- Anzeige -

Fernbedienung speichert die programmierten Tasten nicht

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Fernbedienung speichert die programmierten Tasten nicht

Beitragvon sanhaji » 11.08.2015, 10:45

Hallo zusammen,

ich habe einen Grundig TV und versuche die Horizon Fernbedienung dafür zu programmieren.

Die Schritte die ich gemacht habe:

    Vol(-) und Source bis es blinkt.

    1162 als Code eigegeben

    TV drücken bis das TV sich ausscheltet

    Nun funktionieren viele Funktionen (TV an/aus, Volume +/-, Source...)
    Aber einiges auch nicht (Oben/Unten/Links/Rechts, Bestätigen-Taste...)

    Also programmiere ich diese Funktionen ein (>5 Sekunden die entsprechende Taste drücken bis sich was tut)

    Wenn dann alles funktioniert wie es soll, speichere ich den Code mit Vol(-) und Source ein

Allerdings sind dann die programmierten Funktionen alle wieder verschwunden und es Funktionieren nur die Basis-Funktionen (TV an/aus, Volume +/-, Source...)
Was mache ich falsch?

Danke schonmal für die Hilfe!
sanhaji
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2015, 10:33

Re: Fernbedienung speichert die programmierten Tasten nicht

Beitragvon Horst.Soell » 11.08.2015, 11:14

Von Grundig werden dann wohl nur die "Grundfunktionen" unterstützt, das sind aber doch schon "viele" Funktionen, mehr geht dann offensichtlich nicht!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Fernbedienung speichert die programmierten Tasten nicht

Beitragvon Joe_M. » 11.08.2015, 11:42

Ich denke, es werden auch nur diese Tasten funktionieren. Bei allen Geräten. Zumindest bei meinem TV ist das genau so. TV an/aus, Source und Vol. +/-.

Macht aber auch Sinn, woher soll die Horizon-Box wissen, ob die gedrückte Hoch- oder Runtertaste für den TV oder für die Box selbst gemeint war? Und den Tastendruck an beide Geräte zu senden, ist auch nicht sinnvoll...
Bild
Joe_M.
Kabelexperte
 
Beiträge: 194
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Fernbedienung speichert die programmierten Tasten nicht

Beitragvon sanhaji » 11.08.2015, 12:03

Hmm ok, schade.

Aber was bringt die Source Taste, wenn man nichts damit auswählen kann?
sanhaji
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2015, 10:33

Re: Fernbedienung speichert die programmierten Tasten nicht

Beitragvon Joe_M. » 11.08.2015, 12:23

Durch den Druck auf die Source-Taste selbst kann ich bei mir durch die Quellen schalten. Allerdings nur in eine Richtung, das stimmt schon.

Zur Quellumschaltung nehme ich aber sowieso die FB des TVs, weil ich mit der Horizon-Fernbedienung selten bei der gewünschten Quelle lande... (das übliche Probleme mit verlorenen oder verdoppelten Tastendrücken).
Bild
Joe_M.
Kabelexperte
 
Beiträge: 194
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Fernbedienung speichert die programmierten Tasten nicht

Beitragvon Horst.Soell » 11.08.2015, 14:15

Die CEC-Steuerung (bei Grundig z.B. auch "Digi-Link" genannt) funktioniert herstellerübergreifend praktisch nur für die Basisfunktionen, siehe
http://www.channelpartner.de/a/interakt ... dmi,246744
Das Steuersignal liegt übrigens am Pin 13 des HDMI-Steckers an.
Weitere Informationen über Consumer Electronic Control (CEC) können bei Wikipedia nachgelesen werden
https://de.wikipedia.org/wiki/Consumer_ ... cs_Control
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 22 Gäste