• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Sammelliste aller FREIEN Kabelmodems

Diskutiere Sammelliste aller FREIEN Kabelmodems im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Dieser Thread soll genutzt werden alle FREIEN Markt (Einzelhandel) erhältlichen Kabelmodems aufzuführen - die ERFOLGREICH bei Unitymedia aktiviert...

Red-Bull

Moderator
Beiträge
1.735
Reaktionen
0
Dieser Thread soll genutzt werden alle FREIEN Markt (Einzelhandel) erhältlichen Kabelmodems aufzuführen - die ERFOLGREICH bei Unitymedia aktiviert werden konnten.

:streber:
  • * AVM FritzBox 6490 Cable (OHNE Branding)

einfach die Liste ergänzen - KEINE Ebay oder Gebrauchtware. Es muss einen deutschen Händler geben der die Modems verkauft.
 

GoaSkin

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Ich denke, man sollte diese Liste auf Neuware von eingschlägigen Händlern beschränken.

Es haben Leute auch schon gebrauchte CISCO-Modems, die sie bei eBay gekauft haben, freigeschaltet bekommen, obwohl eigentlich keiner eines haben dürfte, was ihm auch gehört. Kurz: Nur bei eBay zu haben darf nicht gelten.
 

srxx

Beiträge
154
Reaktionen
0
Hier im Forum hatte auch schonmal jemand eine Liste mit erfolgreich freigeschalteten Geräten angelegt:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1KyshAxtoy7xIxnLBUm4mp4t_sNLmzYo5lcCA-oMRgcU/edit#gid=0
 

Red-Bull

Moderator
Beiträge
1.735
Reaktionen
0
Danke für die Info - habs mal geändert. Ich denke bald kommen auch mal ein paar Modelle bei uns in den Laden.. Netgear und Linksys haben ja 24 Kanal Kabelmodems in den USA z.b.
 

addicted

Beiträge
4.603
Reaktionen
31
Netgear hat vor ein paar Wochen auf Twitter angesagt, dass sie in Deutschland nichts mit Modem planen.
 

johnripper

Beiträge
1.298
Reaktionen
0
- KEINE Ebay oder Gebrauchtware. Es muss einen deutschen Händler geben der die Modems verkauft.
Wendet man diese Regel auf die genannten Liste an, bleibt von vier Geräten noch genau die Fritzbox.

Im übrigen ist die Überschrift unverständlich, da von Kabelmodems gesprochen wird.

Ganz genau gekommen, gibt es also wohl derzeit keine Kabelmodems, die nicht von Ebay sondern von einem Händler sind :super: :streber:
 

addicted

Beiträge
4.603
Reaktionen
31
  • AVM FritzBox 6490 Cable (OHNE Branding)
  • Arris Touchstone TG2492S
 

GoaSkin

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Wendet man diese Regel auf die genannten Liste an, bleibt von vier Geräten noch genau die Fritzbox.
Das ist doch für UM perfekt. :super:
Schön überschaubar. :D

Für den Kunden hat das allerdings mit Routerfreiheit nicht mehr viel zu tun. :traurig:

Gruß Andreas
Naja... man eine Einschränkung wieder fallen lassen: Die 24 Kanäle.

Unitymedia schreibt selbst in den Anforderungen nur, dass das Gerät "idealerweise" 24 Kanäle unterstützen sollte, um hohe Bandbreiten zu fahren. Allerdings enthält die Liste bereits Geräte, die das garnicht beherrschen; darunter auch die CISCOs. Zu dem gibt es Provider, die mit acht Kanälen 300MBit fahren. Heisst, dass für 400MBit im Zweifel auch 16 reichen.

Für alles außer MAX sollten darum auch 8-Kanal-Modems reichen.
 

GoaSkin

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Hallo,

rein aus Interesse: Ein Bekannter aus Spanien hat Kabelinternet über den Anbieter Telecable (mit 500 down, 30 hoch!) und meint, man könnte sich als Kunde dort entscheiden, ob man einen Router mieten oder kaufen möchte. Derzeit gibt es:

Cisco EPC3925
Technicolor TC7210
Thomson TWG870


Ist da etwas dabei, was prinzipiell Sinn macht, jemanden kaufen zu lassen und nach Deutschland zu schicken, um es an einem UM-Anschluss zu betreiben?
 

addicted

Beiträge
4.603
Reaktionen
31
Wenn Du das Modell in eine Websuchmaschine tipperst, findest du recht schnell ein PDF der Bedienungsanleitung. MMn geht daraus hervor, dass das Gerät ein reines Modem ist (neben den veralteten 8x4 Kanälen). Da kannst Du besser ein 3212 irgendwo abgreifen.
16x4 Kanäle und 802.11ac 3x3 WLAN, ebenfalls kein reines Modem. Aus dem zweiseitigen Datenblatt was ich gefunden habe ging nicht hervor, ob es im Modemmodus benutzbar ist. Wenn es vergleichbar stabil ist wie das allseits beliebte TC7200 von UM kann man wohl nur davon abraten ;)
Das TWG870 gibt's scheinbar auch bei UPC Cablecom in der Schweiz, von dort hab ich auch das Manual PDF. Laut dem Screenshot vom Webinterface auf Dokument Seite 27 / PDF Seite 31 hat es auch nur 8x4 Kanäle.
Aber es hat angeblich einen Modemmodus (74 / 78), will aber mglw. 2 IP Adressen verwenden, was UM für eigene Endgeräte nicht zulässt (diese müssen sich für interne Funktionen mit einer privaten IP Begnügen und die eine öffentliche IP durchlassen). Das ist aber in dem Manual nicht explizit erklärt, ob sie das so oder mit zwei öffentlichen IPs meinen.

Ich hatte ja im Herbst ein TG2492S da, bei dem war das im Modemmodus so, dass er sich selbst die öffentliche IP krallte und daher nix für meinen Router übrig blieb :(


Keines der Geräte kann die Telefonie per SIP abbilden, und bis auf das TC7210 können die relativ sicher auch kein DSLite.
Ich würde von allen abraten.
 

c.becker.88

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ein Cisco EPC 3208 wird sauber aktiviert von Unitymedia - wenn man es vom freien Markt hat.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.125
Reaktionen
71
Ein Cisco EPC 3208 wird sauber aktiviert von Unitymedia - wenn man es vom freien Markt hat.
Mit der Aussage wäre ich vorsichtig.
Niemand gibt Dir eine Garantie, daß UM das Cisco aktiviert.
Auch wenn die das in der ersten Zeit (nach Routerfreiheit) noch gemacht haben.
Das Cisco erfüllt nicht die Spezifikationen für eigene Hardware. :streber:
Mindestanforderung: EURODOCSIS 3.0 24 DS und 8 US Kanäle. :winken:
 
Nicht

Nicht

Beiträge
24
Reaktionen
1
Sind das die Mindestanforderungen für 400MBit/s?

Ich habe aktuell ein Cisco, überlege aber auf 400MBit/s zu wechseln und möchte dann nicht hinter einer Zwangsbridge hängen. Möchte aber auch nicht 100+ € für eine teure Fritzbox ausgeben. Am liebsten wäre mit ein minimales Modem was nur den VoIP Kram macht und den Rest durchreicht an meinen bestehenden Router - wie das Cisco halt.
 

hajodele

Beiträge
5.273
Reaktionen
17
UM macht keine Unterschiede bezüglich der Geschwindigkeit.
Formell bräuchtest du die 24/8 auch für 10 Mbit :D Siehe https://www.unitymedia.de/privatkunden/beratung/info/routerfreiheit/
UM wird sich wohl wegen Speedeinbusen darauf berufen.
Zitat aus dem obigen Link: "Geräte, die nicht der Spezifikation entsprechen, funktionieren möglicherweise nicht mit der vollen Leistung. "

Das ist wohl auch der Grund, warum so ziemlich alles ungeprüft aufgenommen wird: "eigene Verantwortung".

Die Modems, die hier bisher im Gespräch sind, kannst du wg. Voip vergessen. Wenn sie es können, kommst du nicht drann.
Und die Geräe sind einfach nicht für 400Mbit geeignet, auch wenn sie theoretisch 440 könnten. Das schaffen die nur, wenn du einen Node ganz für dich alleine hast.
 

GoaSkin

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Jetzt ist der Routerzwang schon vor vielen Monaten gefallen. Gibt es denn immernoch keinen weiteren Hersteller neben AVM, der offensiv freie Geräte für User in Deutschland anbieten möchte oder dies plant?
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.125
Reaktionen
71
Zur Zeit sieht das eher Mau aus. :schnarch:
 

MartinP_Do

Beiträge
2.714
Reaktionen
15
AVM behauptet ja, jeden Monat fünfstellige Stückzahlen der Fritzbox 6490 zu verkaufen.
Wenn durch mehr Anbieter der Kuchen nicht größer würde, wären das vielleicht nur noch vierstellige Stückzahlen für die jeweiligen Hersteller.
Wahrscheinlich ist der Entwicklungsaufwand für so einen kleinen Markt dann schlichtweg zu groß...

Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Hersteller bereits für DOCSIS 3.1 entwickeln, weil reine DOCSIS 3.0 Hardware in Zukunft zum Ladenhüter werden könnte.
Und da könnte es sein, dass es die Chipsets noch nicht in ausreichenden Stückzahlen für eine Serienfertigung gibt...
 

GoaSkin

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Es ist ja nicht so, dass keiner Hardware baut. Nur geben die Hersteller sie nicht freiwillig über den EInzelhandel raus.

Und es gibt noch deutlich kleinere Märkte, für die sich der Aufwand dann scheinbar doch lohnt. z.B. die "geeignet für Unitymedia"-DVB-C-Receiver, die man bei Conrad kaufen kann.
 
JPDribbler

JPDribbler

Beiträge
729
Reaktionen
7
CM8200B können wir in die Liste mit aufnehmen, leider nirgendswo bisher zu kaufen

Version B kann EuroDocsis:
https://www.arris.com/globalassets/resources/data-sheets/touchstone-cm8200-data-sheet.pdf
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.125
Reaktionen
71
Von Ubee gibt´s auch noch 2 Modelle für Tarife bis 200 MBit/s (hate nur 8x4 Kanäle)

- Ubee EVM 3206
- Ubee EVM 3236

Hier mal eine Quelle: https://shop.optiwella.com/modem?f[0]=field_product%253Afield_docsis_version%3A3.0&f[1]=field_product%253Afield_docsis_standard%3A0&items_per_page=15&sort_bef_combine=title%20ASC&sort_by=title&sort_order=ASC
 

zerp0

Beiträge
1
Reaktionen
0
Es gibt doch die Businessanschlüsse von Unitymedia, gibt es da nicht ein transparentes Modem dazu, bzw. kann man nicht zum Privatkundenanschluß ein solches Modem anstelle des AVM Müll bekommen?

Dann wäre Unitimedia auch für mich interessant.
Ist es sicher das das Arris Touchstone CM2800 eurodocsis 3.1 kann?
 

un1que

Beiträge
785
Reaktionen
0
In den Internet&Phone Verträgen gibt es auch nur den „AVM Müll“ bzw. ein Hitron in Internet only. Sind halt alles Gateways und keine richtigen Modems, welche lediglich im Bridge Modus laufen.
 
Thema:

Sammelliste aller FREIEN Kabelmodems

Sammelliste aller FREIEN Kabelmodems - Ähnliche Themen

  • (Daten)Verlust aller eMail-Postfächer nach Tarifwechsel

    (Daten)Verlust aller eMail-Postfächer nach Tarifwechsel: Ich denke Datenverlust ist schwerwiegend genug um den Vorfall hier zu berichten: Seit dem Tarifwechsel von CK32 -> I50 sind meine Mailaccounts...
  • Falsche Caller ID bei Anrufer über CbC

    Falsche Caller ID bei Anrufer über CbC: Hi, mir ist aufgefallen das manchmal die Übertragene Rufnummer des Anrufers nicht stimmt wenn derjenige via Call By Call anruft. Beispiel...
  • Falsche Caller ID bei Anrufer über CbC - Ähnliche Themen

  • (Daten)Verlust aller eMail-Postfächer nach Tarifwechsel

    (Daten)Verlust aller eMail-Postfächer nach Tarifwechsel: Ich denke Datenverlust ist schwerwiegend genug um den Vorfall hier zu berichten: Seit dem Tarifwechsel von CK32 -> I50 sind meine Mailaccounts...
  • Falsche Caller ID bei Anrufer über CbC

    Falsche Caller ID bei Anrufer über CbC: Hi, mir ist aufgefallen das manchmal die Übertragene Rufnummer des Anrufers nicht stimmt wenn derjenige via Call By Call anruft. Beispiel...