- Anzeige -

Verschiedene Probleme mit der Verwendung der Horizon

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Verschiedene Probleme mit der Verwendung der Horizon

Beitragvon Mike2409 » 13.12.2015, 20:25

Hallo,

ich habe letzte Woche den Wechsel auf ein Paket mit dem Horizon HD Reciver gemacht. Bei mir ist leider eine sehr spezielle Konfiguration und ich würde gerne wissen, wie ich die Sache "stabil" bekomme.

Genereller Aufbau: Ich wohne in einem 2 Familien-Haus. Im Keller ist der Anschluß der dann in die Wohnungen (1.OG) verteilt wird. Zusätzlich gibt es eine Leitung in das Dachgeschoss (DG) in dem sich mein Arbeitszimmer (Homeoffice) befindet. Diese zusätzliche Leitung (mit MMD) wurde schon vor circa 2 Jahren verlegt, weil wir da noch keinen HD-Option nutzen wollten. Im DG steht ein ARIS Modem und eine AVM 7390. Diese ist für das gesamte Netzwerk zuständig. Von dieser AVM geht (seit letzter Woche) ein Cat5 Netzwerkkabel in das 1. OG an die die Horizon am LAN Port 4 angeschlossen wurde. Der Grund: in meinem Büro steht ein NAS (Seagate) auf dem sich meine Mediendateien befinden, die wir per DLNA anschauen wollen.

Im 1. OG (Wohnzimmer) ist letzte Woche nun auch eine MMD gesetzt worden und die Horizon ist angeschlossen worden. Installation funktionierte laut Anleitung. Die Horizon läuft im Netzwerk-Client Modus.

Nun kommt es aber zu folgenden "Fehlern":

1.) Nach dem Starten kommt kurz der Fehlerhinweis "6010" und das einige Anwendungen nicht zur Verfügung stehen

2.) Ich kann auf mein NAS ("Meine Geräte") zugreifen. Aber nicht über die Möglichkeit "Meine Filme". Da bekomme ich die Meldung, das im Heimnetzwerk keine Filme vorhanden sind"

3.) Fast täglich "hängt" sich auf meinem NAS sich der DLNA Dienst auf. Ich konnte noch keine Regelmässigkeit erkennen. Mal hat er 2 Tage perfekt alle Filme gespielt, die ich ansehen wollte. Und dann wieder mal, schalte ich den Horizon an und er findet unter "Meine Geräte" das Gerät noch, aber keine Ordner mehr. Dann muss ich den Dienst auf dem NAS neustarten und circa 5 Minuten warten bis alles Dateien wieder zur Verfügung stehen.

4.) Wann kann ich bei eigenen Filmen vorspulen und wann nicht? Ich habe mir bei onlinetvrecoder.com einen Film herunter geladen. Dann wollte ich bei einer Szene kurz zurückspulen, was aber nicht ging. Der Bildschirm blieb schwarz. Musste dann den Film beenden und erneut starten. Dann wollte ich vorspulen, was aber auch nicht ging. Nur das Abspielen mit Geschwindigkeit x2 brachte Erfolg. Ein schnellers Abspielen (x6 oder höher) war auch nicht möglich.

Kann mir hier jemand vielleicht jemand Unterstützung geben und sagen, welche Ursachen es sind und was ich dagegen tun kann?

Bei meinen Recherchen bin ich auf eine Sache gestoßen: Die Horizon benutzt ja anscheinend den IP Range 192.168.192.x für interne Dinge (?). Meine AVM baut eine VPN in meine Firma auf, deren IP Range auch die 192.168.192.x ist. Durch eine Firewall wird aber verhindert, das Pakete aus meinem Netz in das Firmennetz kommen. Die Horizon selbst bekommt über meinen DHCP eine IP aus dem IP Range 192.168.2.x.

Vielen Dank für die Unterstüzung und Hilfe
Michael
Mike2409
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.12.2015, 19:56

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste