- Anzeige -

Telekom Telefon + Horizon Internet an einer Fritzbox ?

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Telekom Telefon + Horizon Internet an einer Fritzbox ?

Beitragvon Casi76 » 20.01.2016, 15:13

Hallo,

im Moment bin ich noch Kunde bei der Telekom (Telefon / 16er DSL). Parallel dazu bin ich ab demnächst auch bei UM (3 Play, VDSL 200).
Mein aktuelles Heimnetzwerk inkl. Telefon läuft über die Fritzbox 7490.

Ist es möglich, mein Telefon mit den bestehenden Telefonnummern weiter über das DSL Kabel der Telekom an der FB zu nutzen und gleichzeitig das Highspeed Internet vom Horizon Recorder über ein Ethernet Kabel an die FB Port 1 zu geben und zu nutzen ?

Habe inzw. einige Foren und Handbücher gelesen, werde aber nicht ganz schlau daraus. Bin auch im Bereich Netzwerk nicht ganz so fit. Wenn es so klappt wie ich möchte, wo muss ich was an / ausschalten? WLAN am Horizen Recorder aus, DCHP an der FB aus, Client Modus wo ?

Vielleicht kann mir ja jemand von Euch eine Aussage dazu geben. Vielen Dank schon mal.
Casi76
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2016, 14:59

Re: Telekom Telefon + Horizon Internet an einer Fritzbox ?

Beitragvon Horst.Soell » 20.01.2016, 15:39

Bei der Telekom wird es in Kürze keinen normalen Festnetzanschluss mehr geben, sondern nur noch IP-basierte Anschlüsse, also ist Telefon bei der Telekom nur noch über einen DSL-Anschluss möglich, das wären also dann zwei Internet-Anschlüsse, wozu?
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Telekom Telefon + Horizon Internet an einer Fritzbox ?

Beitragvon Casi76 » 20.01.2016, 15:45

Hi, ich habe bereits den IP Anschluss der Telekom.
Die zwei Internetzugänge habe ich dann für ca. 9 Monate parallel, UM erlässt bis zu einem Jahr die Gebühren wenn man komplett wechselt, was ich getan habe.
Casi76
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2016, 14:59

Re: Telekom Telefon + Horizon Internet an einer Fritzbox ?

Beitragvon Horst.Soell » 20.01.2016, 15:56

Hier waren auch einmal beide Internet-Anschlüsse (Telekom und Unitymedia) in Betrieb.
Sowohl das WLAN der FRITZ!Box 7490 als auch das WLAN des Horizon Recorders waren aktiviert, am PC konnte dann auf die verschiedenen Internet-Anschlüsse bzw. WLAN-Netze umgeschaltet werden.
Eine direkte Verbindung von FRITZ!Box und Horizon Recorder war natürlich nicht vorgenommen worden.
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Telekom Telefon + Horizon Internet an einer Fritzbox ?

Beitragvon hajodele » 20.01.2016, 17:14

Du MUSST sogar beide Anschlüsse paralell nutzen, da die Portierung erst zum Vertragsende erfolgt.
Parallel bedeutet aber wirklich unabhängig voneinander.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Telekom Telefon + Horizon Internet an einer Fritzbox ?

Beitragvon Casi76 » 20.01.2016, 19:30

parallel heißt dann ich muss beides nutzen und kann den Highspeed Zugang vom Horizon auf die FB "umleiten" ?
Casi76
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2016, 14:59

Re: Telekom Telefon + Horizon Internet an einer Fritzbox ?

Beitragvon Horst.Soell » 20.01.2016, 19:52

Eine Umleitung des UM-Internet-Zugangs auf die FRITZ!Box 7490 wäre doch ziemlich unsinnig, da die FRITZ!Box doch einen eigenen Internet-Zugang hat und nicht direkt mit einem Kabelnetz verbunden werden kann, da sie bekanntlich nur ein DSL-Modem hat, also ist nur eine unabhängige! Nutzung möglich, wie "hajodele" bereits geschrieben hat!
Bei einem reinen UM-Anschluss kommt bei der Komfort-Option die FRITZ!Box 6490 Cable zum Einsatz!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Telekom Telefon + Horizon Internet an einer Fritzbox ?

Beitragvon hajodele » 20.01.2016, 20:09

Wenn du die Fritzbox der Telekom hinter der Horizon laufen lassen willst, musst du halt zunächst mal überprüfen, ob die VOIP-Daten der Telekom über das UM-Netz funktionieren. Die Fritzbox ist dann NICHT mehr mit dem Telekomnetz verbunden.
Ich weiss, dass es mit 1und1 (via Telekom) funktioniert.

Wenn du das aber machen willst, brauchst du zunächst einen globalen Plan, z.B.
wird die Fritzbox Router, also NAT hinter NAT
oder wird sie Client, also Accesspoint

Dann brauchst du die Anleitungen, die man bei AVM detailiert findet
und zum Schluß brauchst du noch die Details, wie sich ggf. die Voip-Daten unterscheiden (z.B. keine 2nd Line)
Ob du dann noch vollständig ins Kundencenter der Telekom kommst, weiss ich nicht. Bei 1und1 kommt man an die Telefonverwaltung nur aus dem eigenen Netz.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste