• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Digitales Kabel Weiße Streifen im Bild

Diskutiere Digitales Kabel Weiße Streifen im Bild im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hallo erstmal Leute, Hoffentlich habe ich die richtige Kategorie erwischt. Es geht um folgendes: Ich bin UM-Kunde ( 3Play ) habe also Fernsehen...

fraggi88

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo erstmal Leute,
Hoffentlich habe ich die richtige Kategorie erwischt.
Es geht um folgendes:
Ich bin UM-Kunde ( 3Play ) habe also Fernsehen, Internet, Telefon etc...
Nur habe ich seit meinem Vertragsabschluss ein großes Problem:
Ständig laufen horizontale, blasse, weiße Streifen durch mein Bild und stören mein Fernsehvergnügen. Die Streifen sind manchmal garnicht sehr auffällig, bei einem dunklen Bild kann man sie jedoch sehr deutlich erkennen ( werde später noch versuchen nen Bild hochzuladen ).
Ich hatte die Techniker jetzt schon einige Male im Haus, doch ist bis jetzt keine Besserung in Sicht. Mein Reciever wurde bereits ausgetauscht, auch einen Mantelstromfilter habe ich schon gekauft.
Hinzu kommt ein störendes Brummen in meinen Fernseherlautsprechern ( 42 Zoll LCD von Phillips )
Wenn ich allerdings das Kabel direkt hinten in den Fernseher stecke ( Also ohne Reciever ), dann fallen alle Störungen weg, auch das Brummen ist verschwunden. Natürlich fallen dann meine digitalen Vorzüge weg und ich kann kein Sky mehr empfangen.
Hoffentlich könnt ihr mir helfen denn bei UM werde ich nur abgespeist, ich hab das Gefühl die haben garkeine Lust mir zu helfen ( Kann ich aus diesem Grund eventuell kündigen? ).

Danke im Vorraus
FraGGi
 
Dinniz

Dinniz

Beiträge
10.392
Reaktionen
9
Kann es sein das im Hintergrund ein Phantombild läuft? Pin 19 mein ich war am Scartkabel der Verursacher, TV-Seitig abkneifen oder nicht voll belegtes Scartkabel kaufen.
Das Brummen entsteht meist durch falsche Abstimmung der Lautsärken am TV und Receiver.
Wenn Analog auch betroffen wäre: durch falsche oder nicht vorhandene Erdung.
 

fraggi88

Beiträge
13
Reaktionen
0
Erstmal Danke für deine Hilfe :zwinker:
Schwer zu sagen, wie unterscheide ich denn ein Phantombild von einer anderen Störung? Man sieht einfach nur diese "milchigen" Streifen übers Bild wandern. Analog ist das Brummen nicht zu hören. Habe eben auch mal ein anderes Scartkabel probiert, ist aber keine Besserung in Sicht :( Noch andere Ideen?
 
Dinniz

Dinniz

Beiträge
10.392
Reaktionen
9
War das andere Scartkabel auch voll belegt? Dann bringt es auch nichts ;)

Wenn du das Antennenkabel am Ausgang des Receivers rausziehst .. wird das Bild dann krisselig?
 

fraggi88

Beiträge
13
Reaktionen
0
Habe eben bei einem Kabel mal den Pin abgeklemmt, brachte aber auch keine Besserung :(
Wenn ich das Kabel vorsichtig rausziehe dann wird das Bild kurz ein bisschen krisselig und dann ist es weg.
Habe außerdem den Eindruck das die Störungen zu bestimmten Tageszeiten stärker auftreten, könnte aber auch sein das ich mir das nur einbilde ? :hirnbump:
 
Dinniz

Dinniz

Beiträge
10.392
Reaktionen
9
Das sind in der Regel Bildüberlagerung vom AnalogTV.
 
Radiot

Radiot

Beiträge
2.404
Reaktionen
1
Hi,
geht das "brummen" weg wenn du das Antennenkabel aus der Dose ziehst?

Nicht das da Strommäßig was nicht stimmt, hat dein TV nen 3- poliges Netzkabel?

Ist der Kabelanschluss am Potentialausgleich angeschlossen?

Gruss.
 
Bastler

Bastler

Beiträge
5.654
Reaktionen
23
Pin 19 mein ich war am Scartkabel der Verursacher, TV-Seitig abkneifen
Das ist die Pfusch-Lösung bei billigen Scartkabeln. Vernünftig wäre es, einfach ein Scartkabel mit Einzeladerschirmung zu kaufen.
Funktionieren tut zwar beides, nur wenn man das Scartkabel mit dem abgeknipsten Pin einmal für was anderes nutzen will hat man evtl. ein Problem und sucht sich nen Wolf, weil man nicht mehr dran denkt, dass da mal was abgeknipst wurde.
 
