- Anzeige -

wlan Horizon nochmal...fritzbox als Lösung?

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

wlan Horizon nochmal...fritzbox als Lösung?

Beitragvon winalf » 04.11.2015, 21:37

N abend. Hab ein ähnliches Problem und heute den halben Tag mit Troubleshooting verbracht.

Hab von 3 play 50 auf 100 und jetzt 120 gewechselt. Und was soll ich sagen, es wird immer schlechter. Wäre ich nur beim alten weissen HD Recorder mit 50 mb geblieben.

Zum Test habe ich eine Fritzbox 7270 per LAN an die Box angeschlossen. Nun habe ich im wlan drei Verbindungen zur Auswahl, 2,4 GHZ, 5 GHZ und die Fritzbox.
Habe nun einige speedtests durchgeführt.

Mit LAN komme ich auf max. 60 mbit.
Mit wlan NIEMALS über 20mb, manchmal auch unter 10mb, was echt nervt.

Es kann nicht daran liegen, dass die Box im TV Schrank hinter Glas steht, denn die Fritzbox ist freistehend und über LAN verbunden auch nicht in der Lage, ein schnelleres Signal zu liefern.

Also, was kann ich tun? Danke für Eure Tipps, mit der Helpline von Unitymedia hab ich es jetzt schon zu oft versucht, da komme ich leider nicht weiter.
winalf
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2015, 21:25

Re: wlan Horizon nochmal...fritzbox als Lösung?

Beitragvon hajodele » 04.11.2015, 22:36

Welche Speed bekommst du direkt via LAN an der Horizon?
Welche Geschwindigkeit kann das LAN deiner 7270?
Wie ist die 7270 angeschlossen? (Client oder Router)
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: wlan Horizon nochmal...fritzbox als Lösung?

Beitragvon winalf » 04.11.2015, 23:12

....via LAN kommt ca. 60 mb max.
die 7270 ist per wlan genauso lahm wie der horizon router, vielleicht etwas schneller, also max. 18 mb.
Äh, client oder router, was meinst Du? Ich hab von der Box ein LAN Kabel in die Fritz gesteckt und wähle dann mit meinem endgerät diese wlan verbindung aus...
winalf
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2015, 21:25

Re: wlan Horizon nochmal...fritzbox als Lösung?

Beitragvon hajodele » 05.11.2015, 11:42

Wenn die LAN-Verbindung ab Horizon nur 60 Mbit/s beträgt, liegt dieses Problem entweder an deinem lokalen PC oder an UM
Den PC kannst du z.B. dadurch ausschließen, wenn du an einem 2. PC etwa zur gleichen Zeit gleiche Werte bekommst. Alternativ geht auch ein Notfall-Stick mit Unix. Die gibt es fertig im Internet zum Download.
Zur Überprüfung der Leistung selbst helfen nur Messungen zu verschiedenen Tageszeiten.

Zum WLan: An deinem (Windows-)Client kannst du feststellen, welche Geschwindigkeit zum Router anliegt. In Windows "Netzwerk- und Freigabecenter" - Status/Details. Typisch und ok sind z.B. 150 oder 300.

Zur 7270: Die 7270-Fritzboxen, die ich kenne haben nur 100Mbit-Lan. deshalb wirst du damit nie auf 120 kommen können.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: wlan Horizon nochmal...fritzbox als Lösung?

Beitragvon winalf » 05.11.2015, 19:31

danke, das hilft mir schonmal einiges weiter, wobei ich keine Ahnung hab was Du mit Unix Stick meinst :smile: ich hab im Keller und in manchen Zimmern neben der Telefonbuchse noch zwei LAN Anschlüsse, passt zumindest das LAN Kabel rein. Wenn ich wüßte wie ich die aktivieren könnte, dann wäre ein zweiter Desktop PC im Keller wunderbar mit LAN verbunden und wenn der dann nur auf 60 mb kommt dann werde ich die speedtests mal an UM schicken.....
jetzt nur wissen wie ich die Lan Dosen ans Laufen bekomme, irgendwie läuft das im Keller zusammen aber da ist soviel Kabelsalat....da muss wohl ein Techniker rauskommen.....
winalf
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2015, 21:25


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste