- Anzeige -

Fernsehempfang übers Internet?

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Fernsehempfang übers Internet?

Beitragvon snuby » 28.11.2015, 20:35

Guten Abend,
ich hoffe, das dieses Thema auch in dieses Forum passt :confused:

Ich würde gerne einen Fernseher in ein Zimmer stellen in dem keine Antennendose zur Verügung steht.
Von daher dachte ich mir, das ich dort "einfach" einen Smart TV reinstelle und dann übers (wlan) Internet
mich mit Horizon Go verbinde.
Doch dann sagte man mir, das "go" nur für Laptops/Handy etc. geeignet ist.
Stimmt das?

Ich habe wirklich KEINE Lust mir noch einen Horizon-Receiver zu mieten.... :wand:

Was für eine Möglichkeit hätte ich denn noch???

Kann mir irgendjemand helfen?

Vielen Dank vorab.
snuby
snuby
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.2011, 09:39

Re: Fernsehempfang übers Internet?

Beitragvon mauszilla » 28.11.2015, 21:08

Ja Horizon Go ist eine App für Android und Apple, folglich auch nur für Geräte mit diesem Betriebssystem.
Was du machen kannst, ein Tablet mit HDMI Ausgang an den TV anschließen.

Andere Möglichkeit wäre HDMI Funk Set. Damit kannst von dem Recorder das HDMI Signal via Funk übertragen.
Wenn der Recorder nicht zuweit weg und nicht zuviel dazwischen ist, kann man den dank Bluetooth auch aus einem anderen Zimmer Fernbedienen.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Fernsehempfang übers Internet?

Beitragvon snuby » 28.11.2015, 21:16

Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das wäre natürlich eine alternative! :winken:
Danke.

Ist aber alles doch noch recht "aufwendig".....Es soll aber schon Fernseher geben (Sony?) die Android als Betriebssystem drauf haben...
Aber das ist eine Preisklasse zu hoch!

snuby
snuby
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.2011, 09:39

Re: Fernsehempfang übers Internet?

Beitragvon mauszilla » 28.11.2015, 22:04

Ja die soll es geben und gibt es auch. Bleibt nur die Frage, ob darauf die App auch läuft.
Auf meinem Fire-TV-Stick der auch Android hat läuft es auch nicht.
Apropos Fire-TV-Stick. Damit kannst von einem Androidgerät auch via Screenmirror den Appinhalt auf den TV Streamen und musst so nicht zum Umschalten aufstehen.
Mit meinem Aldi-Tablet geht das auf jeden Fall.
Nur so eine Idee falls du Amazonkunde bist. Mit dem Chromecast müsste es auch gehen.
Müssste man mal recherchieren ob auf dem Chromecast nicht sogar Horizon Go läuft :kratz:
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Fernsehempfang übers Internet?

Beitragvon Dinniz » 28.11.2015, 22:05

Es gibt auch HDMI Sticks mit Android - auch eine alternative.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fernsehempfang übers Internet?

Beitragvon manu26 » 01.12.2015, 02:32

Je nachdem was für Sender geguckt werden sollen (PayTV oder unverschlüsselt) bietet sich auch ggfs. eine Kombination aus 2 Linux-Receivern an, wo der erste 2 oder mehr Tuner hat und der zweite diese per LAN mitnutzt. Stichwort "Multiroom". Gibt es glaube ich vom Hersteller Gigablue. Geht aber auch sicherlich mit vielen anderen.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Fernsehempfang übers Internet?

Beitragvon GoaSkin » 01.12.2015, 02:34

Gibt natürlich auch die Möglichkeit, auf einem Rechner mit TV-Karte den Serverdienst "TVHeadend" zu installiern und sämtliche Sender dann auf anderen Geräten als Stream zu empfangen. Selbes Prinzip wie Horizon Multiroom nur selsbst gebastelt.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1096
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Fernsehempfang übers Internet?

Beitragvon koax » 01.12.2015, 08:42

snuby hat geschrieben:Ich würde gerne einen Fernseher in ein Zimmer stellen in dem keine Antennendose zur Verügung steht.

Die Frage ist doch, wieviel Klimmzüge man veranstalten will, nur um zu vermeiden, eine weitere Dose zu setzen.
Lösungen von IPTV bis Wireless HDMI gibt es etliche.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Fernsehempfang übers Internet?

Beitragvon domserv » 01.12.2015, 10:21

Antennenkabel von bestehender Dose in das Zimmer legen (verlängern)? Ist das eine Alternative oder ist das Zimmer zu weit weg? Du kannst ja an der besthenden Dose mehrer Tvs anschließen.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Fernsehempfang übers Internet?

Beitragvon opipower » 01.12.2015, 18:27

ich habe es auf meinem smart tv auch probiert. ich konnte die seite über den browser aufrufen,und mich auch bei go(heisst ja im browser horizon .tv) anmelden.
es scheiterte dann an dem fehlenden siverlight,ohne dieses läuft horizon.tv nicht im browser. wenn du also eine möglichkeit hast einen browser zu benutzen der silverlight unterstützt,dann könnte go laufen.
opipower
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 09.11.2013, 15:11


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste