• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

TC-7200 Firmware Update STD6.02.29

Diskutiere TC-7200 Firmware Update STD6.02.29 im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo Zusammen, mein TC-7200 hat vor kurzem ein Firmware Update erhalten , von 6.02.11 auf 6.02.29. ich konnte keine Änderung feststellen, nur...
ggditto2

ggditto2

Beiträge
59
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

mein TC-7200 hat vor kurzem ein Firmware Update erhalten , von 6.02.11 auf 6.02.29.
ich konnte keine Änderung feststellen, nur Deaktivierte WLAN war danach aktiviert,
hat noch jemand diese Update bekommen und sind irgendwelche Änderungen oder Verbesserungen bekannt ?

Grüße
 

mernas

Beiträge
94
Reaktionen
0
Kein Update bisher. Ist wahrscheinlich Wifispot-Firmware?
 

mernas

Beiträge
94
Reaktionen
0
Ich habe einen TC7200v2 und bekam gestern die WIfiSpot Benachrichtigung. Aber wie gesagt, kein Firmware-Update bisher (als das Gerät neu war dauerte es ebenfalls rund 10 Tage, bis die aktuelle Firmware eingespielt war.)
 
ggditto2

ggditto2

Beiträge
59
Reaktionen
0
eher Unwahrscheinlich, TC-7200 ist nicht geeignet dafür.
Woher weisst du das?
Nach meinen Infos und den FaQs von https://www.unitymedia.de/privatkunden/angebote/unitymedia-wifispot/wifi-fuer-unsere-kunden/ gehören sie tatsächlich bereits mit dem ersten Schwung dazu.
Ich habe erste Generation von TC-7200, der lässt nur eine WLAN Funknetz aktivieren und das gehört Kunde selbst, und bei diesem Gerät kann man kein Gast-Zugang mit eigene NAT einrichten.
laut UM-FaQs, WifiSpot ist ein ganz Getrenntes Netz, in FaQs finde ich nichts von Gerät Modele und etc.
Immerhin ich bin nicht 100%ig sicher, ich kanns mir nur nicht vorstellen. Wenn du Insider-Infos hast, dann meine Gedanke ist Falsch.
 

hajodele

Beiträge
5.310
Reaktionen
27
Ich habe erste Generation von TC-7200, der lässt nur eine WLAN Funknetz aktivieren und das gehört Kunde selbst, und bei diesem Gerät kann man kein Gast-Zugang mit eigene NAT einrichten.
laut UM-FaQs, WifiSpot ist ein ganz Getrenntes Netz, in FaQs finde ich nichts von Gerät Modele und etc.
Das hat gar nichts damit zu tun, was du an der Oberfläche sehen oder einstellen kannst. Deshalb ist ja evtl. ein Firmware-Update notwendig.
Ob der Zusammenhang tatsächlich vorhanden ist, weiss ich allerdings nicht.

Aktuell gibt es leider nur mehr oder weniger fundierte Gerüchte, welche Geräte sofort gehen sollen und welche nicht. Zu den ausgeschlossenen Geräten gehören interessanterweise die Fritzboxen.
Hier noch was anderes zum lesen: https://community.unitymedia.de/questions/wann-werden-infos-zu-quot-wifispot-fuer-unsere-kunden-veroeffentlicht-quot
 
ggditto2

ggditto2

Beiträge
59
Reaktionen
0
Das hat gar nichts damit zu tun, was du an der Oberfläche sehen oder einstellen kannst. Deshalb ist ja evtl. ein Firmware-Update notwendig.
Ob der Zusammenhang tatsächlich vorhanden ist, weiss ich allerdings nicht.
damit meinte ich nicht nur Oberfläche, sondern ein Wlan-Router muss Hardwaremäßig dafür ausgestattet sein, als ich damals beide WLAN Funknetze gleichzeitig haben möchte, habe ich von UM-Techniker erfahren daß TC-7200 keine "simultanes dual-band" beherrscht, und kann der nicht gleichzeitig auf beiden frequenzen funken.
 

hajodele

Beiträge
5.310
Reaktionen
27
damit meinte ich nicht nur Oberfläche, sondern ein Wlan-Router muss Hardwaremäßig dafür ausgestattet sein
Auch das muss nicht sein. Sonst hättest du ja bei Dual-WLAN die Einschränkung, nur ein Frequenzband nutzen zu können.
Auf deinem Frequenzband laufen 2 SSIDs (DeineSSID und die UMSSID) mit unterschiedlichen Konfigurationen.
DeineSSID hat vermutlich WPA2/AES oder ähnlich.
Die UMSSID läuft mit RADIUS oder einem ähnlichen Serverprotokoll.
Clients, die sich an DeineSSID anmelden, bekommen eine IP von deinem TC7200 und sind in diesem auch sichtbar.
Clients, die sich an UMSSID anmelden werden wahrscheinlich über das sowieso vorhandene Private 10er-Netz an die UM-Server weitergeleitet und bekommen nach erfolgreicher Autentifizierung von dort eine IP zugeteilt. (Das ist vereinfacht dargestellt das, was Radius macht).

Ich kann dir im Detail nicht sagen, ob man, gerade beim TC7200 trotzdem das Frequenzband frei wählen kann.
Die Clients die sich auf deinem Router anmelden, werden mit Sicherheit etwas von deiner WLAN-Bandbreite abknabbern. Um wieviel es geht, kann ich dir nicht beantworten. Sie bekommen zusammen sowie nur 10/1 zugeteilt.
In wie weit du praktisch betroffen sein kannst, kannst du einfach mal testen, indem du auf die Straße gehst und versuchst, dich an deinem Netz anzumelden.
 
ggditto2

ggditto2

Beiträge
59
Reaktionen
0
Die Clients die sich auf deinem Router anmelden, werden mit Sicherheit etwas von deiner WLAN-Bandbreite abknabbern. Um wieviel es geht, kann ich dir nicht beantworten. Sie bekommen zusammen sowie nur 10/1 zugeteilt.
Abgesehen von Bandbreite, hat Prozessor von TC-7200 genug Leistung für diese Zusätzliche Funktionen ? ohne dass meine Privat-Netz beeinflusst wird ?
 

boby

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich habe seit dem Update massive Probleme. Ich kam gestern nach Hause und in meinem LAN konnte sich kein Client mehr mit dem Internet verbinden. Also wollte ich mal auf Webinterface zugreifen und da fängt schon die Miesere an.

Zugriff auf das Webinterface
- Mein TC-7200 lief bislang auf der IP 192.168.1.121. Seit dem Update kann ich nicht mehr darauf zugreifen.
- Reset durchgeführt. IP 192.168.0.1 - Zugriff ist möglich.
- IP wieder auf 192.168.1.121 umgestellt => wieder kein Zugriff möglich.

Könnte jemand von euch auch mal die IP ändern und prüfen ob er weiterhin auf das Webinterface zugreifen kann?

WLAN Access Point
- Meine BOSE SoundTouch Boxen die am WLAN AP hängen, der wiederum an LAN1 Anschluss des TC-7200 verbunden ist, bekommen keine Internet Verbindung
- Es sieht so aus, als bräuchte jeder Client eine IPv6 Adresse damit er ins Internet kommt, ohne geht es nicht

Funktionieren bei euch Geräte die kein IPv6 unterstützen?
 

boby

Beiträge
4
Reaktionen
0
Wie kann das sein? Es funktioniert!

Ich erhalte vom TC7200 die IP 192.168.1.151 DHCP Server wird 192.168.1.121 angegeben und nun kann ich per 192.168.100.1 auf die Box zugreifen? Ich bin verwirrt...

Es scheint nun so, dass alle Geräte die am separaten Acer C7 Access Point hängen keine DNS Auflösung vornehmen können. Der ist nicht im Router Modus. LAN1 mit LAN1 vom TC7200 verbunden und eine statische IP vergeben (192.168.1.122).
Code:
[email protected] ~ $ ping 8.8.8.8
PING 8.8.8.8 (8.8.8.8) 56(84) bytes of data.
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1 ttl=50 time=18.7 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=2 ttl=50 time=19.0 ms
^C
--- 8.8.8.8 ping statistics ---
2 packets transmitted, 2 received, 0% packet loss, time 1001ms
rtt min/avg/max/mdev = 18.750/18.882/19.015/0.190 ms
[email protected] ~ $ ping google.de
ping: unknown host google.de
 

boby

Beiträge
4
Reaktionen
0
Alle Probleme behoben:

LÖSUNG: Wenn ihr Probleme mit der neuen Version habt, stellt euer Netzwerk wieder auf 192.168.0.x und belasst den TC7200 auf der IP 192.168.0.1. Sobald ich den TC7200 meine 192.168.1.x IP geben, funktioniert IPv4 nicht mehr richtig - kann man einfach testen in dem man am PC IPv6 deaktiviert und prüft ob danach noch immer das Internet funktioniert.

Hoffe das hilft auch anderen weiter...der Unitymedia Support konnte mir nach 5 Calls noch immer nicht helfen...
 

r0ckin

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe auch seit Tagen Schwierigkeiten mit dem Internet gehabt. Einige Geräte haben funktioniert, andere wiederum nicht. Als ich dann im Webinterface nach dem Rechten sehen wollte ging es einfach nicht auf. Eine Nachfrage beim Support gab nur als Antwort: "Bei uns sieht alles gut aus. Bitte Werkseinstellung wiederherstellen." Gesagt getan, alles funktioniert. Nun wollte ich die Standard IP von 192.168.0.1 auf 192.168.178.3 ändern und zack es geht wieder nicht.
Webinterface lädt nicht mehr obwohl der PC sich im gleichen Subnetz befinden.

Es hat alles mit dem "WifiSpot" Brief angefangen. Habe stark das Firmware Update STD6.02.29 in Verdacht.
 

boby

Beiträge
4
Reaktionen
0
Genau das gleiche Phänomen hatte ich auch. Manches ging, manches nicht.

Sobald man die IP ändert, kommt man nicht mehr auf das Webinterface. In diesem Fall hilft interessanterweise 192.168.100.1, da kommt man immer drauf - wieso auch immer...
 

r0ckin

Beiträge
5
Reaktionen
0
Gerade mal bei UM angerufen, letzte Woche wurden Updates für die Router verteilt. Da hat der Spaß auch ungefähr angefangen. Man schreibt eine Meldung an die Technik, mal gucken was draus wird...

Edit:
Techniker war da, allerdings nur wegen falscher Werte. Ein Bauteil wurde getauscht. Für ihn ist die Sache erledigt. Alles weitere muss man mit UM klären, er wäre auch nur von einer Fremdfirma.
Wieder bei UM angerufen mit bitte um Rückruf der Technik, wird wahrscheinlich erst Freitag passieren...

Bei Twitter war die Antwort zur Frage ob das Update vielleicht Schuld sein kann:
Die Firmware wird seit dem 14.04.2016 sukzessiv verteilt. Ein Fehler können wir dahingehend nicht bestätigen. VG ^**
 

milupa

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich habe seit dem Update massive Probleme. Ich kam gestern nach Hause und in meinem LAN konnte sich kein Client mehr mit dem Internet verbinden. Also wollte ich mal auf Webinterface zugreifen und da fängt schon die Miesere an.

Zugriff auf das Webinterface
- Mein TC-7200 lief bislang auf der IP 192.168.1.121. Seit dem Update kann ich nicht mehr darauf zugreifen.
- Reset durchgeführt. IP 192.168.0.1 - Zugriff ist möglich.
- IP wieder auf 192.168.1.121 umgestellt => wieder kein Zugriff möglich.

Könnte jemand von euch auch mal die IP ändern und prüfen ob er weiterhin auf das Webinterface zugreifen kann?
Ich habe seit dem 13.5.2016 die gleichen Probleme.
Mein TC7200 hat immer die IP 192.168.1.100 fest eingestellt gehabt mit deaktiviertem DHCP-Server.
Jetzt ist kein Zugriff auf das Routerinterface möglich und auch kein Internet. Wenn der Router stromlos gemacht wird, ist ca 30 Sekunden der Router per Ping erreichbar, dann kein Zugriff mehr.
Im Routerinterface ist der Netzwerkzugriff dann "ABGELEHNT"
Wenn ich die Standard-IP belasse (192.168.0.1) bei deaktiviertem DHCP-Server ist ein Zugriff auf den Router möglich, Internet funktionsfähig.

Der WLAN-Knopf an der rechten Seite funktioniert auch nicht mehr. WLAN über den Taster Ein- oder Ausschalten ist nicht mehr möglich.
Auch stürzt der Router ab (nicht mehr erreichbar, aber Internet funktionsfähig) wenn ich im Routerinterface z.B den WLAN-Kanal von Automatisch auf PowerAuto stellen will usw..... auch die Bandbreite MHZ kann nicht auf 20/40 geändert werden.

Ich habe auch STD6.02.29, wurde wohl in der Nacht vom 12 auf den 13.5 bei mir ausgerollt.

Der Kundenservice weiss angeblich von nix und meint alles OK. Eigentlich sollte mich ein Techniker heute zurückrufen, aber nix bis jetzt passiert.
 

Porco

Beiträge
172
Reaktionen
3
Heute mal die WLAN Einstellungen auf 5Ghz geändert und eher zufällig gesehen das das neues Firmwareupdate runtergezogen wurde. Hat mir nichts von gesagt oder sich gemeldet :traurig:

Aber kann keine Probleme melden, sondern eher das der Download besser geworden ist. Teste heute mal ein neues Handy mit 5Ghz WLAN :kafffee: Läuft !
 

Saphire

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hab das gleiche Problem. Mit der neuen Firmware STD6.02.29 ist nach jedem Neustart des TC-7200 das 2.4 GHz WLAN aktiv.

An der Hotline bestätigte man mir dass dies ein bekanntes Problem mit der neuen Firmware ist. Aussage wann das behoben wird konnte man nicht machen.
 

rosso81

Beiträge
1
Reaktionen
0
Bei uns aktiviert sich (nach firmware update) seit ca. Anfang Juni bei jedem Neustart das im Routerkonfigurationsmenü deaktivierte WLAN immer wieder. Nun lässt sich die Grundeinstellung durch Steckerziehen und Neustart umgehen. Das ist äußert nervig. Insbesondere, wenn die Kinder das rausbekommen sollten. Denn wir schalten WLAN nur ein wenns wirklich gebraucht wird. UM sagte uns, dass sie nicht wissen, wann dies behoben wird. grrrrrrrrrr!
 
Thema:

TC-7200 Firmware Update STD6.02.29

TC-7200 Firmware Update STD6.02.29 - Ähnliche Themen

  • TC7200 Firmware-Quellcode veröffentlicht

    TC7200 Firmware-Quellcode veröffentlicht: Zur Info: http://www.pro-linux.de/news/1/23064/firmware-der-technicolor-tc72xx-kabelmodems-veroeffentlicht.html Edit: Wenn den...
  • TC7200 mit wechselnden Firmware-Versionen?!

    TC7200 mit wechselnden Firmware-Versionen?!: Seit diesem Monat sind wir bei Unitymedia (3play PLUS 120). Soweit so gut. Wie jedem Neukunden wurde mir das TC7200 mitgebracht. Soweit so...
  • Firmware TC7200

    Firmware TC7200: Aufgrund eines Ausfalls des TC 7200 WLAN (passiert ja häufiger) habe ich mich über die 192.168.0.1 einwählen wollen. Anschließend erschien von...
  • Unitymedia Meldung zum Firmware Update TC 7200 !

    Unitymedia Meldung zum Firmware Update TC 7200 !: Das hier steht aktuell auf FB : Liebe Kunden, wir können Ihnen nun weitere Informationen zu dem geplanten Technicolor TC7200 Firmware-Update...
  • TC7200 Firmware STD6.01.12

    TC7200 Firmware STD6.01.12: Hallo! Aus allgemeinem Interesse wüßte ich gerne mal, ob die o.g. Firmware-Version STD6.01.12 schon von mehreren Kunden gesichtet wurde und ob...
  • TC7200 Firmware STD6.01.12 - Ähnliche Themen

  • TC7200 Firmware-Quellcode veröffentlicht

    TC7200 Firmware-Quellcode veröffentlicht: Zur Info: http://www.pro-linux.de/news/1/23064/firmware-der-technicolor-tc72xx-kabelmodems-veroeffentlicht.html Edit: Wenn den...
  • TC7200 mit wechselnden Firmware-Versionen?!

    TC7200 mit wechselnden Firmware-Versionen?!: Seit diesem Monat sind wir bei Unitymedia (3play PLUS 120). Soweit so gut. Wie jedem Neukunden wurde mir das TC7200 mitgebracht. Soweit so...
  • Firmware TC7200

    Firmware TC7200: Aufgrund eines Ausfalls des TC 7200 WLAN (passiert ja häufiger) habe ich mich über die 192.168.0.1 einwählen wollen. Anschließend erschien von...
  • Unitymedia Meldung zum Firmware Update TC 7200 !

    Unitymedia Meldung zum Firmware Update TC 7200 !: Das hier steht aktuell auf FB : Liebe Kunden, wir können Ihnen nun weitere Informationen zu dem geplanten Technicolor TC7200 Firmware-Update...
  • TC7200 Firmware STD6.01.12

    TC7200 Firmware STD6.01.12: Hallo! Aus allgemeinem Interesse wüßte ich gerne mal, ob die o.g. Firmware-Version STD6.01.12 schon von mehreren Kunden gesichtet wurde und ob...