• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fehlersuche: Router - Modem oder UM

Diskutiere Fehlersuche: Router - Modem oder UM im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; ich hab seit 1 Woche im Raum 63303 4-5x täglich kein Internet. Telefonie funktioniert, die LEDs am Modem sehen normal aus, internes LAN...
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
ich hab seit 1 Woche im Raum 63303 4-5x täglich kein Internet. Telefonie funktioniert, die LEDs am Modem sehen normal aus, internes LAN funktioniert.
Der Fehler könnte also liegen am
1. Router (FritzBox 7270v3)
2. Modem (Cisco EPC3208)
3. UM

Folgendes hab ich zur Fehlersuche beim letzten Ausfall bereits versucht:

1. FritzBox Neustart: dann kommt in der Übersicht bei Internet: keine Verbindung
2. jetzt einen PC direkt (ohne Router) mit dem Modem verbunden und den neu gestartet, der findet keinen DNS-Server und hat keine Verbindung zum Internet
3. erst Modem & dann FritzBox neu gestartet, dann geht es meist erstmal für ein paar Stunden und heute morgen auch gleich mit vollem Speed.

ohne Reboot wurde heute Nacht um 4:30H eine neue IP zugeteilt (bekomme ich immer per Email von der FritzBox). Ich gehe mal davon aus, das das Problem nicht an meinem Router liegt....
 

hajodele

Beiträge
5.388
Reaktionen
48
Mit Glaskugel, einfach nur weil das eine häufige Ursache ist:
Das Netzteil des Modems gibt so langsam den Geist auf.

Mit einer Störungsmeldung bekommst du ein Gateway, dafür kostet es nix
oder du beschaffst dir einfach mal blind ein passendes Netzteil und hoffst, dass damit der Fehler behohben ist.

Es gibt noch die Variante, eine Störungsmeldung so zu machen, dass sie einen Techniker schicken, der vielleicht ein Modem oder wenigstens ein Netzteil im Auto hat.
Wenn es sich darauf einläßt, hast du immer noch ein Modem.
Wenn nicht, da bleibst du wieder beim Gateway
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.837
Reaktionen
236
Das könnte auf ein defektes Netzteil des Modems hindeuten.
Eine neue IP gibt es immer dann, wenn das Modem mindestens eine Stunde lang nicht online war.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
demnach habt ihr auch das Modem als Fehlerquelle in Verdacht und nicht den Router?

guter Hinweis auf das Netzteil des Modems, darauf wäre ich nicht gekommen. Allerdings würde doch dagegen sprechen, daß bei einem Verbindungsabbruch die LEDs am Modem weiterhin leuchten und auch Telefonieren möglich ist. Oder muss man sich das wie einen Wackler vorstellen, also kurzzeitiger Stromabriss vom Netzteil.

Ausserdem steht die Verbindung dann ja wieder, wenn ich ein Modem-Reset (durch Herausstecken des Netzteils vom der Steckerleiste) durchführe.

Wo würde man ein Ersatz-Netzteil bekommen? ebay? z.B. dies:
http://www.ebay.de/itm/Netzteil-ENG-3A-152WT15-fur-Cisco-DPC2308-EPC3208-EPC3212-EPC3208G-/351868316906?hash=item51ecfc6cea:g:lnAAAOSwLF1X92xO
 

hajodele

Beiträge
5.388
Reaktionen
48
Es wird einfach zu wenig Strom geliefert.
Es ist ja auch nur wild geraten. Je nach deinem Bedarf kann es sogar geschickt sein, wenn du Modem under Router gegen ein Teil tauschen kannst.
Übrigens ist bei meinem Schwager inzwischen das 2. Netzteil an einer 7170 (nur zum telefonieren) abgeraucht. Die LEDs leuchteten schön weiter wie immer, nur die Telefonie wollte nicht mehr.
Anstatt Ebay wird man vielleicht auch mit einem Universalnetzteil mit geeigneter Leistung im Elektrofahhandel fündig.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
also, von meiner FritzBox will ich mich keinesfalls trennen. Das ist mein zentraler Server für Telefon, DECT, LAN, NAS, Drucker-Spooler, VoIP, Fax, Anrufbeantworter und SmartHome. Das hätte ich dann ja alles nicht mehr mit einem neuen Gateway (Router/Modem) oder irre ich mich?
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
und was kann die FritzBox 6490 was meine 7270 nicht auch könnte ausser das sie schneller ist? Verstehe ich nicht so ganz.
 

albatros

Beiträge
1.034
Reaktionen
0
- Die7270 v3 ist EOS, d.h. sie bekommt keine Updates mehr >> Sicherheitrisiko
Aber: Du verlierst möglicherweise (falls eine Vertragsänderung durchgeführt wird) Deine öffentliche IPV4-Adresse, d.h. Zugriff von ausserhalb nur eingeschränkt möglich
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
ja, deswegen will ich meine FB ja auch behalten.

Gerade wieder ein Abbruch, im Log der FritzBox steht:

29.03.17 17:22:03 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 192.168.100.10, DNS-Server: 0.0.0.0 und 0.0.0.0, Gateway: 192.168.100.1
29.03.17 17:23:27 Internetverbindung wurde getrennt.
29.03.17 17:23:43 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 37.201.26.xxx, DNS-Server: 80.69.96.12 und 81.210.129.4, Gateway: 37.201.24.xxx

beim ersten Verbindungsversuch wurde kein DNS-Server vermerkt. Ist es denkbar, daß ich wichtige Einstellungen in der FritzBox verstellt habe (oder ein Virus)?

Ich hab z.b. mehrere Portfreigaben neu eingerichtet und ich war der Meinung, daß in diesem Feld mal was drin gestanden hat.

 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.837
Reaktionen
236
beim ersten Verbindungsversuch wurde kein DNS-Server vermerkt. Ist es denkbar, daß ich wichtige Einstellungen in der FritzBox verstellt habe (oder ein Virus)?
Nein, das ist normal.
Das Modem hatte kurz vorher Rebootet (defektes Netzteil), direkt nach dem Reboot bekommt die Fritzbox erstmal eine private IP aus dem Netz des Modems 192.168.100.0/24 zugeteilt. Erst wenn die Verbindung zum CMTS aufgebaut ist, macht das Modem die Bridge auf und übergibt die öffentliche IP per DHCP an die Fritzbox.
Das ist ein ganz normal Startvorgang des Modems.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
ok, also wohl tatsächlich das Netzteil.
Wenn's dann läuft, sieht es im Modem so aus.



aber in der GUI des Modems kann man ja sicher weiter keine Fehlersuche betreiben, oder?
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
ist es rein theoretisch möglich, das ein Web-Zugriff auf eine IP-Cam das ganze zum Absturz bringt?

Seit gestern 17:00 lief es bis gerade als ich vom Web auf eine IP-Cam zu Hause zugegriffen habe. Jetzt wieder alles weg.

Dazwischen gibt es bei mir folgende Geräte (das Sitecom Modem wurde vor 1 Woche neu angeschafft alles andere läuft seit mid. 2 Jahren problemlos)

Cisco-Modem
FritzBox 7270
PowerLine Adapter in den ersten Stock
Netgear 8fach Switch
Sitecom N300X2 Router im Bridge-Modus
Maginon IP-Cam
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
meine Frau hat das Modem neu gestartet, in der FB gibt es folgende Einträge:

30.03.17 11:10:22 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 178.200.100.xxx, DNS-Server: 80.69.96.12 und 81.210.129.4,
Gateway: 178.200.100.xxx
30.03.17 11:10:04 Internetverbindung wurde getrennt.
30.03.17 11:08:48 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 192.168.100.10, DNS-Server: 0.0.0.0 und 0.0.0.0, Gateway: 192.168.100.1
30.03.17 10:58:08 Internetverbindung ist fehlgeschlagen: Fehlergrund: 2 (DHCPv4 no answer on DISCOVER)
30.03.17 10:57:51 Anmeldung der Internetrufnummer xxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler
30.03.17 10:51:51 Internetverbindung wurde getrennt.
30.03.17 10:51:51 Internetverbindung ist fehlgeschlagen: Fehlergrund: 1 (DHCPv4 lease timed out)
30.03.17 09:51:50 [highlight=yellow][highlight=yellow][highlight=yellow]Internetverbindung wurde erfolgreich erneuert[/highlight][/highlight][/highlight]. IP-Adresse: 37.201.26.254, DNS-Server: 80.69.96.12 und 81.210.129.4, Gateway: 37.201.24.1

um 11:20 habe ich die Email erhalten, daß die Fritz!Box eine neue IP erhalten hat.

Sagt uns das was bzgl. der möglichen Fehlerursache? Auffällig ist, das genau 1 Std. nachdem die Internetverbindung erfolgreich erneuert wurde die Verbingung fehlschlägt
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.837
Reaktionen
236
10.51 Uhr ist das Modem abgestürzt
Und um 11.08 Uhr hat es rebootet.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
so, der nächste Absturz - komischerweise wieder als ich auf eine IP-Cam zugreifen wollte.

30.03.17 12:34:58 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 178.200.100.xxx, DNS-Server: 80.69.96.12 und 81.210.129.4, Gateway: 178.200.100.xxx
30.03.17 12:34:40 Internetverbindung wurde getrennt.
30.03.17 12:32:20 Internetverbindung wurde getrennt.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
ich glaub, die Frage wurde schon mal gestellt: Wenn ich mir ein anderes gebrauchtes identisches Modem kaufe, könnte ich das ggf. verwenden oder muss da UM eingreifen und irgendwas autorisieren? Ich vermute ja denn in meinem Kundenkonto ist das Gerät mit S/N und MAC vermerkt.
Würde UM das problemlos machen oder geht das gar nicht?
 

hajodele

Beiträge
5.388
Reaktionen
48
Problemlos geht bei UM schon mal gar nichts. :D
Wie du schon richtig vermutest, mässen die cMAC/Ser-Nr. an UM übermittelt und dort eingetragen werden.
Siehe hierzu: https://www.unitymedia.de/privatkunden/beratung/info/routerfreiheit/
Probleme:
Wenn das "neue" Modem schon mal bei UM gelaufen ist, weigert sich UM, dieses Gerät zu provisionieren, da es ihnen gehört.
Das Modem entspricht nicht der Schnittstellendefinition. Manchmal interessiert es, manchmal nicht.