Team 62

Team 62

Beiträge
634
Reaktionen
0
Hi,

es könnte auch an der Durchgangsdose liegen, die keinen Endwiderstand besitzt und kann daher auch Geisterbilder erzeugen.

Ansonsten mal an den Verstärker rantreten.

Gruss
 
Dinniz

Dinniz

Beiträge
10.392
Reaktionen
9
Dann wären die Geisterbilder im Analog und nicht Digital.
 
Team 62

Team 62

Beiträge
634
Reaktionen
0
Hi Freggi88,

hast Du schon einmal, oder wurde schon einmal, dass Anschlußkabel von Dose zum Reciver ausgetauscht. Wenn Du da ein einfach geschirmtes Kabel dran hast und Dein Anschlußkabel parallel mit irgendwelchen Stromkabel verläuft, kann in dieser Hinsicht einiges passieren.

Stopp mal: Dein TV Gerät, hat das ein externes Netzteil ?
 

Madee

Beiträge
372
Reaktionen
0
Hi Freggi88,

hast Du schon einmal, oder wurde schon einmal, dass Anschlußkabel von Dose zum Reciver ausgetauscht. Wenn Du da ein einfach geschirmtes Kabel dran hast und Dein Anschlußkabel parallel mit irgendwelchen Stromkabel verläuft, kann in dieser Hinsicht einiges passieren.

Stopp mal: Dein TV Gerät, hat das ein externes Netzteil ?
Naja ich habe schon vermutet Schucko-Stecker, allerdings währe das untypisch für LCD TVs
 

Madee

Beiträge
372
Reaktionen
0
Naja ich habe schon vermutet Schucko-Stecker, allerdings währe das untypisch für LCD TVs
Hi,
so untypisch ist das nicht, Samsung, Hitachi, JVC, Medion, und wie sie alle heissen haben oft Kaltgerätekabel, bzw. Schukostecker...

Gruss.
Im Normalfall kenne ich das aber nur von Plasmageräten, oder wenn das Gerät ein reines Panel ist mit Signalbox Extern.
 
Team 62

Team 62

Beiträge
634
Reaktionen
0
Also, wie schon der Chaosschiffer das angesprochen hat, habe ich auch bereits einige Störmeldungen dieser Art hinter mir.

Das Brummen im TV Gerät ist wie von Dinitz beschrieben , eine Einstellungssache.

Bei Phillipsgeräten gibt es viele Modelle, die ein externes Netzteil versorgt durch Kaltstecker, besitzen.

Trotzdem kann es natürlich immer noch was anderes sein. Aber es wurde ja schon bereits einiges vom KD ausprobiert.

Ich bin mir persönlich aber sicher, es kommt vom Verstärker
 

fraggi88

Beiträge
13
Reaktionen
0
Erstmal danke für die vielen Antworten, die Sache ist ein wenig im Sand verlaufen da ich länger nicht zuhause war. Also erstmal vorweg, das Signal scheint einwandfrei am Fernseher anzukommen, deswegen kann ich Verstärker etc... ausschließen, zusätzliches Netzgerät habe ich auch keins am Fernseher ( Philips PFL 3604 ), ein schweineteures Scartkabel brachte ebenfalls keine Abhilfe :(
Denk mittlerweile auch das es vielleicht ein Defekt des Fernsehers sein könnte, allerdings macht er ja analog oder über HDMI Kabel vom Rechner keine Störungen ??? Ich bin echt verzweifelt, was kann ich noch versuchen ?

Edit:
Stecker ist ganz normal 2 polig, Brummen verschwindet wenn ich das Antennenkabel rausziehe
 
Team 62

Team 62

Beiträge
634
Reaktionen
0
Hi Fraggi88,

1.kannst Du mal nachschauen, was für ein Verstärker bei Dir verbaut worden ist?
2. Ist das ein Haus mit meheren Wohnparteien


Es kann ja nicht sein , dass Dir niemand helfen kann. Geht nicht, gibts nicht !!!

Wurde schon mal die Erdung geprüft ? Wurde schon einmal eine galvanische Trennung, zum testen verbaut ?
 

fraggi88

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hi Fraggi88,

1.kannst Du mal nachschauen, was für ein Verstärker bei Dir verbaut worden ist?
2. Ist das ein Haus mit meheren Wohnparteien


Es kann ja nicht sein , dass Dir niemand helfen kann. Geht nicht, gibts nicht !!!

Wurde schon mal die Erdung geprüft ? Wurde schon einmal eine galvanische Trennung, zum testen verbaut ?
Ja ist ein Mietshaus mit mehreren Wohnparteien, ich selber wohne im Erdgeschoss. Schaue später mal nach dem Verstärker und mache dann auch noch ein Foto von den Störungen. Was du mit "galvanischer Trennung" meinst ist mir absolut schleierhaft :D
 
Team 62

Team 62

Beiträge
634
Reaktionen
0
Hi Fraggi88,

1.kannst Du mal nachschauen, was für ein Verstärker bei Dir verbaut worden ist?
2. Ist das ein Haus mit meheren Wohnparteien


Es kann ja nicht sein , dass Dir niemand helfen kann. Geht nicht, gibts nicht !!!

Wurde schon mal die Erdung geprüft ? Wurde schon einmal eine galvanische Trennung, zum testen verbaut ?
Ja ist ein Mietshaus mit mehreren Wohnparteien, ich selber wohne im Erdgeschoss. Schaue später mal nach dem Verstärker und mache dann auch noch ein Foto von den Störungen. Was du mit "galvanischer Trennung" meinst ist mir absolut schleierhaft :D
Ist nicht zufällig ein WISI VX22 drin :D
 
Radiot

Radiot

Beiträge
2.404
Reaktionen
1
Hi,

das scheint bei dir nicht ganz so einfach zu sein...

Gerade im Mehrfamilienhaus in Baumstruktur, kann zum Beispiel ein defekter Fernseher diese Fehlererscheinung auslösen, oder aber eine Elektroinstallation die nicht ordnungsgemäß ist.

Hast du Energiesparlampen? Auch diese können stören.

Gruss.
 
Team 62

Team 62

Beiträge
634
Reaktionen
0
Hi,

das scheint bei dir nicht ganz so einfach zu sein...

Gerade im Mehrfamilienhaus in Baumstruktur, kann zum Beispiel ein defekter Fernseher diese Fehlererscheinung auslösen, oder aber eine Elektroinstallation die nicht ordnungsgemäß ist.

Hast du Energiesparlampen? Auch diese können stören.

Gruss.
Hi ,

dann würden dass andere DTV Kunden das auch merken.
 
Thema:

Digitales Kabel Weiße Streifen im Bild

Digitales Kabel Weiße Streifen im Bild - Ähnliche Themen

  • Frage zur Logik von Digital-Kabel-TV-Störungen ...

    Frage zur Logik von Digital-Kabel-TV-Störungen ...: Hallo allerseits, Ich hätte eine Frage zur Nachforschung bei Störungen des Kabel-Digital-Empfangs: Wenn alle Programme grundsätzlich bzw...
  • ZDF im digitalen Kabel ausgefallen

    ZDF im digitalen Kabel ausgefallen: Seit Donnerstag kein ZDF im digitalen Kabel. Sendersuchlauf durchgeführt, ohne Erfolg. Raum 65719
  • Kabel Analog und Digital-TV gestört PLZ 59755

    Kabel Analog und Digital-TV gestört PLZ 59755: Hallo zusammen! Seit ca. 2 1/2 Stunden geht bei uns gar nichts mehr. Hat noch jemand dieses Problem?
  • Kabel-TV Analog und Digital gestört 40231 wer noch???

    Kabel-TV Analog und Digital gestört 40231 wer noch???: Hallo zusammen. Seit gestern und besonders schlimm zur Zeit kann ich mit meinen DVD-Recorder kein einzigen Sender aufnehmen auf Grund des total...
  • Ausfall Kabel analog und digital in 47249 Duisburg

    Ausfall Kabel analog und digital in 47249 Duisburg: Ausfall in 47249 Duisburg, komplette Bregenzer Straße, betrifft Kabelanschluss analog und digital. Wahrscheinlich auch Internet. Ausfall seit...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zur Logik von Digital-Kabel-TV-Störungen ...

    Frage zur Logik von Digital-Kabel-TV-Störungen ...: Hallo allerseits, Ich hätte eine Frage zur Nachforschung bei Störungen des Kabel-Digital-Empfangs: Wenn alle Programme grundsätzlich bzw...
  • ZDF im digitalen Kabel ausgefallen

    ZDF im digitalen Kabel ausgefallen: Seit Donnerstag kein ZDF im digitalen Kabel. Sendersuchlauf durchgeführt, ohne Erfolg. Raum 65719
  • Kabel Analog und Digital-TV gestört PLZ 59755

    Kabel Analog und Digital-TV gestört PLZ 59755: Hallo zusammen! Seit ca. 2 1/2 Stunden geht bei uns gar nichts mehr. Hat noch jemand dieses Problem?
  • Kabel-TV Analog und Digital gestört 40231 wer noch???

    Kabel-TV Analog und Digital gestört 40231 wer noch???: Hallo zusammen. Seit gestern und besonders schlimm zur Zeit kann ich mit meinen DVD-Recorder kein einzigen Sender aufnehmen auf Grund des total...
  • Ausfall Kabel analog und digital in 47249 Duisburg

    Ausfall Kabel analog und digital in 47249 Duisburg: Ausfall in 47249 Duisburg, komplette Bregenzer Straße, betrifft Kabelanschluss analog und digital. Wahrscheinlich auch Internet. Ausfall seit...