mit ~150Kb/s herum. Das passiert z.B. auch, wenn ich versuche, unterwegs etwas zu streamen, z.B. von meinem TV-Server. Da ist selbst ein popliges SD-Bild zu viel. Eine kurze Zeit lang ging es, seit einiger Zeit ist es aber unmöglich, ein vernünftiges TV-Bild zu bekommen. Benutze eine FB6490.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
17.416
Reaktionen
382
Wie baust Du denn genau die Verbindung zum TV Server auf?
 

Starky

Beiträge
18
Reaktionen
0
Signalwerte?
Nimm einen gleichbleibenden Remote und mache dorthin Speedtest zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Idealerweise sowas wie iperf oder nen FTP Upload zu speedtest.tele2.net.
Welche Signalwerte? In der Übersicht sagt mir die Fritzbox 450,6 Mbit/s Downstream und 20 Mbit/s Upstream. Oder meinst du den "Kanäle"-Reiter?

Habe gerade den FTP-Speedtest durchgeführt, da gehen nur ca. 200 bis 600 kbit/s raus. Sehr schwankend.
 

addicted

Beiträge
4.797
Reaktionen
117
Jau, die Übersicht über die Kanäle enthält die Signalwerte und Informationen zu den Bitfehlerraten.
 

Gizeh775

Beiträge
562
Reaktionen
0
DS-Lite? Falls ja auch mal den Upload über IPv4 und IPv6 vergleichen.
 

Starky

Beiträge
18
Reaktionen
0

addicted

Beiträge
4.797
Reaktionen
117
Die Signalwerte sind absolut OK, der Downstream SNR ist sogar vorbildlich.
Im Upstream hast Du über alle Kanäle nur QAM16 statt QAM64, das könnte etwas bedeuten, muss es aber nicht. Auch mit QAM16 solltest Du locker mindestens irgendwann am Tag mal den Upstream ausreizen können.

Was zeigt der UM Speedtest denn für den Upstream an?
Hast Du in der Fritzbox QoS aktiviert, bzw. dort den korrekten Wert für den Upstream eingetragen?
 

Sascha53721

Moderator
Beiträge
1.435
Reaktionen
56
Ich musste da nix ändern, bei 10 hatte ich 1mb bei 20 hab ich 2.

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk
 

Starky

Beiträge
18
Reaktionen
0
Die Signalwerte sind absolut OK, der Downstream SNR ist sogar vorbildlich.
Im Upstream hast Du über alle Kanäle nur QAM16 statt QAM64, das könnte etwas bedeuten, muss es aber nicht. Auch mit QAM16 solltest Du locker mindestens irgendwann am Tag mal den Upstream ausreizen können.

Was zeigt der UM Speedtest denn für den Upstream an?
Hast Du in der Fritzbox QoS aktiviert, bzw. dort den korrekten Wert für den Upstream eingetragen?
Der Speedtest von UM schwankt. Mal waren es nur 7Mbit, jetzt gerade 18. QOS habe ich nicht aktiviert. Sollte ich?
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.077
Reaktionen
150
Die Signalwerte sind absolut OK, der Downstream SNR ist sogar vorbildlich.
Im Upstream hast Du über alle Kanäle nur QAM16 statt QAM64, das könnte etwas bedeuten, muss es aber nicht. Auch mit QAM16 solltest Du locker mindestens irgendwann am Tag mal den Upstream ausreizen können.

Was zeigt der UM Speedtest denn für den Upstream an?
Hast Du in der Fritzbox QoS aktiviert, bzw. dort den korrekten Wert für den Upstream eingetragen?

QAM16 moduliert nach einem Resync erst nach einiger Zeit auf QAM64 hoch. Da er kaum/keine korrigierbare Fehler hat, gehe ich davon aus, dass die Verbindung frisch aufgebaut wurde.

Leitungswerte passen vollkommen.

Kannst du die Schwankungen auf eine bestimmte Uhrzeit/Tageszeitpunkt eingrenzen?
 

Starky

Beiträge
18
Reaktionen
0
Die Signalwerte sind absolut OK, der Downstream SNR ist sogar vorbildlich.
Im Upstream hast Du über alle Kanäle nur QAM16 statt QAM64, das könnte etwas bedeuten, muss es aber nicht. Auch mit QAM16 solltest Du locker mindestens irgendwann am Tag mal den Upstream ausreizen können.

