Anschlussdose in anderen Raum einbauen/verlegen

Diskutiere Anschlussdose in anderen Raum einbauen/verlegen im TV und Radio allgemein Forum im Bereich Offtopic; Hallo, folgende Frage: Meine Fritz Box ist im Büro an der 4 Fach-Dose von UM angeschlossen. Nun würde ich die Fritz Box gerne im Wohnzimmer...

Ford_Fairlane

Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo,

folgende Frage: Meine Fritz Box ist im Büro an der 4 Fach-Dose von UM angeschlossen. Nun würde ich die Fritz Box gerne im Wohnzimmer anschliessen, an die dort vorhandene Dose. Dort ist an der 3 Fach-Dose der Horizon Receiver angeschlossen. Kann ich nun die 4 Fach-Dose aus dem Büro ohne Probleme im Wohnzimmer einbauen, also die Dosen einfach vertauschen? Oder sollte ich dort besser den "Signalsplitter" von UM nutzen und die Signalwerte nicht zu stören?

Danke und Gruß
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.125
Reaktionen
71
Ich würde die 3 Loch Dose gegen eine 4 Loch Dose mit identischer Dämpfung austauschen.
Die im Büro würde ich so lassen, wie sie ist.
 

Ford_Fairlane

Beiträge
47
Reaktionen
0
Ok, dann kann ich dort einfach eine Dose mit gleicher Dämpfung verbauen, oder? Es geht jeweils nur ein Kabel an die Dosen in der Wohnung, also keine Durchgangsdosen. Oder muss ich irgendwas in Sachen Abschlusswiderstand beachten?
Diese sollte passen: https://www.amazon.de/gp/product/B007X3X69E/ref=oh_aui_detailpage_o09_s00?ie=UTF8&psc=1 allerdings frage ich mich wieviel db die Dose haben soll.
 

MartinP_Do

Beiträge
2.713
Reaktionen
15
Ohne den genauen Typ der beiden Dosen zu kennen, kann man dazu wenig sagen.
Sollten die Dosen als Durchgangsdosen am gleichen Strang hängen, könnten sie sich in Auskoppel- und Durchgangsdämpfung unterscheiden. Vertauscht man die beiden Dosen gegeneinander könnte dann der Pegel an den Dosen nicht mehr stimmen.

Daneben gibt es noch Durchgangsdosen, Enddosen und Stichdosen, die generell überhaupt nicht gegeneinander getauscht werden können...

Vielleicht bei beiden Dosen einmal die Frontblenden abnehemen, und schauen, ob auf dem metallischen Rahmen dahinter eine Bezeichnung aufgedruckt ist. Diese bitte von beiden Dosen ggfs. hier posten...

Bei der Gelegenheit könnte man auch gleich schauen, ob auf der Rückseite der Dosen zwei oder nur ein Antennenkabel zugeführt werden.
Sollten es zwei sein, sollte man auch vor dem Abschrauben von der Dose Eingangsleitung und Ausgangsleitung markieren, und entsprechend der Markierungspfeile am Dosengehäsue auch wieder an der neuen Dose montieren.

Sollte es nur ein Kabel sein, könnte sich unter der Klemme des Ausgangsanschlusses ein Abschlusswiderstand verbergen. Der müsste dann auch am gleichen Platz für die dann dort eingebaute andere Antennendose wiederverwendet werden ...

EDIT - nach dem gerade gelesenen parallel erstellten Posting: Da es keine Durchgangsdosen sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß die Dämpfungs-Daten der beiden Dosen identisch sind. Außer im unwahrscheinlichen Fall, daß eine eine Enddose und die andere eine Stichdose ist, sollten die untereinander tauschbar sein. Vielleicht vorher noch einmal die o. g. Aufdrucke hier posten ...
 

Ford_Fairlane

Beiträge
47
Reaktionen
0
An jeder Dose ist nur ein Kabel. Anbei ein Bild https://www.dropbox.com/s/6ku6trutttn69fl/IMG_1310.jpg?dl=0 https://www.dropbox.com/s/b4t12nxnf4cvxna/IMG_1311.jpg?dl=0 der aktuell genutzten Dose, diese wurde von UM in der Wohnung verbaut.UM hat mir für die Nutzung der Fritz Box einen "Splitter" zugeschickt um das Signal aufzuteilen für die Horizon Box und Fritz Box. Ich würde halt gerne keine weiteres Gerät anschliessen. Die Dose im Wohnzimmer ist eine normale 3 Lochdose von Gira.
 

MartinP_Do

Beiträge
2.713
Reaktionen
15
Der Aufdruck der offenen Dose besagt, daß die Signale durch die Dose um 12,5 dB gedämpft werden.
Unter der "Pfeil nach Draußen" Klemme sitzt statt eines weiterführenden Kabels ein Abschlusswiderstand, von dem nur ein sehr kleiner Teil hervorschaut.

Sollten laut Aufdruck auf der Dreiloch-Dose die Dämpfungen dort identisch sein, könnte man sie vertauschen.
Auch ein Unterschied von 1... 2 dB sollte noch kein Problem sein.
Sollte der Unterschied größer sein, würde ich mir eine Vierloch-Multimedia-Dose mit den Dämpfungswerten der Dreiloch-Dose besorgen (kostet vielleicht 10...15 EUR).
Den Abschlusswiederstand aus der Dreiloch-Dose könntest Du für die neue Vierloch-Durchgangsdose weiterverwenden ...
 

Ford_Fairlane

Beiträge
47
Reaktionen
0
Ok, dann schaue ich mir die mal genau an.
 

Ford_Fairlane

Beiträge
47
Reaktionen
0
Hier ein Bild der anderen Dose: https://www.dropbox.com/s/ui12g7qkv9nqt8g/IMG_1313.jpg?dl=0
Die Dämpfungswerte sind identisch so wie ich das sehe, also sollte einAustausch kein Problem sein, oder?

Also die aktuelle 4-Lochdose gegen die die 3-Lochdose im Wohnzimmer einfach austauschen und den Abschlusswiderstand aus der 4-Lochdose in die 3-Lochdose einbauen die dann im Büro eingebaut wird. Oder hat jede Dose in der Regel einen eigenen Abschlusswiderstand?
 

MartinP_Do

Beiträge
2.713
Reaktionen
15
So würde ich das sehen...

Beim Austausch sollte auch bei der Dreiloch-Dose unter der Abdeckung/Schirmklemme am Weiterführungsanschluss ein Abschlusswiderstand zum Vorschein kommen ...

Sieh zu, dass der Austausch nach dem Abklemmen der Leitungen zügig erfolgt, und dass bei der Fummelei nicht zu häufig Kurzschlüsse zwischen Seele und Schirm erfolgen. Jedenfalls, wenn es noch andere Parteien gibt, die am selben Hausanschluss angeklemmt sind: Während des Austausches könnte bei denen zu kurzen Empfangsstörungen kommen ...
 

Ford_Fairlane

Beiträge
47
Reaktionen
0
OK, Danke. Das sollte recht schnell gehen.
Wenn in der Dreiloch-Dose ein Abschlusswiderstand drin ist brauche ich keine auszutauschen sondern kann die Dosen wie sie sind vertauschen?
 

Ford_Fairlane

Beiträge
47
Reaktionen
0
Na dann mache ich mich heute nachmittag mal ans grosse umbauen, bzw der Dosenumbau ist das kleinste, alles dann neu verkabeln wird viel spassiger. Aber was tut man nicht alles für gleichmässiges WLAN....
 

Ford_Fairlane

Beiträge
47
Reaktionen
0
So alles erledigt und hat ohne Probleme funktioniert, alles so wie es sein soll und wie ich es mir erhofft hatte. Keine Auffälligkeiten bei den Kabelwerten in der Fritz Box. Danke.
 

Hemapri

Beiträge
1.296
Reaktionen
14
Was soll auffällig sein? Wenn die Anschlussdämpfung die gleiche ist, ändert sich an den Werten rein gar nichts. Man hat allerdings auch die Bestätigung, dass man fehlerfrei gearbeitet hat.

MfG
 

MartinP_Do

Beiträge
2.713
Reaktionen
15
Na dann hoffe ich, daß auch der Gewinn an WLAN-Qualität wie erhofft ist, und Du durch die Aktion wirklich auf den Aufbau eines energiefressenden Accesspoints verzichten kannst ...


5 ... 10 Watt * 365 Tage * 24 Stunden = 43,5 ... 97 kWh ... also 12 ... 24 EUR Stromkosten pro Jahr.
 

Ford_Fairlane

Beiträge
47
Reaktionen
0
Ja das kann ich. Vielleicht schonmal gehört: Kleinvieh macht auch Mist. :super: Außerdem verbessert sich die Qualität nicht zwangsläufig mit einem Repeater.
 

Baron1973

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo zusammen Ich brauche ein rat zum folgende Probleme Meine Fritz Box ist am Dach an der 1 Fach-Dose von UM angeschlossen. Nun würde ich die Fritz Box gerne im Wohnzimmer anschließen, an die dort vorhandene Dose. Dort ist an der 3 Fach-Dose vorhanden für SAT Receiver. Welche muss ich dose einbauen im Wohnzimmer für gute Empfang?
Entfernung von Dach bis Wohnzimmer ca.25m.
Bild verteiler!



Danke im Voraus!!!
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.255
Reaktionen
16
hallo

Ist das eine Echte Antennendose für Sat Empfang oder vil eine UM Multmedia Antennendose;mit einem Data Anschluss zum schrauben ?

gruss kalle
 

Baron1973

Beiträge
17
Reaktionen
0
Wen du meinst bild,dann dose von UM direkt mit FRITZ Box verbunden.
 

robbe

Beiträge
2.297
Reaktionen
14
Also wenn ichs richtig verstanden hab, ist die Fritzbox direkt an der HVA unterm Dach angeschlossen. Nun hätte er sie gern im Wohnzimmer, wo bisher eine Sat Dose ist. Da gibts nur ein Problem, mit nem Dosentausch wirds nicht getan sein, weil keine Verbindung zur UM Anlage besteht. An der Anlage geht nur ein Kabel direkt zur MMD, an der die Fritzbox dran ist. Der Rest des Hauses wird sicher komplett SAT versorgt sein.
 

Baron1973

Beiträge
17
Reaktionen
0
Ja ist so,nun Problema welche dose muss ich für Wohnzimmer kaufen?Oder geht auch direkt an FRITZ Box anschließen?
 

robbe

Beiträge
2.297
Reaktionen
14
Nochmal, eine Dose bringt dir nix, da bei dir im Wohnzimmer sicher nur Sat Signal ankommt. Du brauchst eine Verbindung vom Wohnzimmer zur Unitymedia Anlage. So wies aussieht gibt es aber keine.
 
Thema:

Anschlussdose in anderen Raum einbauen/verlegen

Anschlussdose in anderen Raum einbauen/verlegen - Ähnliche Themen

  • Anschlussdose von Unitymedia? Streamen im Netzwerk

    Anschlussdose von Unitymedia? Streamen im Netzwerk: Sorry falsches forum
  • Anschlussdosen wie anschließen?

    Anschlussdosen wie anschließen?: Hallo zusammen, ich werde im August in eine neue Wohnung umziehen und die Vermierterin renoviert gerade die komplette Wohnung. Sie hat mich...
  • Zweite Anschlussdose verlegen. - WIE?

    Zweite Anschlussdose verlegen. - WIE?: Hallo. Ich beziehe demnächst eine Mietwohnung, in der im Wohnzimmer ein Kabelanschlussdose liegt. (Kabelanschluss ist in den Nebenkosten...
  • Zweite Anschlussdose verlegen. - WIE? - Ähnliche Themen

  • Anschlussdose von Unitymedia? Streamen im Netzwerk

    Anschlussdose von Unitymedia? Streamen im Netzwerk: Sorry falsches forum
  • Anschlussdosen wie anschließen?

    Anschlussdosen wie anschließen?: Hallo zusammen, ich werde im August in eine neue Wohnung umziehen und die Vermierterin renoviert gerade die komplette Wohnung. Sie hat mich...
  • Zweite Anschlussdose verlegen. - WIE?

    Zweite Anschlussdose verlegen. - WIE?: Hallo. Ich beziehe demnächst eine Mietwohnung, in der im Wohnzimmer ein Kabelanschlussdose liegt. (Kabelanschluss ist in den Nebenkosten...