• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Connect Box

Diskutiere Connect Box im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Um mal wieder zum Thema zu kommen. Ich hab gestern mal ganz dreist eine Connect Box veim Kunden verbaut. Sonderlich viel testen konnt ich da...

robbe

Beiträge
2.294
Reaktionen
12
Um mal wieder zum Thema zu kommen. Ich hab gestern mal ganz dreist eine Connect Box veim Kunden verbaut. Sonderlich viel testen konnt ich da natürlich nicht, da in Eile. Hatte auf die Schnelle nur mal nen Speedtest mit dem Handy gemacht, der war eher nicht so pralle. 2m Entfernung vom Router, ca. 35Mbit. Allerdings alles mit Standardeinstellung und nur 2,4 Ghz.
Dafür hat ich dann auch noch im Auto 2 von 4 Balken Empfang, 3 Stockwerte und ca. 15m Luftlinie vom Roter entfernt.
 

strelnikov

Beiträge
321
Reaktionen
0
Um mal wieder zum Thema zu kommen. Ich hab gestern mal ganz dreist eine Connect Box veim Kunden verbaut. Sonderlich viel testen konnt ich da natürlich nicht, da in Eile. Hatte auf die Schnelle nur mal nen Speedtest mit dem Handy gemacht, der war eher nicht so pralle. 2m Entfernung vom Router, ca. 35Mbit. Allerdings alles mit Standardeinstellung und nur 2,4 Ghz.
Dafür hat ich dann auch noch im Auto 2 von 4 Balken Empfang, 3 Stockwerte und ca. 15m Luftlinie vom Roter entfernt.
Das liegt wahrscheinlich an dem Handy des Technikers :brüll: ,
der dann mal eben "ganz dreist" eine Connect Box beim Kunden
- im Rahmen einer Neuinstallation? :naughty: - installiert :brüll:
 

robbe

Beiträge
2.294
Reaktionen
12
Keine Sorge, es leigt nicht am Handy. Das schafft 90Mbit im 2,4 und knappe 200Mbit im 5Ghz. Und es besteht immer noch die Anweisung bis auf weiteres keine Connect Boxen zu installieren.
 

strelnikov

Beiträge
321
Reaktionen
0
Keine Sorge, es leigt nicht am Handy. Das schafft 90Mbit im 2,4 und knappe 200Mbit im 5Ghz. Und es besteht immer noch die Anweisung bis auf weiteres keine Connect Boxen zu installieren.
Genosse... ein wenig mehr Konspiration.... wenn Du... äh... Anweisungen... :naughty:

Das WLAN der "Weißen Box" scheint immer noch das große Rätsel zu sein.
Zu mindestens der Hinweis, dass auf der Straße und im Auto Empfang gewesen ist, läßt hoffen :kafffee:
 

Edding

Beiträge
886
Reaktionen
4
auf der strasse noch empfang? top kann UM ja dann freies WLAN für andere UM kunden anbieten :p
Glaub KD wars die das schon anbieten ?
 

rv112

Beiträge
3.507
Reaktionen
16
UM wird das ab nächstes Jahr auch anbieten wollen, wenn da der wegfallende Routerzwang keinen Strich durch die Rechnung macht :zunge:
 

strelnikov

Beiträge
321
Reaktionen
0
auf der strasse noch empfang? top kann UM ja dann freies WLAN für andere UM kunden anbieten :p
Glaub KD wars die das schon anbieten ?
Genau Kabel Deutschland hat das bereits im Angebot.


Der Sache mit der freien Wahl des Endgeräts wird bisweilen einfach überschätzt,
vor allen von denjenigen, die im schlechtesten Sinne des Wortes einfach nur "Schaulustige" sind
und darauf warten, das irgendetwas sensationelles passiert:
dann zum Schaden von einem Unternehmen oder eines Kunden.
 

eSportler

Beiträge
4
Reaktionen
0
Was mich interessieren würde ist ob man mit der neuen Connect Box dann auch wirklich mal einen Host in die DMZ setzen kann.
Die Horizon kann das angeblich auch, allerdings werden auch für den in die DMZ eingetragenen Host etliche Protokolle herausgefiltert. Wofür gibt es dann eine solche Funktion -.-
 

JohannStephan

Beiträge
4
Reaktionen
0
Das Gerät heißt wohl Connect "Mercury" Box bei Unitymedia.
 

rv112

Beiträge
3.507
Reaktionen
16
Emergency Box? Sicherlich passend :brüll:
 

robbe

Beiträge
2.294
Reaktionen
12
Mercury war nur der Entwicklungsname.
 

lolametro

Beiträge
245
Reaktionen
1
Sie scheint ab heute bei UPC CH verfügbar zu sein. Hier die deutsche Anleitung: http://www.upc-cablecom.ch/content/dam/www-upc-cablecom-ch/Support/manuals/de/int/Manual%20Connect%20Box%20Modem_1115_DE.PDF

Dort steht etwas von "Modem Modus" bzw. "Router Modus". Ist das der Bridge-Modus oder etwas anderes?
 

Edding

Beiträge
886
Reaktionen
4
Ja genau.

Die beschriebung ist aber etwas merkwürdig mit deaktiviert das WLAN...
aber scheint schon ein richtiger Modme Modus zusien, die Ip ändert sich auf 192.168.100.1
das auch dei standard ip bei cisco modem.
abr abwarten on sie den Modem Modus auch erlauben....


So wie es ausschaut gibt endlich ne möglichkeit iPV6 ports ordentlich zu öffen.
 

Wasserbanane

Beiträge
1.313
Reaktionen
0
Entsagt dem schnöden IPv4 meine Brüder! :streber: :super:
Naja, Regel-Test-Betrieb vor 16 Jahren gestartet. So richtig vor 3 Jahren gestartet (habe kein offizielles Datum gefunden) und noch heute kommt Hard- und Software raus, die damit nicht umgehen kann. Kein Wunder das UM da so Späße wie DS Lite einführen muss. (Korrigiert mich, wenn ich falsch liege)

Ich sehe die Hauptschuld eher bei den Herstellern. Nicht mal das PSN funktioniert anständig.
 

worldoak

Beiträge
28
Reaktionen
0
Das Problem sind die Unternehmen.
Diese haben es so weit wie es nur geht die Einführung von IPv6 "verweigert". Ich habe einen Bericht gelesen, wo die hohe Investitionen und Personalkosten von Unternehmen schuld wären. Auch ist die Aussage, bei uns läuft mit IPv6 alles gut, warum sollten wir alles kostenintensiv ersetzten?!
Die meiste Hardware läuft ja auch nicht wie bei den Consumer 2-5 Jahre, sondern 8 und mehr Jahre ohne Unterbrechung.
Bei Konzernen wie BASF etc. wo extrem hohe Investitionen anstehen würden, sind das paar MRD. Die Setzten alles daran das alles bleibt wie es ist. Man arbeitet mit allen Tricks nur um die Anlagen weiterhin fernwarten zu können, die werden die nächsten 20 Jahre nicht auf IPv6 umsteigen!
 

Wasserbanane

Beiträge
1.313
Reaktionen
0
Ich meinte ja auch nicht, man soll IPv4 abstellen und alles nur noch über v6 laufen lassen. Es gibt ja schon genug Dinge die beides unterstützen und neue Sachen sollten gefälligst auch beides nutzen können.

Hätte man frühzeitig (wenigstens auf dem Consumer Markt) alles fit gemacht, hätte man jetzt noch eine ausreichend große Range um Bestandssysteme mit IPv4 zu versorgen. Nur jetzt wird es auf einmal eng, wenn man beispielsweise seinen Mitarbeiter per VPN mit dem Homeoffice verbinden will.

Aber genug Off-topic.
 

GoaSkin

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Hätte man frühzeitig (wenigstens auf dem Consumer Markt) alles fit gemacht, hätte man jetzt noch eine ausreichend große Range um Bestandssysteme mit IPv4 zu versorgen. Nur jetzt wird es auf einmal eng, wenn man beispielsweise seinen Mitarbeiter per VPN mit dem Homeoffice verbinden will.

Im Prinzip steht der Migration auf IPv6 recht wenig im Weg. Alle Betriebssysteme unterstützen das Protokoll, so gut wie alle Web-Hoster und Mietserver-Anbieter und auch immer mehr Provider bieten Dual-Stack oder Dualstack-Lite an. Lediglich ein paar netzwerkfähige Unterhaltungselektronik-Geräte verschlafen hardwaremäßig noch IPv6.

Im Wesentlichen sind es die Administratoren, die sich mit IPv6 nicht auseinandersetzen wollen. In den meisten Rechenzentren und bei fast allen großen Internet-Anbindung ist Dualstack möglich. Nur interessiert es die Leute nicht und konfigurieren es darum auch nicht. Diverse IPv6-Migrations-Statistiken zeigen, wie sich die großen Konzerne sehr häufig /32-Präfixe schon vor vielen Jahren gesichert haben, aber noch niemals damit online gewesen sind.
 

hajodele

Beiträge
5.252
Reaktionen
12
Die gleichen Konzerne haben sich beim Internetstart auch schon gleich mal ein paar A-Klasse-Netze geschnappt. "Vielleicht braucht man sie mal".
Bis heute haben sie diese in dem Umfang nicht gebraucht, da sie alles schön brav intern in einem 10er-Netz abbilden.

Für uns Kunden ist es doch egal, wie sie ihre Topologie intern managen. Es stimmt nur traurig, dass sie den externen Auftritt ignorieren.
Am schlimmsten treibt es dabei die Onlinespieleindustrie, da sie die zunehmende Zahl junger Kunden ignorieren, die einerseits einen schnellen Zugang brauchen, das aber andererseits nur via Kabel und IPv6/DS-Lite bekommen. (DSL will follow soon).
Genau diese Jungen rennen dann empört zum Kabelprovider und beschweren sich, dass sie kein "richtiges Internet" haben.

Was das Ganze mit der Connect Box zu tun hat, weiss ich auch nicht :D
 

Edding

Beiträge
886
Reaktionen
4
So wie es ausschaut gibt endlich ne möglichkeit iPV6 ports ordentlich zu öffen.
?
IPv6 Ports muss man nicht öffnen, dass ist ja das Schöne.
Jedes deiner Endgeräte erhält eine globale IPv6 Adresse.
Nix Port weiterleiten.

Entsagt dem schnöden IPv4 meine Brüder! :streber: :super:
mom nicht öffnen und weiterleiten in einen hut stecken, das sind 2 verschiedene dinge.
findest es gut wenn auf jedem deiner geräter mit eigener ipv6 alle ports offen sind?
Die sollten schon standard mässig alle zu sein ( ankommend )
und dann ebend pro gerät die die man von aussen braucht aufmachen.
und das ging afaik mit dem TC7200 nicht.
 

GoaSkin

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Ich glaube, er verwechselt öffnen und weiterleiten, denn öffnen muss man die Ports bei IPv6 in einem Router schon, dies aber STATT ein Forwarding einzurichten.
 

why_

Beiträge
451
Reaktionen
5
Bis heute haben sie diese in dem Umfang nicht gebraucht, da sie alles schön brav intern in einem 10er-Netz abbilden.
Ich arbeite bei einem großen Pharma-Konzern der sich vor Jahrzehnten ein /12 gesichert hat (bzw. wenn ich mir das AS angucke zu dem die gehören mehrere) und wir haben Intern öffentliche IPs die bloß im Inet nicht announced sind. Also von daher nicht alle arbeiten im LAN mit privaten IPs
 

oggear51

Beiträge
7
Reaktionen
0
am mittwoch kommt der Techniker vorbei wegen Neuanschluß bin mal gespannt welchen router er mitnimmt
 

robbe

Beiträge
2.294
Reaktionen
12
Bei uns wird mitterleile überwiegend die Connect Box verbaut, da sogut wie keine TCs mehr da sind.
 

lolametro

Beiträge
245
Reaktionen
1
Konntest du das WLAN mittlerweile etwas ausgiebiger testen? Von dem, was man im Internet liest, scheint es verhältnismäßig gut zu sein.
 
Thema:

Connect Box

Connect Box - Ähnliche Themen

  • Eine MMD - 2 Connect Boxen

    Eine MMD - 2 Connect Boxen: Hallo zusammen 👋 da ein Umzug ansteht würde ich meinen Vertrag (Treueplus 50 mit DualStack) gerne mitnehmen. Das neue Haus ist aber schon via...
  • Connectbox WLAN funktioniert nicht mehr richtig

    Connectbox WLAN funktioniert nicht mehr richtig: Hallo, ich habe eine Connectbox und war seither mit dem WLAN auch zufrieden. Seit ungefähr einem Monat spinnt allerdings das WLAN massiv. Es ist...
  • ConnectBox Bridge Modus langsam

    ConnectBox Bridge Modus langsam: Hallo, wenn ich die ConnectBox im Bridge Modus laufen lasse bekomme ich nur 150Mbps von 400Mbps. Der Router der an der ConnectBox hängt ist ein...
  • Connect Box Bootloop

    Connect Box Bootloop: Hallo zusammen, ich habe zwar schon den Versand einer neuen Box angestoßen, aber vielleicht kennt hier ja jemand noch eine schnelle(re) Abhilfe...
  • WLan so langsam mit Connected Box - Ursache?

    WLan so langsam mit Connected Box - Ursache?: Heute habe ich zum ersten Mal Internet mit der Connected box. Ich kann nur über das WLAN gehen, da mein Laptop kein LAN hat. Direkt an der Dose...
  • WLan so langsam mit Connected Box - Ursache? - Ähnliche Themen

  • Eine MMD - 2 Connect Boxen

    Eine MMD - 2 Connect Boxen: Hallo zusammen 👋 da ein Umzug ansteht würde ich meinen Vertrag (Treueplus 50 mit DualStack) gerne mitnehmen. Das neue Haus ist aber schon via...
  • Connectbox WLAN funktioniert nicht mehr richtig

    Connectbox WLAN funktioniert nicht mehr richtig: Hallo, ich habe eine Connectbox und war seither mit dem WLAN auch zufrieden. Seit ungefähr einem Monat spinnt allerdings das WLAN massiv. Es ist...
  • ConnectBox Bridge Modus langsam

    ConnectBox Bridge Modus langsam: Hallo, wenn ich die ConnectBox im Bridge Modus laufen lasse bekomme ich nur 150Mbps von 400Mbps. Der Router der an der ConnectBox hängt ist ein...
  • Connect Box Bootloop

    Connect Box Bootloop: Hallo zusammen, ich habe zwar schon den Versand einer neuen Box angestoßen, aber vielleicht kennt hier ja jemand noch eine schnelle(re) Abhilfe...
  • WLan so langsam mit Connected Box - Ursache?

    WLan so langsam mit Connected Box - Ursache?: Heute habe ich zum ersten Mal Internet mit der Connected box. Ich kann nur über das WLAN gehen, da mein Laptop kein LAN hat. Direkt an der Dose...