Was zeigt der UM Speedtest denn für den Upstream an?
Hast Du in der Fritzbox QoS aktiviert, bzw. dort den korrekten Wert für den Upstream eingetragen?

QAM16 moduliert nach einem Resync erst nach einiger Zeit auf QAM64 hoch. Da er kaum/keine korrigierbare Fehler hat, gehe ich davon aus, dass die Verbindung frisch aufgebaut wurde.

Leitungswerte passen vollkommen.

Kannst du die Schwankungen auf eine bestimmte Uhrzeit/Tageszeitpunkt eingrenzen?
Leider nicht, aber in den vergangenen Wochen habe ich es kein einziges Mal geschafft, einen Stream über mehr als fünf Sekunden stabil zu empfangen. Hab die Zeiten nicht protokolliert, aber an verschiedenen Wochentagen und zu verschiedenen Uhrzeiten getestet.
 

Starky

Beiträge
18
Reaktionen
0
Kurzes Update: Für gestern Nacht 0-6 Uhr hatte Unitymedia Wartungsarbeiten angekündigt, gegen 1 Uhr war der Disconnect. Aktuell ist der Upload viel stabiler als vorher und ich hoffe, das bleibt auch so. Danke an alle für die Hilfe.
 
Thema:

Uploads teilweise langsam

Uploads teilweise langsam - Ähnliche Themen

  • IP v4 mit eingeschränktem Speedlimit bei DualStack im Upload?

    IP v4 mit eingeschränktem Speedlimit bei DualStack im Upload?: Hallo zusammen, hier in mitten BW habe ich meinen Kabeldownload mit 1000/50 an einer AVM 6591(7.22, DOCSIS 3.1 für Upload und für Download...
  • Abends höherer Ping und langsamerer Down-/Upload

    Abends höherer Ping und langsamerer Down-/Upload: Hallo, da ich Abends (ca. 21-0 Uhr) gerne ein paar Stunden auf meiner Xbox online zocke, ist mir aufgefallen, dass der Ping bis ca 23 Uhr von 40...
  • niedriger/schwankender Upload am Abend

    niedriger/schwankender Upload am Abend: Hallo zusammen, ich nutze aktuell Red Internet & Phone mit 250 DL und 25 UL. Mein PC ist per LAN-Kabel mit der Connect Box verbunden. Als...
  • Sensationall: Upload-Beschleunigung durch Telefon-Flat!

    Sensationall: Upload-Beschleunigung durch Telefon-Flat!: Hey, das habe ich gerade gesehen! Wahnsinn! Sofort zugreifen! Gott, die Webseiten sind sooooo schlecht......
  • Upload langsam im Bridge mode

    Upload langsam im Bridge mode: Hallo zusammen, ich betreibe eine connect Box im bridge Mode mit einer Fritz Box 4040. Im Download habe ich 110mbit bei einem 100er Vertrag. der...
  • Ähnliche Themen
  • IP v4 mit eingeschränktem Speedlimit bei DualStack im Upload?

    IP v4 mit eingeschränktem Speedlimit bei DualStack im Upload?: Hallo zusammen, hier in mitten BW habe ich meinen Kabeldownload mit 1000/50 an einer AVM 6591(7.22, DOCSIS 3.1 für Upload und für Download...
  • Abends höherer Ping und langsamerer Down-/Upload

    Abends höherer Ping und langsamerer Down-/Upload: Hallo, da ich Abends (ca. 21-0 Uhr) gerne ein paar Stunden auf meiner Xbox online zocke, ist mir aufgefallen, dass der Ping bis ca 23 Uhr von 40...
  • niedriger/schwankender Upload am Abend

    niedriger/schwankender Upload am Abend: Hallo zusammen, ich nutze aktuell Red Internet & Phone mit 250 DL und 25 UL. Mein PC ist per LAN-Kabel mit der Connect Box verbunden. Als...
  • Sensationall: Upload-Beschleunigung durch Telefon-Flat!

    Sensationall: Upload-Beschleunigung durch Telefon-Flat!: Hey, das habe ich gerade gesehen! Wahnsinn! Sofort zugreifen! Gott, die Webseiten sind sooooo schlecht......
  • Upload langsam im Bridge mode

    Upload langsam im Bridge mode: Hallo zusammen, ich betreibe eine connect Box im bridge Mode mit einer Fritz Box 4040. Im Download habe ich 110mbit bei einem 100er Vertrag. der...