• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Suche günstigsten Internet-Tarif mit Fritzbox 6490

Diskutiere Suche günstigsten Internet-Tarif mit Fritzbox 6490 im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Ich bitte um Hilfe im Tarif-Dickicht: derzeit habe ich 120 MBit/sec mit Connectbox für 25 Euro/Monat. Weil der Tarif nach 24 Monaten auf 35 Euro...
fkuebler

fkuebler

Beiträge
59
Reaktionen
0
Ich bitte um Hilfe im Tarif-Dickicht: derzeit habe ich 120 MBit/sec mit Connectbox für 25 Euro/Monat. Weil der Tarif nach 24 Monaten auf 35 Euro hochgeht, und weil ich für besseres WLAN gerne eine Fritzbox 6490 hätte, habe ich vorsorglich zum 30.6.17 gekündigt, um in der Zwischenzeit den bestmöglichen Nachfolgetarif oder auch anderen Anbieter zu finden. Ich brauche ausschliesslich nur Internet, kein Telefon und kein TV, weiss aber, dass es vermutlich keine Tarife ohne Telefon mehr gibt.

50 MBit/sec würden mir ausreichen, aber zu meinem Entsetzen hat mir die Hotline selbst diese nur für 25 Euro angeboten, plus 5 Euro für die 6490.

Gibt es eine Möglichkeit, die ich übersehen habe?

Gäbe es (in Bonn) einen anderen Anbieter, der mir mind. 50Mbit und 6490 günstig anbieten könnte.

Vielen Dank für Hinweise.
 

hajodele

Beiträge
5.388
Reaktionen
48
Die UM-Fritzbox gibt es meines Wissens nur für 2-play oder 3-play
Du kannst z.B. hier http://www.routermiete.de/ eine Fritzbox für 3€/Monat mieten.

Bei Kabelanbietern gibt es i.d.R. keine Alternativen und DSL50 zu dem Preis ?
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
17.415
Reaktionen
377
Hast Du mal bei den VDSL Anbietern, wie z.B. 1&1 oder Congstar geschaut? Da gibt's oft ne 7490 inclusive.
 
fkuebler

fkuebler

Beiträge
59
Reaktionen
0
Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!
Die UM-Fritzbox gibt es meines Wissens nur für 2-play oder 3-play
Das hatte ich befürchtet. Letzten Endes kommt es mir aber natürlich nur auf den Preis an, und wenn der incl. Telefon günstig ist, dann könnte mir das ja egal sein.
Du kannst z.B. hier http://www.routermiete.de/ eine Fritzbox für 3€/Monat mieten.
Das ist interessant. Am liebsten hätte ich das Ganze zwar von einem Anbieter als Paket, weil ich mich dann um weniger kümmern muss, aber zur Not hätte ich mit der separaten Box jetzt eine Alternative.
Bei Kabelanbietern gibt es i.d.R. keine Alternativen und DSL50 zu dem Preis ?
Ist das jetzt ein Fragezeichen oder Ausrufezeichen? Wie ist es gemeint?

Was wäre die günstigste Lösung für mind. 50MBit/s, zu der ich dann einen Miet-Router hinzufügen könnte? Egal von welchem Anbieter.
 

hajodele

Beiträge
5.388
Reaktionen
48
Ich habe selbst einen VDSL-Vertrag bei 1und1. Mische hier eigentlich nur wg. Mami und Schwager mit, die keine Option haben.
Allerdings ist da inzwischen, wie bei vielen, die 7490 nur noch gegen Aufpreis zu haben. Ohne Aufpreis gibt es einen Billigheimer.
Du kannst doch mal vorsichtig bei einem Tarifberater wie z.B. https://www.check24.de/ suchen.
Da wird dir auch gleich gezeigt, ob das entsprechende Paket überhaupt verfügbar ist. Wenn du dich für eines entschieden hast, solltest du vor der Bestellung trotzdem noch dort anrufen und offene Fragen klären.
 
fkuebler

fkuebler

Beiträge
59
Reaktionen
0
Du kannst doch mal vorsichtig bei einem Tarifberater wie z.B. https://www.check24.de/ suchen.
Habe ich gerade gemacht und zu meinem Entsetzen festgestellt, dass da für mind. 50MBit/s unter 25 Euro/Monat gar nichts geht. Bei irgendeinem Müll-WLAN-Modem...

Dann muss ich wohl zwangsweise bei UnityMedia bleiben und noch 5 Euro Aufpreis für das 6490 zahlen. Oder 3,50 Euro beim Vermieter, aber für eingesparte 1,50 Euro/Monat möchte ich den 2-Anbieter-Hazzle wohl eher nicht in Kauf nehmen...

Ich hätte nicht gedacht, dass man heutzutage für eine solche Commodity wie Internet-Zugang tendenziell sogar steigende Preise akzeptieren muss...

Hardware kriegt man heutzutage ja aus China nachgeworfen (z.B. eine schöne Ohrhörer-Box inkl. Versand aus China für 0,65 Euro), und Internet ist da bestimmt auch billig, aber wenn ich mir dann extra noch eine 8'000 km lange Anschlussleitung legen lassen muss, dann wird's unter dem Strich vermutlich auch nicht billiger... :wand:
 

un1que

Beiträge
785
Reaktionen
0
Naja, auf knapp über 23€ (rechnerisch) kommt man z.B. mit dem 1&1 50er DSL + FritzBox 7560 (wenn ich das so auf den ersten Blick richtig erfasst habe), wenn man über shoop.de mit 100€ Cashback und 50€ Amazon Gutschein bestellt.

PS. Wenn du schon den billigsten China Kram ansprichst, warum nimmst du nicht einen 20€ China-Router, sondern willst die höherwertige FritzBox haben? ;)
 
fkuebler

fkuebler

Beiträge
59
Reaktionen
0
PS. Wenn du schon den billigsten China Kram ansprichst, warum nimmst du nicht einen 20€ China-Router, sondern willst die höherwertige FritzBox haben? ;)
Ich will die beste WLAN-Box, deshalb habe ich den Zirkus hier ja gestartet. Mein China-Verweis war nur ein leicht ironischer Beitrag dazu, dass Commodities eigentlich immer billiger werden sollten... Wobei ich mich hier ganz offensichtlich getäuscht habe, das ist mir schon bewusst.
Naja, auf knapp über 23€ (rechnerisch) kommt man z.B. mit dem 1&1 50er DSL + FritzBox 7560 (wenn ich das so auf den ersten Blick richtig erfasst habe), wenn man über shoop.de mit 100€ Cashback und 50€ Amazon Gutschein bestellt.
Das ist zugegeben ein sehr konstruktiver Hinweis, aber nicht ganz ohne Komplexität, und so ganz allmählich komme ich auf den Trichter, dass ich vielleicht wegen der Vermeidung von Hazzle die 30 Euro/Monat bei UnityMedia einfach akzeptieren muss.

Und nachdem ich hier jetzt ein bisschen "randaliert" habe, kann ich mich damit vielleicht auch besser abfinden... :hammer:
 

hajodele

Beiträge
5.388
Reaktionen
48
Mag sein, aber im Vergleich DSL <=> Kabel (bei gleichen technischen Daten) würde ich mich für DSL entscheiden. Zum einen hat man dort einen besseren Upload und zum anderen IPv4, bei Vorleister DTAG sogar DS.
Soweit bin ich technisch leider nicht firm: Upload ist mir egal, aber könntest du ganz kurz bei Download die DSL-Vorteile erläutern? Danke.
Bei VDSL ist alles so wie früher.
Bei Kabel hast du IPV6/DS-Lite, das beim puren Surfen nicht stört, aber so manchen Gamer zur Weißglut bringt
 

un1que

Beiträge
785
Reaktionen
0
Mag sein, aber im Vergleich DSL <=> Kabel (bei gleichen technischen Daten) würde ich mich für DSL entscheiden. Zum einen hat man dort einen besseren Upload und zum anderen IPv4, bei Vorleister DTAG sogar DS.
Soweit bin ich technisch leider nicht firm: Upload ist mir egal, aber könntest du ganz kurz bei Download die DSL-Vorteile erläutern? Danke.
Naja, Vorteile als solche gibt es beim Download eigentlich keine (außer dein Segment bei Kabelinternet ist überlastet und du bekommst in den Abendstunden nicht die volle Leistung).

Vielmehr ist es halt eben der Upload oder IPv4 (bräuchte man für den Zugriff auf seine Geräte im Heimnetz). Musst du halt abwägen, ob du dies brauchst oder nicht und danach die Entscheidung fällen.
Wenn du es nicht benötigst und mit dem geringen Aufpreis ggü. DSL leben kannst, könntest du ja auch bei UM bleiben. So würde die Umstellung halt nicht unnötig kompliziert werden.
 

un1que

Beiträge
785
Reaktionen
0
Da fehlt das "von außerhalb / unterwegs", habs in der Eile unterschlagen.
Also, falls du mal einen NAS betreiben solltest (was wohl nicht der Fall ist) und von unterwegs auf die dort abgelegten Daten Zugriff haben möchtest.

Im Heimnetz selbst hast du bei einer von UM gemieteten Box den einzigen Nachteil ggü. DSL bzw. in dem Fall speziell 1&1: der Provieder, also UM, hat zu viel Macht über die Box (hat Zugriff darauf, kann willkürlich Einstellungen ändern/zurücksetzen) und wer weiß, wie es evtl. ausgenutzt wird. Nennt sich TR-069, falls du danach recherchieren möchtest.
Bei 1&1 kann man den provoderseitigen Zugriff zumindest unterbinden.

Alles andere, wie bspw. "Der gegenseitige Zugriff von Geräten im WLAN" dürfte überall identisch sein.
 
fkuebler

fkuebler

Beiträge
59
Reaktionen
0
...
Alles andere, wie bspw. "Der gegenseitige Zugriff von Geräten im WLAN" dürfte überall identisch sein.
Danke an alle für die erhebliche Knowhow-Dosis. Sieht im Moment so aus, dass ich bei UM bleiben werde...

Und die 6490 werde ich mal ausprobieren. Wenn die bei mir nichts relevantes gegenüber der Connectbox bringt, kann ich sie innerhalb von 2 Wochen ja wieder zurückschicken.
 
Thema:

Suche günstigsten Internet-Tarif mit Fritzbox 6490

Suche günstigsten Internet-Tarif mit Fritzbox 6490 - Ähnliche Themen

  • Suche ein TC4400

    Suche ein TC4400: Falls noch jemand ein TC4400 übrig hat bitte melden - meines scheint leider kaputt zu gehen und ich suche Ersatz...
  • Suche AP/Router

    Suche AP/Router: Istzustand: 6490 (eigene) mit 50/2,5, danach kommt eine 7390 als Accesspoint (Client). Die 7390 macht von Zeit zu Zeit Probleme. Nach einmal Strom...
  • Suche einen SIP -> Analog Adapter

    Suche einen SIP -> Analog Adapter: Moin, um den Telefonanschluss meines 2 play-Tarifs zu benutzen benötige ich noch einen SIP-Adapter an dem man ein analoges Telefon anschliessen...
  • suche eine Alternative zur FritzBox 7270

    suche eine Alternative zur FritzBox 7270: also welches Nachfolgemodell kann mindestens genau so viel aber alles schneller (Gigabit-LAN und WAN)?
  • suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

    suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0: Hallo, ich habe einen 200/20 privat Tarif aktuell in Verbindung mit einer AVM 6490 und möchte alles auf Ubiquiti Geräte umstellen, und benötige...
  • Ähnliche Themen
  • Suche ein TC4400

    Suche ein TC4400: Falls noch jemand ein TC4400 übrig hat bitte melden - meines scheint leider kaputt zu gehen und ich suche Ersatz...
  • Suche AP/Router

    Suche AP/Router: Istzustand: 6490 (eigene) mit 50/2,5, danach kommt eine 7390 als Accesspoint (Client). Die 7390 macht von Zeit zu Zeit Probleme. Nach einmal Strom...
  • Suche einen SIP -> Analog Adapter

    Suche einen SIP -> Analog Adapter: Moin, um den Telefonanschluss meines 2 play-Tarifs zu benutzen benötige ich noch einen SIP-Adapter an dem man ein analoges Telefon anschliessen...
  • suche eine Alternative zur FritzBox 7270

    suche eine Alternative zur FritzBox 7270: also welches Nachfolgemodell kann mindestens genau so viel aber alles schneller (Gigabit-LAN und WAN)?
  • suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

    suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0: Hallo, ich habe einen 200/20 privat Tarif aktuell in Verbindung mit einer AVM 6490 und möchte alles auf Ubiquiti Geräte umstellen, und benötige...