Mit so einem Modem hättest du halt ein hoffentlich funktionierendes Netzteil, was meist die Ursache allen Übels ist.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
@hajodele
vielen Dank für Deinen sehr wichtigen und nützlichen Einwand. Hatte das Ersatz-Modem schon fast gekauft weil der Preis so günstig war das man für das Netzteil alleine fast mehr bezahlt hätte. Und ich dachte, dann hab ich ein Ersatz, falls es nicht am Netzteil liegen sollte. Aber wenn es überhaupt nicht geht, hab ich das Ding ja nur rumliegen.

Wenn es nur um das Netzteil geht, da kann man ja auch ein handelsübliches Universal-Netzteil verwenden.
Hier gibt's ein Video dazu:
YouTube

Sowas hab ich sicher noch im Fundus.
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Beiträge
418
Reaktionen
0
das original Netzteil hat 15V 1,0A
mein Ersatz-Teil hätte 15V 1,5A

sollte ja kein Problem sein, oder?
 

Jens_K

Beiträge
132
Reaktionen
0
Ich habe hier zuhause noch ein (neues) Cisco EPC3208 rumliegen, das ich mir mal über ebay geholt habe - bevor ich davon wusste, das die Geräte dort alle ehemalige Mietgeräte von UM sind, die man nicht freigeschaltet bekommt.

Da ist auch ein Original-Netzteil dabei. Beide Teile sind unbenutzt.

Wenn Du willst kannst Du es für 10 Euro + Versand haben ...
 
Thema:

Fehlersuche: Router - Modem oder UM

Fehlersuche: Router - Modem oder UM - Ähnliche Themen

  • Fehlersuche, Disconnects, keine Hilfe von UM.

    Fehlersuche, Disconnects, keine Hilfe von UM.: Guten Tag! Ich schildere hier kurz mein Problem bzw. Anliegen. Ich bin letztes Jahr im Juni umgezogen und habe meinen Unitymedia Vertrag...
  • Den Technikern bei der Fehlersuche helfen...

    Den Technikern bei der Fehlersuche helfen...: Ich hatte fast 2 Wochen weder Internet noch Telefon. Inzwischen war ein Techniker da und ich habe jetzt in unregelmäßigen Abständen trotzdem noch...
  • Verbindungsverlust und Router Neustart

    Verbindungsverlust und Router Neustart: Hallo. Bin seit letzter Woche mal wieder Unitymedia / VF Kunde. War lange woanders, konnte aber bei dem Gigabit Angebot nicht widerstehen...
  • Telefoniestörung bei eigenem Router

    Telefoniestörung bei eigenem Router: Meine Unitymedia Rufnummer ist mal wieder seit gestern 9:57 Uhr offline. Ist jemand anders auch betroffen? Registrar ist der...
  • Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

    Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert: Hi, heute Nachmittag stellte ich irgendwann fest, dass die rote Warnleuchte an meiner FB an war. Auf der Weboberfläche sah ich dann, dass meine...
  • Ähnliche Themen
  • Fehlersuche, Disconnects, keine Hilfe von UM.

    Fehlersuche, Disconnects, keine Hilfe von UM.: Guten Tag! Ich schildere hier kurz mein Problem bzw. Anliegen. Ich bin letztes Jahr im Juni umgezogen und habe meinen Unitymedia Vertrag...
  • Den Technikern bei der Fehlersuche helfen...

    Den Technikern bei der Fehlersuche helfen...: Ich hatte fast 2 Wochen weder Internet noch Telefon. Inzwischen war ein Techniker da und ich habe jetzt in unregelmäßigen Abständen trotzdem noch...
  • Verbindungsverlust und Router Neustart

    Verbindungsverlust und Router Neustart: Hallo. Bin seit letzter Woche mal wieder Unitymedia / VF Kunde. War lange woanders, konnte aber bei dem Gigabit Angebot nicht widerstehen...
  • Telefoniestörung bei eigenem Router

    Telefoniestörung bei eigenem Router: Meine Unitymedia Rufnummer ist mal wieder seit gestern 9:57 Uhr offline. Ist jemand anders auch betroffen? Registrar ist der...
  • Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert

    Telefonie bei eigenem Router ist nicht mehr registriert: Hi, heute Nachmittag stellte ich irgendwann fest, dass die rote Warnleuchte an meiner FB an war. Auf der Weboberfläche sah ich dann, dass meine...