Die Suche ergab 668 Treffer

von Wechseler
18.04.2019, 12:14
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Kabelmodem importieren [GELÖST]
Antworten: 2017
Zugriffe: 145247

Re: Kabelmodem importieren [GELÖST]

Kann der Netzbetreiber (UM/VF) eigentlich sehen, was für ein Modem/Router man benutzt? Inwiefern können die das fernsteuern? Selbstverständlich. Der Kabelmodem(router) meldet sich mit seinem vollem Namen, Hersteller und Seriennummer beim CMTS an und präsentiert dabei sein EuroDOCSIS-Herstellerzerti...
von Wechseler
11.04.2019, 16:40
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch
Antworten: 72
Zugriffe: 1692

Re: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch

Im worst case muss das Paket im VDSL2-Modem sogar 0,5ms warten, wenn nämlich gerade ein Synchronisationssymbol einzufügen ist (alle 256 Symbole). Und an 500 µs ist jetzt was dramatisch? Da habe ich schon größere Latenzen bei Ethernet-Switching gesehen. Es gibt unbestreitbar ein Problem und Low-Late...
von Wechseler
11.04.2019, 13:15
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch
Antworten: 72
Zugriffe: 1692

Re: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch

Nein, die RTT ist nicht jitter aber bitte: Schwankende RTT ist Jitter. Nur darum geht's hier. Das Problem zu verstehen ist schon die Hälfte der Miete. :smile: Kein QoS im Endkundenrouter ändert daran etwas, weil er durch die Belegung des DOCSIS-Upstreams bedingt ist. Wenn gerade ein anderes Modem i...
von Wechseler
11.04.2019, 12:47
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch
Antworten: 72
Zugriffe: 1692

Re: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch

Kurzer Versuch über DSL: PING ping.online.net (62.210.18.40) 56(84) bytes of data. 64 bytes from ping.online.net (62.210.18.40): icmp_req=1 ttl=53 time=48.3 ms 64 bytes from ping.online.net (62.210.18.40): icmp_req=2 ttl=53 time=48.3 ms 64 bytes from ping.online.net (62.210.18.40): icmp_req=3 ttl=53...
von Wechseler
11.04.2019, 12:44
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch
Antworten: 72
Zugriffe: 1692

Re: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch

F-orced-customer hat geschrieben:
11.04.2019, 12:18
Was sagst Du nun? :cool:
Was sagt denn "ping" in der abschließenden Statistik. Dort wird nämlich auch der Jitter ausgegeben. :zwinker:
von Wechseler
11.04.2019, 11:43
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch
Antworten: 72
Zugriffe: 1692

Re: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch

Nachmal jetzt zum Verständniss: Ich weiss wovon ich hier spreche. Ich streame bereits 2 Jahre. Anfänglich dachte ich, das Problem käme von OBS selbst. Jedoch hatte ich übergangsweise für 3 Monate DSL. Meine Streams sind in der Zeit abartig gut gelaufen. Ich hatte viel mehr Einnahmen weil das Gamepl...
von Wechseler
10.04.2019, 15:51
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch
Antworten: 72
Zugriffe: 1692

Re: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch

Nein, hatte vergessen dazu zu schreiben das ich von VDSL zu meinem Kabelanschluss jede Nacht von 2 bis ~ 4 Uhr Backups fahre. Von der VDSL-Leitung aus mit fast vollem Upload-Speed (40 Mbits minus ein paar Kbit/s für VoIP QoS). Also obwohl die Leitung nicht "am Anschlag" ist, dennoch ein deutlicher ...
von Wechseler
10.04.2019, 15:45
Forum: Unitymedia allgemein
Thema: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor [GELÖST]
Antworten: 630
Zugriffe: 69991

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor [GELÖST]

Ich hab kein Interesse an Telekom Angeboten :brüll: , ich würde dann wenn hier https://www.peeringdb.com/net/1965 Kunde werden oder irgendeinem anderen Anbieter der mit Peering Policy open am De-Cix https://de-cix.net/de/locations/germany/frankfurt/connected-networks hängt. Erstens wird außer der T...
von Wechseler
10.04.2019, 11:13
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch
Antworten: 72
Zugriffe: 1692

Re: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch

Falsch gedacht, das Gegenteil ist der Fall. Je mehr Grants ein Kabelmodem bekommt, desto zeitlich dichter liegen die zugeteilte Zeitschlitze im Mittel beeinander. Wenn die Kapazität vorhanden ist. Sonst haut das nicht hin. Ich bin beispielsweise in einem Segment, wo man bis zu 40 ms auf die Sendege...
von Wechseler
10.04.2019, 10:15
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch
Antworten: 72
Zugriffe: 1692

Re: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch

Mit gutem QoS im Router kann man das Problem jedoch auch minimieren. Das Problem, daß das Kabelmodem auf einen EuroDOCSIS-3.0-Zeitschlitz zum Senden warten muß, kann ein Router dahinter mit noch so tollem QoS nicht minimieren. Und gewartet werden muß um so öfter, je mehr gesendet wird - bei HFC völ...
von Wechseler
10.04.2019, 07:40
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch
Antworten: 72
Zugriffe: 1692

Re: Bufferbloat eliminieren für Streaming auf Twitch

Relevant wäre, welchen Tarif Du gebucht hast und ob Du in Speedtests jederzeit diese Datentransferrate auch erreichst. Wenn nämlich die Leitung noch nicht voll ist, fließt auch nix in den Buffer. Das ist bei HFC so nicht korrekt. Das Kabel-Modem wartet auf die Zuteilung von Rückweg-Zeitschlitzen vo...
von Wechseler
10.04.2019, 00:09
Forum: Unitymedia allgemein
Thema: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor [GELÖST]
Antworten: 630
Zugriffe: 69991

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor [GELÖST]

Ich hoffe darauf das sie dann das Kabelnetz öffnen müssen und Bitstream access gewähren müssen. Das wird wohl kaum kommen. Dann wird erstmal direkt gekündigt und zu einem Provider mit anständiger peering policy gewechselt. Unitymedia ist zwar nicht so ein total Ausfall wie die Telekom mit ihrem Krü...
von Wechseler
08.04.2019, 21:28
Forum: Störungen im Kabelnetz von Unitymedia
Thema: Probleme bei der DNS-Auflösung? [GELÖST]
Antworten: 28
Zugriffe: 826

Re: Probleme bei der DNS-Auflösung? [GELÖST]

tq1199 hat geschrieben:
08.04.2019, 14:03
Ob die FritzBox als DHCP-Server oder ein anderes Gerät im (W)LAN als DHCP-Server fungiert und in den Clients konfiguriert/eingetragen werden muss, macht vom Aufwand bei der Konfiguration der Clients, keinen Unterschied.
Ein DHCP-Server muß in Clients nicht eingetragen werden. :zwinker:
von Wechseler
08.04.2019, 13:47
Forum: Störungen im Kabelnetz von Unitymedia
Thema: Probleme bei der DNS-Auflösung? [GELÖST]
Antworten: 28
Zugriffe: 826

Re: Probleme bei der DNS-Auflösung? [GELÖST]

Sinnvollerweise schaltet man dann den DHCP-Server in der BastelBox ganz aus ... Aber nur dann, wenn man die Clients _nicht_ so konfigurieren kann, dass diese nur den DHCP-Server der FritzBox benutzen und die Mitteilungen der FritzBox (... beim zuweisen der IP-Adresse, ) bzgl. DNS-Server "ignorieren...
von Wechseler
08.04.2019, 12:23
Forum: Störungen im Kabelnetz von Unitymedia
Thema: Probleme bei der DNS-Auflösung? [GELÖST]
Antworten: 28
Zugriffe: 826

Re: Probleme bei der DNS-Auflösung? [GELÖST]

Tschaa, das ist ja das Problem: Genau diesen Menupunkt gibts wohl nicht mehr ... Das kann man umgehen, in dem man die FB nicht mehr als DNS-Resolver (für das Internet) benutzt und die DNS-Server direkt in den Clients (PC. Laptop, Smatphone, etrc.) einträgt/konfiguriert. Sinnvollerweise schaltet man...
von Wechseler
08.04.2019, 11:45
Forum: Unitymedia allgemein
Thema: Lügnerischer Akquiseversuch?
Antworten: 26
Zugriffe: 1669

Re: Lügnerischer Akquiseversuch?

Man kann ja auch mal fragen, wer genau da anruft, woher die die Telefonnummer haben, und darauf hinweisen, dass dieser Anruf sowohl einen Verstoß gegen die DSGVO bescheinigt als auch gegen das Verbot der kalten Kundenakquise... Reines Hinweisen interessiert die nicht. Man muß es beweisfest dokument...
von Wechseler
06.04.2019, 20:04
Forum: Meckerecke
Thema: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet
Antworten: 20
Zugriffe: 569

Re: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet

Ich wüsste nicht, was die Konditionen mehr berühren könnte, als "der Standort", wo wir von einem Festnetz-Internetzugang reden. Die Technologie "wählt"/kommt vom Anbieter, aber genau diese bucht der Kunde ja. Der Kunde bucht keine "Technologie", er bucht einen Dienst. Deshalb sind Internetzugangsve...
von Wechseler
06.04.2019, 19:16
Forum: Meckerecke
Thema: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet
Antworten: 20
Zugriffe: 569

Re: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet

Fazit:

1. Gehe nicht zu einem Anbieter, der keine bundesweite Präsenz hat. Im Falle eines Umzuges zahlst du sonst drauf.

2. Schließe keine Zweijahres-Knebelverträge ab. Dann kannst du pünktlich zum Umzugstermin kündigen.
von Wechseler
06.04.2019, 18:33
Forum: Meckerecke
Thema: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet
Antworten: 20
Zugriffe: 569

Re: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet

Warum muss der Anbieter kündigen, wenn der Kunde aus einer Gigabit-City (mit Gigabit-Vertrag) in eine Ecke umzieht, in der nur 400 Mbit möglich sind? Was an einem bestimmten Standort möglich ist, entscheidet der Anbieter (und zwar nach seinen wirtschaftlichen Kriterien). Nicht der Kunde. Warum soll...
von Wechseler
06.04.2019, 16:28
Forum: Meckerecke
Thema: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet
Antworten: 20
Zugriffe: 569

Re: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet

die neue Wohnung war niemals Vertragsbestandteil. Wohnungen werden nicht Vertragsbestandteil, das Gesetz sagt nur: (8) 1Der Anbieter von öffentlich zugänglichen Telekommunikationsdiensten, der mit einem Verbraucher einen Vertrag über öffentlich zugängliche Telekommunikationsdienste geschlossen hat,...
von Wechseler
06.04.2019, 16:18
Forum: Meckerecke
Thema: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet
Antworten: 20
Zugriffe: 569

Re: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet

Wenn du aber aus dem Versorgungsgebiet weg ziehst kannst du keine Weiterversorgung verlangen. Wieso ist der Kunde vertraglich an ein "Versorgungsgebiet" eines Anbieters gebunden? Das ist doch nicht seine Entscheidung, sondern die von UnityMedia, keine Leistungen außerhalb von NRW, BW und Hessen anz...
von Wechseler
06.04.2019, 14:54
Forum: Meckerecke
Thema: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet
Antworten: 20
Zugriffe: 569

Re: Sonderkündigungsfrist nach Umzug in nicht versorgtes Gebiet

Was passiert eigentlich, wenn jemand umzieht und gar nicht kündigen will, sondern die Weiterversorgung verlangt?
von Wechseler
05.04.2019, 13:20
Forum: Mobiles Telefonieren und Surfen
Thema: 5G-Mythen im Check: Mehr zum neuen Mobilfunkstandard
Antworten: 62
Zugriffe: 2596

Re: 5G-Mythen im Check: Mehr zum neuen Mobilfunkstandard

DE hatte ganz groß angekündigt, man wollte Vorreiter sein. :winken: Natürlich wird eine neue Technologie erstmal in den Ländern der Hersteller von Endgeräten und Netztechnik ausgerollt. Wenn die dann irgendwann versorgt sind, kommt es auch in Konsumentenländer, die ihre Technik im Ausland einkaufen...
von Wechseler
04.04.2019, 15:03
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Arris TM3402B Modem
Antworten: 380
Zugriffe: 9042

Re: Arris TM3402B Modem

Menano hat geschrieben:
04.04.2019, 14:05
Ich finde es trotzdem blöd. Ich hätte gerne mehr Upload. Mit einem Rückkanal sind aber nur knapp 16 Mbits möglich. Ich habe dann mein Abo halt entsprechend angepasst. :zwinker:
Ich hatte bei TC nie mehr als 8 Mbps Upload im Tarif. :brüll:
von Wechseler
04.04.2019, 14:03
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Arris TM3402B Modem
Antworten: 380
Zugriffe: 9042

Re: Arris TM3402B Modem

Menano hat geschrieben:
04.04.2019, 14:00
Und das obwohl bei dem Improware Anschluss die Modemwerte unter aller Sau sind. Nur ein Rückkanal mit 58dBmV. Seit drei Jahren nicht entstört.
Besser zu viel Upstream-Leistung als zu wenig. Zu wenig heißt, daß dich das CMTS dann nicht mehr hört.