- Anzeige -

Gefällt euch die Horizon? Lohnt sich der Umstieg?

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Gefällt euch die Horizon? Lohnt sich der Umstieg?

Beitragvon WladiSGE » 06.04.2016, 21:36

Hallo an alle Forumteilnehmer,

Meine Fragen beziehen sich suf den Horizon-Recorder v1 oder 2. Wie zufrieden seid ihr mir euren Horizon-Recorder? Lohnt sich der Umstieg? Ist dieser mittlerweile stabil oder oft Abstürze ? Ist er schnell? Funktioniert sky damit mittlerweile ohne Probleme? Würde diesen nur für Fernsehen nutzen, Internet bleibt bei der fritzbox.

Habe momentan einen alten Technisat mit Alphacrypt und einen alten teureren Vertrag. Vorteil von technisat: ich kann sky und jeden anderen Sender problemlos aufzeichnen, da kein ciplus-restriktionen aber dafür auch keine rtl/pro7gruppe hd Kanäle. Der alte technisat läuft wie eine 1, keinerlei Abstürze. Senderliste editierbar, schnelles umschalten etc...

Vorteil für horizon wäre : alle hd Sender, günstigerer vertrag oder mehr für das gleiche Geld, mehrere Aufzeichnungen gleichzeitig (bei technisat nur wenn die Sender auf unterschiedlichen transpondern liegen).,?...

Jetzt muss ich nur überlegen ob ich wechseln soll. Freue mich auf eure horizon Meinungen. Ist es eine schrottbox oder lohnt es sich?

Danke im voraus,
Wladi
WladiSGE
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 59
Registriert: 20.02.2008, 19:26

Re: Gefällt euch die Horizon? Lohnt sich der Umstieg?

Beitragvon Sascha53721 » 07.04.2016, 04:32

Bin zu frieden mit der v1. Ist seit einführung in meiner wohnung und als recorder zu gebrauchen. Gibt besseres aber reicht. Der internet paart ist nur für leute die froh sind das sie surfen können aber für leute die höhere ansprüche am internet haben sollten die 6490 dazu buchen.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Gefällt euch die Horizon? Lohnt sich der Umstieg?

Beitragvon CaptainBjö » 07.04.2016, 08:40

Ich kann mich dem Vorposter :-) anschließen. Die Box läuft bei mir ohne Probleme. Auch Netzwerkfestplatten werden erkannt. An die Favoritenliste muss man sich gewöhnen, umständug einzurichten, aber dann läuft es. TV bin ich zufrieden und damit das Wlan gut läuft funkt bei mir ein TP-Link WDR900. DNS macht aber die Horizon, damit ich mit der App auch die Box bedienen kann. Leitung 200er, laut Speedtest komme ich im Wlan auf 180 - 190 auch ein Zimmer weiter und nicht direkt am Router.
Ein zufriedener Unitymedia Kunde, ja die gibt es noch. :smile:
CaptainBjö
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 28.05.2015, 17:02

Re: Gefällt euch die Horizon? Lohnt sich der Umstieg?

Beitragvon WladiSGE » 07.04.2016, 14:34

Vielen Dank für die Meinungen, das hört sich schon mal gut an, und wie ist es mit der Schnelligkeit des umschaltens und Menüs und mit Sky-Aufnahmen? Klappt es problemlos?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
WladiSGE
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 59
Registriert: 20.02.2008, 19:26

Re: Gefällt euch die Horizon? Lohnt sich der Umstieg?

Beitragvon racoon1211 » 07.04.2016, 23:52

Nun die Box läuft jetzt - nachdem sie 4 mal getauscht werden musste.
Die Produktionsqualität dieses Gerätes ist leider sehr niedrig, auch wenn sie von Samsung ist.

Hat man eine funktionierende Box, läuft sie auch.
Bedienfreundlichkeit sieht allerdings auch wieder anders aus.
Das Menü ist oft umständlich verschachtelt und die Reaktionszeit auf Eingaben mit der Fernbedienung sind wirklich unterirdisch langsam.

Da bisher schon 2 so positive Meldungen kamen, wollte ich auch nochmals meine eher negativen Erfahrungen schreiben.
BildBild
Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
 
Beiträge: 224
Registriert: 27.11.2011, 22:48

Re: Gefällt euch die Horizon? Lohnt sich der Umstieg?

Beitragvon SGE119 » 23.04.2016, 08:24

Um es kurz zu machen: Nein
Für mich ist es eine einzige Enttäuschung und ich verstehe nicht, wie man ein Produkt so am Kunden vorbei entwickeln kann. Wenn ich nicht so bequem wäre, würde ich die Box zurückschicken und das "alte" wieder aufbauen.
In den ersten 6 Wochen habe ich den TV vlt 3x angehabt, weil es für mich nicht zu begreifen ist, wie man so eine anwenderunfreundliche Software aufspielen kann. Diese komplette Box gehört in den Müll entsorgt und den Entwicklern würde ich sagen: bitte noch einmal von vorn und neu!
Zur Geschichte:
Ich hatte bei UM einen 150Mb Vertrag mit Router, Modem , Sky Receiver und NAS. Dann habe ich die fatale Entscheidung getroffen, nur noch ein Gerät zu verwenden und somit Platz zu sparen. Natürlich habe ich mich vorher hier informiert , was die horizon Box kann und was nicht. Teilweise konnte ich die Kritik nicht glauben und teilweise dachte ich, dass man softwareseitig vlt dem Kunden irgendwann entgegen kommt.
Nach nun 6 Wochen habe ich da weder Lust drauflos irgendein Interesse daran. Wenn ich mal wieder Bock habe, werde ich mich da völlig anders aufstellen. So einen Schrott, braucht kein Mensch.
Was werfe ich dem aktuellen Horizon Paket vor?
Es gibt heutzutage eine Menüführung, die ist fast über alle Anbieter gleich. Horizon schafft es aber, dass Rad neu zu erfinden, nur viel umständlicher. Von App s will ich jetzt mal gar nicht anfangen, nur wenn ich so etwas in Eigenregie anfange, dann sollte da nach 10 Jahren etwas mehr kommen. Aber egal, nicht so entscheidend.
Als ich auf einen Sky senderumschaltete, muss ich PIN eingeben. Da fragt er mich danach noch 2 mal, ob ich wirklich den Sender freischalten möchte? Könnte man eventuell noch auf 5x aufbohren und um die Fragen vlt? Evtl? Heute noch? Nein, lieber nicht? Erweitern.
Die favoritenliste: hahaha. Der Oberbrüller! Wie in der Steinzeit schiebt man Sender über den halben Tag verteilt von Punkt a nach b. Dazu ist jeder Kommentar überflüssig.
Was mir aber nun wirklich endgültig den Nerv gezogen hat ist, dass ich meine NAS nicht mehr von aussen erreiche, ohne ein weiteres, externes Gerät vor die Box zu setzen. Denn so, als Horizon Box stand alone, funktioniert es nicht.
Habe auch keine Lust mehr, mir darüber Gedanken zu machen. TV braucht kein Mensch und wenn es mal etwas interessantes gibt, dann sehe ich das über Sky go auf dem Tablet. NAS kommt jetzt zum Kumpel, UM wird gekündigt und im Sommer, bei Sonnenschein im Garten nach einem sinnvolleren Modell gesucht.
Ach ja, mit bis zu 400Mb wird hier geworben. Bei mir kommen keine 100 an, da die Verkabelung in den Häuser Blocks, bzw deren schaltAnlagen auf den neusten Stand gebracht werden müssen.
Aus meinen Erfahrungen und den vorher verbundenen Erwartungen, würde ich nie wieder auf diese Horizon Box wechseln. Nicht in diesem Leben und auch nicht im nächsten.
Horizon go habe ich mir auch installiert und funzt im ersten überfliegen so, wie ich es in etwa erwartet habe. Allerdings habe ich es noch keine 5 min in Summe laufen gehabt.
Es wird wie bei der heissen Herdplatte sein. Man glaubt nicht, was hier steht und will es selbst testen. Mein grösster Fehler, dass ich diesem Forum nicht geglaubt hatte:-(
SGE119
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.04.2016, 07:47


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 26 Gäste