- Anzeige -

Horizon Recorder als Modem/Router -> ipV4

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Horizon Recorder als Modem/Router -> ipV4

Beitragvon teletown » 02.09.2015, 17:45

Hallo zusammen,

seit meiner Umstellung auf 3play200 bin ich von ipV4 auf V6 umgestellt worden. Nach mehrmaligen Telefonaten war Unitymedia nicht bereit, mich wieder auf V4 umzustellen. Altbekanntes Problem........

Nachdem ich jetzt gekündigt habe, habe ich einen Anruf von Unitymedia bekommen. Dort wurde mir gesagt, dass es doch einen Weg geben würde.

Mein Equipment:

- Ubee-Modem/Router -> wird als Modem/Router eingesetzt
- Horizon-Recorder -> nur für TV
- ASUS RT-N66U -> für das WLAN

Da ich ein alter Bestandskunde bin, keine Fritz-Box (Comfort-Option) und den Recorder habe, wäre noch die ipV4 auf mich gebucht. Ich müsste lediglich den Horizon-Recorder als Modem/Router nutzen und das Ubee abschalten. Hierzu soll ich beim Kundenservice anrufen und die Zuschalten von dem Ubee auf Horizon-Recorder umstellen lassen. Ab dann hätte ich wieder eine V4-Adresse.

Was möchte ich erreichen:

- Dienste meiner Synology von außen erreichen (Portweiterleitungen)
- VPN auf Synology

Was mich stutzig macht ist ausserdem das Menü des Recorders. Der Reiter "Fortgeschritten " ist bei mir deaktiviert. Dort müsste man eigentlich die Port-Weiterleitungen eintragen ?!?

Bevor ich mich jetzt ans umstellen wage, wollte ich mal abfragen ob noch jemand anders diese Konstellation hat. Ist dies so überhaupt möglich?

Danke euch!
teletown
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2012, 17:21

Re: Horizon Recorder als Modem/Router -> ipV4

Beitragvon stevenwort » 03.09.2015, 16:28

Also ich hatte die ganze Zeit die FritzBox 6360 und diese lief per DS-lite mit IPv4 und IPv6.
Hatte dadurch aber einige Probleme (vor allem mit meinem Android-Handy im Standby).

Dann wurde mir auf Kulanz die Telefon-Komfort Option rausgenommen, und das Internet/Telefon läuft jetzt über die Horizon.
Seitdem habe ich nur noch eine IPv4 Adresse, KEINE IPv6 mehr.

Der Reiter Fortgeschritten ist solange deaktiviert, solange das Internet NICHT an der Horizon anliegt.
Erst wenn Internet komplett über die Horizon läuft, ist Fortgeschritten freigeschaltet.
Bild
stevenwort
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 18.03.2009, 03:09

Re: Horizon Recorder als Modem/Router -> ipV4 (gelöst)

Beitragvon teletown » 04.09.2015, 21:17

Danke für die Info! Habe soeben umgestellt, habe alles problemlos geklappt!
teletown
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2012, 17:21


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 29 Gäste