- Anzeige -

Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Beitragvon pauernet » 02.04.2016, 11:25

Hallo Forum,
habe seit letzter Woche einen neuen Anschluß von UnityMedia. Der Techniker hat die Dose gemessen und für gut befunden. Daraufhin hab ich die Box mit einem neu gekaufen Kabel (5m) angeschlossen. Hatte daraufhin immer wieder Aussetzer von der Box. Manchmal war das Bild ganz weg, manchmal nur der Ton etc.. pp. Benutze ich das kurze Kabel das dabei war geht alles TipTop nur hängt das Kabel jetzt Luftlinie zwischen der Dose und dem Receiver was natürlich nicht geht. Ich brauche die 5m für eine saubere Verlegung.

Jetzt die Frage: Was tun? Gibt es einen guten Koax-Verstärker der mir helfen könnte oder gar bessere Kabel die keinen so hohen Sendeverlust haben?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Kabel: http://www.amazon.de/deleyCON-Antennenk ... ge_o04_s00 Der Techniker hatte mir noch einen Adapter gegeben um das Kabel an die Horizon anschließen zu können.
pauernet
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2016, 11:18

Re: Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Beitragvon hajodele » 02.04.2016, 11:34

Die Länge ist es definitiv nicht. Ich verwende 15m und hatte noch nie Probleme.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Beitragvon pauernet » 02.04.2016, 13:34

Aber was soll es denn dann sein? Ich habe ja den direkten Vergleich mit den 2 Kabeln. Mit dem 1m Kabel geht es und mit dem 5m Kabel nicht. Vielleicht kommt schon wenig SAFT an bei der Dose... aber wie soll ich das Unitymedia rechtfertigen wenn mit deren Kabel alles gut läuft?

In den nächsten Monaten wird die ganze Haustechnik im Keller von UnityMedia auf den neuesten technischen Stand gebracht. Aber solange möchte ich ja nicht warten und würde gerne jetzt eine Lösung für mein Problem haben.

Ideen?
pauernet
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2016, 11:18

Re: Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Beitragvon manu26 » 02.04.2016, 14:07

Vielleicht ist das 5m lange Kabel auch einfach nur schlecht oder defekt.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Beitragvon Horst.Soell » 02.04.2016, 15:19

Hier der Link für das richtige Kabel für den Horizon Recorder
http://www.amazon.de/Anschlusskabel-f%C ... el+Horizon
Bei einem SAT-Kabel muss natürlich der Adapter korrekt montiert sein, kein Wackelkontakt, voll eingeschraubt, Außen- und Innenleiter!
Das dem Horizon Recorder beiliegende Spezialkabel hat einen F-Quick-Stecker und wird einfach auf den DATA-Anschluss der Antennendose aufgeschoben, während ein SAT-Kabel mit einem normalen F-Stecker fest auf den DATA-Anschluss der Antennendose aufgeschraubt werden muss, damit auch vor allen Dingen der Innenleiter festen Kontakt hat!
Außerdem sollte die Signalstärke im Menü "Optionen - Diagnose" mindestens im oberen "Mittel"-Bereich liegen, während die Signalqualität bei "Gut" liegen sollte!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Beitragvon pauernet » 02.04.2016, 17:55

@Horst.Soell: Vielen Dank für die Tipps. Habe das Kabel von Dir jetzt mal bestellt und werde bei dem anderen Kabel nochmal alles fest anziehen und nochmals testen. Werde berichten.

[edit] Mit dem beiliegenden Kabel ist die Signalstärke gerade so bei Mittel. Mit dem "alten" 5m Kabel gerade so unter Mittel. Hoffe das das neue 5m Kabel dann etwas besser sein wird :confused:
Könnte ich bei der gerade so "mittelmäßigen" Signalstärke schon UnityMedia veranlassen das besser zu machen?
pauernet
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2016, 11:18

Re: Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Beitragvon Horst.Soell » 02.04.2016, 22:12

Zwischen dem beiliegenden 1,5 m Spezialkabel und dem neuen guten 3-fach geschirmten 5m Kabel (115dB) dürften trotz Länge kaum Unterschiede auftreten.
Verbesserung könnte aber eine andere Multimediadose mit einer geringeren Anschlussdämpfung bringen, z.B. eine "braun telecom" 1165,1265 oder MMD 12A,14A bzw. 20A, siehe
http://www.antennenland.net/Multimediadosen
Die z.Zt. eingebaute MMD lässt sich einfach ermitteln, indem nur der Deckel abgeschraubt wird, da dann alles schnell abgelesen werden kann.
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Beitragvon johnripper » 02.04.2016, 23:02

Und der obligatorische Hinweis: Der ganze Kram der da montiert ist, ist im Zweifel Eigentum von UM und der Kunde hat den AGBs zugestimmt an dem Zeug nicht rumzufummeln.

UM wird zwar jetzt keinen Schadenersatz verlangen, aber wenn der Anschluss hinterher entstört werden muss, weil gar nichts mehr läuft, dann wird UM die Kosten (hoffentlich) auf den Kunden überwälzen.

Warum wurde dem Techniker nicht klar kommuniziert wo die Box stehen soll? IdR wird dies berücksichtigt bzw. erst ab einem gewissen Aufwand dem Kunden zusätzlich und nach vorheriger Absprache in Rechnung gestellt.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Beitragvon hajodele » 02.04.2016, 23:23

johnripper hat geschrieben:Warum wurde dem Techniker nicht klar kommuniziert wo die Box stehen soll? IdR wird dies berücksichtigt bzw. erst ab einem gewissen Aufwand dem Kunden zusätzlich und nach vorheriger Absprache in Rechnung gestellt.

Weil vielleicht kein Techniker kam und das Teil via Paketdienst mit einem 2m Kabel oder so geliefert wurde.
Ich habe seinerzeit ca. 1 Monat erfolglos auf allen vorhandenen Kanälen diskutiert.
Die einzige sinnvolle Antwort war: Besorg dir selbst ein passendes Kabel.

Tut mir leid, dein Einwand war genau in diesem Zusammenhang äußerst unpassend.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Koax-Kabel zu lang zur Horizon-Box

Beitragvon Horst.Soell » 03.04.2016, 08:43

Hier ist übrigens die 4-Loch Multimediadose von "braun teleCom" MMD 14A an einem Strang mit 3 Dosen als Stichleitungsdose (Enddose) mit einem Abschlusswiderstand verbaut worden.
Der TV-Anschluss ist dann mit einem 15m langen 5fach abgeschirmten 135dB Antennenkabel
http://www.amazon.de/Antennenkabel-Koax ... Allvox+15m
mit dem FRITZ!WLAN Repeater DVB-C verbunden und damit kann auch ohne Messgeräte das Spektrum des Kabelanschlusses genau beobachtet werden!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Nächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste