- Anzeige -

Horizon + Asus RT 68u + Dyndns = geht nicht?

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Horizon + Asus RT 68u + Dyndns = geht nicht?

Beitragvon TsudummDatsu » 10.07.2015, 14:19

Hallo,
Vorrab ich suche seit Tagen nach Lösungen und durchforste das Internet und hab gefühlt 100 Threads gelesen. BIn zwar nicht ungebildet bzgl Computern, aber das Problem bekomm ich nicht gelöst, weil Horizon und UM(und deren Probleme bzw hintergründe) Neuland für mich sind.

Das Problem ist folgendes: Die Horizonbox(mit Recorder) ist mir zu lahm und die Reichweite reicht nicht aus. Deswegen hab ich mir das Asus 68u geholt, das auch gut läuft(wenn ich nur surfen will) aber ich will sowohl das VPN und die angeschlossene Festplatte über Internet(sprich von ausserhalb meines internen Netzes)benutzen, aber das bekomm ich nicht hin.

Normalerweise sollte ja die Horizonbox als Modem fungieren(geht anscheinend technisch nicht von Haus aus, ist mir mittlerweile bekannt) und die öffentliche IP an den Asus Router weitergeben.

Da ich aber Threads gefunden hatte, wo eine Umgehung des Problems angeboten wurde, hab ich das Versucht:
Horizonbox und Asusrouter sind per Lankabel miteinerander verbunden, Lankabel von der Horizonbox steckt im LAN-port des Asus(nicht im WAN-port), DHCP im Asus ausgestellt und DNS-Gatewway ist die IP der Horizonbox. Hoizonbox hat die IP 192.168.192.1 und der Asusrouter hat die Ip 192.168.192.2. Die DHCP range startet in der Horizonbox bei 192.168.192.9.
Demnach sollte ja der Asusrouter die statische IP 192.168.192.2 haben, aber die taucht nicht in der Horizonbox auf, nur das was innerhalb der DHCP-Range ist.
Frage 1) Ist das RIchtig so, das die Asusrouter-IP nicht gelistet wird?

Bezgl Dyndns, findet Dyndns nicht die öffentliche IP, was ich nicht verstehe, da der Router DMZ ist und eigentlich alles durch müsste. Auch Wan-Sperrung hab ich ausgeschaltet zum Test. FTP-Ports werden an die IP 192.168.192.2 weitergeleitet.
Frage 2) Was mach ich Falsch?
TsudummDatsu
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.07.2015, 13:56

Re: Horizon + Asus RT 68u + Dyndns = geht nicht?

Beitragvon oberlaie » 15.07.2015, 18:08

Das Problem hatte ich auch. In Kürze: Du kannst die DDNS-, FTP- und VPN-Funktionen Deines Routers nur dann nutzen, wenn er mit einem Modem verbunden ist (IP4 und nicht IP6 !) und Du die Horizon im "Client-Modus" betreibst. Die braucht für interne Funktionen (EPG etc.) zusätzlich eine eigene Interverbindung über Koax, Du musst also zwei Freischaltungen bekommen.

http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=92&t=30223#p313076

p.s. und lass Dir kein TC7200 "Modem" aufschwatzen. Das ist auch ein Router und Du hast das selbe Problem wie gehabt. Cisco 3208 und 3212 sind bei UM gebräuchlich und lösen das Problem :)

3play 200, Horizon HD Recorder, Cisco 3208 Modem, Asus RT-N66U Router

Bild
Benutzeravatar
oberlaie
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2015, 23:58
Wohnort: Meerbusch

Re: Horizon + Asus RT 68u + Dyndns = geht nicht?

Beitragvon Stiff » 16.07.2015, 21:06

oberlaie hat geschrieben:Cisco 3208 und 3212 sind bei UM gebräuchlich und lösen das Problem :)


Wird er nicht mehr bekommen.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste