Die Suche ergab 48 Treffer

von Andre86
11.03.2019, 18:04
Forum: Unitymedia allgemein
Thema: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor [GELÖST]
Antworten: 550
Zugriffe: 64103

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor [GELÖST]

Gab es bei Vodafone zu Kabel Deutschland Zeiten nicht mal die Einführung von Datenvolumen in den AGBs?
Irgendwas von 15GB/Tag mit Fullspeed und alles drüber hinaus wird hart runtergedrosselt bis 0:00 Uhr Nachts?

News von 2013
von Andre86
09.03.2019, 14:35
Forum: Unitymedia allgemein
Thema: Treuplus vs. Rückholerangebot
Antworten: 1191
Zugriffe: 105639

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

PS: falls es für jemanden bei Verhandlungen relevant ist: das Neukunden-Angebot 2play 400 hat man mir entweder in der Variante "12x 19,99 EUR + 12x 49,99 EUR" oder für 24 Monate durchgängig 34,99 EUR angeboten. So, bis in 2 Jahren dann wieder hier. :winken: Habe gerade auch zum 3. mal mit der Kunde...
von Andre86
19.01.2019, 16:02
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

!!! Da keine Bearbeitung meines letzten Posts möglich ist - hier die Aktualisierung !!! Nach ewigen Tests über mittlerweile 4 unterschiedliche ISPs ( Unitymedia, Vodafone (Kabel), 1&1/Versatel, Telekom ) an 4 unterschiedlichen Standorten ( Köln, Frankfurt, Bremen und Westerland ) mit insgesamt 24 un...
von Andre86
14.01.2019, 19:42
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

sch4kal hat geschrieben:
14.01.2019, 19:22
Schonmal einen anderen Port oder TCP versucht ?
Jup, auch schon Obfsproxy und Stunnel. Beides hat die Werte nur minimal verbessert.

Kündigung wär zwar auch ne Lösung aber eher ne peinliche :wand:
von Andre86
14.01.2019, 15:33
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

why_ hat geschrieben:
14.01.2019, 15:28
VPN Dualstack fähig machen, dann leakt da auch nichts :super:
Schon erledigt :super:

Damit bleibt nur noch das Problem mit der Geschwindigkeit...
Habe das ganze nun auf 2 unterschiedlichen vServern 1:1 nachgestellt mit allen Protokollen und außer OpenVPN ist eben alles sahnig :kratz:
von Andre86
14.01.2019, 15:17
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

Welche Bandbreite bzw. welche Geschwindigkeit bekommst Du jetzt mit IPv4 und OpenVPN? So nachdem ich nun auch bei OpenVPN den IPv6-Leak beseitigen konnte, anbei der Speedtest von OpenVPN vs. UM :zwinker: http://www.speedtest.net/result/7956205988.png Auf dem gleichen vServer wo über IPSec/IKEv2, Wi...
von Andre86
14.01.2019, 11:56
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

50MB/s sind ja ca. 400 Mbit/s. Versuch mal mit IPv4 statt mit IPv6. Z. B.: wget -4 -c --no-cache --max-redirect=0 -O /dev/null http://speedtest.belwue.net/1G Die Umrechnung ist mir bereits bekannt, danke trotzdem :smile: Habe den Fehler auch gerade gefunden, nur noch kein Plan wie ich das am einfac...
von Andre86
14.01.2019, 10:54
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

Oft ist die tatsächliche Anbindung höher, aber es wird nur der vertraglich vereinbarte Wert garantiert. OpenVPN kann aber optional auch noch Kompression. Der Ookla-Test benutzt dafür aber imho randomisierte Daten, damit das ausgehebelt wird. Bzgl. der Anbindung ist das ganze offiziell wie folgt bes...
von Andre86
14.01.2019, 00:35
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

So ein kleines Update... Mit OpenVPN (AES-256-GCM, SHA256 und DH2048) denk ich mir gerade so... WTF? http://www.speedtest.net/result/7954766799.png Jetzt versteh ich gar nichts mehr :kratz: Gleiches Ergebnis auch per Wget aufm Mac... https://i.ibb.co/4MFgc12/Screenshot-2019-01-14-at-12-39-28-AM.png ...
von Andre86
12.01.2019, 02:12
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

Reines OpenVPN auf einem Debian Stable NAT mit iptables -t nat -A POSTROUTING -s 10.8.0.0/24 -o eth0 -j MASQUERADE Nutze zwar AES 256 aber im GCM mode mit SHA384 Danke! Dann versuch ich das nachher auch mal... Bin bisher immer mit den oben genannten Einstellungen gegangen. Hier noch mal ein Speedte...
von Andre86
11.01.2019, 23:04
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

Du wirst bei UM in keinem Fall einen Geschäftsführer ans Rohr bekommen (geschweige denn, dass der dann irgendeinen Schimmer hätte, wovon Du redest). Bereits nach meinem Umzug vor gut 2 Jahren hatte ich schon erhebliche Probleme, dass UM bei mir die Leitung ans laufen bekommen hat... Der ganze "Spaß...
von Andre86
11.01.2019, 18:06
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

Was würde der Test über einen anderen Anschluss bringen? Bei dem "anderen" Anschluss weißt Du wie dieser konfiguriert ist bzw. hast evtl. die Möglichkeit etwas zu ändern bzw. zu optimieren. So wie Du jetzt getestet hast, gibt es diese Möglichkeit nicht. Ich glaube ich kann dir gerade nicht ganz fol...
von Andre86
11.01.2019, 17:03
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

Hat er scheinbar, tq: Ja, ich war nicht deutlich genug in meinem Beitrag. Ich meine ohne vServer (Provider/Anbieter für vServer). Z. B. ein geeigneter Internet-Anschluss bei einem Freund (oder gleichwertig) bei dem er einen OpenVPN-Server (temporär für die Zeitdauer des Tests) installieren kann. Wa...
von Andre86
10.01.2019, 22:44
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

Hab gerade noch mal Tests mit den einzelnen Konfigurationen von PP gemacht ohne irgendeinen Clienten dazwischen zu haben... Es scheint so als würde IPSec/IKEv2 doch performen (native Verbindung vom Mac, kein Shimo als Client) ... OpenVPN hingegen bleibt auf der Durststrecke von 30-40 Mbit/s. Dennoch...
von Andre86
10.01.2019, 22:04
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

Dann tu doch die UM Leitung weg und behalte die schnelle Telekom Leitung, darüber läuft's ja. Der Fehler wird mal wieder, wie bei so vielen Dingen, bei UM liegen. :winken: Gibts wirklich so häufig Probleme mit UM? Bis auf diese Geschichte mit dem VPN ist mir in den letzten Jahren nicht wirklich was...
von Andre86
10.01.2019, 21:47
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Re: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

Zuhause: 1x Mac mit Mojave und Shimo als Client (hab aber auch schon Viscosity und Tunnelblick ausprobiert) oder Alternativ der jeweilige Client des Anbieters 1x PC mit Windows 10 und OpenVPN als Client (auch hier schon Viscosity ausprobiert) oder Alternativ auch hier der jeweilige Client des Anbiet...
von Andre86
10.01.2019, 21:12
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)
Antworten: 32
Zugriffe: 1244

Speed Problem mit VPN (Technologie sogut wie egal)

Hallo Zusammen, eines vorab, ja ich habe die Suchfunktion verwendet und bin bis 10 Seiten zurückgegangen -> ohne Erfolg. Vielleicht ist mein Problem auch einfach zu spezifisch? :D Bin seit ewigen Jahren bei Unitymedia und habe zuletzt im März 2017 ein Vertragsupgrade auf 2play FLY 400 durchgeführt. ...
von Andre86
20.07.2011, 21:36
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?
Antworten: 21
Zugriffe: 2424

Re: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?

[...] Ohne [zensiert], Leute, legt Kabel. Überzeug meine ***** Mutter davon und ich machs instant! Darum bin ich soo froh wenn nächstes Jahr (nach der Ausbildung) ne eigene Wohnung ansteht :) Also bleibt nix anderes als übers Funksignal irgendwas zu "bauen/basteln" Ok, also Repeater, nix 2 Router d...
von Andre86
19.07.2011, 22:52
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?
Antworten: 21
Zugriffe: 2424

Re: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?

Die 6360 und der 1043 per WLAN gehen zur Zeit gar nicht. [...] Die FB habe ich erfolgreich gekündigt, da diese Leistungsmäßig einfach nicht das Optimum hergegeben hat :) Daher; Der "TP-Link TL-WR1043ND" und "Cisco Linksys E1000" oder alternativ ne "FRITZ!Box Fon WLAN 7170" zur Auswahl. Nur wenn hie...
von Andre86
19.07.2011, 15:55
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?
Antworten: 21
Zugriffe: 2424

Re: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?

Das verstehe ich nicht. Möchtest du Reichweite oder Geschwindigkeit des WLAN erhöhen? Du schreibst erst, dass Du 68MBit/s bekommst, dann sind es nurnoch 20-30. In welcher Konstellation exakt entstehen diese Werte? Gegen was und womit misst Du das? Bist Du damit zufrieden oder nicht? Es sieht so aus...
von Andre86
19.07.2011, 00:15
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?
Antworten: 21
Zugriffe: 2424

Re: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?

Na super, dann war das ja mal ein dicker Fehlschlag :( Was für Möglichkeiten bleiben mir denn um da was qualitativ passendes zu realisieren? Ich mein; irgendwas müssen die bei TP-Link doch gedacht haben, dass es eine "WDS"-Funktion gibt. Und auch der E1000 kann wohl per Custom Firmware ("DD-WRT") u....
von Andre86
18.07.2011, 23:04
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?
Antworten: 21
Zugriffe: 2424

Re: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?

Sehr gut, also jetzt bin ich ein wenig verwirrt. Bissher hatte ich im Heimbereich nur 2x Router von Netgear (war 2003-2006, wovon nur einer damals WLAN hatte) und ansonsten nur AVMs FRITZ!Box'en ( Fon WLAN 7170 sowie Fon WLAN 7390 - die durch einen Blitzschlag letzten Monat das Zeitliche gesegnet ha...
von Andre86
18.07.2011, 15:23
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?
Antworten: 21
Zugriffe: 2424

Re: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?

Hm.. Sieht düster aus wenn "WPS (Wi-Fi Protected Setup)" nicht die richtige Funktion dafür ist. // Tante Edith sagt: Der Cisco Linksys E1000 hat nur "WPS" als mögliche Funktionen, die nicht zur Verschlüsselung (WEP, WPA, WPA2 usw.) zum WLAN-Standard beitragen. Der TP-Link TL-WR1043ND hat zusätzlich ...
von Andre86
18.07.2011, 14:52
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?
Antworten: 21
Zugriffe: 2424

Mit 2 verschiedenen Routern ein Netzwerk bilden?

Hallöchen euch, Wer nicht den ganzen Text lesen möchte, sich dennoch in der Lage sieht zu helfen, kann gleich in die Box schauen :p also, nachdem ich nun erfolgreich bei UM das "TelefonPLUS inkl. FRITZ!Box 6360 Cable" gekündigt bekommen habe und von denen seit letzten Donnerstag ein fettes "Cisco EP...
von Andre86
02.07.2011, 22:16
Forum: Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz
Thema: Welcher Router von UM?
Antworten: 9
Zugriffe: 825

Re: Welcher Router von UM?

Zumindest VoIP muss mit drin sein, DECT kann ich mir über Umwege dann mit weiteren Geräten "zusammenbasteln" ^^ // Edit: Ok, hat sich erledigt. Was das mit VoIP (und DECT) angeht. Entweder dafür direkt die FRITZ!Box Fon WLAN 7390 oder aber irgendein Router und da dann ein Cisco IP-Telefon oder ein C...