- Anzeige -

Probleme Horizon mit Fritz!Box

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Probleme Horizon mit Fritz!Box

Beitragvon DerPilz1986 » 16.10.2015, 19:07

Ok :-)

Das heißt also dass das Kabelmodem der Horizon nicht provisioniert sein muss damit ich die Dienste "Maxdome" und "Videothek" nutzen kann?
DerPilz1986
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 25.09.2015, 12:09

Re: Probleme Horizon mit Fritz!Box

Beitragvon Horst.Soell » 16.10.2015, 19:13

Natürlich muss der Horizon Recorder zwingend provisioniert sein, der private Internet-Zugang über den Horizon Recorder wird in diesem Fall nur deaktiviert, da er ja über die FRITZ!Box 6490 aktiviert ist.
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Probleme Horizon mit Fritz!Box

Beitragvon DerPilz1986 » 16.10.2015, 19:14

Es können also mehrere Kabelmodems an einem Anschluss provisioniert werden?
DerPilz1986
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 25.09.2015, 12:09

Re: Probleme Horizon mit Fritz!Box

Beitragvon Horst.Soell » 16.10.2015, 19:18

Ohne Kabelmodem ist doch sowohl der Horizon Recorder als auch die FRITZ!Box 6490 nicht funktionsfähig!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Probleme Horizon mit Fritz!Box

Beitragvon DerPilz1986 » 16.10.2015, 19:20

Wie gesagt, ich ging davon aus, dass das Kabelmodem der Horizon komplett abgeschaltet wurde und daher der Internetzugang der Fritz!Box für Maxdome und die Videothek verwendet wird und der Anschluss an die Kabeldose nur noch für das normale Fernsehprogramm erforderlich ist.
DerPilz1986
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 25.09.2015, 12:09

Re: Probleme Horizon mit Fritz!Box

Beitragvon Horst.Soell » 16.10.2015, 19:25

Wenn der Horizon Recorder dann aber am TV-Anschluss der Multimediadose angeschlossen ist, dann kann die Installation nicht funktionieren, da dieser Anschluss möglicherweise nicht bis mindestens 65 MHz rückkanalfähig ist, denn für die Installation wird zwingend ein rückkanalfähiger Anschluss benötigt, am besten der DATA-Anschluss.
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Probleme Horizon mit Fritz!Box

Beitragvon oldierocker » 19.10.2015, 13:25

wenn die Horizon Box am TV-Anschluss der Multimediadose angeschlossen ist wird die nie laufen die muss unbedingt am DATA-Anschluss angeschlossen werden und wenn man die Telefon KOMFORT-Option hat und nur eine 3 Loch Dose dann braucht man auch noch einen Splitter damit die Fritz und die Horizon Box gleichzeitig anschließen kann die Horizon Box muss man dann im Client Modus betreiben
also läuft dann Internet und Telefon über die Fritz und TV mit Maxdom , Videothek usw. über die Horizon Box
oldierocker
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 71
Registriert: 13.10.2015, 13:07

Re: Probleme Horizon mit Fritz!Box

Beitragvon DerPilz1986 » 19.10.2015, 13:39

Die Störung wurde herausgefunden:
Es fehlte eine Konfigurationsdatei auf der Horizon-Box. Außerdem soll meine Leitung nicht so toll sein, weswegen morgen wieder ein Techniker zu mir kommt um sich dies genauer anzusehen. Die Horizon funktioniert inzwischen teilweise wieder. Fernsehen ist möglich, aber bei Aufruf der Videothek und Maxdome kann wieder die Fehlermeldung das keine Verbindung besteht erscheinen. Ein Mitarbeiter des technischen Service schob dies auf die oberen Frequenzgänge, was auch immer dies heißen mag. Er fragte mich auch ob ich über die Fritz!Box telefonieren kann, als ich dies bejahte, wollte er mir dies partout nicht glauben. Ich erklärte ihm, dass ich nicht über die von Unitymedia erhaltenen Rufnummern telefoniere, sondern über Nummern, die bei Sipgate geschaltet und in der Fritz!Box eingetragen sind. Das konnte er sich nicht vorstellen.

Ach ja: Ich habe in der Wohnung eine Vier-Loch-Dose, sodass die Fritz!Box mit dem einen DATA- und die Horizon mit dem anderen DATA-Anschluss verbunden ist. Daher brauche ich keinen Splitter.
DerPilz1986
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 25.09.2015, 12:09

Re: Probleme Horizon mit Fritz!Box

Beitragvon Horst.Soell » 19.10.2015, 15:22

Empfehle trotzdem einmal, den eigenen separaten Internet-Zugang des Horizon Recorders über den Menüpunkt "Optionen - Netzwerk Einrichten - Diagnose - WAN" zu überprüfen und den WLAN-Router des Horizon Recorders über das Webinterface mittels Adresse http://192.168.192.1 im Gateway-Modus des Horizon Recorders und mit LAN mit Tablet verbunden auf "Werkseinstellungen" zurückzusetzen.
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Probleme Horizon mit Fritz!Box

Beitragvon DerPilz1986 » 19.10.2015, 15:26

Genau, damit dann wieder dieses Konfigurationsfile flöten geht und Unitymedia diese Datei erneut aufspielen muss? Das war ja der Fehler, wie man mir sagte. Ich hätte die Box niemals zurücksetzen dürfen.

Wie soll ich bitte ein Tablet per Ethernet-Kabel (LAN) mit der Horizon verbinden? Ich wüsste nicht das Tablets einen Anschluss für Ethernetkabel haben.

Ich verstehe diese gesamte Vorgehensweise nicht.
DerPilz1986
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 25.09.2015, 12:09

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 42 Gäste