- Anzeige -

Probleme mit externem Router und Horizon

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Probleme mit externem Router und Horizon

Beitragvon HerrRossi » 25.11.2015, 22:51

Hallo Zusammen,

seit Anfang der Woche habe ich meinen alten KabelBW-Vertrag auf 3play aufgestockt und habe jetzt eine Horizon-Box.

Nach anfänglich positivem Eindruck kam auch recht bald die Ernüchterung, die Probleme mit der Box sind ja bekannt.

Ich habe nun meinen alten Netgear-Router angeschlossen, um das WLAN-Signal zu verbessern. Leider kann ich das WLAN der Horizon-Box nicht deaktivieren. Ich hab mit dem Kundenservice telefoniert und mir wurde bestätigt, dass dieses Problem bekannt ist. In 1-3 Monaten kommt wohl ein Update da eine "Room4Room"-Lösung angestrebt wird ("Eine Horizon-Box für jeden Raum" - Klingt für mich einfach nach Repeatern), dann kann das WLAN wohl deaktiviert werden. Sehr frech, dass ich das WLAN in meiner Wohnung nicht selbstbestimmt deaktivieren kann... :zerstör: :wut:

Nun zu meinem Problem. Im Horizon ist DHCP und UpnP aktiviert. Das LAN-Kabel geht vom Horizon in den Port 1 des Netgears. Im Netgear habe ich vorher DHCP deaktiviert und eine feste IP-Adresse vergeben (192.168.192.200). Jetzt habe ich auch in den anderen Räumen-Internet, wenn auch die Leistung weitab von 100Mbit/s ist (rund 20Mbit/s).

Ich habe das Gefühl als könnte ich bei den WLAN-Einstellungen im Netgear noch etwas rauskitzeln. Außerdem habe ich plötzlich das Netz "freeW_AP" in der Liste, was auch vom Netgear kommen könnte und deaktiviert werden soll. Leider kann ich aber nicht mehr auf den Netgear zugreifen, auch wenn ich die 192.168.192.200 eingebe. Auf die Horizon-Box kann ich sehr wohl zugreifen (192.168.192.1).

Wo liegt der Fehler?! :hirnbump:

Vielen Dank für eure Hilfe!
HerrRossi
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2015, 21:10

Re: Probleme mit externem Router und Horizon

Beitragvon WLANsamariter » 16.12.2015, 18:18

Hi,

"freeW_AP" hab ich auch seit kurzem (update 8-12-2015) und kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit
NICHT von deinem Netgear sondern von der Horizon.

Da du auf dem Netgear DHCP dekativiert hast - würde ich den zuerst mal resetten (Werkseinstellungen) damit du auf diesen wieder
Zugriff bekommst.

Wenn der Netgear Router schon was älter ist würde ich den gegen einen TP-Link 1043V3 tauschen - ca. 50€.
Funkt "wie Teufel" (3x 5dbi Antennen) und Gigabit LAN - 2,4 GH z max 450.
5Ghz kann er nicht - wird aber in Gebäuden eh schwierig da 5Ghz auch für die Durchdringung von "festen Gegenständen"
(Mauern, Böden, Decken) grundsätzlich schlechter ist. Wenn du also keine Halle verfunken willst kannst du dir 5Ghz klemmen
WLANsamariter
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2015, 18:08

Re: Probleme mit externem Router und Horizon

Beitragvon mauszilla » 17.12.2015, 11:38

Stöbert mal in eurem Kundencenter, ob es da etwas gibt was man abschalten kann.
Denke mal dieses freeW_AP bedeutet free Wireless Access Point und ist das Äquivalent zum Wi-Free der Schweiz.
http://www.platzbern.ch/news/upc-cablec ... ieren/2735

Wäre eine Bodenlose Frechheit, wenn UM ohne zu fragen einfach freie Hotspots über die Kundengeräte aufschaltet.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste